Author Topic: Neues Modul: "Members"  (Read 48265 times)

Offline doxynder

  • Posts: 44
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #50 on: March 06, 2009, 10:49:42 AM »
Hallo Chio!
Nochmals danke für die Hilfe und das super Modul. Hab das bei http://www.autoputzer.at/ für einen Bekannten im Einsatz kombiniert mit der fancy box vorerst (wird vielleicht noch geändert). Code paßt nicht ganz. Ist auch nicht meine Stärke

Wenns wem interessiert:
Hindergrundbild und Einbindung der fancy box sieht bei mir so aos:
<a href="[MEMBERPAGE]" class="video_fb" style="background-image: url(/.../member/img/bild[MEMBER_ID].jpg)">

- Durch Einbindung der Klasse wird die fancy box aufgerufen
- durch bild[MEMBER_ID].jpg das entsprechende Bild -> zb. bild4, auf die member_id achten.

Das Bild selbst beinhaltet zwei Bilder - einmal das scharfe und einmal das unscharfe

- mittels CSS
Code: [Select]
.pmenu {width:100%;}
.pmenu a {display:block; float:left; width:178px; height:178px; text-decoration:none ! important; border:1px solid grey; margin:2px 23px 1px 3px; background-position: -1px 10px;}
.pmenu a:hover {background-color:#dddddd; background-position: 178px 0px; font-weight: bold; }

.pmenu .name {color:white; display:block; background-color:#333333; margin:0px; padding:2px; font-size:12px;font-style:bold; }
.pmenu .short {width:70px; height:65px; color:#666666; display:block; background-image: url(/modules/members/img/postit.png); background-repeat:no-repeat; margin:100px 0 0 100px; padding:20px 0 0 10px; font-size:10px; font-weight:bold; }


wird das ganze beim hovern verschoben.
Jedenfalls bekommt man so gute Bildmenüs zusammen.

Vielen Dank nochmals Chio!
Peter
« Last Edit: March 06, 2009, 11:43:57 AM by doxynder »

Offline saiborg

  • Posts: 101
    • microott.de
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #51 on: March 06, 2009, 01:03:19 PM »
Servus,

ich missbrauche das Members Modul als "News Modul"...das mit der Einbindung der FancyBox würde mich noch ein bisschen mehr interessieren....

Komme bei Deinem code leider nicht ganz mit....kannst du das für mich nochmal genauer erklären???

Danke
Dirk
schaut doch mal vorbei

http://www.microott.de

Offline doxynder

  • Posts: 44
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #52 on: March 06, 2009, 06:27:08 PM »
ist nichts aufwendiges:

durch
Code: [Select]
<a href="[MEMBERPAGE]" class="video_fb" style="background-image: url(/.../member/img/bild[MEMBER_ID].jpg)">

wird normalerweise die Seite aufgerufen, die man in der ID beim membersmodul angegeben hat. durch das "class=video_fb" erscheint die Seite dann in der fancy Box

Hierzu hab ich eben jeweils eine Seite pro menüpunkt mit anderem template (nur blauer Hintergrund) angelegt. Zur Sicherheit immer noch einen Link zur hauptseite (mit zielseite "top") eingefügt, falls sich jemand auf die versteckten Seiten verirrt.

weiß auch nicht ob das so korrekt ist, aber es funtioniert in ie7, ff und chrome. fany box mußte ich für chrome ganz wenig modifizieren (siehe tread), da sich hier nur einen neue Seite "normal" öffente , also ohne fancy (box)   

und, ach ja: vorher eine code section einfügen mit:
Code: [Select]
use_fancy_box();, damit die fancy box aufgerufen wird

lg
Peter
« Last Edit: March 06, 2009, 06:30:32 PM by doxynder »

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4366
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #53 on: March 16, 2009, 01:53:13 PM »
Hallo,

schaut mal hier. Habe das Members mal ein bisschen erweitert. Wenn es euch gefällt. dann schicke ich chaio mal die Anleitung. Vielleicht lässt sich über ein Flag dann ja oder nein setzen.

