Author Topic: Update Module - wie geht das nochmal?  (Read 526 times)

Offline DDI-web

  • Posts: 102
Update Module - wie geht das nochmal?
« on: February 05, 2021, 07:17:39 PM »
Hallo zusammen,

ich habe leider seit ein paar Jahren nichts mehr mit WebsiteBaker gemacht und musste jetzt eine alte 2.8.3 Version updaten die noch mit PHP 5.6 lief. Das Update auf 2.13.0 hat super funktioniert.  (Y)  :-)

Jetzt möchte ich das Modul ProCalendar und auch den AdminFileEditor updaten und bin unsicher wie ich das mache.  :oops:

Kann ich das aktuelle ZIP einfach unter "Erweiterungen / Module installieren" installieren?
ProCalendar: Bleiben die Termine im System erhalten?
Bleiben mein CSS, Eigene Felder und Template - Anpassungen erhalten?

Was sollte ich beachten?
Vielen Dank für Euer Feedback. LG

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8668
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Update Module - wie geht das nochmal?
« Reply #1 on: February 05, 2021, 07:57:50 PM »
Hallo, die erste Regel lautet immer "Mach vorher ein Backup der Dateien und der Datenbank".
Dann kann man im Notfal lwieder zurück.

Im Allgemeinen aktualisiert man die Module genau so wie du vermutest über Erweiterungen > Modul installieren.
Verlorengehen können nur Änderungen, die du in Originaldateiem gemacht hast.

Die frontend.css gehört dazu.
Deine Änderungen solltest du in eine frontendUser.css übertragen. Die wird nicht überschrieben, aber trotzdem geladen.

Offline DDI-web

  • Posts: 102
Re: Update Module - wie geht das nochmal?
« Reply #2 on: February 05, 2021, 08:33:32 PM »
Vielen Dank für Dein schnelles Feedback.  :-)
Werde es morgen probieren. Wenn ich mich nicht mehr melde hat alles geklappt.

Offline DDI-web

  • Posts: 102
Re: Update Module - wie geht das nochmal?
« Reply #3 on: February 06, 2021, 05:50:28 PM »
Leider hat das Update Modul ProCalendar von 1.3.8 auf 1.4.5. nicht geklappt. Es kommt folgende Fehlermeldung:

There was an uncatched exception
Call to undefined method mysql::query()
in line (24) of (/modules/procalendar/lib/createBackup.php):

Zeile 24 in der createBackup.php lautet:
$queryTables = $mysqli->query('SHOW TABLES');

WB-Version 2.13.0 r30, PHP 7.4 ist einstellt und MySQL 5.6

Da ich über die Suche hierzu bisher nichts gefunden habe, hoffe ich auf Eure Hilfe. Ich suche auch mal weiter im Internet.

VG Dörthe
« Last Edit: February 06, 2021, 05:58:58 PM by DDI-web »

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8668
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Update Module - wie geht das nochmal?
« Reply #4 on: February 06, 2021, 06:19:42 PM »
Hallo, bitte probiere den angehängten ProCalendar 1.6.6.

Offline DDI-web

  • Posts: 102
Re: Update Module - wie geht das nochmal?
« Reply #5 on: February 06, 2021, 06:40:48 PM »
Herzlichen Dank dbs. Das hat geklappt. Keine Fehlermeldung.

Die Darstellung des Kalenders auf der Website ist leider nicht mehr so schön. Da muss ich nochmal ans CSS, obwohl ich es in der screen.css des Templates habe.

Die Hilfe hier ist immer super und schnell!!!   (Y)

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8668
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Update Module - wie geht das nochmal?
« Reply #6 on: February 06, 2021, 06:46:42 PM »
Es kann sein, dass sich Selectoren geändert haben.
Eigentlich sieht er gut gestyled aus. Hast du STRG+F5 versucht?

Offline DDI-web

  • Posts: 102
Re: Update Module - wie geht das nochmal?
« Reply #7 on: February 06, 2021, 07:38:00 PM »
Ich hatte eine eigene Formatierung. Die Pfeile (Monat, Jahr blättern) waren nicht mehr an der richtigen Position und Textgrößen stimmten nicht mehr.

Zudem hat sich auf der Seite Termin die W3Css eingeschmuggelt, die habe ich dann hier: Admin-Tools >  Output Filter Frontend  abgeschaltet. Obwohl dieses CSS keinen Einfluss hatte.

Und ja Strg+F5 hatte ich probiert. Danke. :-)

Mein CSS habe ich angepasst.

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8668
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Update Module - wie geht das nochmal?
« Reply #8 on: February 06, 2021, 07:41:46 PM »
Wenn du happy bist, sind wir es auch.  :)

 

postern-length