Author Topic: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery  (Read 253382 times)

Offline Pumpi

  • Posts: 556
  • Gender: Male
    • pumpi-online
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #600 on: July 30, 2010, 08:35:24 AM »

Ein Wunsch/Empfehlung zur Ordneransicht: Wäre es möglich einszustellen, dass auch ausserhalb der Thumbs und Ordnerlinks (immer innerhalb des Rahmes) ein Klick möglich würde? Zum Verständnis habe ich eine Grafik angehängt, wo ich die Bereiche mit einem roten Kreis gekennzeichnet habe.  :roll:


ja klar ist das möglich muss ich nochmal in der frontend.css ändern das das geht aber ich seh grad eh noch was das mir nicht so gefällt also da geh ich nochmal rüber und werde die geänderte css online stellen ;)
My Module for WebsiteBaker - Foldergallery 1.17

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8035
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #601 on: July 30, 2010, 08:41:10 AM »
Quote
dass auch ausserhalb der Thumbs und Ordnerlinks (immer innerhalb des Rahmes) ein Klick möglich würde

wäre es nicht besser die ordnernamen zu kürzen?

bzw. die breite des ordners festzulegen, denn damit würde der text auch zweizeilig erscheinen.

chio

  • Guest
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #602 on: July 30, 2010, 08:52:12 AM »
@dbs: Grundsätzlich: Wenn du ein Modul per FTP einfach "drüberkopierst" hast du die neue Version drauf.
Die Anzeige der Version kommt aber aus der WB-Datenbank - es ist NUR die Anzeige!
Du hast also zb Version 1.02 drauf, aber WB zeigt dir nur 1.0 an. An sich ist das völlig egal.

Mit Reload Addons wird die Datenbank abgeglichen. Dann zeigt WB die richtige Nummer an.

@Pumpi
Ich habe die neue Version ins Amasp hochgeladen. Da es aber noch mehr Updates geben wird, wäre es gut, wenn  du dir einen Zugang bei Erpe besorgst.

Und noch eine kleine Anmerkung: Wenns ordentlich Änderungen gegeben hat, braucht man nicht in Microschritten die Versionsnummer erhöhen. Es steht nirgends, dass ein Modul nie die Versionsnummer von WB selbst erreichen bzw überholen darf. ;-)

Also ran an die Version 1.1 ... 1.2 usw!

Offline ChrusR

  • Posts: 46
  • Gender: Male
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #603 on: July 30, 2010, 08:54:47 AM »
Einem Zeilenumbruch würde ich auch zustimmen; die Ordnernamen würde ich (zumindest auf File-Ebene) nur ungern kürzen um die Sortierung und Beschreibung nicht zu gefährden. Wenn ich genug coden könnte, würde ich mir vielleicht das Jahr oder auch Datum herauskürzen (das Modul auf die speziellen Bedürfnisse dieses Vereinsprojektes anpassen).

Ein Lob übrigens auch auf das Führen der Release History in der info.php. Offtopic: Was ich bei den WSB-Modulen generell noch vermisse, ist ein Hinweis zu einer Hilfe oder Dokumentation. Könnte auch nur ein Link zu einem Foreneintrag sein (wie bei AMASP). Aber leider gibt es dazu wohl keinen Standard; oder habe ich etwas übersehen?
Testing WB since June 2010. HMTL & CSS Knowledge, some JS-Hacking, no real PHP & SQL-Knowledge.

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8035
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #604 on: July 30, 2010, 09:01:13 AM »
@chio: hatte über backend installiert und nannte es deshalb update. da keine änderung ersichtlich (z.b. von mir geänderte frontend.css) rief ich die upgrade.php unter erweiterungen > module > erweitert auf.
danach konnte man unterschiede sehen. mal sehen wie es bei nächster versionsnummer ist.

@chrushr: in der frontend.css:
Code: [Select]
ul.categories lihier fügst du noch ein:
Code: [Select]
width: 160px;danach wird der text gezwungen sein umzubrechen.
kannst mit dem wert spielen bis es passt.