Hab da meine Query mit integriert.

http://www.jaegercorps1863.de/wb/pages/regelwerke/schiessordnung/anlage-3.php

Gruss
Dietmar
« Last Edit: March 16, 2009, 01:58:07 PM by Luisehahne »
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #54 on: March 16, 2009, 02:23:12 PM »
schaut mal hier. Habe das Members mal ein bisschen erweitert.

Hallo Dietmar.
Wie meinst Du denn das?
Hast Du am Modul selbst etwas geändet oder ein Preset erstellt?

Neugierig bin ich schon, weil dieses Modul neuerdings auf meiner Favoritenliste steht. Sehr ausgeklügeltes und vielfältiges Teil.

Gruß,
Stefek
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4366
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #55 on: March 16, 2009, 03:49:03 PM »
Hallo Stefek,

auf gehts, Anleitung, Files sind in der  Anlage dabei

erweiterte Dateien
frontend.js
frontend.css

jquery-1.3.2.js Script im Headbereich des Templates einfügen. Ist auch für weitere Erweiterungen.
ACHTUNG! JQUERY kann nicht doppelt laufen. Sollte dieses Script auch in Modulen aufgerufen werden,
dann einfach aus dem Modul nicht mehr aufrufen lassen.

Ordner images in Ordner members einfügen

Änderung des Aufrufes des SectionNr Lesezeichen, ist aber noch nicht ganz fertig,
da bei z.b. bei 20 Mitgliedern immer wieder der selbe Anchor gesetzt wird, was keinen
vailden Code ergibt. Werde also noch eine eindeutige ID dranhängen. Will das abererst testen.

Damit es keinen doppelten Anchor gibt und die Scripte nicht rumzicken, muss im Ordner Framework
in der Datei frontend.function.p hp die Zeile 218 auskommentiert werden.

Folgende Änderungen unter Optionen:

Code: [Select]
in Fusszeile
<!-- Module Footer -->
</div><!-- end accordion -->

in Kopfzeile Gruppe
<div class="members-head">
<h2>[GROUPNAME]</h2>
<p>[GROUPDESC]</p>
</div>
<div class="accordion"><!-- begin accordion -->


in Mitglied
<h6><a href="#">[NAME]</a></h6>
<div><!-- begin section  -->
<a id="[SECTION_AC]" name="[SECTION_AC]"></a>
<table width="90%" class="members-member">
<tr valign="top"><td width="100">
<img src="[PICTURE]" width="100" alt="[NAME]" />{SCORE}</td>
<td align="left" class="member-text">
<h3 class="member-name">[NAME]</h3>
{SHORT1}{LONG1}{SHORT2}{LONG2}{LINK}{MEMBERPAGE}
</td></tr></table>
</div><!-- end section  -->

Wer diesen Effekt nicht möchte braucht nur die entsprechenden divs zu entfernen
<div class="accordion"><!-- begin accordion -->
<div><!-- begin section  -->
</div><!-- end section  -->
</div><!-- end accordion -->

Das sollte es gewesen sein.

Gruss
Dietmar


[gelöscht durch Administrator]
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #56 on: March 16, 2009, 04:08:02 PM »
Ah ja, verstehe.
Am Modul selbst hast Du nichts geändert?

Ich habe da mal ein Preset für Coda Slider gemacht:
http://www.websitebaker2.org/forum/index.php/topic,13076.0.html

Funktioniert soweit ganz gut.
Styling muss man halt selber besorgen.

Presets sind eine gute Sache. Guter Einfall.

Das einzige was ich am Members Modul schade finde, Chio schon darauf angesprochen habe er aber selbst keine passende Lösung für findet (ist wohl eine Eigenheit von WB selbst) ist der Mangel der Möglichkeit, in den Head direkt die JS Dateien zu schreiben (die Links zu den Scripts).

Jetzt geht es nur auf "Umwegen" mit Templateanpassungen .
Schade.

Ich dachte vielleicht, man könnte den SimplePageHead dafür ausrichten, wenn man das Members-Module dafür auch "frisiert", doch da fehlen mir Programmierkenntnis se.

