Author Topic: Ankündigung WebsiteBaker 2.13.1  (Read 85 times)

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4512
  • Gender: Male
Ankündigung WebsiteBaker 2.13.1
« on: April 21, 2022, 09:13:55 AM »
Hallo Bäckers und Bäckerinnen,

Das WebsiteBaker Projekt freut sich, die offizielle Veröffentlichung des lang erwarteten WebsiteBaker 2.13.1 bekannt zu geben. Die vor einem Jahr erschienene WebsiteBaker Version 2.13.0 wurde umfangreich erweitert  und diverse gemeldete Probleme beseitigt. Wir empfehlen allen, mit der Planung eines Upgrades auf WebsiteBaker 2.13.1 zu beginnen. Diese Version markiert offiziell das Ende der weiteren Entwicklung von WebsiteBaker 2.13.0.

Unter anderem handelt es sich um ein Security-Release die einige Sicherheitslücken behebt und verschiedene Fehlerbehebungen und Verbesserungen enthält.

WebsiteBaker 2.13.1 läuft mit PHP 7.4.28 bis einschließlich PHP 8.0.x. Einige Anpassungen, wurden bereits für PHP 8.1.x vorgenommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an der kompletten Anpassung für PHP 8.1.x

Und hier eine Übersicht der Änderungen in WebsiteBaker 2.13.1!
  • Zu erwähnen ist eine optische und verbesserte technische Anpassung  des WebsiteBaker Installers, z.B. wie das Verhindern von Fehleingaben.
  • Auch für den Frontend Login, Registrierung, User Einstellung (Profil) werden Styles (frontend.css) und Javascript (frontend.js, frontend_body.js) Dateien wie bei den Modulen ins Frontend Template eingebunden, um das Design für den Frontend Account auf das eigene Design anpassen zu können.
  • Ein Update der Template Engine Twig Version auf  Version 3.3.9, um in einer der späteren WebsiteBaker Versionen die in die Jahre und unflexible  PHPLib Template Engine mit Twig zu ersetzen.
  • Update CKEditor auf Version 4.18.0 welches Security Updates enthält
  • Das Update der Klasse PhpMailer auf Version 6.6 hat einige striktere Maßnahmen in der Konfiguration mit sich gebracht.
  • Erweiterte Funktionen in  der Mailer  Klasse erlauben es eine SSL Zertifikat Prüfung zu  unterdrücken  wenn dieser Fehler erscheint SMTP Error: Could not connect to SMTP host  (Grund ungültige oder fehlende Zertifikate). Daran denken, dass die Sicherheit gefährdet ist, wenn sich für diesen Weg der Unterdrückung der Zertifikatsüberprüf ung entschieden wird.
  • Das WebsiteBaker eigene Form Modul wurde mit einem neuen Spamschutz versehen.  Die Zeit um den Spamschutz wirksam werden zu lassen lässt sich nunmehr individuell in Minuten einstellen.
    Auch die Datenschutz Grundverordnung wurde berücksichtigt. Die Aufbewahrdauer von gespeicherten Einträgen, wenn man überhaupt eine Speicherung zulässt, kann zeitlich in Tagen begrenzt werden und das Form Modul wird die Einträge unwiderruflich und automatisch aus der Datenbank löschen, sobald die Backend Übersichtsseite der Form Modul aufgerufen wird.
  • Auch der Output_Filter macht es dem Anwender leichter die von Ruud entwickelte ShortUrl Version 4 einzubinden. Keine Bearbeitung mehr per FTP nötig  die nötige Datei short.php wird automatisiert per Knopfdruck erstellt und läßt sich auch wieder löschen  Auch die Möglichkeit, Bearbeitung und Löschung der .htaccess Datei ist über den output_filter möglich und sollten nur erfahrene Anwender vornehmen.  Über die Import Funktion lassen sich Textbausteine auch in eine bestehende .htaccess einfügen. Die Möglichkeit von eigenen Textbausteinen ist ebenfalls vorgesehen.
  • Einige Droplets die standardmäßig mit geliefert werden, haben eine Überholung und Anpassung an PHP 8 erfahren und werden beim Upgrade automatisch aktualisiert.
  • Ebenfalls Neu, am Ende einiger Kennwortfelder ist ein kleines Augen-Symbol, das man nach der Eingabe des Kennwortes anklicken kann, sodass es das Passwort dann im Klartext anzeigt.
Module Entwickler sollten sich wegen der internen Core Änderungen, Hilfe und Information für Anpassungen beim Entwickler Team einholen.

So  wird eine neue WebsiteBaker Version 2.13.1 installiert
  • Laden sie sich die unzip.php.zip Version 16 aus dem Wiki Download Bereich, sowie das VollPaket WebsiteBaker 2.13.1
  • Entfernen der Endung .zip von der unzip.php.zip. Diese Datei ist damit eine ausführbare unzip.php.
  • Es ist nicht mehr nötig das WebsiteBaker Paket selber zu entpacken.
  • Beide Dateien per FTP in die gewünschte Website (Anwendungspfad) in dem WebsiteBaker installiert werden soll hochspielen.
  • In der Browser Adresszeile, folgende URL eingeben https://domain-name.tld/unzip.php und bestätigen. Die unzip Routine wird gestartet und ist selbsterklärend. Nach dem Auspacken auf den Button Backend klicken und schon startet automatisch der überarbeitete WebsiteBaker Installer.
Wie erfolgt ein Upgrade zu WebsiteBaker 2.13.1
  • Im Grunde ist der Ablauf identisch wie die Neuinstallation. Der Einzige Unterschied, es wird keine Neuinstallation durchgeführt sondern WebsiteBaker bietet automatisch nach dem Einloggen ins Backend das Upgrade an. Daran denken, vorher ein Backup des Website sowie der Datenbank durchzuführen.
  • Ein Upgrade von älteren WebsiteBaker Installationen, vorzugsweise ab Version 2.8.x, wurde weiter gepflegt und ist bereits mit Versionen kleiner 2.8.x erfolgreich durchgeführt worden, ohne von Version zu Version springen zu müssen.
  • Für die Zukunft ist ein Online Installer geplant, bis es soweit ist werden wir demnächst für das Upgrade von älteren Versionen 2 Fix Dateien anbieten.
Mit dieser Veröffentlichung möchten wir die Gelegenheit nutzen, die Bemühungen und das Engagement all der Menschen anzuerkennen, die ihre Zeit freiwillig geopfert haben, um das WebsiteBaker Projekt zu unterstützen und voran zu treiben. Wir möchten uns bei allen bedanken, die in den vergangenen Jahren zur Entwicklung von WebsiteBaker beigetragen haben, in Vergangenheit und Gegenwart!

Wir wünschen viel Spaß mit WebsiteBaker 2.13.1

Eurer WebsiteBaker Team
« Last Edit: April 21, 2022, 09:29:10 AM by Luisehahne »
Note: Once the code has been generated, it is easy to debug. It's not a bug, it's a feature!

 

postern-length