Author Topic: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?  (Read 1410 times)

Online astricia

  • Posts: 482
  • Gender: Female
    • netSchmiede24
OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« on: October 27, 2017, 08:55:43 AM »
Nachdem ich gestern kläglich am Minislider gescheitert bin (siehe https://forum.WebsiteBaker.org/index.php/topic,30568.0.html), weil dieser anscheinend nicht mit den Servereinstellungen meines aktuellen Projektes zurecht kommt (Strict Mode), wollte ich mir jetzt meinen Slider mit einer OFA-Section (neueste Version 1.0.8) selber bauen.

Das scheitert jetzt daran, dass beim Anlegen der Eingabefelder in OFA sofort die Meldung
Code: [Select]
Field 'value' doesn't have a default valueerscheint.

Ich nehme an, das hängt auch mit dem Strict Mode zusammen. Und was nun? Anscheinend passt WebsiteBaker ja überhaupt nicht zu einem Server, auf dem Strict Mode eingeschaltet ist? Hier noch mal die Servereinstellungen:

Code: [Select]
    Webserver Software: Linux mu8.consulting1x1.info 3.16.0-4-amd64 #1 SMP Debian 3.16.7-ckt20-1+deb8u3 (2016-01-17) x86_64
    PHP-Erweiterung: mysqli Dokumentation curl Dokumentation mbstring Dokumentation
    PHP-Version: 5.6.24-0+deb8u1
    WebsiteBaker-Version: 2.10.0


    Server: Localhost via UNIX socket
    Server-Version: 5.6.29 [STRICT]
    Protokoll-Version: 10
    Datenbank-Client Version: 5.5.47
    Datenbank-Client encoding: utf8


Was mache ich nun? Um eine Änderung der Servereinstellungen bitten? Geht das überhaupt?

Bitte dringend um Hilfe....
Danke,
Astrid

Offline evaki

  • Posts: 2279
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #1 on: October 27, 2017, 10:23:24 AM »
Dem Autor des Modules mitteilen, daß er dem betreffenden Feld einen default-Wert mitgibt.
Ist aber nur 'ne Empfehlung, da ich nicht ins Modul geschaut habe.
Ansonsten vielleicht auch mal mit phpmyadmin in die DB schauen, ob da sowas wie STRICT_TRANS_TABLES drin steht. steht ja da: STRICT   :roll:
>>Servereinstellungen bitten? Geht das überhaupt?
Bei shared Hosts eher nicht bis garnicht.
MfG. Evaki
« Last Edit: October 27, 2017, 10:33:04 AM by evaki »
Einmal Pizza Quattro Stagioni bitte, aber ohne Herbst.

Online astricia

  • Posts: 482
  • Gender: Female
    • netSchmiede24
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #2 on: October 27, 2017, 10:41:29 AM »
Der Autor hat sich doch verabschiedet und überarbeitet seine Module nicht mehr, oder habe ich das falsch in Erinnerung... ?

Ja, genau.. STRICT. Und nu?

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 7602
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #3 on: October 27, 2017, 10:46:08 AM »
Quote
Anscheinend passt WebsiteBaker ja überhaupt nicht zu einem Server, auf dem Strict Mode eingeschaltet ist?
Trotz deiner Panik solltest du wissen wer für was verantwortlich ist. WebsiteBaker konntest du doch ohne Probleme installieren. Nun wählst du Module, die noch nicht mit Strict wollen, somit nicht geeignet sind und wunderst dich.

Aber ich teste gerade eine OFA-Version, die eventuell passen könnte. Leider hab ich nichts mit Strict um das wirklich nachvollziehen zu können.

Offline jacobi22

  • Posts: 5278
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #4 on: October 27, 2017, 11:25:39 AM »
das weder OFA noch Bakery im Strict Mode liefen, war seit Jahren bekannt. Für Bakery hatte ich dem Christoph dann mal gefixte Dateien geliefert und es war lt Changelog wohl in der letzten Version mit drin. Wenn ich mich recht erinnere waren das in Bakery so um die 10 Dateien.
Der Aufwand, das zu reparieren, ist eigentlich minimal, der Aufwand, alles zu finden dagegen schon sehr zeitintensiv.