Offline ChrusR

  • Posts: 46
  • Gender: Male
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #605 on: July 30, 2010, 09:15:49 AM »
Zeilenumbruch: Danke für den direkten CSS-Hinweis dbs! Habs grad probiert und es funktioniert gut und sieht auch besser aus. Wäre aber gut, dies im offiziellen Modul zu haben, damit es bei Updates bleibt. Mein Wunsch bezüglich klicken bei Ordneransicht bleibt (wenn nicht zu großes coden erforderlich) in meinen Augen doch sinnvoll. Danke an alle für das "Open Sourcen" hier. Macht Spass...

EDIT: Es wäre schön, wenn die Einstellung "Bilder pro Seite" bei mehreren Seiten pro Bilderverzeichnis trotzdem erlauben würde, beim letzten Bild der Seite weiterzuklicken und somit alle Bilder des Verzeichnisses durchzuklicken (hoffe ich hab mich verständlich gemacht).
« Last Edit: July 30, 2010, 09:38:15 AM by ChrusR »
Testing WB since June 2010. HMTL & CSS Knowledge, some JS-Hacking, no real PHP & SQL-Knowledge.

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8035
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #606 on: July 30, 2010, 09:42:41 AM »
Quote
und somit alle Bilder des Verzeichnisses durchzuklicken
eine alte schwachstelle der foldergallery. besonders bei slideshows.

Quote
Wäre aber gut, dies im offiziellen Modul zu haben, damit es bei Updates bleibt.
du könntest deine geänderten css-einträge auch in die css des templates kopieren, dann bleibt es erhalten(solange sich keine klassen ändern).
« Last Edit: July 30, 2010, 09:46:16 AM by dbs »

Offline Pumpi

  • Posts: 556
  • Gender: Male
    • pumpi-online
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #607 on: July 30, 2010, 09:50:30 AM »
Also ich habe gerade bischen in der CSS rumgespielt und leider noch einen weiteren etwas schwerwiegenden Fehler gefunden diesen werde ich natürlich so schnell wie möglich beheben.

@ Chio
ja werde mir einen zugang besorgen und dann in Zukunft selber aktualisieren ;) und mit der versionierung dachte ich mir das halt so das das im moment ja eher kleinere änderungen auf den weg zu 1.1 sind deswegen im moment die kleinen Betaschritte wenn man es so nennen will :)

@ ChrusR
das mit dem anklickbaren bereich und auch zweizeilig habe ich bereits ins Modul übernommen die neues Version die das hat stell ich heute abend vermutlich online. Das andere was du vorgeschlagen hast habe ich leider nicht so ganz verstanden was du damit meinst :?
My Module for WebsiteBaker - Foldergallery 1.17

Offline ChrusR

  • Posts: 46
  • Gender: Male
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #608 on: July 30, 2010, 10:09:22 AM »
Quote from: dbs
geänderten css-einträge auch in die css des templates kopieren, dann bleibt es erhalten(solange sich keine klassen ändern).
Danke! Super Hinweis, dies so zu lösen.

Quote from: Pumpi
Das andere was du vorgeschlagen hast habe ich leider nicht so ganz verstanden was du damit meinst
Ich weiss jetzt auch nicht ob du das Durchklicken durch alle Bilder eines Verzeichnisses oder den Hinweis zu einer Hilfe oder Dokumentation meinst  :roll:  Das Kürzen der Ordnernamen erübrigt sich.

Für eine zukünftige größere Version wäre es super, wenn die Bildbeschreibungen nicht (nur) per Datenbank, sondern auch z.B. per EXIF direkt in die Datei geschrieben würden (und auch gelesen). So würden bei irgendwelchen manuellen oder problematischen Updates die Eingaben nicht verloren gehen, bzw. die Bildinformation könnte direkt am eigenen PC per EXIF-Tagger eingegeben werden (ev. auch Folderinfo per File) . Leider gibt es dazu wenig Standards, Das Modul "SlideShow2 Gallery with Lightbox and Albums" hat gute Ansätze - siehe Thread hier
Quote
You can Use titles, descriptions and captions on your subdirectories and files by adding exif data on the images ( You can do that easily with right click->Properties->Summary on windows. Use fields "Tittle for images and Subject, Comments on the Directory's first Image".)
Das EXIF-taggen per Windows-System ist mir aber etwas suspekt, da die geschriebenen Tags nicht Standard sind.
Testing WB since June 2010. HMTL & CSS Knowledge, some JS-Hacking, no real PHP & SQL-Knowledge.