Grüße,
Stefek
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

chio

  • Guest
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #57 on: March 16, 2009, 04:13:10 PM »
Hallo,
ich möchte da kurz was sagen dazu....

Wir müssen aufpassen, dass es nicht verschiedene Versionen von Members gibt. Das führt zu massiven Problemen bei Updates. Und Members wird eben noch öfter mal upgedatet werden.

Ich mache das üblicherweise so, dass ich die JS-Links und das CSS in den Members-Header werfe - auch wenn es nicht valid ist - es funktioniert zumindest mal.
Wenn jemand findet, er will diese Funktion, dann ist empfohlen, das aus dem Header rauszunehmen und an einen sicheren Ort - zb ins Template & CSS zu bringen. Und aus dem Header zu löschen.
Dann braucht man keine Angst vor dem nächsten Update haben.

Aber, Dietmar:
Warum nimmst du dir nicht members her, findest eine ordentliche Lösung, das - stabil und narrensicher - zu integrieren, schreibst deinen Namen in der Info.php dazu und erhöhst die Versionsnummer um 0.1

Gibt es eigentlich eine Aussage der Obergurus hier, wo zb JQuery und ähnliches abgelegt werden sollen? 
modules/extras/jquery/ oder so wäre gut.

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4366
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #58 on: March 16, 2009, 05:39:01 PM »
Genau,

wirwollen ja auch nicht gegeneinander arbeiten, sondern miteinander. Nur sofür alle, es war halt eine Idee, die ich schnell mal umsetzen wollte. Mit Query konnte ich schon reichlich Erfahrung sammeln, wo die Probleme liegen.

Ich brauchte halt schnell eine Lösung. Wollte ja nur mal wissen, was ihr davon haltet, mich dann mit dir chio zusammen raufen, ob das dauerhaft um gesetzt werden sollte.

Gruss
Dietmar
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #59 on: March 16, 2009, 05:47:34 PM »
Gibt es eigentlich eine Aussage der Obergurus hier, wo zb JQuery und ähnliches abgelegt werden sollen? 

Hier gibts Gurus und Obergurus?

 :-D

Heidewitzka!

Ich für mich mache Biblitotheken und Frameworks meistens in einen Ordner im Hauptverzeichnis rein.
Gibts Ausnahmen.

Ich finde auch, dass man WB selbst nicht ZU sehr auf ein bestimtes Framework festlegen sollte - unterschiedliche Projekte können unterschiedliche Effekte verlangen und es sollte stets individuell entschieden werden.

Doch vielleicht gibts ein schlaues Kerlchen hier, der etwas Schreibt, wo die verschiedenen Frameworks dann (sowie Effekt-Bibliotheken) über Module hochgeladen werden.

Doch die Frage ist dann: wer verwaltet das Zeugs dann? Wer Datet es up?

Schwer abzuschätzen ...
Quote
"In ständiger Bewegung die Zukunft ist."
Master Yoda

  :lol:
Stefek
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

doc

  • Guest
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #60 on: March 16, 2009, 06:03:44 PM »
Hallo,

ich habe bei mehreren meiner Clients jQuery und jQueryUI laufen. Das ganze habe ich in den include Ordner von WB verschoben, ähnlich wie das auch mit der YahooUI Library (wird für JS-Admin gebraucht) gemacht wurde.

Ich fände es gut, wenn jQuery die etwas schwerfällige YahooUI Library ersetzen würde.

jQuery ist super bei Manipulationen des DOM, ganz passabel bei kleinere Ajax Geschichten (siehe z.B. Postits) und mit den jQueryUI libraries gibts noch ein paar nette grafische Spielerein und Widgets. So Sachen wie ein Tabellen Grid, Table Sort, Drag & Drop von Tabellen oder Listenelementen lässt sich mit jQuery recht gut und in wenigen Zeilen Code umsetzen.

Wer ernsthaft mit Javascript "programmieren" möchte, wird wohl lieber zu Prototype greifen, zwecks besserer Implementierung der Klasseneigenschafte n etc.

