Author Topic: update von 2.12.0 auf 2.12.1 scheitert?  (Read 2395 times)

Offline biker

  • Posts: 468
  • take it easy
update von 2.12.0 auf 2.12.1 scheitert?
« on: March 01, 2019, 02:07:58 PM »
Hallo

Wollte heute ein 2.12.0 auf 2.12.1 bringen, habe jedoch in Step 13 folgende Fehlermeldung
Quote
There was an uncatched exception
syntax error, unexpected '$template_license' (T_VARIABLE)
in line (9) of (/templates/praxis/info.php):

Kann mir hier jemand mitteilen, was ich tun kann.

Danke schon mal für eure Hilfe!

Biker
gruess urs

Offline Gast

  • Posts: 5920
Re: update von 2.12.0 auf 2.12.1 scheitert?
« Reply #1 on: March 01, 2019, 02:14:39 PM »
Kopier mal diese 6 oder 7 Definitionen aus besagter Datei hier rein aus der Datei templates/praxis/info.php

Offline Gast

  • Posts: 5920
Re: update von 2.12.0 auf 2.12.1 scheitert?
« Reply #2 on: March 01, 2019, 02:16:49 PM »
zur Not auch das ganze Template als ZIP


Offline Gast

  • Posts: 5920
Re: update von 2.12.0 auf 2.12.1 scheitert?
« Reply #3 on: March 02, 2019, 12:06:07 PM »
war scheinbar nicht so dringend...

hier mal solche info.php vom DefaultTemplate

Quote
$template_directory    = 'DefaultTemplate';
$template_name         = 'WebsiteBaker Default Template v1.0.9';
$template_version      = '1.0.9';
$template_platform     = '2.12.1';
$template_function     = 'template';
$template_author       = 'WebsiteBaker Project';
$template_license       = '<a href="http://www.gnu.org/licenses/gpl.html">GNU General Public License</a>';
$template_description  = 'Default template for Website Baker. This template is designed with one goal in mind: to completely control layout with CSS';

Ich tippe drauf, das in der Zeile davor entweder ein Semikolon am Ende fehlt, die Zeile komplett fehlt oder in der grün markierten Zeile selbst ein Syntaxfehler besteht. Und das in dieser Reihenfolge. Was da als Definition drin steht, ist egal, kann auch leer sein, aber die Syntax muß halt passen.

also so gehts auch
Code: [Select]
$template_license       = '';
bitte auch schauen, das die blau markierte Zeile vorhanden ist. Wenn nicht, kopieren und einfügen. Sonst gibt es Rückmeldungen in der error-log

Offline biker

  • Posts: 468
  • take it easy
Re: update von 2.12.0 auf 2.12.1 scheitert?
« Reply #4 on: March 04, 2019, 10:14:15 AM »
Lieber Uwe

war das WE weg, deshalb erst jetzt eine Reaktion.
Ich komme gar nicht mehr in den Templateordner, d.h. ich habe lediglich noch zwei templates aufgeführt
Quote
WebsiteBaker Default Template v1.0.9    WebsiteBaker Default Theme v1.3.14
.
Versuche nun über ftp das template runterzuladen und dir zu senden.
Gruss Urs
gruess urs

Offline biker

  • Posts: 468
  • take it easy
Re: update von 2.12.0 auf 2.12.1 scheitert?
« Reply #5 on: March 04, 2019, 10:35:21 AM »
Hallo Uwe
Hier die Info.php
Code: [Select]
<?php


$template_directory 
'praxis';
$template_name  'praxis';
$template_version  '0.91';
$template_platform  '2.7.x';
$template_author  'Design by Chio Maisriml, www.beesign.com';'redesigned by suti'
$template_license  'Creative Commons. You can adapt and use this template, but leave the link on some pages with level 1. Slider by http://responsiveslides.com/';
$template_description  'One more try to create the perfect template';

$menu[1] = 'Left';
$menu[2] = 'Bottom';
$menu[99] = 'none';

$block[1] = 'Main';
$block[2] = 'Right';
$block[99] = 'none';


?>

Was mir noch auffiel in diesem Template, dass darin noch ein template als ordner existiert, denke aber, dies hat wohl kein einfluss auf die fehlermeldung!?
Sende dir per Mail den template Ordner (gepackt)
Danke für deine Bemühung.
gruess urs

Offline Gast

  • Posts: 5920
Re: update von 2.12.0 auf 2.12.1 scheitert?
« Reply #6 on: March 04, 2019, 10:45:13 AM »
wie vermutet, liegt es an dieser Definition hier

Quote
$template_author       = 'Design by Chio Maisriml, www.beesign.com';'redesigned by suti'

ändere das auf

Quote
$template_author       = 'Design by Chio Maisriml, www.beesign.com, redesigned by suti';

Offline Gast

  • Posts: 5920
Re: update von 2.12.0 auf 2.12.1 scheitert?
« Reply #7 on: March 04, 2019, 11:49:15 AM »
Hab mir das ZIP aus der Mail mal angeschaut, das Naebfjyr-Template ist eine PC-typische Verschiebung, passiert mir auch öfter, wenn man die Maustaste zu früh los läßt.
WB schaut nicht, was da an Inhalten im Ordner ist. Es gibt auch keine Prüfmethode, die so etwas ohne Leistungsverlust machen könnte.

