Author Topic: komplett offtopic (Touchdisplay Android-Tablet Punkte komplett verschoben)  (Read 410 times)

Offline jacobi22

  • Posts: 5843
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Viele Leute wissen viel, darum frag ich einfach mal.
Eines der Kiddietablets ist Opfer der Schwerkraft geworden, lag im Bett unter der Decke, einmal Knack, kennt sicher jeder.
Beschädigt war nur der Digitizer, also die obere Glasschicht mit dem Touchdisplay - Beim Hersteller fündig geworden, ein neues bestellt und gestern gewechselt. Das Gerät selbst funktionierte über eine angeschlossene USB-Tastatur noch ohne Probleme. Montage war auch kein Problem, ist mit Doppelklebeband befestigt. Das Glas selbst sitzt in einem Rahmen, der recht passgenau ist, kann also nicht verschoben montiert werden.
Nach dem Einschalten nun eine böse Überraschung. Meine Druckpunkte liegen etwa 1cm nach rechts und 1cm unterhalb eines eigentlichen Punktes, z.b. ein Icon auf dem Screen.  Ob das jetzt gleichmäßige Verschiebungen überall sind oder ob da ein Muster hinter steckt, das ich noch nicht entdeckt habe, weiß ich noch nicht. Möglich wäre z.b. eine andere Bildauflösung, also Unterschiede zwischen Display und Digitizer, allerdings sollte das m.E. mit einem Factory Reset (Zurücksetzen auf Werkseinstellungen) behoben sein.
Betriebssoftware ist ein Android 4.4.2, lt Web gibt es keine softwaremäßige Möglichkeit zur Kalibrierung, ich werde da aber noch weiter recherchieren, hab heut morgen um 3 etwas wütend aufgegeben. Netterweise läßt sich aktuell auch kein Konto zum Play Store anlegen, um mal die eine oder andere Kalibrierungs-App zu probieren. Keine Verbindung zum Google-Server möglich. Per PC komm ich natürlich in diesen Account. I-Net-Verbindung funktioniert zumindest in den Browsern.
Lt Hersteller habe ich den richtigen Digitizer. Das Gerät ist immernoch im Originalzustand, also nicht geflasht oder was auch immer.
Bevor ich mich nun beim Hersteller und Lieferanten aufrege, gibt es noch irgendwelche Tips, die man probieren kann, egal, ob zu Settings, Apps oder Methoden, um ein Schema heraus zu finden?
Ich werde das Gerät nochmal auf machen und die anderen Stecker probieren, neu einzustecken. Optisch sieht alles okay aus, nix schräges oder verschobenes zu sehen.
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1110
    • EFG MG
Re: komplett offtopic (Touchdisplay Android-Tablet Punkte komplett verschoben)
« Reply #1 on: September 19, 2018, 01:15:48 PM »
Unter Windows gibt es ja die Möglichkeit das Touchpanel zu kalibrieren, gibt es das bei Android evt. auch?
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline LudwigSt

  • Posts: 258
Re: komplett offtopic (Touchdisplay Android-Tablet Punkte komplett verschoben)
« Reply #2 on: September 22, 2018, 12:28:09 PM »
Viele Leute wissen viel, darum frag ich einfach mal.

Hast schon mal auf Werkszustand zurück gesetzt? Könnte vielleicht helfen.
Wissen ist Macht - aber nix wissen macht auch nix.

Offline jacobi22

  • Posts: 5843
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: komplett offtopic (Touchdisplay Android-Tablet Punkte komplett verschoben)
« Reply #3 on: September 22, 2018, 01:02:17 PM »
Quote
Hast schon mal auf Werkszustand zurück gesetzt? Könnte vielleicht helfen.

Ja, habe ich
War der erste Tip im Web, den ich dazu gefunden habe. Es war auf dem Tablet vor dem Zurücksetzen auch eine Tastatur-App installiert, Go...irgendwas, da drin war auch eine Kalibrierungsfunkti on - das weiß ich heute.... wußte ich am Tag des Zurücksetzen leider noch nicht.
Was mich noch stutzig macht: Ich hab hier einen Stall voller Kinder, jeder hat ein Tablet und ein Handy, jeder hat seinen Google-Account inkl. mir selbst. Er nimmt aber keinen dieser Accounts an, Kommunikation mit dem Google-Server nicht möglich. Werde heute mal noch die alte I-Net-Verbindung benutzen, mal schauen, ob es da Veränderungen gibt. Allerdings funktioniert der Browser , d.h. das WLAN ist okay und die anderen gehen ja auch über dieses WLAN ins Web.

Quote
Unter Windows gibt es ja die Möglichkeit das Touchpanel zu kalibrieren, gibt es das bei Android evt. auch?

gibt es wohl nicht mehr.
Allerdings habe ich noch ein altes Tablet hier mit gesprungener Scheibe, für das ich nie Ersatz gefunden habe und dort war solch Kalibrierung Teil der Betriebssoftware. Vier nacheinander in jeder Ecke erscheinende Kreuze, auf die man tippen mußte plus einen Mittig. Allerdings ist das wohl eher etwas für kleine Korrekturen. Ich bin bei diesem Tablet mit 10,1 Zoll einen Zentimeter nach rechts und einen nach unten verschoben. Mittlerweile bin ich mir auch sicher, den falschen Digitizer zu haben oder die falsche Bildauflösung. Was ich noch nicht probiert habe, wäre, den Hersteller anzuschreiben. Kommt natürlich aus China, wie so fast jedes Tablet.
Ich neige dazu, einen neuen Digitizer zu bestellen, aber wenn ich das noch dreimal mach, kann ich auch ein neues kaufen.

Danke fürs Mitdenken
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

 

postern-length