Author Topic: Keine User-Anmeldung mehr möglich  (Read 262 times)

Offline gurkenhals

  • Posts: 98
  • Gender: Male
Keine User-Anmeldung mehr möglich
« on: September 24, 2020, 08:20:30 PM »
Hallo Freunde,

ich habe es hier mit einer älteren WB-Installation zu tun und wollte auf 2.12.2 upgraden. Jedoch ist keine Benutzeranmeldung mehr möglich. Die aktuelle Installation auf dem Server ist vermutlich die 2.8.3. Beim Hoster habe ich unterschiedliche PHP-Versionen eingestellt (5 u. 7), was jedoch nicht zum Erfolg führte. Allerdings kann ich mich noch an der Datenbank anmelden. Dort habe ich das Kennwort geändert (mit MH5) und einen neuen User angelegt. Auch dies brachte keinen Erfolg. Was also tun? Das Upgrade-Script konnte ich noch auf den Server hochladen und ausführen.

Quote
Start unzip at 2020-09-24 - 19:54:13
All files from WebsiteBaker-2_12_2.zip were successfully unpacked
File and directory rights completely set
Installation archive WebsiteBaker-2_12_2.zip successfully deleted
Unzip file successfully deleted

Settings

Unpack empty folders - yes
Unpack empty files - yes

Execution time 1.047 sec
End unzip at 2020-09-24 - 19:54:14

Jetzt ist allerdings die Seite down, d.h. im Wartungsmodus.
Das Zurücksetzen des Passwortes wurde mir zwar per E-Mail quittiert, aber eine Anmeldung ist weiterhin nicht möglich.
Über Anregungen würde ich mich sehr freuen.

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8474
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Keine User-Anmeldung mehr möglich
« Reply #1 on: September 24, 2020, 09:23:02 PM »
Hi, kannst du dich denn als Superadmin anmelden?
In dem Fall wäre nur der Button "User-Login verhindern" aktiviert. Oben der in der Mitte.

Offline gurkenhals

  • Posts: 98
  • Gender: Male
Re: Keine User-Anmeldung mehr möglich
« Reply #2 on: September 24, 2020, 10:31:54 PM »
Nein, kann ich leider nicht mehr. Das letzte Mal hatte ich vor ca. 3 Jahren damit zu tun und jetzt sollte nur 'ne Kleinigkeit geändert werden. Ich denke aber, dass das irgendwas mit PHP zu tun hat. Ich bekomme ja nicht mal 'ne Meldung, dass die Anmeldedaten falsch wären, die Seite lädt einfach nur neu.

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8474
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Keine User-Anmeldung mehr möglich
« Reply #3 on: September 24, 2020, 11:27:25 PM »
Da du alle Dateien hochgeladen und entpackt hast, bist du halb auf 2.12.2.
Die PHP Version sollte also auf 7.3 gestellt werden.

Wie viele Login Daten hast du probiert bzw. wie viele User Logins?
Wenn nur einen, vielleicht enthält der Username unerlaubte Zeichen?
Hast du auch einen anderen Browser probiert?
Ist etwas im errorlog (var/log/php_error.log.php) zu finden?

Offline gurkenhals

  • Posts: 98
  • Gender: Male
Re: Keine User-Anmeldung mehr möglich
« Reply #4 on: September 25, 2020, 06:17:27 AM »
Probiert habe ich es mit 2 User-Logins, dem alten und einem über die DB neu angelegten User.
PHP-Version ist 7.3.6
Browser, Chrome und Firefox, beide aktuell

In der php_error.log.php in var/log steht Folgendes:
Quote
<?php header($_SERVER['SERVER_PROTOCOL'].' 404 Not Found');echo '404 Not Found'; flush(); exit; ?>created: [Thu, 24 Sep 2020 17:55:17 +0000]

In der php_error.log in var/logs steht:
Quote
2020-03-07T14:27:34+00:00 [E_WARNING] /framework/class.database.php:[66]  from /framework/class.database.php:[51] database->connect "mysqli_connect(): (HY000/2002): php_network_getaddr esses: getaddrinfo failed: Temporary failure in name resolution"

Beide User sind eher übliche Namen. Das komische ist halt, dass nach Klick auf Anmeldung die Seite neu lädt. Ich bekomme ja keine Meldung wie "User oder Passwort falsch". Wird die DB nicht gefunden...?

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1311
    • EFG MG
Re: Keine User-Anmeldung mehr möglich
« Reply #5 on: September 25, 2020, 08:52:42 AM »
Ist das upgrade-script gelaufen? Dass startet nur als "Superadmin"
Also der USER mit der ID1

2. Frage, hast du ein Backup der "alten" Seite incl. DB?

LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8474
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Keine User-Anmeldung mehr möglich
« Reply #6 on: September 25, 2020, 09:31:40 AM »
Kannst du uns einen FTP-Zugang geben?