Sollte das Template nicht in WB auftauchen, z.b. in den WB-Optionen zur Auswahl des Frontend-Templates, muß die Ordnerstruktur neu eingelesen werden. Ich vermute, dieser Vorgang wurde auf Grund des im vorherigem Beitrages beschriebenen Syntaxfehlers abgebrochen und das Template wahrscheinlich aus der Liste der installierten Templates geworfen.

Also, reparieren, Templates neu einlesen (Erweiterungen -> Erweitert -> Häkchen setzen und neu laden) und alles ist wieder gut

Offline biker

  • Posts: 468
  • take it easy
Re: update von 2.12.0 auf 2.12.1 scheitert?
« Reply #8 on: March 04, 2019, 01:32:41 PM »
Puuh!! :-)
Hat geklappt, jedoch gab es noch spezielle Eigenheiten; ich musste das template praxis löschen, so zeigte sich auch, dass die Angabe
Quote
'Design by Chio Maisriml, www.beesign.com, redesigned by suti';
, so auch nicht stimmt, da dies weiterhin den Fehler auswarf.
Nun läuft das ganze mit dem template lichtfyr (angepasstnach meinem gusto, jedoch nicht umbenannt in praxis). und mit
Quote
'Design by Chio Maisriml, www.beesign.com';
.
Versuche nun mal dieses template neu zu packen.

Jedenfalls vielen Dank für einmal mehr super Hilfe!!

Gruess Urs
gruess urs

Offline Gast

  • Posts: 5920
Re: update von 2.12.0 auf 2.12.1 scheitert?
« Reply #9 on: March 04, 2019, 02:30:01 PM »
also mein lieber Freund..... wenn ich hier einen Tip gebe, ist das in aller Regel auch etwas fundiertes und in den meisten Fällen auch etwas, das ich vor dem Posten getestet habe. In diesem Fall nicht, weil das zum Grundwissen gehört, wenn man mit PHP sein Geld verdient. Ich lass mich da auch ungern als jemand hinstellen, der falsche Lösungen postet. Wenn du das nämlich 10x machst, liest keiner mehr die Antwort, ist ja eh falsch - und dann kann ich mir die Zeit hier auch sparen.

Dein Original - hier hast du unter Mißachtung aller Regeln deinen Text einfach hinter das Semikolon in Zeile 8 an dran gehangen, siehe nächstes Bild. Das Ganze hat so (falsch) funktioniert, weil du, wie oben mitgeteilt, nach der Änderung in der info.php die neuen Informationen nicht eingelesen hast (Erweiterungen -> Erweitert -> Häkchen setzen -> Neu laden). Da dieser Vorgang aber auch beim großen Upgrade gestartet wird, bekommst du deinen Abbruch in Step 13, den du im Eingangsthread geschildert hast.




Wie du siehst, zeigt der bei mir verwendete Editor genau Zeilennummer und auch den Fehler an und sagt mir auch, das in der Zeile davor ein Semikolon als Abschluß fehlt




Meine Lösung oben war: Ändere Zeile 8 auf diesen Code

Code: [Select]
$template_author       = 'Design by Chio Maisriml, www.beesign.com, redesigned by suti';
Und dann schaut es in meinem Editor so aus


Null Fehler - ich habe für dich das reparierte Template gezippt und installiert



und aus den Detailinformationen zum Template, wie du siehst, stehen die Änderungen von dir da auch drin



Offline biker

  • Posts: 468
  • take it easy
Re: update von 2.12.0 auf 2.12.1 scheitert?
« Reply #10 on: March 18, 2019, 01:47:22 PM »
Hoi Uwe

Vielen Dank für die Erläuterungen, jedoch glaube ich dass ich eigentlich alles so gemacht hatte wie von dir beschrieben, jedoch ohne Erfolg scheinbar (war vielleicht schon aus dem System geschossen worden, weil ich es länger offen hatte und nicht daran gearbeitet habe, sprich speicherte nicht!?).
Ich glaube aber nicht, dass ich dich als jemand hingestellt habe, der falsche Lösungen postet-da bin ich doch weit davon entfernt; das Gegenteil ist doch der Fall, bin froh von deinem Now How immer wieder zu provitieren.
nochmals vielen Dank für dein "unter die Arme greifen"


Urs

gruess urs

Offline Gast

  • Posts: 5920
Re: update von 2.12.0 auf 2.12.1 scheitert?
« Reply #11 on: March 18, 2019, 02:50:39 PM »
Du weißt doch, wo du mich findest und wie es läuft - das machen wir doch schon seit Jahren so  ;-)

Zugangsdaten in eine EMail, Kleinkram wird sofort erledigt - am Ende läuft es ja meistens doch darauf hinaus, das jemand anders drauf schaut.