Spiegelt aber nur meine persönliche Meinung wieder.

Gruss Christian

chio

  • Guest
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #61 on: March 16, 2009, 06:14:44 PM »
Gibt es eigentlich eine Aussage der Obergurus hier, wo zb JQuery und ähnliches abgelegt werden sollen? 
Hier gibts Gurus und Obergurus?

jepp - und alle heißen Christian, außer Mathias, der heißt Klaus!
 :-D

Vielleicht könnte man bei WB 2.8 noch jQuery dazupacken? Damit hier keine Unsicherheit entsteht. Dann könnte man mit Members ja gleich allerhand mehr machen....

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #62 on: March 16, 2009, 06:23:22 PM »
Gibt es eigentlich eine Aussage der Obergurus hier, wo zb JQuery und ähnliches abgelegt werden sollen? 
Hier gibts Gurus und Obergurus?

jepp - und alle heißen Christian....
Jo, dann bist Du _strenggenommen_ mit im von der Partie :-D

@Doc
Ja, eigentlich bin ich Deiner Meinung, was jQ angeht.
Besteht die Möglichkeit, den PageTree in absehbarer Zukunft auf jQ umzurüsten?
So wäre der feste Verankerung des Frameworks ins Core ziemlich gut gerechtfertigt.

Und ja, ich denke auch, das einige Modul-Entwickler auf viele gute Ideen kommen würden (auch fürs Backend), wenn es erstmal zur Sache kommt.

Gruß,
Stefek
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

doc

  • Guest
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #63 on: March 16, 2009, 06:32:55 PM »
Hi,

Quote from: Chio
Vielleicht könnte man bei WB 2.8 noch jQuery dazupacken?
Würde absolut Sinn machen, wenn mit jQuery die YahooUI Library rausfliegen würde. Ähnlich wie bei Codepress und EditArea auch.

Alternativ könnte man jQuery auch mit reinmachen und die YahooUI Library als "deprecated" kennzeichen. Bevor man aber einen Schnellschuss riskiert, sollte man auch noch mal einen Blick auf die anderen JS Bibliotheken werfen. Denke aber jQuery dürfte zwecks Einfachheit und vor allem den ausgeprägten DOM Manipulationen erste Wahl unter den Frameworks sein.

Zumindest einige meiner Kunden sind begeistert über die Drag & Drop und Sortiermöglichkeite n, die ich in einige leider nicht frei zugänglicher Module integriert habe.

Gruss Christian

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #64 on: March 16, 2009, 07:04:27 PM »
einige leider nicht frei zugänglicher Module integriert habe.

Vielleicht könnte man eine Kostprobe erhalten?
Wenn die nicht frei zugänglich sind, wie sieht es mit einer kostenpflichtigen Version aus?

Gruß,
Stefek
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4366
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #65 on: March 16, 2009, 07:10:23 PM »
Hallo,

denke wir müssen mal abwarten, wer was wo ändert und als Fazit das am meisten benutzte als festen Bestandteil in WB zu intregieren. Dazu gehört wohl ohne Zweifel jquery, meiner Meinung nach.

Gruss
Dietmar

Beobachte, Höre zu und lerne, 6. Lehrsatz DINOTOPIA
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4366
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #66 on: March 27, 2009, 12:50:16 AM »
Hallo,

da wir uns ja im Members Modul Thread befinden, habe ich ein Preset a la WYSIWYG Query erstellt. Einfach mal auf meiner Seite schauen und vorab als Anhang den Preset und die geänderte frontend.js

http://www.wdsnet.de/wb/pages/downloads/members.php

Gruss
Dietmar

[gelöscht durch Administrator]
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #67 on: March 27, 2009, 12:54:14 AM »
Gute Idee.

Finde ich besser, als dieses Gefrickle mit den verschiedenen Wysiwyg-Like sections :-)

Gruß,
Stefek
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4366
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #68 on: March 27, 2009, 01:16:13 AM »
Hi Stefek,

was heisst Gefricke? Ist klar ich weiss wie du das meinst, nehms dir auch nicht überl.

