Author Topic: Nach Update von 2.8.3 zu jetzt 2.12.0 diverse Probleme-mit www. und ohne www.  (Read 1596 times)

Offline schroeder1

  • Posts: 12
Hallo, bin nicht soo technisch versiert mit WB und habe nun ein kleines Problem.

Aktuell habe ich von der Version 2.8.3 auf 2.10 und danach auf 2.12.0 die Updates laufen lassen, hat auch alles sauber geklappt.
Danach wurden einige Sonderzeichen und Umlaute nicht richtig dargestellt. Die konnte ich mit dem Ckeditor aber wieder richten.
Aufgerufen - geändert und wieder gespeichert, soweit OK.
Einige Links zu Unterseiten und Bildern welche noch mit " WB_LINK " gespeichert waren habe ich auf die richtige URL gesetzt.
Nur ist mir was sehr seltsam aufgefallen :
In meiner config.php steht
define('WB_URL',          'http://www.meine-domain.de'); // no
was auch richtig wäre,

wenn ich eine neue Seite anlege wir diese auch korrekt mit Menüpunkt angezeigt und aufgerufen.
Mache ich diese Seite als " versteckt " und rufe diese wiederum über eine Textzeile welche mit einem Link dahin verknüpft ist auf,
dann muss ich das " www. " weglassen. Sonst kommt eine Fehlermeldung SYSVAR.
Genauso verhält es sich mit den Bildern auf dieser Seite, auch hier geht es nur ohne das " www. "
Was habe ich eventuell falsch gemacht, bzw. kann mir da jemand eine Hilfe anbieten ?

Die Domain lässt sich sowohl mit www, als auch ohne www aufrufen, das habe ich schon bei meinem Provider hinterfragt und funktioniert auch.

Besten Dank im Vorraus

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8039
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Hallo,
Quote
Einige Links zu Unterseiten und Bildern welche noch mit " WB_LINK " gespeichert waren habe ich auf die richtige URL gesetzt.
Was bedeutet das? [wblink123] funktioniert bei dir nicht?

Deine Webseite ist auf www getrimmt wegen der config.php.
Nutzt du eine .htaccess (nicht htaccess.txt)?

Dass deine Seite mit und ohne www erreichbar ist ist keineswegs gut. Es sollte nur www sein bzw. so wie es in der config.php steht.
Ein Link zur Seite könnte helfen alles besser zu verstehen.

Offline schroeder1

  • Posts: 12
Hallo,
Wb_LINK geht nicht, sagt er das die passende id nicht gefunden wird. Braucht auch nicht, da in der config.php auch nicht mehr definiert enthalten.

Eine .htaccess ist zwar da aber ohne inhalt.

Die Seite ist von einer Bekannten und lautet www.meerschweinchen-bottrop.de

Habe ebenso auch probiert in der config.php das www. wegzulassen, jedoch geht dann gar nichts mehr. Warum weiß ich aber auch noch nicht.

Gruß schroeder1
« Last Edit: July 04, 2018, 06:00:52 PM by schroeder1 »

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8039
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Die versteckte Seite wäre auch noch interessant.
Da die Webseite also mit www arbeitet (laut config), sollte nirgends irgendwas ohne www aufgerufen werden oder eingetragen sein.
Wird sich schlecht kontrollieren lassen.

Wie sieht es denn unter Admin-Tools > Output Filter Frontend aus? Da sollten einige Haken drin sein. Erklärung dazu bei Mouseover.

Falls noch mehr komische Sachen passieren, es kann helfen die Dateien der WB 2.12 nochmal hochzuladen und nochmal upzugraden (oben durch den Info-Button). Oft werden nicht alle Dateien hochgeladen oder überschrieben.

Offline schroeder1

  • Posts: 12
Mmhh, Mousover ist kein Eintrag, ein Haken ist jeweils bei Droplets und RelUrl.
Und ja, die versteckten Seiten sind es welche nur ohne das www aufgerufen werden können, genauso wie alle Bilder aus dem Media Verzeichniss. Diese aber auch ohne www. bei den Hauptseiten.

Kann man in der htaccess nicht eine Möglichkeit eingeben sowohl mit als auch ohne www die Seiten zu erreichen ?
Habe das mal irgendwo gelesen das man damit Zwangsumleitungen machen kann, hatte allerdings was mit der SSL verschlüssellung zu tun. Habe ich aber nicht.

Die Dateien habe ich nochmals via ftp hochgeladen, leider ohne Erfolg. Das Upgrade Script gibt auch zu jedem Punk ein grünes Ok. Sollte also eigendlich alles Bestens sein.

Kann es unter Umständen auch an der Datenbank, bzw. an den darin enthaltenen Einträgen liegen ?

Ok die Seite läuft ja erstmal ganz gut so, wenn man's weiß.

Eine Möglichkeit wäre noch, alles mal komplett neu zu machen und den Seitencode via copy und paste von einer Sicherung in die neuen Seiten einzufügen. Oder mit XAMMP erstmal probehalber.


Offline schroeder1

  • Posts: 12
hallo,
ich habe es herausgefunden, liegt alleine am Template, ist wohl veraltet für die 2.12, mit dem Standart Theme ist alles Bestens.
Werde ich wohl neu machen müssen - Besten Dank.

 

postern-length