Author Topic: Installation Wizard  (Read 236 times)

Offline henry47

  • Posts: 38
Installation Wizard
« on: September 19, 2018, 10:57:00 AM »
Ich habe wieder einmal eine neue Webseite anlegen wollen. Dazu habe ich den Wizard benuzt.
Nachdem ich alles ausgefüllt hatte (ich meine alles richtig), kam nach Senden nur eine leere Seite im Browser. Der Verwaltungsbereich der neuen WebsiteBaker-Anwendung erschien nicht, auch keine Hinweise auf evtl. Fehler.
Kann mir jemand sagen, woran das liegen könnte?


Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 7553
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Installation Wizard
« Reply #1 on: September 19, 2018, 11:06:28 AM »
Hallo, kannst du per FTP nachschauen im Ordner var/log?
Da müsste ein log für die Installation angelegt worden sein.
Eine php_error.log.php müsste da auch liegen, was steht drin?

Was wolltest du installieren? WB 2.12 mit PHP 5.6 aufwärts?
Dein Hoster ist?

Offline jacobi22

  • Posts: 5201
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Installation Wizard
« Reply #2 on: September 19, 2018, 11:18:28 AM »
wichtig wäre auch die Struktur auf dem Server. Liegt WB im Unterordner der 3. Ebene, muß das nicht unbedingt funktionieren.
Der Wizard zeigt auf Seite 1 oben eine Übersicht zu PHP- und Mysql-Version etc. Hier sollte alles grün sein. Kannst du das bestätigen?
Eine weiße Seite deutet auf einen PHP-Fehler hin. Vergleiche die Adressen in der Browser-Adresszeile vom Install Wizard Seite 1 und der weißen Seite
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

Offline henry47

  • Posts: 38
Re: Installation Wizard
« Reply #3 on: September 19, 2018, 12:33:06 PM »
Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Im Ordner var befindet sich kein log für die Installation sondern nur ein Platzhalter.
Ja, ich wollte WB 2.12 installieren.
Mein Hoster ist serverprofis.

Auf dem Wizard war alles grün.
Die Adressen sind auf beiden Seiten gleich. Nur steht auf der weißen Seite noch install/save.php dahinter.

Offline jacobi22

  • Posts: 5201
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Installation Wizard
« Reply #4 on: September 19, 2018, 12:57:55 PM »
So weit ich das überblicke, schreibt der Installer selbst keine Logs in die WB-eigene error-log im var-Ordner. Es wird über den Installer nur das Vorhandensein und die Beschreibbarkeit des Ordners "var" geprüft.

Der richtige Platz für den möglichen Error-Report sollte demnach die Server-eigene error-log-Datei sein. Diese läßt sich bestimmt über die Accountverwaltung / Kundencenter / Kontrollpanel einsehen.
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 7553
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Installation Wizard
« Reply #5 on: September 19, 2018, 01:14:54 PM »
Um zu vermeiden, dass evtl. Dateien fehlen, einfach das WB Paket nochmal hochladen.
Idealerweise läd man die Dateien als ZIP hoch und entpackt es über die Dateiverwaltung des Hosters.

Ist die /install/save.php vorhanden?

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 920
    • EFG MG
Re: Installation Wizard
« Reply #6 on: September 19, 2018, 01:26:19 PM »
Hallo, kannst du per FTP nachschauen im Ordner var/log?
Da müsste ein log für die Installation angelegt worden sein.
Eine php_error.log.php müsste da auch liegen, was steht drin?

Was wolltest du installieren? WB 2.12 mit PHP 5.6 aufwärts?
Dein Hoster ist?
Diese Log-Datei wird, wenn ich mich nicht irre, erst mit der Version 2.12.1 angelegt.
Aber was ist mit den Fragen zu php-Version,
und in welcher Sub-Ebene sind die WB-Dateien hinterlegt?
Das bekommen wir doch gemeinsam hin.
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline henry47

  • Posts: 38
Re: Installation Wizard
« Reply #7 on: September 19, 2018, 02:06:35 PM »
Das wäre ja schön, wenn wir das hin bekämen.

Die PHP-Version ist: 5.6.30,
Es ist die zweite Ebene: root >public-htm,

Ich habe jetzt auch eine gesicherte Webseite (aus BU, mit DB) hochgeladen. Da geschieht das Gleiche.

Im Control-Panel des Hosters habe ich keine Fehlermeldung gefunden.

Wahrscheinlich hängt der Fehler schon mit php-Dateien zusammen. Die Index-Datei heißt index.php

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 920
    • EFG MG
Re: Installation Wizard
« Reply #8 on: September 19, 2018, 02:42:32 PM »
Hab dir ne PN geschickt
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline jacobi22

  • Posts: 5201
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Installation Wizard
« Reply #9 on: September 19, 2018, 02:50:11 PM »
Quote
Wahrscheinlich hängt der Fehler schon mit php-Dateien zusammen. Die Index-Datei heißt index.php

wie wahrscheinlich ist es, das tausende andere dann diesen Fehler nicht haben?

Habe gerade noch einmal das WB-Paket vom Download hier herunter geladen und neu installiert. Einen Fehler sehe ich da nicht.

Hier ein Bild davon, bitte bestätige mal, ob die beiden mit Pfeilen gekennzeichneten Adressen im vorderen Teil bei dir identisch sind. Bei mir wäre das http://wb1638, bei dir dann wohl die Domain.
Nach Aufruf der Domain wirst du automatisch umgeleitet in den Ordner install und dort zur index.php (der Install Wizard)
Dieses Formular wird dann an die Datei save.php im gleichen Ordner gesendet und prüft dort erst einmal die Formulardaten.
Es kann sicherlich vorkommen, das bei deinem Anbieter einer der im Prüfprozess verwendeten Funktionen nicht vorhanden bzw nicht aktiviert ist, dann sollte aber ein Text in der error.log des Servers stehen (und die hat weder mit WB zu tun, noch kann sie über WB erreicht werden. )

Wird denn Inhalt in die eigentlich leere Datei config.php im WB-Hauptverzeichnis geschrieben? Falls ja, wüßte man in etwa, wo das Script gewesen ist.
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

Offline henry47

  • Posts: 38
Re: Installation Wizard
« Reply #10 on: September 19, 2018, 05:30:13 PM »
Gelöst.
In der config-Datei hatte ich beim DB-User _ mit - verwechselt.

Vielen Dank allen!

Henry

Offline jacobi22

  • Posts: 5201
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Installation Wizard
« Reply #11 on: September 19, 2018, 10:04:56 PM »
so richtig passt das nicht zusammen   :-o

die Datei config.php.new ist eine leere Datei. Diese soll lt Installationsanweis ungen umbenannt werden in config.php
Wurde das nicht gemacht oder ist in der config.php schon Inhalt vorhanden, gibt es eine Fehlermeldung optisch gleich dem unten stehendem Bild. Diese besagt, das die Installation nicht durchgeführt werden kann, weil eine bereits beschriebene config.php eine bereits vorhandene Installation nahe legt.

Die Zugangsdaten zur Datenbank werden in den Install-Wizard eingetragen. Falsche Zugangsdaten enden dann in einer Meldung wie diese



Etwas Aufklärung wäre nicht schlecht, ein paar Leute haben den halben Tag investiert, um der Sache auf den Grund zu gehen
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.