Author Topic: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander  (Read 4418 times)

Wolle

  • Guest
Hallo Liebe WB-Gemeinde,

ich übe mich gerade in einer Sidebar.
Gerne möchte ich links von der Seite (Sidebar) meine "Fenster" so gestallten, das Sie wie ein Menü in der Überschrift dargestellt werden. Zur Zeit habe ich die Seite mit mehreren Blöcken versehen und mit Tabellen gearbeitet.
Die Erste Zeile der Tabelle habe ich die Hintergrundfarbe gegeben die ich wollte. Jetzt möchte ich aber diese Zelle ein Bild (verlaufende Farbe) als Hintergrund geben und Text drüberschreiben. So als wenn ich ein Newsblock einfüge. Ich glaube das was ich möchte nennt sich sogar "Block".



ich meine die Blöcke Sägekettenlehrgang und Hinweis. Die sind Rot hinterlegt, genau wie ich es möchte. Könnt Ihr mir helfen, auch wenn meine Beschriebung "etwas" daneben liegt???

Meine HP ist www.feuerwehr-selk.de


Danke und Gruß Schleswig-Holstein

Wolle der Feuerwehrmann
« Last Edit: April 30, 2008, 07:16:37 AM by Wolle »

wb_gaschler

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen
« Reply #1 on: April 28, 2008, 09:07:02 PM »
Ist eventuell "sowas" gemeint ?
http://www.websitebaker2.org/forum/index.php/topic,9170.0.html
Gruss, Hans J. G.

Wolle

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen
« Reply #2 on: April 29, 2008, 12:59:49 PM »
Hallo,

nein das wahr noch nicht das was ich gemeint hatte, aber ich bin der Sache schon gut auf der Spur.

Thema: Mehrere Inhaltslöcke (steht in der Hilfe)

Jetzt bekomme ich nur meinen Block nicht unter den Block "MENEU" Was muss ich nur machen??? Habe schon viel probiert, aber irgendwie will es da nicht hin.

Code: [Select]
Hallo,

nein das wahr noch nicht das was ich gemeint hatte, aber ich bin der Sache schon gut auf der Spur.

Thema: Mehrere Inhaltslöcke (steht in der Hilfe)

Jetzt bekomme ich nur meinen Block nicht unter den Block "MENEU" Was muss ich nur machen??? Habe schon viel probiert, aber irgendwie will es da nicht hin.

[quote]             <?php ob_start();     // start output buffer
page_content(6);   // call menu
$foo=ob_get_contents();    // put outputbuffer in $foo
ob_end_clean();             // clear outputbuffer
if ($foo<>"") {  // some code to execute cause there is some block
  
echo &#39;<td valign="top" style="background-repeat: repeat-y; "background="&#39;.TEMPLATE_DIR.&#39;/images/rb.gif">&#39;;
  
echo &#39;<div class="rightrow">&#39;;
  
echo &#39;<table cellpadding="0" cellspacing="0" class="moduletable">&#39;;
  
echo &#39;<tr>&#39;;
  
echo &#39;<th valign="top">&#39;;
  
echo &#39;Tipp des Monats</th>&#39;;
  
echo &#39;</tr>&#39;;
  
echo &#39;<tr>&#39;;
  
echo &#39;<td>&#39;;
  
echo &#39;<table width="100%" cellspacing="5" cellpadding="0" border="0" align="">&#39;;
  
echo &#39;<tr>&#39;;
  
echo &#39;<td>&#39;;
  
echo $foo// show the block (as saved in $foo)
  
echo &#39;</td>&#39;;
  
echo &#39;</tr>&#39;;
  
echo &#39;</table>&#39;;
  
echo &#39;</td>&#39;;                              
  
echo &#39;</tr>&#39;;
  
echo &#39;</table>&#39;;
  
echo &#39;</div>&#39;;
  
echo &#39;</td>&#39;;

    
} else { // some code for no info
}
?>
   
                       [/quote]     

Meine TESTSEITE: http://feuerwehr-selk.de/pages/test.php    

Der Tipp des Monats muss unter dem Menue
     

Meine TESTSEITE: http://feuerwehr-selk.de/pages/test.php    

Der Tipp des Monats muss unter dem Menue

Könnt Ihr helfen??

Gruß

Wolle    

wb_gaschler

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #3 on: April 29, 2008, 01:43:56 PM »
Guck Dir bitte das HMTL-Ergebnis an (Browser>Quellcode) an

Die Tabelle mit class="moduletable" wird "früh" geschlossen. Nimm doch mal den ersten Abschluss
</table></td></tr></table>
raus und schicke den Code auch mal durch einen Validator.
Gruß, Hans J. G.

Edit: "CSE HTML Validator v6.0" ist eine Möglichkeit und gibts auch in einer Light-Version

« Last Edit: April 29, 2008, 01:48:41 PM by wb_gaschler »

Wolle

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #4 on: April 29, 2008, 01:49:13 PM »
Hallo Hans,

was um Himmelswillen ist ein Validator????

