Author Topic: Upgrade from 2.12.1 to 2.12.2 r379 deleted all modules and templates  (Read 256 times)

Offline VSG

  • Posts: 254
Hi everyone,

first off, as always, thanks to everyone for keeping WB supported and updated! You're doing a great job!

Today I tried to update my website from WB 2.12.1 to the most recent 2.12.2 r379 on a XAMPP-installation and I had a tough time finding out why after updating nothing showed - I got a blank screen.
Then I realized that the update deleted all but the stock-templates/themes. All my templates were gone. After I reinstalled those, I got a lot of error-messages and found out that also, all the modules got deleted, except the stock-modules.

Is this intentional?
The upgrade-script has an option "Force Addons Upgrade (if not checked, upgrade only newer ones)" that I left unchecked – but to me this doesn't say anything about deleting your existing addons … let alone templates.

As you can imagine, I'd like to find out what I have to restore before updating my real website now.
Any information on this is highly appreciated.

Best regards,
VSG

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1276
    • EFG MG
Re: Upgrade from 2.12.1 to 2.12.2 r379 deleted all modules and templates
« Reply #1 on: June 07, 2020, 08:38:56 AM »
Das ist nicht gut und auch nicht so vorgesehen.
Das upgrade-script löscht weder Templates noch ihrdenwelche Module. Bei unsere Testupdates von allen Vorgängerversion (2.8.3 bis 2.12.1)  wurde nie auch nur ein Template oder ein Modul gelöscht, einzige Ausnahme bildet da BAckend Theme, da dieses immer an den neuen Core angepasst wird.

Kannst du uns sagen wie du beim upgrade vorgegangen bis Schritt für Schritt?

Translated with DeepL
This is not good and not intended.
The upgrade-script does not delete templates or your modules. Our test updates from all previous versions (2.8.3 to 2.12.1) never deleted a single template or module, the only exception is BAckend Theme, which is always adapted to the new core.

Can you tell us how you proceeded with the upgrade step by step?
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline VSG

  • Posts: 254
Re: Upgrade from 2.12.1 to 2.12.2 r379 deleted all modules and templates
« Reply #2 on: June 08, 2020, 06:44:02 PM »
Ich habe gerade alle Schritte genau so nachvollzogen wie vorgestern – und bin über meine eigene Blödheit zutiefst beschämt. :oops:

Beim Kopieren der Upgrade-Dateien in den bestehenden Ordner, hat mein File Explorer statt die beiden Ordner zusammenzuführen, diese lediglich ersetzt, was zur Folge hatte, dass alle Ordner, die bereits existierten, durch die des Upgrade-Pakets ersetzt wurden, ohne zusätzliche Unterordner oder Dateien zu erhalten.

Meine Schuld, sorry!
Ist mir in 20 Jahren nun auch noch nie passiert.

Aber: Ich bekomme nach wie vor beim ersten Durchlauf des Upgrade-Scripts eine Fehlermeldung:
Code: [Select]
Exception: "Methode write::Unable to write file ["pages/posts/news-file.php"]" >> Exception detected in: [/framework/AccessFile.php]

Beim zweiten Versuch klappt es dann. Ich denke aber, dass das auf dem richtigen Server keine Rolle spielen sollte.

Nochmal Entschuldigung, dass ich hier die Pferde scheu gemacht habe – mein Fehler. Ich geb mir Mühe, dass es nicht wieder vorkommt.
Danke für die Unterstützung!

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8399
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Upgrade from 2.12.1 to 2.12.2 r379 deleted all modules and templates
« Reply #3 on: June 08, 2020, 06:54:51 PM »
Keine Sorge. Da das in zig Tests nicht ein einziges Mal vorgekommen ist, war hier niemand beunruhigt.
Wir wußten das Problem sitzt vor dem Rechner. *kappa* :-)

Mit der Exception wirst du recht haben, auf einem richtigen Server passiert das nicht.

 

postern-length