Quote
Anscheinend passt WebsiteBaker ja überhaupt nicht zu einem Server, auf dem Strict Mode eingeschaltet ist?

Will und kann ich so nicht stehen lassen. WB inklusive der Module im Paket war schon mit 2.8.3 SP6 voll STRICT MODE fähig. Da wir aber alle nur Menschen sind, kann es durchaus mal vorkommen, das eine der zig Tausend Abfragen da übersehen wurde
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

Online astricia

  • Posts: 482
  • Gender: Female
    • netSchmiede24
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #5 on: October 27, 2017, 11:37:12 AM »
Dann habe ich anscheinend bei den zig Projekten, die ich mit WB bislang umgesetzt habe, noch nie einen Server gehabt, der mit Strict läuft, sorry. Deswegen war mir die Problematik gänzlich unbekannt.

Du hast natürlich recht - WB an sich läuft einwandfrei. Aber ohne Module nützt mir das recht wenig...

OFA ist bei mir das Modul, das ich definitiv am häufigsten einsetze. Wenn das grundsätzlich nicht mit Strict läuft, dann hab ich hier echt ein Problem. Das würde ich bei diesem Projekt jetzt nicht nur für den zu ersetzenden Slider verwenden, sondern auch für eine Referenz-Seite etc.

Was machen wir denn da nun? Wieviel Zeitaufwand wäre es denn, das zu fixen?

Offline jacobi22

  • Posts: 5278
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #6 on: October 27, 2017, 12:03:52 PM »
STRICT MODE gilt wegen der Genauigkeit als etwas sicherer, darum bin ich sicher, das es über kurz oder lang auch bei uns zur Regel wird (sag ich aber auch schon zwei Jahre). Aktuell ist es relativ wenig in Deutschland vertreten, ich kenne es aber von Neuverträgen z.b. bei 1&1. Bisher waren es hauptsächlich User aus dem Ausland, die da Probleme hatten.
Übrigens war es auch mal Richtlinie für den WB-Addon-Bereich, das da nur Module rein kommen, die auch im STRICT MODE laufen.

Wie lang solch Fixen dauert, läßt sich vorher nicht sagen. Es kann eine einzelne DB-Anweisung sein oder auch 100. Grundsätzlich beträfe es immer die Installation und alle INSERT's. Der Install funktioniert offensichtlich bei dir, jetzt müßte man also alle möglichen Kombinationen für das Eintragen in die Datenbank durch probieren, idealerweise von Leuten, die mit dem Modul auch vertraut sind und deren gesamte Möglichkeiten ausschöpfen können.
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

Online astricia

  • Posts: 482
  • Gender: Female
    • netSchmiede24
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #7 on: October 27, 2017, 12:15:02 PM »
Und wärst du bereit, das zu machen? Da Christoph sich ja offensichtlich um das Modul nicht weiter kümmern wird.

Wenn Strict zur Regel wird, und OFA unter Strict nicht läuft, hätte ich langfristig ansonsten hier ein sehr großes Problem.

Es geht hier nicht um ein Privatprojekt, sondern um einen Kunden - von daher ist auch Budget vorhanden. Schick mir doch bitte mal ne Preisvorstellung per PN, was das Fixen kostet. Ich brauch das und zwar möglichst kurzfristig! Und den MiniSlider eigentlich auch - aber hier hoffe ich noch, dass Ruud das vielleicht fixt?

Offline jacobi22

  • Posts: 5278
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #8 on: October 27, 2017, 01:18:26 PM »
Bin kein OFA-Benutzer, von daher wird es schwer, das zu überblicken. Ich kenne da ja Sachen aus Userinstallationen, da wär ich im Leben nicht drauf gekommen. Von daher wäre man auf Input angewiesen oder man schreibt das Modul eben von Grund auf neu

Quote
Da Christoph sich ja offensichtlich um das Modul nicht weiter kümmern wird
Was ich hier mitgeteilt hatte, war offizielles Statement von Christoph. Beide Projekte (Bakery und OneforAll) benötigen ein komplettes Re-Coding, idealerweise mit OOP. Und diese Arbeit wollte er sich nicht mehr an tun aus diversen Gründen, u.a. eben auch die fehlende Zeit. Für solch Neu-Programmierung gehen mal schnell 3-4 Monate ins Land - pro Modul. Ein Vollzeit-Programmierer kann das sicher schneller.