Gruß Wolle

wb_gaschler

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #5 on: April 29, 2008, 02:00:32 PM »
Jou, dat is man einer, der Validator :-)

Ein Programm, das z.B. Html-Code auf Richtigkeit überprüft.
Es prüft also nicht wo Du Deine Bilder, Tabellen oder Deinen Text hinschreibst, sondern ob Die Art bzw Form  WIE Du das machst richtig ist, da mögliche Fehler unterschiedliche, falsche  oder keine Ergebnisse in den Browsern die Folge ist.
Grüatzi, Hans J. G.
« Last Edit: April 29, 2008, 02:20:23 PM by wb_gaschler »

aldus

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #6 on: April 29, 2008, 02:10:04 PM »
Oder online direct beim 3w(c)

http://validator.w3.org/

Der sagt dann auch, was da nicht so ganz richtig ist.

Gruß
Aldus

Wolle

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #7 on: April 29, 2008, 05:08:34 PM »
Ja, das habe ich gemacht. NUR was soll mir das Helfen? Verstehen tue ich das nicht. Ich bekomme einfach diesen Block nicht unter den Menüeblock.

Wolle der Feuerwehrmann

aldus

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #8 on: April 29, 2008, 05:29:58 PM »
Keine Ahnung wie das Attachment hier dargestellt wird, aber meinst Du in etwa: so?
Bei den ganzen Tabellen, die da mit im Spiel sind, blicke ich auch nicht so richtig durch;
nur das ab Zeile 129 das Chaos ausbricht und Du mitten drin eine neue Table.Row aufmachst.
Und genau das zeigt dir auch der Browser.
Du musst also diese Tabelle unterhalb/nach vom Menulink (ca. Zeile 128) einbauen - nicht daneben.

Gruß
Aldus

[gelöscht durch Administrator]

Wolle

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #9 on: April 29, 2008, 05:37:04 PM »
JA, genau so meine ich es.

Das da Caos ausbricht, glaube ich. 8-) Probiere viel aus an der HP. Das Template habe ich aber immer wieder zurück geöndert, wenn ich etwas probiert habe.

Werde Dein Typ mal testen (heute Abend vielleicht nicht mehr, aber sonst morgen). => Muß gleich noch unser rotes Auto spazierenfahren.

Gruß und schon mal Danke

Wolle

aldus

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #10 on: April 29, 2008, 05:41:45 PM »
Sooo, damit ich auch lerne wie man hier Code darstellen kann, hier noch
mal das modifizierte PHP von oben: jetzt ohne Tabelle in Tabelle:
Code: [Select]
<?php 

ob_start
();     
page_content(6);   // call menu
$foo=ob_get_contents(); 
ob_end_clean();

if (
$foo<>"") {  
    
// some code to execute cause there is some block
    
echo &#39;<td valign="top" style="background-repeat: repeat-y; "background="&#39;.TEMPLATE_DIR.&#39;/images/rb.gif">&#39;;
    
echo &#39;<div class="rightrow">&#39;;
    
echo &#39;<table cellpadding="0" cellspacing="0" class="moduletable">&#39;;
    
echo &#39;<tr>&#39;;
    
echo &#39;<th valign="top">&#39;;
    
echo &#39;Tipp des Monats</th>&#39;;
    
echo &#39;</tr>&#39;;
    
echo &#39;<tr>&#39;;
    
echo &#39;<td>&#39;;
    
echo $foo// show the block (as saved in $foo)
    
echo &#39;</td>&#39;;                              
    
echo &#39;</tr>&#39;;
    
echo &#39;</table>&#39;;
    
echo &#39;</div>&#39;;
    
echo &#39;</td>&#39;;

    
} else { 
    
    
/**
    *    some code for no info
    */
}
?>
   

hope it helps
Aldus

wb_gaschler

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #11 on: April 29, 2008, 05:46:35 PM »
!.) Muß es unbedingt ein NEUER Block sein? (Bild in einer Tabelle würde ja auch funktionieren -und schnell)
2.) Sind in Deinem Template-Ordner die entsprechenden Änderungen in der info.php gemacht worden?

Kannst Du, wenn Du auf Content-Blöcken bestehst, uns das Template zur Verfügung stellen?
Nur  wenige Menschen werden das verwendete Template kennen.

Gruß, Hans J.G.
« Last Edit: April 29, 2008, 05:48:53 PM by wb_gaschler »

Wolle

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #12 on: April 29, 2008, 08:27:54 PM »
Hallo Hans,

Quote
!.) Muß es unbedingt ein NEUER Block sein? (Bild in einer Tabelle würde ja auch funktionieren -und schnell)
2.) Sind in Deinem Template-Ordner die entsprechenden Änderungen in der info.php gemacht worden?

