Author Topic: super User- für das Upgrade - nicht bekannt  (Read 3906 times)

Offline Haseland1

  • Posts: 40
super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« on: June 11, 2018, 01:11:43 PM »
Hallo
ich habe folgendes Problem: ich kenne weder den Loginnamen vom superuser noch Passwort noch mailadresse.

Ich habe zwar Benutzernamen um ins Backend zu kommen, aber eben nicht den Superuser

Habe nun soviel rumprobiert.
 Ich habe ein Passwort angefodert für Admin" das ahbe ich auch bekommen aber da ist der Loginname ausgexxxxxxx.
Habe es mit Admin probiert und dem neuem PW, geht nicht.

 ich weiß leider nicht mehr weiter.

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4379
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #1 on: June 11, 2018, 01:25:30 PM »
Der Superadmin ist die jenige Person die die Erstinstallation gemacht hat.

Dietmar
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline Haseland1

  • Posts: 40
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #2 on: June 11, 2018, 02:25:14 PM »
 Danke,
 das weiß ich.

 aber ich muss einen Weg finden, wie ich ich als Superuser eingetragen bin.

Die Daten für den Superuser Username udn passwort ist unbekannt.
 Ich bekomme bei meinem immer nur.
 Kannst du mri sagen wo ich was ändern muss, welche Dateien und welche Einträge. Ich habe so gut wie keine Ahnung wie man das  macht. irgendwo muss doch stehen, wer es ist, wenn es abgefragt wird, und das programm merkt das mein Username es nicht ist.
 
Es war wohl mal Admin - aber bekomme ich kein Passwort, weil die Mailadresse nicht mehr existen ist. bittte, cih brauche einen Weg, wie und wo.
Susann



WebsiteBaker Project
WebsiteBaker Upgrade

WebsiteBaker upgrading is not possible!
Before upgrading to Revision 66 you have to login as System-Administrator!

You have to login as System-Adminstrator start upgrade-script.php again!

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #3 on: June 11, 2018, 03:19:03 PM »
Hi, mit phpMyAdmin kannst du in der Datenbank in der Tabelle users den user mit user_id 1 ändern.
Es gibt es keinen Weg über das WB Backend das zu ändern.

Offline Haseland1

  • Posts: 40
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #4 on: June 11, 2018, 03:36:02 PM »
danke, kannst du das bitte für einen Laien erklären.
 wo, also welche .php muss ich ändern und was muss cih dann von wo nach wo ändern.
Ich kanns ncith besser erklären.

Also welche datei welcher eintrag

Offline Haseland1

  • Posts: 40
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #5 on: June 11, 2018, 03:50:29 PM »
Hier ist die Users.php

susann

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #6 on: June 11, 2018, 04:02:08 PM »
Daten werden nicht in php-Dateien gespeichert, sondern in der Datenbank.
Du brauchst also ein Programm mit dem man auf die Datenbank zugreifen kann. Dein Hoster stellt in der Regel dafür das Programm "phpMyAdmin" bereit.

Aber eigentlich solltest du das nicht tun, da du mit der Datenbank keine Erfahrung zu haben scheinst. Ist also zu gefährlich für dich und die Webseite dort etwas zu ändern.

Was ist mit demjenigen der WB installiert hat? Oder kennst du noch jemanden, der sich mit Datenbanken auskennt?
Zur Not kannst du mir oder einem anderen User deines Vertrauens hier im Forum (per Persönlicher Nachricht) FTP Zugang geben um das für dich zu ändern.

Offline Haseland1

  • Posts: 40
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #7 on: June 12, 2018, 09:26:09 AM »
guten Morgen,
 darauf habe ich per PN und Mail geantwortet.

 Derjenige der mir damals geholfen hat steht nun nicht mehr zur vErfügung. Aus diesem Grund ja hier meine Fragen und die Bitten um Hilfen.

Ich kann leider das Upgrade nicht machen ohne diesen blöden Super User. Deshalb habe ich die komplette user.php hier im letzten Post eingetragen. Und da ich mir vollkommen bewusst bin, das ich es nicht ändern kann, hier die Frage danach, wer mir dabei hilft.
Wenn ich da was falsch mache komem ich überhaupt nicht mehr rein.