Ich habe mich intensiv um die Projekte bemüht und auch ziemlich direkt nach Bekanntwerden, weil ich sie für einen wichtigen Baustein hielt. Den Zuschlag hat ein anderer bekommen. Wie es nun weiter geht, keine Ahnung. Auf lange Sicht wird eine Kompatiblität für beide Systeme wohl unsinnig, beide haben ihre eigenen Vorzüge. Und es wäre Quatsch, auf eine Funktion XY zu verzichten, nur damit es beim jeweils anderem System noch läuft. Das ging wohl bei den alten, simplen Modulen für Lepton, wo mitunter ein Dreizeiler gereicht hat, aber für ein komplexes Modul wie Bakery oder OneforAll wohl auf Dauer zumindest unsinnig, unverständlich für jeden, der mit Code arbeitet.
Ich will da nicht schwarz malen, aber ich sehe es erstmal so, das Bakery/OFA auf längere Sicht im Groben in dieser Fassung bleiben, kleine Fixes nicht ausgeschlossen.

Ich hatte früher mit Christoph viel Kontakt, vor allem wegen Bakery. Dieser Kontakt ist aber eingeschlafen, nachdem ich wg dem Strict-Mode etwas bockig war. Er sah da "keine Notwendigkeit", direkt nach Erscheinen der einen Version gleich eine zweite hinterher zu schicken, zu mal zu dieser Zeit eigentlich auch keine User mit Strict gearbeitet hatten.
Aber schon damals war die Idee für eine Kundenverwaltung mit allem drum und dran, die Lagerwirtschaft, die aktuell nur Artikel unterscheiden kann, aber nicht z.b. Untergruppen wie verschiedene Farben, Größen etc, vernünftige Rechnungslegung, multilingual, mehrere Shops pro Projekt möglich usw - also im Prinzip das, was die andere Open Source-Shops auch bieten können. Der ganze HTML-Code raus, mit umschaltbaren Twig-Templates usw usw.
Das alles ist nun Geschichte und ein neuer Shop würde sicher nicht Bakery heißen und abwärtskompatibel sein, egal, wo der her kommt.

Bei OFA ein bissl anders, da gibt es nicht so viel, was man noch erweitern könnte (denke ich). Da bin ich aber der falsche Ansprechpartner, weil ich kein OFA-Nutzer bin. Ich kann ggf was reparieren, wenn Input vorhanden ist. Aber auch hier wird es schwierig, weil man keinen Einfluß hat, was die Kollegen machen. Am Ende gäbe es wohl unterschiedliche Versionen
 
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

Online astricia

  • Posts: 482
  • Gender: Female
    • netSchmiede24
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #9 on: October 27, 2017, 02:20:12 PM »
Hmm.. Mal abgesehen davon, dass ich nicht nachvollziehen kann, wie man jahrelang mit WB Websites aufsetzen kann ohne irgendwann auf OFA zurückzugreifen... für mich das wertvollste Modul überhaupt, da es total flexibel ist und es ermöglicht, jede beliebige Anwendung zu erstellen, sodass der End-Anwender (also der Kunde) es selbst bearbeiten kann ohne Gefahr zu laufen, versehentlich irgendwas am Code zu verändern. Ich bin mir sicher, dass ich es auch hinbekommen würde, damit den Slider zu ersetzen, wenn ich es denn ans laufen kriegen würde... Wobei mir da der Minislider trotzdem lieber wäre.

Aber wenn du sagst "jemand anderes hat den Zuschlag bekommen".. dann war also die Umstellung auf Strict anscheinend schon Thema? Wer hat denn den Zuschlag bekommen? An wen muss ich mich wenden?

Auf den ersten Blick funktioniert bei OFA alles, bis auf das Hinzufügen der Felder. Ob weitere Fehler auftauchen, wenn die Fehler erst mal angelegt sind, kann ich im Moment nicht beurteilen, da ich ja soweit gar nicht erst komme. Aber zunächst mal wäre das die einzige Baustelle.