Offline Pumpi

  • Posts: 556
  • Gender: Male
    • pumpi-online
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #609 on: July 30, 2010, 10:27:24 AM »
Also das mit den Ordnern habe ich gelößt nur leider find ich es schade das man das alles in eine feste größe zwängen muss weger zu langen Ordnernamen. Ich habe das Template mal auf ein Thumb von 150 angepasst wenn jetzt allerdings jemand ein Thumb mit größe 100 hat siehts schon wieder blöd aus weils viel zu groß ist. Aber leider muss man das wohl so lösen da es ja wohl wirklich extrem lange Ordnernamen gibt wie man sieht.

Naja leuten die dann eben kleinere thumbs haben wollen müssen dann halt die CSS anpassen was mich wieder auf den CSS backendedit bringt ;)

Andere frage ich persönlich habe lieber die Thumbgröße 100 wie seht ihr das ich würde es gerne als standard definieren ;)

Ich weiss jetzt auch nicht ob du das Durchklicken durch alle Bilder eines Verzeichnisses oder den Hinweis zu einer Hilfe oder Dokumentation meinst  :roll:  Das Kürzen der Ordnernamen erübrigt sich.

Ich meine das mit dem Durchklicken.
My Module for WebsiteBaker - Foldergallery 1.17

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8035
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #610 on: July 30, 2010, 10:31:49 AM »
Quote
ich persönlich habe lieber die Thumbgröße 100
ich mag 120  :-D
weg mit 150 ...

chio

  • Guest
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #611 on: July 30, 2010, 10:44:15 AM »
SO allzusehr sollte man aber nicht auf persönliche Vorlieben Rücksicht nehmen.
Bei 100 passt schlichtweg kein Text mehr dazu.
150 ist schon in Ordnung.

Offline Pumpi

  • Posts: 556
  • Gender: Male
    • pumpi-online
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #612 on: July 30, 2010, 10:48:50 AM »
naja dann mach ichs halt so das die weite auf 150 passt den rest kann jeder selber machen ;) Ich persönlich mag sowieso nur direkte gallerien ohne Ordnerübersicht :)
My Module for WebsiteBaker - Foldergallery 1.17

Waldschwein

  • Guest
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #613 on: July 30, 2010, 10:49:56 AM »
Alles in Standard-Einstellung (also 150, man hat doch deswegen Optionen) - siehe Screenshot.
Da is was doch bissl größer als gedacht.  :wink:
Evtl. doch gleich Breite & Höhe extra definieren - und wenn sich etwas anpassen soll einfach "0" eintippen?

Gruß Michael


[gelöscht durch Administrator]

Offline Pumpi

  • Posts: 556
  • Gender: Male
    • pumpi-online
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #614 on: July 30, 2010, 10:57:02 AM »
das kann ich mir allerdings jetzt nicht ganz erklären wieso er das nicht verkleiner hat gib mal in den Einstellungen einen neuen wert ein 140 oder so und schau mal bitte ob er es dann verkleiner?

aber das Script an sich hat auch probleme damit wenn man bilder in dem Ordner liegen hat die an sich schon kleiner sind als die eingegebene Thumbgröße was ja auch irgendwie undlogisch ist wenn man da bilder in die gallery tut die kleiner sind als die Thumbs ^^ ich habs halt so geregelt das wenn die längste seite kleiner ist als die Thumbsize dann macht er kein thumb sondern kopiert nur und aus unerfindlichen gründen hat er das wohl bei dir gemacht
« Last Edit: July 30, 2010, 10:59:41 AM by Pumpi »
My Module for WebsiteBaker - Foldergallery 1.17

Offline ChrusR

  • Posts: 46
  • Gender: Male
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #615 on: July 30, 2010, 11:00:48 AM »
Quote from: Pumpi
find ich es schade das man das alles in eine feste größe zwängen muss weger zu langen Ordnernamen
Muß ich dir voll beipflichten. Also entweder man löst es mit einem fürs eigene Template angepassten CSS-Eintrag (siehe oben) oder die im Backend festgelegte Thumb-Breite wird als CSS für "ul.categories li" geschrieben (wenn das möglich wäre?). P.S.: ich hoffe categories wird nicht von anderen WSB-Modul-CSS benutzt.