 Mein Zugang mit dem ich ins Backend rein komme hätte ich gerne als diesen SuperUser. Oder einen neuen. Egal.
Aber ich muss halt irgendwie an diesen Superuser kommen. Und wenn ich es richtig verstanden habe wird das in der Tabelle/Datei user.php geregelt.


Also vereinfacht, ich brauche sachverständigen Rat und Hilfe und hoffe sehr ds mit heir eienr von Euch helfen kann. DANKE

Susann#



Offline evaki

  • Posts: 2786
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #8 on: June 12, 2018, 11:06:20 AM »
Wieso kommt man als CMS-Benutzer nur mit eigenen Zugangsdaten ins CMS rein, aber z.B. nicht zusätzlich als Admin in die Domainverwaltung, wo dann der Zugang zu anderen Diensten ermöglicht wird, woraus sich dann auch eine Berechtigung ableiten ließe?

Die Umgehung von Sicherheitsmechanis men  im CMS durch CMS-Benutzer sollen unmöglich gemacht werden, weshalb die Antwort auf solch Frage ne Hackeranleitung darstellen würde, wenn man denn eine hat.

MfG. Evaki
« Last Edit: June 12, 2018, 11:12:24 AM by evaki »

Offline DarkViper

  • Forum administrator
  • *****
  • Posts: 3028
  • Gender: Female
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #9 on: June 12, 2018, 11:22:50 AM »
Muss ich evaki recht geben. Das Aushebeln der Zugangsberechtigung en ist lt. Gesetz erst mal definitiv astreines Hacking.
Seit die (sorry, zumindest teilweise) dämliche DS-GVO in Kraft ist, haben wir fast keine Möglichkeit mehr festzustellen, ob der/die Hilfesuchende auch tatsächlich berechtigt ist, Zugang zu dem System zu bekommen.
Bisher konnte man wenigstens noch mittels des Owner-Eintrages im Whois den Domainverantwortlic hen identifizieren und sich dadurch absichern. Inzwischen jedoch ist das im anonymen Forenumfeld ohne persönlichen, realen Kontakt fast nicht mehr möglich.
Der blaue Planet - er ist nicht unser Eigentum - wir haben ihn nur von unseren Nachkommen geliehen

"You have to take the men as they are… but you can not leave them like that !" :-P
Das tägliche Stoßgebet: Oh Herr, wirf Hirn vom Himmel !

Offline evaki

  • Posts: 2786
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #10 on: June 12, 2018, 11:52:26 AM »
Der FTP-Zugang reicht schon für das Aushebeln!
Der aber sagt nichts über die Berechtigung aus, da er vom Systemadministrator unabhängig von CMS-Benutzern eingerichtet werden kann, und bestehen bleibt, wenn nicht aus Sicherheitsgründen zeitlich begrenzt.
MfG. Evaki
« Last Edit: June 12, 2018, 11:57:41 AM by evaki »

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #11 on: June 12, 2018, 12:06:32 PM »
Wenn jemand FTP-Zugang zum Root hat, warum sollte er dann nicht SuperUser werden können?
Würdig genug scheint er ja zu sein.

Offline evaki

  • Posts: 2786
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #12 on: June 12, 2018, 12:19:20 PM »
Sicherheit auf Anschein hin?
In meinem Panel kann ich diverse User einrichten, fürs Panel selbst weitere, DB-User, Web-User, Ftp-User.
Damit kann ich z.B. einen zeitlich begrenzten FTP-Zugang (eben aus Sicherheitsgründen, z.B. für die hier vorhandene Situation) für einen zu definierenden Webspace, an eine bestimmte Person, die noch nichtmal CMS-User sein muß, vergeben. 
Da nun per ftp der Zugriff auf die CMS-config ermöglicht wird, kann man sich der Rest ausmahlen, weshalb beim FTP-Zugang z.B. auch die Dateirechte vergeben werden können. (Also: Das darfste aber nicht, du Client, du)

MfG. Evaki
« Last Edit: June 12, 2018, 12:31:20 PM by evaki »

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #13 on: June 12, 2018, 12:25:15 PM »
Ja, verstehe. Aber die Alternative für denjenigen wäre ein neues WB drüber zu installieren statt nur die user_id zu ändern.
Irgendwas missverstehe ich hier.