Wie gesagt - ich bin auch gerne bereit, dafür zu bezahlen, dass das gefixt wird. Für mich sind WB und diese Module quasi lebensnotwendig...

Offline evaki

  • Posts: 2279
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #10 on: October 27, 2017, 02:43:13 PM »
Alle schwärmen seit langer Zeit von OFA. Sehr merkwürdig, daß keiner unserer Anwender es verwendet, und ich selbst daher auch noch nie reingeschaut habe.
Wo krieg ich das -unter addons?
Dann guck ich zumindest mal rein. Wäre dann auch wirklich nur mal reingucken, will mal schauen ob sich was in der DB machen läßt. Wenn dann noch weitere Überraschungen kommen, wirds eng.
MfG. Evaki

Edit: Habs gefunden v1.0.8
Einmal Pizza Quattro Stagioni bitte, aber ohne Herbst.

Offline jacobi22

  • Posts: 5278
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #11 on: October 27, 2017, 03:09:36 PM »
Mal abgesehen davon, dass ich nicht nachvollziehen kann, wie man jahrelang mit WB Websites aufsetzen kann ohne irgendwann auf OFA zurückzugreifen

ich habe mir schneller das Modul gebaut, das ich brauche und so, wie ich es brauche, bevor ich gelernt habe, wie OFA ins Detail funktioniert  ;-)

Als das Modul damals heraus kam, wollten andere und ich die Funktion, mit Gruppen arbeiten zu können, dieser Wunsch wurde abgelehnt, als Folge hab ich mir dann selbst gebaut, was ich gebraucht hab und OFA nicht mehr angeschaut. Der Rest sind technische Gründe, OFA ist z.b. zu 70% eine Kopie von Bakery vom System her und vom Code und dieser Code wird irgendwann so nicht mehr funktionieren, ohne, das WB da einen Spagath machen muß
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

Offline jacobi22

  • Posts: 5278
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #12 on: October 27, 2017, 03:14:40 PM »
Wäre dann auch wirklich nur mal reingucken, will mal schauen ob sich was in der DB machen läßt. Wenn dann noch weitere Überraschungen kommen, wirds eng.

dann wird es eng
Grundsätzlich kommt jedes Datenbank-Feld ohne default-Value in Betracht. Ist der nicht definiert, möchte STRICT jedes dieser Felder im INSERT genannt haben. Das sollte vermeiden, das die Bösewichte ohne Kenntnis der DB einfach mal "auf Verdacht" einen INSERT machen

man könnte also die DB-Struktur ändern oder man passt jeden betroffenen Insert an
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

Offline evaki

  • Posts: 2279
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #13 on: October 27, 2017, 03:23:58 PM »
Jo.
Sach man Satz mit X

>>Grundsätzlich kommt jedes Datenbank-Feld ohne default-Value in Betracht   ----usw.
Genauso ist es. Hatte mal eben unter standard ne ID angelegt und bin dann wieder in den strict-modus.
Hintergedanke, ohne ins Programm zu gucken, wenn schon mal 'ne ID da ist...
Aber da gehts dann wieder von vorne los, genauso wie von Dir geahnt bzw vorausgesagt. Dürfte möglicherweise etwas mehr Aufwand bedeuten, wenn nicht gerade jemand 'nen Kurzschluß hat.

Hat "astricia" denn schon mal bei Hoster geklingelt, wäre ja die einfachste Lösung
« Last Edit: October 27, 2017, 03:32:13 PM by evaki »
Einmal Pizza Quattro Stagioni bitte, aber ohne Herbst.

Online astricia

  • Posts: 482
  • Gender: Female
    • netSchmiede24
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #14 on: October 27, 2017, 03:26:58 PM »

ich habe mir schneller das Modul gebaut, das ich brauche und so, wie ich es brauche, bevor ich gelernt habe, wie OFA ins Detail funktioniert  ;-)

Als das Modul damals heraus kam, wollten andere und ich die Funktion, mit Gruppen arbeiten zu können, dieser Wunsch wurde abgelehnt, als Folge hab ich mir dann selbst gebaut, was ich gebraucht hab und OFA nicht mehr angeschaut. Der Rest sind technische Gründe, OFA ist z.b. zu 70% eine Kopie von Bakery vom System her und vom Code und dieser Code wird irgendwann so nicht mehr funktionieren, ohne, das WB da einen Spagath machen muß

Als Programmierer kannst du dir deine Module bauen, klar... ich bin aber quasi "nur" Designer und für mich haben sich durch OFA neue Welten aufgetan... sorry, wenn ich davon so schwärme, ich habe damals auch lange gezögert, bis ich es überhaupt ausprobiert habe... aber wenn man es einmal verstanden hat, ist es total einfach.