Die WYSIWYG Module laufen doch im Grossen und Ganzen gut. Vielleicht finde ich ja auch mal eine andere Lösung, Abver irgendwie muss ich ja die divs, id und class setzen und das geht nur in der view.php

Gruss
Dietmar
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #69 on: March 27, 2009, 01:36:19 AM »
:-)
Wollt Dich auch nicht ärgern :-P

Aber da gabs neulich dieses "wiederentdeckte" Snippet von Tomhung, wo man die Page- und wahlweise auch Section-IDs in eine Code-Section eingeben kann, die dann bestimmte sachen gruppiert.

Vielleicht ist das ein guter Ausgangspunkt für vieles, was Du mit den Dingern versuchst.

Ich kenne mich zu wenig mit PHP aus, Du scheinst da mehr bewandert zu sein.

Aber Members ist auf jeden Fall eine gute Wahl.

Gruß,
Stefek
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4366
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #70 on: March 27, 2009, 01:52:01 AM »
Hi Stefek,

Ich entwickele Module 1) aus der Praxis heraus, also was der Kunde oder Anwender so benötigt 2) natürlich auch wenn ich etwas interessantes sehe, dann juckt es mich.
 z.B. das wysiwyg query wird schon häufig eingesetzt, frag mal dbs, der hats voll im Einsatz. Sehr übersichtliche Seite,

oder auch der Slider ist mit jquery so flexibel, er kann horizontal oder vertikal scrollen. Demnächst soll es noch ein Mausscrollen geben. Gibt dann viele Möglichkeiten, Newsticker, Bildergalerie, und mehr. Lässt sich, durch jquery sehr schnell auf die Bedürfnisse und Anforderungen anpassen.

Da gibt es noch vieles unentdecktes. Es macht einfach Spass ein bisschen zu programmieren.

Gruss
Dietmar
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #71 on: May 28, 2009, 06:44:52 PM »
Hallo Chio.

Ich habe mir grade die neuste Version 0.6 von Deiner Seite geladen.

Ich habe einen Wunsch für einen zukünftigen Update - bisher muss ich es immer zu Fuss machen...

Im Backend verwendest Du diese Icons, statt des BUTTON/INPUT Elements.
So weit so gut.
Leider liest der FF das alt Attribut beim Drüberfahren nicht aus.

Daher meine Bitte, ob Du nicht noch einen TITLE Attribut zu den Links einfließen lassen könntest.
Nach dieser Art ist es jetzt:
<a href="[LINK]">
<img height="47" border="0" width="80" alt="Hinzufügen Gruppe" src="img/top_new.gif"/>
</a>


wünschenswert wäre:
<a href="[LINK]" title="Hinzufügen Gruppe">
<img height="47" border="0" width="80" alt="Hinzufügen Gruppe" src="img/top_new.gif"/>
</a>


Die Icons haben schon was, doch ohne Tooltip ist die Usability nicht opti mal.

Gruß,
Stefek
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

Online crnogorac081

  • Posts: 1908
  • Gender: Male
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #72 on: July 20, 2009, 04:26:09 AM »
Hi,

sorry for posting in english, but there is no official page for this module on english..  :-D

I was wondering is there a big deal to make one of the fields (short 1, long 1 , short2 and long 2) to be wysiwyg editor instead just textbox ? It would be a great improvement as this module can be used in a lot of ways :)

cheers
 
no bb in signature

Offline gottfried

  • Posts: 1339
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #73 on: July 20, 2009, 09:47:00 AM »
Hi !  :-D
Ich schließe mich cronogoracs Ausführungen an.

chio

  • Guest
Re: Neues Modul: "Members"
« Reply #74 on: July 21, 2009, 08:46:16 AM »
Hm.. ja, da wird jetzt mit WB28 sowieso ein Update fällig, ich schau mir das alles an.

@crnogorac081
yep, I'll try to make this. In the meantime you can use the html option in modulesetting.php and copy-paste the html from any other editor.