Author Topic: Änderungen an Xinha  (Read 3925 times)

Offline thorn

  • Posts: 980
  • Gender: Male
    • Projects
Änderungen an Xinha
« on: February 19, 2007, 10:58:01 PM »
Hallo,

ich habe eine aktuelle Version von Xinha (0.92beta) mal als Modul gepackt, um das Plugin HtmlEntities nutzen zu können.
Damit werden nun auch beim Xinha alle Sonderzeichen in HTML-Entities umgewandelt.

Wer es sich mal ansehen möchte:
http: //nettest.thekk.de/pages/xinha-0.92beta.php
ggf. muß man noch ein bisschen an der Konfiguration feilen.
Bitte entsprechend um Rückmeldungen.

BTW: wie ist der offizielle Weg, Module bekannt zu machen?

MfG, Thomas

EDIT: Topic umbenannt und Link entfernt - Thema veraltet
« Last Edit: March 31, 2008, 01:16:21 AM by thorn »

Offline kweitzel

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 6983
  • Gender: Male
Re: Neues Modul Xinha
« Reply #1 on: February 20, 2007, 12:04:28 AM »
Grundsätzlich ist Dein Post hier der erste Schritt. Das Modul muss jetzt ein wenig auf verschiedenen Konfigurationen getestet werden, ggfs. muss es noch angepasst werden.

Wie wäre es denn, wenn Du uns ein bisschen mehr über die Integration erzählst? Hast Du als Basis das vorhandene Modul genommen oder selber geschrieben. Wenn Du das vorhandene Modul genommen hast, was hast Du verändert? Wenn Du selber geschrieben hast, was hast Du als Optionen gesetzt etc ...

Du kannst Die Dateien aber auch hier im Forum anhängen. Dazu klickst Du auf "Additional Options" unter dem Text Eingabefeld. Dann hast Du die Möglichkeit eine Datei anzuhängen (attach).

gruß

Klaus

Offline thorn

  • Posts: 980
  • Gender: Male
    • Projects
Re: Neues Modul Xinha
« Reply #2 on: February 20, 2007, 06:13:50 AM »
Hallo,

das Modul hat über 2MB - das ist schlecht anzuhängen  :wink:

Ich habe das vorhandene Modul genutzt. Das Unterverzeichnis xinha ist total ausgetauscht.
Die Include.php habe ich nur da angepaßt, wo notwendig (XinhaCore.js statt htmlarea.js und in der Config Xinha. statt HTMLArea., sowie das Plugin HtmlEntities aufgenommen).

Ich würde aber jetzt - in Hinblick auf den Tread "Umlaute und Suche - htmlspecialchars gegen htmlentities" - jedem raten, ermal die Konfigurationsvaria ble "xinha_config.HtmlEn tities.Encoding= null;" auszukommentieren. Sonst gibt es mit der Suchfunktion in wb die gleichen Probleme wie beim FCKeditor.

MfG, Thomas.

Offline ruebenwurzel

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8383
  • Gender: Male
  • Keep on Rockin
    • Familie Gallas Online
Re: Neues Modul Xinha
« Reply #3 on: February 20, 2007, 10:57:18 AM »
Hallo,

Hier gibts eine kleiner VErsion des Modules (nur 1,6 MB):

http://www.familie-gallas.de/media/File/xinha_v1.4.zip

Das Modul unterscheidet sich nur dadurch, dass der contrib und examples ordner entfernt wurde. Diese Ordner blähen nur das Modul auf und werden für die Funktionalität nichtr benötigt.

Falls keine Problem damit bestehen, würde ich es gerne im englischen Hauptthread und auf der addons Seite ebenfalls veröffentlichen.

Gibt es Probleme beim upgrade auf die neue XINHA version mit Seiten, die mit dem bisherigen Modul erstellt wurden?

Danke für die Arbeit an WB

Matthias

Offline thorn

  • Posts: 980
  • Gender: Male
    • Projects
Re: Neues Modul Xinha
« Reply #4 on: February 20, 2007, 07:25:17 PM »
Hallo,

Hier gibts eine kleiner VErsion des Modules (nur 1,6 MB):
...
Gibt es Probleme beim upgrade auf die neue XINHA version mit Seiten, die mit dem bisherigen Modul erstellt wurden?

