Author Topic: Eigene WB Installation zusammenstellen  (Read 3094 times)

doc

  • Guest
Eigene WB Installation zusammenstellen
« on: February 07, 2010, 06:22:00 PM »
Hi,

wäre es denkbar für die WB 2.8.x Serie in naher Zukunft eine Art "WB System Builder" zu erstellen?
Ich denke dabei an sowas wie z.B. bei der jQuery UI, wo man sich sein Downloadpacket selbst zusammenschnüren kann.

Für WB wäre das dann halt:
 - Frontend Template (AllCSS, Blank, ...)
 - Backend Template (Argos, Classic ...)
 - Module (alles abwählbar was nicht zwingend WB Core, z.B. auch stabile Versionen aus Add-ons)
 - Droplets (auswählen nur die stable)

Würde den Weg ersparen, das Originalpacket runterzuladen, zu entschlacken, um eigene Module zu bereichern und dann hochzuladen.

Doc

Waldschwein

  • Guest
Re: Eigene WB Installation zusammenstellen
« Reply #1 on: February 07, 2010, 06:26:44 PM »
Hallo!

Hmm, es hört sich sehr verlockend an, doch die Vorgehensweise ist bei normaler Software eigentlich nicht gebräuchlich, zudem stelle ich es mir sehr schwer vor, das ganze zu handeln.
Ich würde hier eher für die einfachere Methode plädieren:

- WB light (nur die notwendigen Sachen: ohne FCKeditor, nur ein Standard-Backend, ...)
- WB standard (wie jetzt)

Zusätzlich kann sich jeder sein Paket ja dann nachträglich zusammenstellen - doch ich möchte kein Entwickler & Supporter sein, wenn jeder sein eigenes Paket hat...

Gruß Michael

Edit: Zudem ist bei der ganzen Sache ein großer Denkfehler dabei - die wenigsten Leute wissen vorher, was sie brauchen. Sie probieren erst herum, bis sie die Add-ons haben, die sie mögen. Die wenigsten wissen schon vorher, was jetzt genau ein "ToggleMe" ist, ob sie einen "Addon File Editor" brauchen oder ob am Ende "Multiflex" oder "Round" besser aussieht. Ich finde, es ist aus Usabilitygründen eher schlechter als besser.
« Last Edit: February 07, 2010, 06:30:56 PM by Waldschwein »

Offline s.fischer

  • Posts: 289
  • Gender: Male
Re: Eigene WB Installation zusammenstellen
« Reply #2 on: February 07, 2010, 06:42:29 PM »
hallo,

ich kann nur sagen, das ich schon einige wb installiert habe und keine ist wie die andere!
fazit: sinnlos für mich!


gruß sfischer
Glaube nicht alles was du denkst!!!

Offline maverik

  • Posts: 1572
  • Gender: Male
  • ..:: viva los tioz ::..
Re: Eigene WB Installation zusammenstellen
« Reply #3 on: February 07, 2010, 06:54:27 PM »
sinnvoller wäre da ein installationspacket und ein update packet zu schnüren. macht in meinen augen wenig sinn wenn man wie jetzt von 2.8.0 auf 2.8.1 das ganze packet hochdudelt und dabei noch hofft das der user auch die entsprechenden dateien wie config.php zb aus dem packet löscht.

Offline Hans>NULL

  • Posts: 1386
  • Gender: Male
Re: Eigene WB Installation zusammenstellen
« Reply #4 on: February 07, 2010, 06:58:53 PM »
Naja, im Prinzip 'ne Idee. Ob gut oder nicht, weiß ich nicht zu beantworten.
Ich schnüre den Nutzern sowieso ein abweichendes Paket, wo zusätzlich zur Version+Revision noch eine Extra-Changelog angezeigt werden kann. Diese enthält dann Infos über Änderungen, Erweiterungen, Abweichungen vom Original + Ansprechpartner.
In der Planung ist zudem die Installation per Hash überprüfen zu können, damit Ausreden nicht mehr greifen "Wir haben nix gemacht".
Gruß, Hans>NUL
/dev/null Ort ohne Wiederkehr

Waldschwein

  • Guest
Re: Eigene WB Installation zusammenstellen
« Reply #5 on: February 07, 2010, 06:59:39 PM »
sinnvoller wäre da ein installationspacket und ein update packet zu schnüren. macht in meinen augen wenig sinn wenn man wie jetzt von 2.8.0 auf 2.8.1 das ganze packet hochdudelt und dabei noch hofft das der user auch die entsprechenden dateien wie config.php zb aus dem packet löscht.


Da muss ich einmal zu 100% zustimmen. Leider ist wegen der Header-Updates beinahe jede Datei anders....