Habe die Info.php auch geändert, das kann ich schon  :-). Habe auch schon eine Sidebar hinzufügen können , damit ich es machen konnte wie jetzt:

Neuen Block erstellt auf Sidebar
Tabelle rein mit zwei Zeilen
erste (Obere) Zeile gelber Zellenhintergrund und text z.B. Tipp des Monats
zweite (Untere) Zeile kommt das Bild.

Geht auch alles eigentlich Prima, nur ich denke das wenn ich es mit den Blöcken mache und diesen schon im Template den Namen gebe geht es schneller und ich habe dann auch die richtige Hintergrundfarbe für die Zelle (Verlaufendes ROT).

Bis vor kurzem hatte ich das Template noch in Gelb bzw Orange. Aber Rot passt besser.

Quote
Kannst Du, wenn Du auf Content-Blöcken bestehst, uns das Template zur Verfügung stellen?
Nur  wenige Menschen werden das verwendete Template kennen.

Klar kann ich das, sollte aber dennoch bekannt sein, weil es ist mal von Jommla auf WB umgebaut worden. Ich habe das Template ja auch von der WB Seite gezogen. Es heißt Mamboportal.

Habe übrigens das Script von "Aldos" versucht einzubauen, aber das gleiche Problem besteht. Ich bekomme eine zweite Spalte.

Für mich ist Wichtig, das "Verlaufende Rot" mit der weißen Schrift.

Gruß aus Norddeutschland

Wolle

wb_gaschler

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #13 on: April 29, 2008, 09:37:35 PM »
So, ich hab mir mal das Template geholt und ein wenig "auf die Schnelle" geändert. Die Feinheiten kannste ja selbst einstellen, Zu sehen ist das unter: http://huehnerbein.visuelle-kommunikation.de/pages/feuerwehr.php
Falls der Editor spinnt, ist das kein Problem, weil man mit dem Code-Module unterschiedlichsten Code reinpacken kann.
Grüatzi, Hans J. G.

Wolle

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #14 on: April 29, 2008, 09:48:06 PM »
Ja, so weit glaube war ich auch schon. Auf Deinem Beispiel ist Rechts der Block "INFO" zu sehen. Wenn dieser Block nach Links kommt, UNTER ein erscheinendes Menü, das währe SUPER. Genau wie ich es bräuchte.

Gruß Wolle

wb_gaschler

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #15 on: April 29, 2008, 09:58:22 PM »
>Ja, so weit glaube war ich auch schon.
Wirklich? Denn jetzt sind die einzelnen Blöcke im WB für jede einzelne Seite verfügbar und können nun beliebig oft angelegt werden. Das Aussehen für den Ganzen Block kann man jetzt über css einstellen.
Die rechte Seite auf die linke zu verfrachten dürfte für Dich jetzt doch einfach sein
Gruß, Hans J. G.
« Last Edit: April 29, 2008, 09:59:58 PM by wb_gaschler »

Wolle

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #16 on: April 29, 2008, 10:12:57 PM »
Hans,

ich wollte Dir nicht auf den Schlips laufen. Sorry falls es so rübergekommen ist. Habe wohl nicht richtig nachgesehen. Ist schon sehr spät für mich, weil ich schon seit 4 Uhr heute Morgen auf den Beinen bin. Werde morgen mal das überarbeitete Template einspielen und mal sehen. Poste Dann wieder ob alles rund läuft.

Vielen vielen Dank schon mal für die Ausdauer. Ist für mich nicht immer leicht, alles richtig zu beschreiben.

Gruß

Wolle

wb_gaschler

  • Guest
Re: Fenster in die Sidebar einbauen / Mehrere Inhaltslöcke untereinander
« Reply #17 on: April 29, 2008, 10:32:22 PM »
>ich wollte Dir nicht auf den Schlips laufe
Das tust Du keinesfalls, sorry wenn das so angekommen ist (wo ist das Icon für Kopfschütteln?)
Wie schon gesagt, es ist ein Schnellfix und wie man z.B. an einer ID sehen kann, auch nicht alles deklariert.
Es sollte ja auch nur zeigen, dass es geht (weils ja immer nicht untereinander stand)
Anscheinend gibt's auch noch Unterschiede zu Deinem Template, da bei mir ja jetzt auf beiden Seiten Blöcke stehen.
Gruss, Hans J. G.

Edit 1: Das Template umschreiben wollte ich nun auch nüch :-)

Edit 2: Speicher doch mal Dein aktuelles Template (unter admin templ / edit) und mach's mal zugänglich. So können doch die Helferlein konkret den  Code durchgehen.

Edit 2: Da ich heute/morgen viel zu tun habe noch einen Download auf der Beispielseite. "Sidebar" nicht aktiviert, dafür einen zweiten Block eingefügt. Nach diesem Muster eingefügt brauchst Du nur die gewünschten Funktionen (per Block) zuzuordnen. Nicht vergessen: Jeder Block hat eine Klasse in der Beispiel-CSS, an der man noch "drehen kann".
« Last Edit: April 30, 2008, 01:23:57 AM by wb_gaschler »

 

postern-length