Offline evaki

  • Posts: 2786
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #14 on: June 12, 2018, 12:29:22 PM »
So brachial muß es auch nicht kommen.
In den Forum-Archiven sollten noch die Scripts für die "Admin-Geschichte" liegen.
Per FTP installieren un jut ist.
Hab ich jetzt 'ne Hackeranleitung geschrieben oder administrative Hilfe gegeben?
MfG. Evaki

Offline Haseland1

  • Posts: 40
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #15 on: June 12, 2018, 12:32:02 PM »
Hallo zusammen,

ich glaube man muss nicht gleich Jedem unterstellen das er nicht berechtigt ist.

Wenn es auf mich bezogen sein sollte, ich bin Inhaber und Eigentümer der Webseiten. Diese  wurden  für mich Anfang 2002 erstellt. Da ich keinerlei Ahnung ahtte wie man das macht.
Die Datenbanken sind df.eu und ein Freund von mir hat mir das eingerichtet. Nun wurde mir von Df.eu geraten meine Datenbanken zu aktualisieren und ebenfalls die WebsiteBaker vErsionen.

Damit bin nun beschäftigt. Leider wurden die Upgrade in der Vergangenheit nicht gemacht und zusätzlich sind bei dieser Webseite leider die Infomationen vom User =1 also dem Superuser weg.

Ich habe inzwischen im Hintergrund alles versucht an diese Daten zu kommen. Dabei ist dann auch noch aufgefallen das das Passwort auf eine uralte Mailadresse geht. Ich habe nun auch versucht dazu Kontakt aufzunehmen, leider sind zwar alle Kundendaten von mir bei T-online.de  gelöscht, nur diese blöde Mailadresse nicht. Sie besteht dort weiter. aber ich komme nicht dran auch nicht mit dem Support von T-online. Der leider noch nicht mal versteht was ich will.

 Ich brauche also Eure Hilfe um dieses Upgrade (notwendige) zu machen. Es ist alles dafür vorbereitet. Nur der Superuser fehlt.

 Wenn jemand bereit ist kann gerne mit mir direkten Kontakt aufnehmen. es geht um die Webseite https.//www. vom-Haseland.de und man kann sehr genau im Impressum sehen wem diese gehört.

 An meinem Namen hier kann es auch erkennen "Haseland1" und mein Name ist Susann Gielians.

 Wo, außer hier soll ich um Hilfe bitten. Und eins weiß ich genau, so etwas passiert mir nicht wieder und beim nächsten Mal Upgrade oder sonst was, weiß ich wie es geht. Nur eben jetzt nicht.
Bitte lasst mich nicht hängen. Ich müsste sonst eine komplette neue webseite machen. BITTE

Susann Gielians
05466 926 126

Offline Haseland1

  • Posts: 40
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #16 on: June 12, 2018, 12:36:13 PM »
Nachtrag:

ich bin Admin der Seite, nur leider nicht der Superuser mit der ID=1; wahrscheinlich bin ich ID=2 oder 3.
 Ich aknn alles machen nur eben nciht dieses blöde Upgrade

susann
 Und ich habe Sicherungen, also kann ich ändern, wenn es nicht klappt kann ich zurück sichern. Somit ist das Risiko klein. Zumindest, wenn mir hier jemand hilft .
Und eine komplette neus Websiete möchte ich eigentlich nicht machen.
 

Offline evaki

  • Posts: 2786
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #17 on: June 12, 2018, 12:45:33 PM »
Ich wühle gerade in meine Archiven rum...
Das dauert noch ein wenig........

So, anbei erstmal das script fürs DB-Backup, was natürlich entsprechend angepasst werden muß

Ich weiß nicht wem Du die Daten fürs FTP gegeben hast, aber genau der "wirds machen"

Warum Backup? Falls was schief geht, hamwer die Sicherung!

Das Script für den Admin kommt auch noch.

Was für ne WB-Version lief/läuft denn bei Dir?
« Last Edit: June 12, 2018, 12:53:51 PM by evaki »

Offline evaki

  • Posts: 2786
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #18 on: June 12, 2018, 01:06:51 PM »
Anbei Anweisung für php und SQL
Ein Rest aus dem Archiv  :evil:
Ich guck noch weiter

Aus Website Baker Help Project  (Website Baker v2.6!)
Code: [Select]
FAQ - Häufig gestellte Fragen
Frage: Ich habe mein Admin Passwort vergessen, was kann ich tun?