Hallo,

das hängt davon ab, ob Du "xinha_config.HtmlEn tities.Encoding= null;" verändert hast.
Wenn diese Variable gesetzt ist, erzeugt Xinha HTML-Entities (neues Verhalten, im Rahmen der Aktion "Saubere Datenbank" :wink:).
Ist die Variable auskommentiert, erzeugt Xinha stattdessen 'öäü?éý...' (das alte Verhalten).
Ich bin ja für das neue Verhalten -- siehe den oben genannten Thread. Das Problem mit dem Modul News habe ich inzwischen auch gelöst - es wäre also kein großer Aufwand, alle(?) Module so zu ändern, daß sie ordentliche HTML-Entities erzeugen.

[zurück zu Xinha]: Probleme treten nur insofern auf als in Seiten die mit dem alten Xinha erstellt wurden, und die nun mit dem neuen (mit  "xinha_config.HtmlEn tities.Encoding= null;") bearbeitet werden, alle Sonderzeichen in HTML-Entities umgewandelt werden. Die original Suchfunktion von WB findet dann keine Wörter mit Umlauten mehr. (Ein Grund mehr die Änderung an der Suchfunktion durchzuführen! Die Suche funktioniert dann mit Xinha, FCKeditor und Tiny_MCE gleichgut. [nur mit HTMLArea nicht])

MfG, Thomas

Offline thorn

  • Posts: 980
  • Gender: Male
    • Projects
Re: Neues Modul Xinha
« Reply #5 on: February 22, 2007, 09:15:48 PM »
http://nettest.thekk.de/pages/xinha-wb1.4.1-0.92b.php

Die Konfiguration überarbeitet. Das Modul ist nun fertig - denke ich.

changelog:
Changes in Include.php - thorn 2007-02-22
-----------------------------------------------------------------------
to include.php/xinha_plugins:
- added plugin HtmlEntities.
        with config: xinha_config.HtmlEn tities.Encoding= null;
- added config: xinha_config.getHtm lMethod='TransformInnerHTML';
        to make module GetHtml working
- added plugin Abbreviation.
- added plugin FindReplace.
- added plugin HorizontalRule.
- added plugin InsertAnchor.

other:
- used the xinha/xinha/config.inc.php from Xinha-WB-Module V1.3



MfG. Thomas
« Last Edit: February 23, 2007, 05:08:28 AM by thorn »

Offline ruebenwurzel

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8383
  • Gender: Male
  • Keep on Rockin
    • Familie Gallas Online
Re: Neues Modul Xinha
« Reply #6 on: February 23, 2007, 10:07:19 AM »
Hallo,

zusammenfassend für mich:

deine letzte xinha version verhält sich jetzt genauso wie TinyMce und FCKEditor (wenn beim FCKEditor die numeric-entities zusätzlich aktiviert sind) im Bezug auf HTML-Entities in allen WYSIWYG Sections.

Die Standardsuche funktioniert mit keinem dieser Editoren mehr, diese muss mit deinem Code angepasst werden.

Wenn der Code für die Suche angepasst funktioniert die Suche in Modulen die Text in UTF8 ablegen nicht mehr, es sei denn sie sind entsprechend deiner Vorlage für das news Modul angepasst.

Wenn dem so ist dann sollte folgendes festgelegt werden:

Entweder wir nutzen in WB generell HTML-Entities oder generell alles in UTF8.

Ein Mischmasch auf jeden Fall, wie es derzeit ist, führt immer zu irgendwelchen Beeinträchtigungen insbesondere bei der Suchfunktion. Sowohl die Umstellung auf HTML-Entities als auch die Umstellung auf UTF8 bedeuted allerdings richtig viel Arbeit und ein ändern nachträglich oder eine generelle Option in WB, die dem User die Entscheidung überlässt, ist nur mit unverhältnismäßigem Aufwand möglich.

Wenn es mir nach geht, würde ich die Lösung mit HTML-Entities bevorzugen, ich befürchte allerdings, dass viele da anderer Ansicht sind.

