Author Topic: Fehler beim Arbeiten im backend  (Read 339 times)

Offline bbs2

  • Posts: 59
Fehler beim Arbeiten im backend
« on: March 15, 2019, 10:05:07 AM »
Hallo,

beim Arbeiten im backend wurde folgende Fehlermeldung in die error-lo geschrieben:

Fri, 15 Mar 2019 08:48:15 +0000 [E_NOTICE] /admin/pages/sections.php:[105] from /admin/pages/sections.php:[105] sprintf "Array to string conversion""

System: wb 2.12.1 incl. core
php 7.2

Ich möchte den Hinweis lediglich im Hinblick auf die kommende Version 2.12.2 geben. Es ergaben sich weiter keine Auswirkungen.

Gruß
Heinz

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8008
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Fehler beim Arbeiten im backend
« Reply #1 on: March 15, 2019, 11:15:29 AM »
Hi, wäre gut, wenn du beschreibst was du getan hast (um es nachzustellen).
Der Fehler ist bis jetzt nicht aufgetaucht.

Offline bbs2

  • Posts: 59
Re: Fehler beim Arbeiten im backend
« Reply #2 on: March 15, 2019, 12:33:34 PM »
Danke für Dein Interesse,

ich habe mehrere Aktionen durchgeführt und erst danach die Meldung entdeckt.

Unter anderem habe ich Seiten geändert, Abschnitte gelöscht und Seiten gelöscht.

Soeben habe ich dies auch meiner Testhomepage (Kopie) gemacht und ich konnten den Fehler
nicht auslösen. Es ist halt verflixt. Ich werde zukünftig nach jeder Aktion im backend die
error-log (x-button) ansehen.

Wir wollen ale das System verbessern, denn der Feind des Guten ist das Bessere.

Gruß
Heinz

Offline jacobi22

  • Posts: 5863
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Fehler beim Arbeiten im backend
« Reply #3 on: March 15, 2019, 12:34:01 PM »
Ist ein Fehler, der beim Löschen von Sektionen aus Modulen mit der cmd-Struktur auftritt (alle Module mit cmd-Ordner und Dateien darin). Ursache ist die Translate-Class, die nur eine Instance zuläßt. Da man dann in den Modulen die Instance für das jeweilige Modul hat, stehen die Variablen in der Datei admin/section/*.php nicht mehr zur Verfügung - in diesem Fall gehts um die Variablen

Code: [Select]
$TEXT['SECTION_DELETE'] = 'Modul erfolgreich entfernt ';
$TEXT['MODULE_DELETE'] = 'Modul löschen?';

Ich habe diese nun in die Sprachdateien des jeweiligen Moduls gepackt
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4366
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Fehler beim Arbeiten im backend
« Reply #4 on: March 15, 2019, 01:25:59 PM »
Ein ClearCache hilft manchmal auch. Zur Hilfe Seite zum Nachlesen.

Dietmar
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline jacobi22

  • Posts: 5863
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Fehler beim Arbeiten im backend
« Reply #5 on: March 15, 2019, 02:42:00 PM »
mag sein, dann müßt ClearCache aber in die admin/pages/section.php

hier ein Beispiel - 3 Wrapper-Sectionen, eine wurde gelöscht - aus der Sprachvariable (String), wird ein Array (siehe Bild). Im Array steht (glaube) u.a. nochmal der Modulename drin)



Fehlermeldung (wie von Heinz reportet)
Quote
Fri, 15 Mar 2019 13:37:11 +0000 [E_NOTICE] \admin\pages\sections.php:[105] from \admin\pages\sections.php:[105] sprintf "Array to string conversion"
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline jacobi22

  • Posts: 5863
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Fehler beim Arbeiten im backend
« Reply #6 on: March 15, 2019, 02:47:30 PM »
Vielleicht irgendwo ein Logic-Problem, weiß nicht. Oder noch nicht fertig gedacht. Ich hab ja in den Delete.inc.php auch nur das SQL zum Löschen der Einträge, nix weiter (analog der Detete im Wrapper-Modul)
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4366
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Fehler beim Arbeiten im backend
« Reply #7 on: March 15, 2019, 02:48:05 PM »
Wenns bei mir auch auftreten würde wäre ich glücklich und könnte fixen :|

Dietmar
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4366
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Fehler beim Arbeiten im backend
« Reply #8 on: March 15, 2019, 02:49:22 PM »
Tritt das Problem nur beim Löschen von Wrapper Addon Abschnitten auf? Muss ich sofort testen.

Dietmar
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline jacobi22

  • Posts: 5863
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Fehler beim Arbeiten im backend
« Reply #9 on: March 15, 2019, 02:52:03 PM »
Ja,  mit dem Wrapper-Modul kannst du das nachstellen, mach dir aber vorher einen Dump in die /admin/pages/section.php

für die Sprachvariable $TEXT['SECTION_DELETE']

Ich versteh es nur von der Logic her nicht - er ist doch da schon in der großen Sprachdatei

Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline jacobi22

  • Posts: 5863
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Fehler beim Arbeiten im backend
« Reply #10 on: March 15, 2019, 02:55:31 PM »
Tritt das Problem nur beim Löschen von Wrapper Addon Abschnitten auf? Muss ich sofort testen.

Nein, nicht nur beim Wrapper, bei jedem Page-Modul mit cmd-Struktur. Darum hatte ich die Variablen in der Modul-Sprachdatei ergänzt
Von diesen Page-Modulen hab ich an die 20, aber im Paket ist nur das wrapper-Modul
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4366
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Fehler beim Arbeiten im backend
« Reply #11 on: March 15, 2019, 03:03:48 PM »
verstehe schaue ich mir an, evtl kann ich was an der Translate klasse machen

Dietmar
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline jacobi22

  • Posts: 5863
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Fehler beim Arbeiten im backend
« Reply #12 on: March 15, 2019, 03:09:10 PM »
Vielleicht siehst du schon was, wenn du dir den Array anschaust - hab keine Ahnung, wie der sich zusammensetzt, woher er die Daten nimmt

Ich glaube, für's Löschen solcher cmd-Module traf das Gleiche zu, hab aber das Wrapper-Modul selbst noch nicht probiert
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline bbs2

  • Posts: 59
Re: Fehler beim Arbeiten im backend
« Reply #13 on: March 15, 2019, 03:41:19 PM »
Hallo,

Ihr habt mir auf die Sprünge geholfen.Ich hatte u.a.
einen wrapper Abschnitt gelöscht. Ob es immer auftritt?

Grüße
Heinz

Offline jacobi22

  • Posts: 5863
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Fehler beim Arbeiten im backend
« Reply #14 on: March 15, 2019, 04:51:37 PM »
....einen wrapper Abschnitt gelöscht. Ob es immer auftritt?

beim Wrapper aktuell ja, aber da ist Dietmar ja schon dran

und beim neuen Swiftmodul umgehe ich das

P.S.: ich dachte ja immer, das wäre ein Problem auf meiner Seite, also z.b. im Swift-Modul, da ich aber weiß, das es gerad bei dir nicht davon kommen kann, bin ich vorhin stutzig geworden und hab es mal durch probiert
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

 

postern-length