Passwörter werden als MD5 Hash verschlüsselt in der Datenbank abgespeichert. Solange Du Zugriff auf die MySQL Datenbank hast (z.B. via phpMyAdmin), kannst Du nachfolgenden SQL Befehl ausführen, um ein neues Passwort für den Benutzer admin im Feld password der Tabelle users zu erzeugen.
UPDATE prefix_users SET password = md5('newpass') WHERE username = "admin"

Bitte passe prefix_ an den während der Installation eingegebenen Tabllenprefix an (wenn vergeben). Der String newpass sollte durch ein sicheres Passwort ersetzt werden. Der String admin muss durch den Benutzernamen (Loginname) ersetzt werden, dessen Passwort ausgetauscht werden soll.

Lösche anschliessend den Browsercache und melde Dich im WB-Backend mit dem Benutzernamen und dem neuen Passwort an. Bitte verwende ein sicheres Passwort.
MfG. Evaki
« Last Edit: June 12, 2018, 01:11:53 PM by evaki »

Offline Haseland1

  • Posts: 40
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #19 on: June 12, 2018, 01:31:01 PM »
Hallo
 zur Zeit WB 2.10

 susann

Offline Haseland1

  • Posts: 40
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #20 on: June 12, 2018, 04:42:23 PM »
 Hallo,
 ich weiß nicht wer mich heute Mittag angerufen hat, ich habe den Namen nicht verstanden.
Wir wollten gegen 16.00 telefonieren.

Offline Haseland1

  • Posts: 40
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #21 on: June 12, 2018, 06:12:06 PM »
Vielen lieben Dank  für die Hilfe Harald (Y) (Y) (Y) (Y).

über die beiden Telefonate bin ich ein grosses Stück weiter gekommen, werde nun die angeführten Änderungen durchführen.

 Und Dank an alle - ich habe nun den Unterschied zwischen Datei und Datenbank begriffen.

 Und diesen dämlichen "Superuser" nun endlich auch mit der passenden Mailadresse.

 Viel Arbeit habe ich nun noch vor mir. Danke für das Learning by Doing.


Susann

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1127
    • EFG MG
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #22 on: June 12, 2018, 06:29:36 PM »
Gerne :-)
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline evaki

  • Posts: 2786
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #23 on: June 13, 2018, 11:44:38 AM »
Für solche Notfälle, falls FTP-Zugang vorhanden, anbei ein Script.
Man könnte noch "auf Schön" un so, oder  noch ein Form dranhängen für Ausführen/Abbruch,  oder Bedingungen über id/Gruppe/etc. abfragen, oder auch die Eingabe der Daten übers Form ermöglichen. Wer darauf Lust hat...

Eigentlich wollt ich nur fragen, ob das bei Euch funktioniert. Also ab ins WB-Verzeichnis, wo die config liegt, und starten. Stimmen die Voraussetzungen, dann das UPDATE im Script aktivieren. Natürlich vorher die gewünschten Daten am Anfang des Scripts eintragen.
MfG. Evaki

Ach ja, verjessen, habs nur unter "MySQL_strict" getestet.
« Last Edit: June 13, 2018, 11:54:45 AM by evaki »

Offline evaki

  • Posts: 2786
Re: super User- für das Upgrade - nicht bekannt
« Reply #24 on: June 13, 2018, 12:17:48 PM »
Na, und bevor nun ein Brainstorming um "Hackertools" ausbricht, doch ein Kommentar.
Als Hackertools ("kriminalistisch" gesehen) werden nur Werkzeuge bezeichnet, die exklusiv für Straftaten ersonnen wurden. Wir wollten nur mal gucken ob das geht und so, güldet also nich.

Jegliche Anwendung, die z.B. allein für administrative Zwecke gedacht ist, fällt nicht unter diesen Begriff, doch ist natürlich die mißbräuchliche Verwendung strafbar.  (unerlaubte Analyse oder Einsicht ind Daten/dokument, Datenklau, und einiges mehr)

Haben wir einen FTP-Zugang, der mißbräuchlich verwendet wird, hamwer gleich zwei am Ar...
Zum einen den Hacker, also den "eigentlichen" Straftäter, zum anderen den Admin mit fahrlässigem Handeln.

Was bedeutet das nun praktisch? Dat: Gefährder bekommen ab heute nur noch Plastikgeschirr.

MfG. Evaki
« Last Edit: June 13, 2018, 12:28:37 PM by evaki »

 

postern-length