Quote from: Pumpi
Ich meine das mit dem Durchklicken
Ok, wie dbs dies ausdrückt "eine alte schwachstelle der foldergallery. besonders bei slideshows." Ich versuche es genauer zu beschreiben: Wenn in einem Ordner 52 Fotos sind und die Einstellung "Bilder pro Seite" auf 25 eingestellt ist, so kommen bei der Ansicht 3 Thumb-Seiten mit je 25, 25 und 2 Fotos. Wenn ich nun auf der ersten Seite das erste Foto anklicke, kann ich bei den Detailansichten die ersten 25 Fotos mit links/rechts durchklicken. Um die weiteren Fotos des Verzeichnisses anzusehen, muss aber die 2. bzw. 3. Thumb-Seite und danach ein Foto angeklickt werden. Ist etwas umständlich, bzw. könnte von Nutzern übersehen werden, wenn diese einmal in der Detailansicht "surfen". Dies kann derzeit nur umgangen werden, indem "Bilder pro Seite" auf das Verzeichnis mit den meisten Bildern erhöht wird, damit alle Thumbs auf einer Seite angezeigt werden. Die Lösung wäre in meinen Augen, beim letzten Bild in der Detailansicht (in meinem Beispiel Bild 25) auch den Link nach rechts (zu Bild 26) anzufügen. Die Gesamtzahl der Bilder sollte dabei auf jene des Verzeichnisses angepasst werden (statt jene pro Thumb-Seite).
Testing WB since June 2010. HMTL & CSS Knowledge, some JS-Hacking, no real PHP & SQL-Knowledge.

Waldschwein

  • Guest
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #616 on: July 30, 2010, 11:07:42 AM »
das kann ich mir allerdings jetzt nicht ganz erklären wieso er das nicht verkleiner hat gib mal in den Einstellungen einen neuen wert ein 140 oder so und schau mal bitte ob er es dann verkleiner?

aber das Script an sich hat auch probleme damit wenn man bilder in dem Ordner liegen hat die an sich schon kleiner sind als die eingegebene Thumbgröße was ja auch irgendwie undlogisch ist wenn man da bilder in die gallery tut die kleiner sind als die Thumbs ^^ ich habs halt so geregelt das wenn die längste seite kleiner ist als die Thumbsize dann macht er kein thumb sondern kopiert nur und aus unerfindlichen gründen hat er das wohl bei dir gemacht

Jep, das ist es. Das original Bild ist nur 78px hoch - gehe ich auf Thumbgröße 75 wird es richtig verkleinert (naja, ein Ausschnitt ist zu sehen, aber die Größe stimmt), gehe ich auf 80 ist es wieder "unpassend" breit.
Natürlich ist es etwas unlogisch, hier kleine Bilder reinzutun - aber wenn ich mir so angucke, was man manchmal für Bilder auf CD bekommt "Ey, tu mal das ins Netz" dann sträuben sich einem die Nackenhaare, weil die Größen und was sonst noch alles nie und nimmer zusammenpasst. Da wäre es evtl. schon sinnvoll, auch zu kleine Bilder dann vielleicht einfach nur zu beschneiden.

Gruß Michael

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8035
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #617 on: July 30, 2010, 11:14:17 AM »
den titel der galerie holt er sich vom seitentitel?
schwer änderbar, wenn es individueller sein soll.

