Author Topic: Gästebuch 2.1 Trennlinie  (Read 5311 times)

Shawn

  • Guest
Gästebuch 2.1 Trennlinie
« on: January 13, 2008, 09:52:45 AM »
Guten Tag und einen schönen Sonntag !
Ich habe gerade die neueste Version des Guestbook installiert und sie arbeitet bei mir ohne Probleme.
Nur meine ich mich zu erinnern, daß im alten Gästebuch die einzelnen Gästebucheinträge optisch, durch eine Linie getrennt waren und das die Überschirfit mit Datum etc. immmer in einer Flucht srtanden.
Ist es möglich dies "nachzurüsten" ?
Wenn kein allgemeiner Bedarf besteht wäre ich auch für Hinweise dankbar, wie ich es selber anpassen kann.

Grüße
Klaus

Offline kweitzel

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 6983
  • Gender: Male
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #1 on: January 13, 2008, 09:55:55 AM »
Hallo Klaus,

Du kannst diese Dinge in den Einstellungen des Gaestebuchs aendern ... dort kannst Du die gesamte Frontend-Ausgabe einstellen, bzw. dies per CSS definieren.

Gruss

Klaus

Shawn

  • Guest
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #2 on: January 13, 2008, 10:07:13 AM »
Hallo Klaus,
ich habe gesehen, das man sowohl das Frontend- als auch das Backend-CSS ändern kann. Nun bin ich da nicht so bewandert, wo ich genau ansetzen muss.
Kannst Du mir da einen Hinweis geben ?

Grüße

Klaus

PS: ich komme auch vom Niederrhein

Offline ruebenwurzel

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8387
  • Gender: Male
  • Keep on Rockin
    • Familie Gallas Online
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #3 on: January 13, 2008, 12:19:11 PM »
Hallo,

handelte es sich um ein Update einer bestehenden Gästebuchversion, oder war es eine komplett neue Installation?

Matthias

Shawn

  • Guest
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #4 on: January 13, 2008, 12:58:21 PM »
Hallo,
ich habe zurerst die Version 1.9 deinstalliert, es waren eh noch keine Einträge vorhanden, und dann die Version 2.1 installiert.

Grüße

Klaus

Offline ruebenwurzel

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8387
  • Gender: Male
  • Keep on Rockin
    • Familie Gallas Online
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #5 on: January 13, 2008, 01:47:19 PM »
Hallo,

um 2.1 zu installieren ist 2.0 Voraussetzung. Wenn man von 1.9 direkt auf 2.1 upgraded kann es zu Problemen kommen. Habe eben Version 2.2 freigegeben und auf der addons Seite bereitgestellt.

In deinem Falle empfehle ich, alle Seiten mit dem Gästebuch drauf zu löschen, das vorhanden Gästebuch zu deinstallieren und dann das aktuelle neu zu installieren und dann wieder Seiten anzulegen. Damit kannst du sicher sein, dass alles funktioniert.

Matthias

Shawn

  • Guest
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #6 on: January 13, 2008, 03:39:21 PM »
Hallo Matthias,
habe das 2.1 deinstalliert und das 2.2 installiert.
Es funktioniert auch ohne Probleme, nur die Trennlinie fehlt und das die Kopfdaten in einer Flucht stehen istnauch icht da: http://www.single-malt-whisky.eu/pages/gaestebuch.php

Gruß

Klaus

Offline ruebenwurzel

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8387
  • Gender: Male
  • Keep on Rockin
    • Familie Gallas Online
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #7 on: January 13, 2008, 06:11:25 PM »
Hallo,

dann schau dir mal das css deines Templates an. Ich vermute, dass dort für Tabellen übergeordnete Formatierungen vorhanden sind, die die des Gästebuches ersetzen.

Wenn ja, gehe einfach in die Optionen des gästebuches, ändere die classes und passe dann entsprechend die frontend.css des Modules an.

