Author Topic: Whatsapp für SocialBaker  (Read 613 times)

Offline Hollol

  • Posts: 204
Whatsapp für SocialBaker
« on: December 08, 2016, 10:29:27 PM »
Hallo,

ich weiß nicht, ob ich in diesem Forum richtig bin. Aber ich habe sonst nichts gefunden, wo man Vorschläge unterbreiten könnte.

Ich hatte mir das Modul socialBaker von Dev4me installiert und bin rundum begeistert.
https://dev4me.com/modules-snippets/opensource/socialbaker/

Was ich vermisst habe, war die Whatsapp-Implementierung.

Die habe ich jetzt für mich folgendermaßen eingebaut, falls es jemand interessiert:

include.php - Zeile 95-100 ergänzt:
Code: [Select]
$socialDefaults['whatsapp'] = array (
'id' => 12,
'name' => 'Whatsapp',
'share' => 'WhatsApp://send?text=%0D%0A{URL}',
'icon' => 'whatsapp.png'
);
(Natürlich kann auch außer {URL} noch [STATUS] und [DESCRIPTION] eingefügt werden. Wie es eben gebraucht wird).

Damit das Whatsapp-Symbol nicht an Computern, sondern nur auf Mobile-Devices angezeigt wird, habe ich in CSS-Datei entsprechend aus- und eingeblendet:

frontend.css
Code: [Select]
@media (max-width: 1299px) {
...
...
a.whatsapp { display:none; }
}

@media (max-width: 999px) {
...
...
a.whatsapp { display:none; }
}

@media (max-width: 799px) {
.followicon, .shareicon { max-width:48px; }
...
a.whatsapp { display:block; }
}

Um es an meinem Samsung Galaxy S7 "touchbar" anzuzeigen, musste ich die class .followicon, .shareicon auf max-width:48px setzen. Ansonsten erscheinen die Symbole zu klein, um sie ordentlich mit dem Finger antatschen zu können  :wink:

Mein Aufruf sieht es jetzt so aus:
Code: [Select]
<?php
echo socialBaker(null,null,'twitter,facebook,googleplus,whatsapp,linkedin,email');
?>

Vielleicht hat ja jemand Verwendung dafür.

Grüße in die Runde von
Hollol

 

postern-length