Offline Pumpi

  • Posts: 556
  • Gender: Male
    • pumpi-online
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #618 on: July 30, 2010, 11:41:23 AM »
Ja rein theoretisch sollte er das auch machen warum er das nicht macht weis ich jetzt gerade nicht aber ich werde dem nochmal nachgehen. aber schön das man hier alle fehler merkt das gefällt mir :D

ja den titel holt er sich direkt vom Seitentitel find ich am logischten wie man schon gemerkt hat kann man dann wenn die seite Bildergallery heißt einen unternamen mit der Kategorie benennen und schon steht da Gallerie Urlaub 2009 ;)
« Last Edit: July 30, 2010, 11:43:01 AM by Pumpi »
My Module for WebsiteBaker - Foldergallery 1.17

Offline BlackBird

  • Posts: 2573
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #619 on: July 30, 2010, 02:12:05 PM »
So, alle Lightboxen, die jQueryAdmin v2 unterstützt - einschließlich der mitgelieferten Slimbox2 und FancyBox - sind jetzt Foldergallery-ready. :-D

Zum Testen jQueryAdmin v2 Beta 8, Foldergallery 1.0.2 und ggfs. die ceeBox aus http://www.websitebaker2.org/forum/index.php/topic,12696.msg126043.html#msg126043

Wer noch schicke jQuery Lightboxen kennt, die bisher noch nicht unterstützt werden, immer her damit. Ich bin grad so gut in Fahrt. :)

Kurzanleitung zur Verwendung Foldergallery mit jQueryAdmin2

Ist eigentlich überflüssig. :-D Beide Module installieren, im Foldergallery-Backend unter "Allgemeine Einstellungen" die Lightbox wählen (z. B. "jQueryAdmin: Slimbox2"), speichern, fertig. Einbinden des Droplets nicht nötig, das macht die Foldergallery selbst. Anpassen des Templates ebenfalls nicht nötig, da jQuery über jQueryAdmin automatisch geladen wird.
« Last Edit: July 30, 2010, 04:26:54 PM by BlackBird »

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8035
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #620 on: July 30, 2010, 03:53:14 PM »
die foldergallery bringt einige scripte mit.
vom admin2 bräuchte man dann nur noch das jquery.
dieses könnte man in den .htt als dropletaufruf einfügen durch [[jQueryInclude]].
das preset default.jquery enthält dann nur den aufruf der jquery-core.min.js

und wie geht es zur zeit?


Offline Pumpi

  • Posts: 556
  • Gender: Male
    • pumpi-online
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #621 on: July 30, 2010, 03:58:01 PM »
Wir wollen die user allerdings nicht zwingen JQA zu nutzen deswegen die vorinstallierten Lightboxes das jquery.min muss dan nur vom user im template verankert werden fals das nicht schon der Fall ist ;)
My Module for WebsiteBaker - Foldergallery 1.17

Offline BlackBird

  • Posts: 2573
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #622 on: July 30, 2010, 04:24:43 PM »
Kleine Korrektur: Ohne JQA2 muß jquery.min ins Template, mit nicht.

Achja, und das jquery-core.min.js muß auch nicht ins Preset, das handhabt JQA selbst.

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8035
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #623 on: July 30, 2010, 04:40:15 PM »
Quote
und das jquery-core.min.js muß auch nicht ins Preset, das handhabt JQA selbst.
kann ich für die augenblickliche situation nicht bestätigen.
foldergallery mit colorbox + JQA + droplet jqueryinclude.
die ui.css wurde z.b. 2 x geladen.

Offline BlackBird

  • Posts: 2573
Re: Neues Modul in Entwicklung: Foldergallery
« Reply #624 on: July 30, 2010, 04:45:59 PM »
Das mit der CSS ist egal. Ansonsten, wenn Du Beta8 und FG 1.02 hast, brauchst Du das angepaßte Colorbox-Plugin für jQueryAdmin mit den richtigen Pfaden. Wenn Du das in der FG mitgelieferte Colorbox benutzt, sollte es auch gehen, aber das habe ich in dieser Konstellation nicht getestet.

Edit: Grad mal getestet, funktioniert einwandfrei.

Wo hast Du das Droplet eingebunden? Kann man sich das mal angucken?

 

postern-length