Du kannst auch testweise mal ein anderes Template für deine Seite aktivieren, dann wirst du sehen, dass das Gästebuch die Ausgabe wie bisher macht, lediglich die CSS deines Templates haut das ganze durcheinander.

Matthias

Shawn

  • Guest
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #8 on: January 20, 2008, 05:51:14 AM »
Guten Morgen,
sorry das es etwas länger gedauert hat, bis ich hier wieder schreibe, aber ich hatte ein paar Prüfungen zu machen und die nahmen meine Zeit in Anspruch.

So, ich habe jetzt wie Klaus es beschrieb die Tabelleneigenschaft en in den Guestbookoptionen angepaßt. Jedoch mußte ich dies direkt in den HTML-Statements machen und konnte nicht über das CSS gehen. Das Stylesheet ließ sich zwar editieren und ändern, aber bei jedem abspeichern bekam ich den Hinweis "Fehler".
Nachweislich ist aber kein Fehler aufgetreten. Ich habe z.B. nur die Randgröße angepasst.

Gibt es dafür eine Erklärung ?

Grüße

Klaus alias Shawn

Offline kweitzel

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 6983
  • Gender: Male
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #9 on: January 20, 2008, 07:11:51 AM »
Hallo, mich wuerde es nicht wundern, wenn da was bei den Permissions nicht stimmt ... zusaetzlich muss der Code fuer das einfuegen im Header des templates stehen:
Code: [Select]
<?php
if(function_exists(&#39;register_frontend_modfiles&#39;)) {
  
register_frontend_modfiles(&#39;css&#39;);
  
register_frontend_modfiles(&#39;js&#39;);
?>

Sonst wird der Inhalt nicht angezeigt.

Gruss

Klaus

Offline ruebenwurzel

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8387
  • Gender: Male
  • Keep on Rockin
    • Familie Gallas Online
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #10 on: January 20, 2008, 08:39:38 AM »
Hallo,

Quote
ber bei jedem abspeichern bekam ich den Hinweis "Fehler".

Da stimmen die Berechtigungen nicht. Scripte müssen die Datei frontend.css im /modules/guestbook Verzeichnis natürlich bearbeiten dürfen. Wenn das Gästebuch über WB admin installiert wurde ist das auch kein Problem. Nur wenn hier was mit ftp gemacht worden ist braucht man die Berechtigungen.

Und ansonsten fehlt dir die von Klaus beschriebene Zeile im Header. Dadrauf wurde im Gästebuch thread bereits mehrfach hingewiesen.

Matthias

Shawn

  • Guest
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #11 on: January 20, 2008, 09:15:13 AM »
Hallo again,
das Gästebuch habe ich über WB installiert, somit dürfte es nicht an den Zugriffsberechtigun gen liegen.
Die fehlende Zeile habe ich in der index.php des Templates zwischen <head> und </head> eingefügt.  Beim Hochladen des geänderten Templates kam dann die Meldung "Datei ist ungültig".
Ich habe dann die fehlende Zeile direkt an den Anfang der index.php eingefügt, jedoch bekam ich dieselbe Fehlermeldung.
Kann es damit zusammenhängen, daß das ZIP-Archiv des Templates unter Vista gepackt wurde und ich es jetzt unter XP bearbeitet ? - Oder gibt es eine andere mögliche Ursache ? Es ist nicht das erste mal, das ich das Template anpasse.

Grüße

Klaius

Offline ruebenwurzel

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8387
  • Gender: Male
  • Keep on Rockin
    • Familie Gallas Online
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #12 on: January 20, 2008, 10:43:06 AM »
Hallo,

Für das Bearbeiten von Templates haben wir auf der Addons Seite das Template Edit Modul. Installieren und unter den erweiterten Einstellungen bei den Verwaltungsprogramm en aufrufen.

Ob das mit Vista oder XP gezipt ist ist eigentlich egal. Wichtig ist, dass nunr die Dateien und nicht der ordner des templates gezipt wird.

