Author Topic: Portfolio Modul  (Read 2583 times)

Offline escpro

  • Posts: 657
  • Gender: Male
  • schau ma moi
    • escpro
Portfolio Modul
« on: February 26, 2008, 08:40:27 PM »
Hi zusammen

Ich würde gerne in einer Art Gruppenarbeit ein Portfolio Modul erstellen...
Grund dafür: Portfolios (Referenzen) sind immer öfter gefragt und genügend Webmaster (mit oder ohne Refs :-)
sind ja hier online und

Features von  meiner Seite:
Admininterface:
Kunde, Link, Screenupload, Verw. Technik, Infobox, ..... open end
Einstellung mit div. Darstellungsansicht en (Slide, fade...)

Frontview:
Screen klein, Titel, versch. Darstellungen (.js)/ etc..
Detailansicht Ausgabe aller Infos .... open end

Wer Lust hat oder Ideen hat einfach hier reinposten - würd mich freun, evtl geht ja was zusammen :-)

(alter Testversuch: http://www2.escpro.de/pages/inside/referenzen.php )
Seite wird aber gerade (morgen) umgezogen

Grüße Michael
(escpro) 

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Portfolio Modul
« Reply #1 on: February 27, 2008, 01:20:40 AM »
Hey, also das finde ich eine klasse Idee.
Und zufällig habe ich heute an so etwas gedacht (ich glaub das "Mitarbeiter Modul" hat mich darauf gebracht).

Leider habe ich nicht die entsprechenden PHP Kenntnisse.

Auf jeden Fall gute Idee.
Viel Erfolg.

Stefek
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

Offline escpro

  • Posts: 657
  • Gender: Male
  • schau ma moi
    • escpro
Re: Portfolio Modul
« Reply #2 on: February 27, 2008, 02:15:32 AM »
Daran gedacht ??!! na dann schiess mal los

meine "Featues" sind ja nur Anzeichen

gruss m.

ASJoker

  • Guest
Re: Portfolio Modul
« Reply #3 on: February 27, 2008, 02:48:36 AM »
man könnte noch nen optionales fazit feld für den Kunden zufügen
also wenn der kunde sich ausgelöassen hat :)

chio

  • Guest
Re: Portfolio Modul
« Reply #4 on: February 27, 2008, 12:00:49 PM »
Ich halte so ein Modul nicht wirklich für sinnvoll:

Wer ein Portfolio hat, sollte auch wissen, wie man eines macht. Und da sind die Bedürfnisse (und Geschmäcker) sehr verschieden. Und: Das pflegt ja nicht die Frau Irmi, sondern der Chef! Für den sollte es nicht allzu schwer sein, ein paar class="supergiol" in den Quellcode zu schreiben. Damit ist eine Lösung von Hand wesentlich flexibler. Außerdem macht man das ja nicht 5x am Tag, sondern alle Zeiten - und da gerne!

Das Portfolio/die Referenzen sind das Um und Auf einer Website, da schauen potentielle Kunden als erstes rein. Was ich bei mir immer merke: Die "Masse" macht viel aus, eine breite Streuung an Kunden; so achten zb Gaststätten und Lokale sehr darauf, ob jemand schon Sites für andere Lokale gemacht hat, am besten welche, die man kennt. Und auch der Gesamtüberblick; die Leute wollen nicht 5x Klicken, sondern schnell mal scrollen und alles "insgesamt" sehen.
Eine Detailansicht (1 Projekt = 1 Seite) macht relativ wenig Sinn, weil man beim 3. schon wieder das gleiche reinschreibt wie beim 1. Was soll man auch immer sagen; sieht eh jeder.

Es wäre kein großes Theater, das News-Modul dafür zu verwenden, wenn man Detailseiten haben will, eventuell auch das Bookmarks-Modul, wenn man nur die Liste braucht.

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Portfolio Modul
« Reply #5 on: February 27, 2008, 12:30:57 PM »
Also gut @escpro

Hier, was ich mir vorstellen würde.

http://tonyyoo.com/v2/

Hat alles was man bräuchte (obwohl will ich es nicht verallgemeinern).
Die Projekt-Details mit diesem schicken Accordion sind eine nette Lösung.

Gruß,
Stefek
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

 

postern-length