Gruß Michael

Offline s.fischer

  • Posts: 289
  • Gender: Male
Re: Eigene WB Installation zusammenstellen
« Reply #6 on: February 07, 2010, 07:02:02 PM »
sinnvoller wäre da ein installationspacket und ein update packet zu schnüren. macht in meinen augen wenig sinn wenn man wie jetzt von 2.8.0 auf 2.8.1 das ganze packet hochdudelt und dabei noch hofft das der user auch die entsprechenden dateien wie config.php zb aus dem packet löscht.


ja wohl!
Glaube nicht alles was du denkst!!!

doc

  • Guest
Re: Eigene WB Installation zusammenstellen
« Reply #7 on: February 19, 2010, 06:16:35 PM »
Hi,

Quote from: Hans->Null
In der Planung ist zudem die Installation per Hash überprüfen zu können, damit Ausreden nicht mehr greifen "Wir haben nix gemacht".
Wenn dazu noch keine eigene Lösung existiert, einfach mal das Typolight Systemdiagnosetool 2.8.0.0 anschauen.

Das TL Diagnosescript prüft u.a., ob alle Dateien hochgeladen wurden, ob diese korregt sind (MD5 Hash ohne Kommentare und Zeilenumrüche etc., sprich nur wirkliche Änderungen keine z.B. ID tags von SVN) sowie die Dateiberechtigung von Dateien und Ordner. Denke so ein Diagnosescript würde helfen, die Support Anfragen zu reduzieren, bzw. zielgerichteter Stellen zu können. Nur so als Anreiz.

Doc

Waldschwein

  • Guest
Re: Eigene WB Installation zusammenstellen
« Reply #8 on: February 19, 2010, 09:41:28 PM »
Hallo!

Gibt es bereits jemand, der solch ein Tool für WB programmiert oder fertig hat? Wenn nein, dann werde ich mich mal daran versuchen, ist ja nicht wirklich schwer, und für einen Nichtprogrammierer wie mich (mit etwas OOP-Erfahrung in Java) noch weniger, weil man sofort Ergebnisse sieht.

Gruß Michael

doc

  • Guest
Re: Eigene WB Installation zusammenstellen
« Reply #9 on: February 19, 2010, 09:57:26 PM »
Hi,

Quote
Gibt es bereits jemand, der solch ein Tool für WB programmiert oder fertig hat?
Soweit ich weiss gibt es für WB nur das Diagnose Script von Thorn (evtl. ihm mal ne PM schicken), das auch noch ein paar DB Settings überprüft.

Für WB 2.7 hatte ich den MD5 Teil mal für ein Kundenprojekt umgesetzt, da der FTP Client Filezilla immer wieder mal Aussetzer hatte. Das TL Script ist aber auf nem guten Stand und bringt die meisten notwendigen Funktionen mit. Braucht noch lediglich nen rekursive Verzeichnisdurchlau f um die MD5 Hashes der PHP, und Textdateien zu erstellen (z.B. scandir).

Doc
« Last Edit: February 19, 2010, 10:01:15 PM by doc »

Waldschwein

  • Guest
Re: Eigene WB Installation zusammenstellen
« Reply #10 on: February 19, 2010, 10:09:14 PM »
Hallo,

ja, es gab für 2.7 ein solches Analysetool, leider ist das in Vergessenheit geraten, und auch nie groß im Einsatz.
Der Vorteil von so einem Tool wäre ganz einfach, dass man sich auch ohne WB herunterladen zu können vergewissern kann, ob es laufen wird.
Zudem ist MD5 gar nicht das Problem - es sind Berechtigungen (PHPrun / FTPuser), die WB-Benutzer häufig ins Forum treiben, weil man eben dies und jenes nicht kann.
Und mit einem gescheiten Tool müsste man nicht jedesmal dieselben Fragen stellen, zudem ist es für den Benutzer leichter, den Fehler zu finden.

Gruß Michael

doc

  • Guest
Re: Eigene WB Installation zusammenstellen
« Reply #11 on: February 20, 2010, 07:31:08 AM »
@Waldschwein: Tja meine Rede, so ein Tool ist praktisch um die häufigsten Fallstricke (z.B. fehlerhafter Ftp upload) ohne hundertfache Nachfragen auf einen Schlag abhandeln zu können. Beim TL Script wird auch die Dateiberechtigung (wie z.B. gerade mal wieder hier) geprüft und Empfehlungen/Warnungen ausgegeben. Wäre also auch gut um Sicherheitsprobleme n vorzubeugen (ausführbare PHP Dateien etc.).

Quote from: Waldschwein
Wenn nein, dann werde ich mich mal daran versuchen, ist ja nicht wirklich schwer...
Na dann mal ran an die Tasten.

Doc
« Last Edit: February 20, 2010, 07:41:36 AM by doc »