Matthias

Offline webtigger

  • Posts: 14
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #13 on: January 22, 2008, 10:42:38 AM »
Hallo zusammen,

ich habe wohl dasselbe "Problem" wie Shawn, auch bei der von mir erstellten Webseite sind die Beiträge nicht mittels Linie voneinander getrennt und stehen nicht in einer Flucht.
Auch ist mir klar, dass das Problem am übergeordneten CSS-File des von mir eingesetzten Templates (nautica-05-1col) liegt, denn bei anderen Templates werden die Gästebucheinträge korrekt dargestellt.

Allerdings bin ich codemäßig völlig plan-, ahnungs- und erfahrungslos, so dass ich keine Ahnung habe was ich wie und wo genau im frontend.css des Gästebuchs ändern muss damit das CSS-File des Templates beim Gästebuch nicht beachtet wird. Seid ihr bitte so gut und könnt mir weiterhelfen, am besten mit einer kurzen Step-by-Step-Anleitung? Dann brauche ich beim nächsten Mal auch nicht mehr nachfragen...;)

Danke & Gruß,
Webtigger
« Last Edit: January 22, 2008, 11:50:01 AM by webtigger »

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #14 on: January 22, 2008, 03:02:38 PM »
Hallo,
um 2.1 zu installieren ist 2.0 Voraussetzung. Wenn man von 1.9 direkt auf 2.1 upgraded kann es zu Problemen kommen. Habe eben Version 2.2 freigegeben und auf der addons Seite bereitgestellt.

Das hört sich gut an.
Ich habe nämlich immer noch keine richtige Lösung gefunden.

Heisst es im Klartext, dass ich alle Gästebuch Versionen und auch die Gästebuch Seiten löschen muss und dann reicht lediglich die Installation von Vers. 2.2 ?
Oder ist immer noch die 2.0 Voraussetzung?

Stefek
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

Offline ruebenwurzel

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8387
  • Gender: Male
  • Keep on Rockin
    • Familie Gallas Online
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #15 on: January 22, 2008, 03:28:19 PM »
Hallo,

für eine Neuinstallation:
Alle Seiten löschen, Modul guestbook deinstallieren, neueste Version (2.2) installieren, Seiten anlegen.

Für ein Upgrade:
- bestehende Version niedriger als 1.9 ==> siehe Neuinstallation
- bestehende Version 1.9 ==> 2.2 drüberinstallieren aber zusätzlich einmaligen Aufruf im Browser von modules/guestbook/update_to_2_0.php (nicht ausgiebig getestet, sollte aber funktionieren)
- bestehende Version 2.0 oder höher ==> einfach 2.2 drüberinstallieren

Matthias

Offline Trexirus

  • Posts: 45
  • Gender: Male
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #16 on: February 17, 2008, 01:19:57 PM »
Ich schreibs mal hier rein:

Habe auch grad eben mein GB 2.0 auf GB 2.2 geupdatet also einfach drüber installiert.
Auf meiner HP sehe ich aber keine Einträge mehr, dafür aber im Admincp. Wenn ich auf den roten Knopf hinter den GB Einträgen klicke erscheint auch die Nachricht "Erfolgreich" aber der Eintrag bleibt trotzdem auf der HP unsichtbar.

Wenn ich zb in den Optionen was verändern will und dann speichere kommt folgende Meldung: Unknown column 'auto_approve' in 'field list'

Kann mir da jemand helfen... mir sagt diese Medlung nicht wirklich was.

Vielen Dank

Gruß Trex

Offline ruebenwurzel

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8387
  • Gender: Male
  • Keep on Rockin
    • Familie Gallas Online
Re: Gästebuch 2.1 Trennlinie
« Reply #17 on: February 17, 2008, 02:34:37 PM »
Hallo,

wenn das auto_aprove feld fehlt, dann hattest du vorher kein 2.0 Version sondern was anderes. Also versuch es bitte mit dem update_to_2_0 script.

Matthias

 

postern-length