Author Topic: sweet32  (Read 1660 times)

Offline evaki

  • Posts: 2786
sweet32
« on: September 17, 2018, 01:36:22 PM »
Hat wer schon mal seine Domain(s) auf die sweet32-Schwachstelle geprüft? Das Problem ist zwar schon länger bekannt. Doch nicht alle Hoster fühlen sich verpflichtet Abhilfe zu schaffen.
MfG. Evaki

Offline evaki

  • Posts: 2786
Re: sweet32
« Reply #1 on: September 17, 2018, 01:54:33 PM »
Wer eine genaue Analyse möchte, kann dies über
Code: [Select]
https://www.ssllabs.com/ssltest/analyze.html machen. Gibt zwar noch andere (auch DE), aber schon der erste TIP ergab einen "Falschen Fehler"
MfG. Evaki

Offline evaki

  • Posts: 2786
Re: sweet32
« Reply #2 on: September 18, 2018, 05:20:22 PM »
>>Doch nicht alle Hoster fühlen sich verpflichtet Abhilfe zu schaffen
Soll heißen, daß nicht immer das erforderliche Apache-Modul vorliegt, und über die .htaccess somit keine Abhilfe möglich ist.
Hier muß man dann im Quellcode (Template (set header)) die Direktive setzen.
MfG. Evaki