Author Topic: Foldergallery - Fehler "Can´t find variable"  (Read 788 times)

Offline md001

  • Posts: 12
  • Gender: Male
Foldergallery - Fehler "Can´t find variable"
« on: June 12, 2019, 10:45:23 PM »
Hallo,
ich bekomme die Foldergallery leider nicht zum Laufen...
Egal welche Lightbox ich auswähle, die Formatierung stimmt nicht. Lightbox funktioniert überhaupt nicht.
Auf der Seite (Elementiformation) bekomme ich den Fehler "Can´t find variable" (siehe Screenshot) angezeigt.



Kennt jemand den Fehler oder hat jemand eine Idee was ich tun kann?

Mit einer älteren WB-Version funktioniert es einwandfrei..

Eingesetzte WB-Version: 2.12.1
Foldergallery Version 3.0.14

Besten Dank vorab  :)
« Last Edit: June 13, 2019, 10:41:30 AM by dbs »

Offline jacobi22

  • Posts: 5879
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Foldergallery - Fehler "Can´t find variable"
« Reply #1 on: June 12, 2019, 11:06:02 PM »
Zum Screenshot: Entweder irgendwo uploaden (z.b. deine Homepage/Webserver) oder gezippt hier anhängen
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline md001

  • Posts: 12
  • Gender: Male
Re: Foldergallery - Fehler "Can´t find variable"
« Reply #2 on: June 13, 2019, 08:15:50 AM »
???
Der Screenshot ist als .png auf meinem Webserver und hier
mit
Quote
[img ... /img]
eingefügt.

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1119
    • EFG MG
Re: Foldergallery - Fehler "Can´t find variable"
« Reply #3 on: June 13, 2019, 09:45:37 AM »
Ist leider so nicht sichtbar, ein Link zur Seite würde auch helfen. Aber das Bild als zip, damit wir was sehen können hilft erstmal.
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8036
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Foldergallery - Fehler "Can´t find variable"
« Reply #4 on: June 13, 2019, 10:30:14 AM »
Oder Bild in PDF wandeln und anhängen.
Dein jetziges Bild hat wohl einen Verzeichnisschutz und fragt jeden jedes Mal nach Passwort. Bitte entferne das wieder.

edit: achso, kannst du ja nicht nachträglich entfernen.  ;D
ich mach das mal.
« Last Edit: June 13, 2019, 10:39:20 AM by dbs »

Offline md001

  • Posts: 12
  • Gender: Male
Re: Foldergallery - Fehler "Can´t find variable"
« Reply #5 on: June 13, 2019, 04:19:20 PM »
Hier als .zip

Offline jacobi22

  • Posts: 5879
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Foldergallery - Fehler "Can´t find variable"
« Reply #6 on: June 13, 2019, 04:54:26 PM »
aus der Ferne würde ich sagen, da fehlt wohl das JQuery. Die Definierte Variable steht ja direkt über der Fehleranzeige, aber er weiß nix mit $.insert anzufangen. Am Einfachsten wäre jetzt der Link zur Seite, sonst wird's eine Raterei. Wenn du den Link nicht öffentlich machen möchtest, wende dich per PN an einen der Antworter hier. Ein verlinktes Icon findest du unter dem jeweiligem Avatarbild des Users.

Allgemeine Hinweise:
1. immer auch mal mit dem mitgelieferten DefaultTemplate testen (umstellen in den WB-Optionen oder in den Seiteneinstellungen der betreffenden Seite)
2. checken, ob unter AdminTools -> Outputfilter auch JQuery aktiviert wurde, ggf auch LoadonFly (muß in der Ausgabe im Quelltext der Seite zu sehen sein)
3. Wer JQuery nicht separat einbindet, benötigt im Headbereich der index.php des verwendeten Frontend-Templates diese Zeilen
Code: [Select]
<?php
        register_frontend_modfiles
('css');
        
register_frontend_modfiles('jquery');
        
register_frontend_modfiles('js');
?>
4. darauf achten, das JQuery nicht mehrfach eingebunden wurde, es könnte sich ggf gegenseitig blockieren
5. auch mal in den erweiterten WB-Optionen (fast ganz unten) die JQuery-Version ändern.
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline md001

  • Posts: 12
  • Gender: Male
Re: Foldergallery - Fehler "Can´t find variable"
« Reply #7 on: June 13, 2019, 07:20:03 PM »
Die Option war deaktiviert.
Aktivieren hat nichts gebracht.
Ich habe dann zusätzlich die Zeilen in die index.php des verwendeten Frontend-Templates eingetragen.
Jetzt funktioniert es.
Vielen Dank.
Du bist somit mein #HeldDesTages  (Y)  :-)