Eine Gruppenfunktion gibt es im übrigen in OFA! Nutze ich nur selten, aber kam schon vor. Insbesondere dann mit dem Zusatzmodul Itemgroups (das aber leider, wie schon oft von mir bemängelt, nur TITLE und LINK aufrufen kann....).

Bakery habe ich bislang nur 2x eingesetzt, Shops sind nicht so meine Baustelle. Für die beiden Dinge reichte es, mehr kann ich dazu nicht sagen.

Aber jetzt noch mal zum aktulelen Problem.

Code: [Select]
Field 'value' doesn't have a default value
Wenn ich in die Datenbank schaue, gibt es da in wb_mod_slider_item_ fields (ich habe "ofa" zu "slider" umbenannt) ein Feld "value", das keinen Default-Value hat. Würde es also helfen, wenn ich hier manuell in die Datenbank ein Default-Value eintrage? Wenn ja, was trage ich da genau ein? Ich bin ja bereit, es selbst zu machen, und wenn es hier auch erst mal nur so manuell ist....

LG,
Astrid

Online astricia

  • Posts: 482
  • Gender: Female
    • netSchmiede24
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #15 on: October 27, 2017, 03:29:51 PM »
Hab das jetzt einfach mal probiert - Tabelle ändern und bei dem Feld "value" bei Vorgabewert ein Häkchen gesetzt und ne 0 reingeschrieben. Dann gespeichert - und es kam die Fehlermeldung:
Code: [Select]
BLOB/TEXT column 'value' can't have a default value

Online astricia

  • Posts: 482
  • Gender: Female
    • netSchmiede24
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #16 on: October 27, 2017, 03:34:08 PM »
Hat "astricia" denn schon mal bei Hoster geklingelt, wäre ja die einfachste Lösung

Nein. Problem ist, dass ich nicht den direkten Kontakt zum Hoster habe. Habe vom Kunden nur die FTP-Logindaten sowie die MySQL-Daten bekommen. Die Domain wurde für dieses Projekt extra auf diesen neuen Server verlagert, weil der vorherige komplett veraltet war (PHP 5.3...) und ich WB erst gar nicht installieren konnte. Wenn ich da jetzt wieder ankomme und sage "der Server ist jetzt aber ZU neu, bitte noch mal umziehen", drehen die bestimmt ab....

Offline evaki

  • Posts: 2279
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #17 on: October 27, 2017, 03:49:08 PM »
Na, dann komm wa nochmal zu meinem oa. durchgestrichenem Zeugs.

Gehst halt nochmal mit Deinem phpMyAdmin rein, also in deine WB-DB,
dort zu >SQL

Abfrage sql-modus
SELECT @@sql_mode
Kommt dann in etwa sowas:
@@sql_mode    
STRICT_ALL_TABLES,NO_ENGINE_SUBSTITUTION

Wiederhole nochmals
set global sql_mode='';
und guck nochmal
SELECT @@sql_mode

Wenn nu nix mehr von strict zu sehen ist, wäre es vollbracht -zumindest wenn danach auch noch OFA klappt. wenn nich, siehts wahrscheinlich schlecht für ne schnelle Lösung aus
Schauen wir mal.

MfG. Evaki
« Last Edit: October 27, 2017, 03:54:54 PM by evaki »
Einmal Pizza Quattro Stagioni bitte, aber ohne Herbst.