Matthias

Offline thorn

  • Posts: 980
  • Gender: Male
    • Projects
Re: Neues Modul Xinha
« Reply #7 on: February 23, 2007, 04:17:53 PM »
Hallo,

durch auskommentieren der Variabel
xinha_config.HtmlEntities.Encoding= null;
in der include.php verhält sich der xinha wieder wie in der alten Version und erzeugt öäü... statt HTML-Entities.

Alle Module erzeugen in ihren Textfeldern unkodierte Zeichen. Das wird in Europa wohl hauptsächlich ISO-8859-... sein (oder dieses komische Microsoft-Zeugs unter Windows);  UTF-8 nur dann,wenn das System (der Rechner des Users) so eingestellt ist (hier reicht es nicht in WB einfach UTF-8 einzustellen).
Ich habe mit UTF-8 ein paar Versuche gemacht (Debian Etch mit echtem "de.DE_UTF-8"-Account), und da brach WB an einigen Stellen ziemlich auseinander (Menu, Dateinamen in /pages/ ... naja zumindest was die Darstellung angeht, WB selbst lief natürlich makellos weiter) -- habs aber auch nicht weiter getestet, weil echte Unicode-fähige Systeme wohl noch selten sind!? Bei Linux läuft die Umstellung erst langsam an [jaja, ich weiß, man kann es schon lange haben]. Wie sieht das unter Windows aus?

Die konsequente Umstellung auf HTML-Entities ist mit viel Arbeit verbunden, daß ist auch wahr.
Und es ist noch nicht mit den paar Änderungen, die ich beispielhaft an dem News-Modul vorgenommen habe getan: darüber hinhaus muß noch die Erstellung des Dateinamen in /pages/ angepaßt werden, und die Darstellung des Links im Menu,...


Bleibt also nur dies:
  • Die Änderungen an der search.php und an den Modulen werden nicht durchgeführt.
  • Alles läuft weiter wie bisher.
  • Wer die Suche mit Umlauten benutzen will muß xinha benutzen, das neue Modul mit geänderter Config, s.o., oder das alte Modul -- man kann aber auch HTMLArea nehmen.
    Dann funktioniert auch die Suche über alle Module einheitlich -- man hat nur eben einen Zeichen-Mischmasch in der Datenbank.
  • Wer keine Suche braucht, kann jeden Editor nehmen.
  • Hoffen, daß das bei WB3 besser gelöst wird (wird es das?).

MfG, Thomas.

Offline ruebenwurzel

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8383
  • Gender: Male
  • Keep on Rockin
    • Familie Gallas Online
Re: Neues Modul Xinha
« Reply #8 on: February 23, 2007, 04:32:34 PM »
Hallo,

steh jetzt ein bisserl auf dem Schlauch und kapier grad gar nix mehr.

keine Änderung an search.php, altes xinha modul oder htmlarea
Datenbank öäü.... suche funktioniert auch in Modulen

geänderte search.php, TinyMce, FCKEditor oder neues xinha modul
Datenbank htmlentities, such funktioniert, bei modulen müssen aber Anpassungen gemacht werden.

Kannst du mir das so bestätigen?

Matthias

Offline thorn

  • Posts: 980
  • Gender: Male
    • Projects
Re: Neues Modul Xinha
« Reply #9 on: February 23, 2007, 05:18:02 PM »
keine Änderung an search.php, altes xinha modul oder htmlarea
Datenbank öäü.... suche funktioniert auch in Modulen

geänderte search.php, TinyMce, FCKEditor oder neues xinha modul
Datenbank htmlentities, such funktioniert, bei modulen müssen aber Anpassungen gemacht werden.

Ja.

Wobei man natürlich für den ersten Fall auch das neue Xinha-Modul anpassen kann.

MfG
Thomas.

Offline berny

  • Posts: 37
Re: Neues Modul Xinha
« Reply #10 on: March 30, 2008, 07:03:38 PM »
Wie schaut das bei diesem Modul (1.4 ?? ist das nicht eh das bisherige ?) bezüglich der Sicherheitslücke im ImageManager aus ?

Gibts da neue Erkenntnisse ?

Offline thorn

  • Posts: 980
  • Gender: Male
    • Projects
Re: Änderungen an Xinha
« Reply #11 on: March 31, 2008, 01:17:11 AM »
Hallo,

dieser Thread ist über ein Jahr alt - das thema ist nicht mehr aktuell.

thorn.