Author Topic: ckeditor wysiwyg verändert html-code wenn man erneut bearbeiten möchte  (Read 1249 times)

Offline Hartmut

  • Posts: 31
Hallo WebsiteBaker-Freunde,

könnte mir jemand bitte einen Tipp geben? Ich möchte gerne ein ganzes DIV inkl. dessen Inhalt als Link definieren. Leider verändert der ckeditor automatisch den html-Code, so dass das Bearbeiten dieses Abschnitts zur Tortur wird. Nachfolgend ein Bespiel:
Code: [Select]
<a href="https://WebsiteBaker.org" title="Das ganze nachfolgende DIV soll anklickbar sein.">
  <div class="touchbarer_DIV_Container">
    <div><h4>Überschrift</h4></div>
    <div>Notiz</div>
    <div><img src="https://WebsiteBaker.org/templates/WebsiteBakerOrg/img/WB-logo.png"></div>
    <div>Text1</div>
    <div>Text2</div>
    <div>Text3</div>
  </div>
</a>
Dieser Code funktioniert erstmalig abgespeichert tadellos mit WebsiteBaker und der html-validator hat am Code nichts auszusetzen. Sobald ich aber den Abschnitt mit dem wysiwyg-Modul erneut bearbeiten möchte, wird der Code oder Text gleich wie folgt dargestellt:
Code: [Select]
<div class="touchbarer_DIV_Container">
  <div><h4><a href="https://WebsiteBaker.org" title="Das ganze nachfolgende DIV soll anklickbar sein.">Überschrift</a></h4></div>
  <div><a href="https://WebsiteBaker.org" title="Das ganze nachfolgende DIV soll anklickbar sein.">Notiz</a></div>
  <div><a href="https://WebsiteBaker.org" title="Das ganze nachfolgende DIV soll anklickbar sein.">
  <img src="https://WebsiteBaker.org/templates/WebsiteBakerOrg/img/WB-logo.png" /></a></div>
  <div><a href="https://WebsiteBaker.org" title="Das ganze nachfolgende DIV soll anklickbar sein.">Text1</a></div>
  <div><a href="https://WebsiteBaker.org" title="Das ganze nachfolgende DIV soll anklickbar sein.">Text2</a></div>
  <div><a href="https://WebsiteBaker.org" title="Das ganze nachfolgende DIV soll anklickbar sein.">Text3</a></div>
</div>
Der CKEditor baut also in jedes DIV diesen Link ein. Kann man dieses Verhalten dem ckeditor irgendwie abgewöhnen? Oder könnte ich zumindest für diesen speziellen Abschnitt einen anderen Code-Editor benutzen? Bei diesem Problem half ja auch eine Veränderung in der wb_config.js. Mein Würgaround ist bislang das Speichern und Editieren des Quelltextes in einem externen Editor, um es danach immer wieder neu reinzukopieren. Aber das lokale Abspeichern von Quelltext macht in einem CMS keinen Sinn, vor allem wenn mehrere Leute daran mitarbeiten sollen. Für Tipps oder Hinweise wäre ich daher sehr dankbar. Ich nutze übrigens WebsiteBaker in der Version 2.13.0 r63.

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8737
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: ckeditor wysiwyg verändert html-code wenn man erneut bearbeiten möchte
« Reply #1 on: February 01, 2022, 01:03:27 PM »
Hi, wenn der CKE da rumzuckt, dann nimm das Modul Code2.
Auf HTML umstellen und dein Code bleibt wie er ist.

Offline Hartmut

  • Posts: 31
Re: ckeditor wysiwyg verändert html-code wenn man erneut bearbeiten möchte
« Reply #2 on: February 01, 2022, 01:15:25 PM »
Vielen Dank, das habe ich erfolgreich getan (Download Modul Code 2).  (Y)

Nur der Vollständigkeit halber:
Ich hatte in der Zwischenzeit im Netz mal ein wenig recherchiert. Auf ckeditor.com wurde vorgeschlagen, diese spezielle Art der Verlinkung zu erlauben. Müsste ich dann nicht für meine Zwecke folgende Zeilen in der config hinterlegen?:
Code: [Select]
$wnd.CKEDITOR.dtd.a.div = 1;
$wnd.CKEDITOR.dtd.a.h4 = 1;
$wnd.CKEDITOR.dtd.a.span = 1;
Zudem soll der Advanced Content Filter (ACF) für die Codeveränderungen im CKEditor zuständig sein. Hat jemand Erfahrungen damit und könnte mir jemand einen Hinweis geben, wie und wo man dies im WebsiteBaker umsetzt?
« Last Edit: February 01, 2022, 01:31:11 PM by Hartmut »

Offline Hartmut

  • Posts: 31
Re: ckeditor wysiwyg verändert html-code wenn man erneut bearbeiten möchte
« Reply #3 on: February 01, 2022, 01:39:51 PM »
ACF soll man wohl auch in der config abschalten können.