Offline DarkViper

  • Forum administrator
  • *****
  • Posts: 3057
  • Gender: Female
Re: Keine User-Anmeldung mehr möglich
« Reply #7 on: September 25, 2020, 09:38:13 AM »
wenn ich mir die Posts so durchlese hab ich etwa dieses Bild:

- die alte 2.8.3 hatte Probleme. u.a. kein Login möglich.
- manuell in der DB gebastelt, um evt. einen Zugang zu bekommen
- als nichts half, neue 2.12.2 über die alten Files drübergebügelt
- zwischendurch verschiedene PHP-Versionen ausprobiert
- immer noch keine Möglichkeit zum Login
- ratlos.... ;)

Bereits bei Punkt 1 (kein Login möglich - keine Fehlermeldung) hätte erst einmal  dieser Fehler behoben werden müssen, bevor alles Nachfolgende kam.

Falscher Username oder Passwort scheidet zu 95% aus, da das unweigerlich eine Fehlermeldung auf den Bildschirm gebracht hätte.
Der Fehler deutet eher darauf hin, dass die Session nicht gespeichert werden konnte.
Möglichkeiten: 
a:  PHP hat keine Schreibberechtigung im Session-Verzeichnis. Also Rechte kontrollieren.
b:  Die Festplatte bzw. die Partition wo die Session gespeichert werden soll ist voll.
"voll" bedeutet nicht zwingend, dass jedes Byte der Platte mit Daten belegt ist. Ich habe schon Partitionen erlebt, die bis 20% gefüllt waren und trotzdem keine noch so kleine Datei mehr gespeichert werden konnte. Funktioniert z.B. die Garbage-Collection der Sessionverwaltung nicht sauber, kann eine Partition sehr schnell voll laufen. :: Es werden Unmengen Session-Files angelegt, aber keine abgelaufenen gelöscht. Dadurch wird die Partition physikalisch nicht voll, aber jede Datei/Verzeichnis verbraucht einen der - zwar massenhaft, aber nicht unendlich - verfügbaren Inodes. Ist kein Inode mehr frei, kann keine neue Datei mehr angelegt werden.
Abhilfe bringt da nur das ungeliebte "Aufräumen" der Partition.
Das Ganze ist partitionsbezogen. Selbst bei nur einer Platte im System kann in der Partition des Webspaces massig Platz+Inodes frei sein, dagegen die Partition, die die Sessionfiles enthält, bis zum letzten Inode voll sein.

Erst wenn dann das Login-Problem gelöst ist, erst dann darf ein Upgrade eingespielt werden, da dieses wiederum zwingend ein Login benötigt.
Andernfalls erhält man den jetzigen Zustand: PHP-Dateien Stand 2.12.2... Einstellungen, DB etc. alles auf Stand 2.8.3 - was nicht funktionieren kann.   

2. Frage, hast du ein Backup der "alten" Seite incl. DB?
genau das ist jetzt die wichtigste Frage.. ;)
Der blaue Planet - er ist nicht unser Eigentum - wir haben ihn nur von unseren Nachkommen geliehen

"You have to take the men as they are… but you can not leave them like that !" :-P
Das tägliche Stoßgebet: Oh Herr, wirf Hirn vom Himmel !

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1311
    • EFG MG
Re: Keine User-Anmeldung mehr möglich
« Reply #8 on: September 25, 2020, 09:52:14 AM »
Kannst du uns einen FTP-Zugang geben?
Jepp und Zugang zur DB und die Backupdaten, falls vorhanden, wären auch hilfreich.
Dann sollte das alles hin zu bekommen sein.
Wurde das "latin-1" Problem auf der Website schon als Fleißarbeit gemacht? also von latin-1 auf utf-8 umgestellt.
Siehe:
https://forum.WebsiteBaker.org/index.php/topic,31291.msg218276.html#msg218276
« Last Edit: September 25, 2020, 09:59:13 AM by hgs »
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline gurkenhals

  • Posts: 98
  • Gender: Male
Re: Keine User-Anmeldung mehr möglich
« Reply #9 on: September 25, 2020, 06:37:43 PM »
Danke euch allen! Es läuft wieder, und jetzt mit der 2.12.2 und mit PHP 7.3!
Tatsächlich hätte ich erst das Problem mit der Anmeldung lösen sollen.
Geholfen hat ein anderer DB-Host, der mir vom Hoster mitgeteilt wurde.
Das erneute Wechseln des Passwortes direkt in der DB funktionierte im FF, Chrome hatte hier vorher bei der Anmeldung gezickt.
Das ursächliche Problem hat vermutlich beim Hoster gelegen.
Euch ein schönes Wochenende!  (Y) :-D

 

postern-length