Author Topic: eigenes Video unter Medien mittels ckeditor einbindbar?  (Read 121 times)

Offline Hartmut

  • Posts: 28
eigenes Video unter Medien mittels ckeditor einbindbar?
« on: April 05, 2021, 03:46:17 PM »
Hallo Leute,

unser Verein wollte die Tage "schnell mal" ein paar Ostergrüße als Video (mp4) auf der Vereinsseite einstellen. Unter Medien hochgeladen, aber dann wie weiter? Wie würdet Ihr das einem Laien ohne html-Kenntnisse erklären oder einrichten? Unter 2.12.x gab's zwar noch diesen Medien-Knopf im ck-editor, aber mit dem konnte man auch nur Videos von Platformen wie Youtube oder Vimeo einbinden. Über Tipps würde ich mich freuen, gern auch via zusätzliches Modul oder einem Droplet, allerdings muss es für Laien händelbar sein. Genial wäre es ähnlich dem Einbinden von Bildern, so dass man Video- oder Audio-Dateien einfach in den Medien per Mausklick auswählen kann und sich keinen Link merken bzw. kopieren muss. Auf Eure Antworten bin ich gespannt, weil mir bislang kein simpler Weg eingefallen ist. Letztendlich habe ich es dann gemacht, aber das soll kein Dauerzustand werden.  :-o Achso derzeit läuft die Seite unter WB-Version 2.13.0 r47. Ich weiß r50 ist aktuell, sollte aber keinen riesigen Unterschied machen, oder?
« Last Edit: April 05, 2021, 03:51:38 PM by Hartmut »

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8577
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: eigenes Video unter Medien mittels ckeditor einbindbar?
« Reply #1 on: April 05, 2021, 06:24:09 PM »
Hallo Hartmut, der CK stellt so ein Plugin scheinbar zur Zeit nicht bereit. Gmeint ist Eins wo man über "Server durchsuchen" etwas auswählen kann.
In WB r57 sehe ich ein "WB Embed" in der Toolbar. Da kann eine Adresse eingegeben werden. Nicht optimal, aber eine Lösung.
Ich selbst gebe meinen Usern ein Video Droplet, welches direkt zu media/videos/ führt. Der User muss dann eben noch den Namen des Videos angeben.
[[video?name=mein video.mp4]]

Alternative:
Modul Mini Hero Video:
https://dev4me.com/modules-snippets/opensource/minihero-video-banners/

Offline Hartmut

  • Posts: 28
Re: eigenes Video unter Medien mittels ckeditor einbindbar?
« Reply #2 on: April 05, 2021, 07:15:44 PM »
Schade.

Über das Droplet habe ich es auch bisher erklärt. Allerdings ist das in Zeiten von Facebook, Snapchat, Tiktok, etc. - wo alles mit ein wenig "rumgetouche" erledigt ist, kaum vermittelbar: den Dateinamen merken, Groß- & Kleinschreibung unbedingt beachten, keine Sonderzeichen im Dateinamen (Leerzeichen, Umlaute (ö,ü,ä), ß, etc.), unbedingt in den Ordner "Videos" hochladen, händisch "Code" eingeben, keine Video-Vorschau im ckEditor, ... .  Ich bin schon froh, wenn die Ihr Handy beiseite legen und "für die Homepage" einen Computer anwerfen. Da verbringt man mehr Zeit mit Erklärungen und Fehlerbehebung als wenn man's gleich selbst macht. Das Modul "Mini-Hero-Video" wäre eine klickbare Alternative, schneller ist man damit aber auch nicht. Da muss man wieder erklären, dass zu aller Erst ein neuer Abschnitt Mini-Hero anzulegen ist. Ideal wäre aus meiner Sicht die halbwegs gleiche Vorgehensweise für Medien, wie bei den Bildern, der Umgewöhnungsfaktor ist leider nicht zu unterschätzen. r47 scheint noch keinen Knopf "WB Embed" in der Toolbar zu besitzen. Wenn r57 draußen ist, dann guck ich mir das auch mal an.

Danke für Deine Bemühungen.

 

postern-length