Online astricia

  • Posts: 482
  • Gender: Female
    • netSchmiede24
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #18 on: October 27, 2017, 03:56:08 PM »
Bei der ersten Abfrage kommt:
STRICT_TRANS_TABLES,NO_ENGINE_SUBSTITUTION

Bei
set global sql_mode='';
kommt
Fehler in der SQL-Abfrage (1227): Access denied; you need (at least one of) the SUPER privilege(s) for this operation

Offline evaki

  • Posts: 2279
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #19 on: October 27, 2017, 04:01:51 PM »
>>SUPER privilege
Kann also nur der Hoster, keine individuelle Konfig. möglich. -Schade, aber eigentlich auch erwwartet.
MfG. Evaki
Einmal Pizza Quattro Stagioni bitte, aber ohne Herbst.

Online astricia

  • Posts: 482
  • Gender: Female
    • netSchmiede24
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #20 on: October 27, 2017, 04:02:49 PM »
Und jetzt?   :|

Offline evaki

  • Posts: 2279
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #21 on: October 27, 2017, 04:06:20 PM »
Erstmal sitzt Du jetzt mit dem Problem alleine da.
Dann auch noch unter Zeitdruck.

Sieht im Moment nicht so gut aus, unter diesen Voraussetzungen.


>> Server ist jetzt aber ZU neu...
Naja, zu neu is ja nich. Der Hoster meints nur zu gut, was aber bei vielen CMS in die Hose geht.
Hier ists noch nichtmal das CMS, sondern "nur" ein MODUL!
MfG. Evaki

« Last Edit: October 27, 2017, 04:16:53 PM by evaki »
Einmal Pizza Quattro Stagioni bitte, aber ohne Herbst.

Online astricia

  • Posts: 482
  • Gender: Female
    • netSchmiede24
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #22 on: October 27, 2017, 04:23:22 PM »
Naja, was heißt Zeitdruck.. das Projekt muss jetzt nicht gleich nächste Woche fertig werden (ich bin in der nächsten Woche eh im Urlaub...). Aber ich hab natürlich zugesagt, das umzusetzen, und dass es an "sowas" scheitern könnte, hatte ich absolut nicht auf dem Schirm, weil es bislang noch nie vorgekommen ist...

Ich hab jetzt den Kunden doch noch mal angeschrieben und gefragt, ob es möglich wäre, auf dem Server das Strict abzuschalten. Vielleicht geht das ja... Was mir dann kurzfristig hilft, aber langfristig eben doch keine Option ist, wenn sich das Strict jetzt mehr und mehr durchsetzt und ich jetzt bei jedem neuen Kunden Sorge haben muss, dass der Server mir da nen Strich durch die Rechnung macht... :-o

Also langfristig müssten die Module UNBEDINGT angepasst werden. Wer auch immer das von euch kann, soll das bitte tun! Und wenn mein Kunde da jetzt nichts ändern kann, dann müssen die Module auch relativ kurzfristig schon angepasst werden.


Offline evaki

  • Posts: 2279
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #23 on: October 27, 2017, 04:34:14 PM »
>>dann müssen die Module ...
Das ist eines der Risiken von open source, wenn auch zugleich die Chance. Ist ne Firma Pleite, wars das. Hier gibts noch die Möglichkeit etwas zu ändern. Entweder freiwillig, wo Du dann den Zeitrahmen nicht bestimmen kannst, wenn überhaupt, oder halt als Bezahlauftrag, wo Du natürlich den Auftrag beschreiben/bestimmen kannst.  Kannst aber auch mal jacobi22 anschreiben, denk ich mir zumindest, wo man dann aushandeln kann. Bedenke die Lizenz, also weiterhin OS, aber gerechte Entlohnung für die Arbeit.
MfG. Evaki
Einmal Pizza Quattro Stagioni bitte, aber ohne Herbst.

Online astricia

  • Posts: 482
  • Gender: Female
    • netSchmiede24
Re: OFA funktioniert nicht im Strict Mode ?
« Reply #24 on: October 27, 2017, 04:45:29 PM »
Sagte ich doch schon - natürlich bin ich bereit, dafür zu zahlen, dass das funktioniert. Und ja, natürlich auch weiterhin OS, ich will da nicht alleine von profitieren, sondern möchte schon, dass es WB weiterhin gibt...!

Ob Jacobi22 oder jemand anderes - wer auch immer das von euch kann, kann sich bitte in einer PN bei mir melden und mir ein Angebot machen. (Bin nächste Woche zwar in Urlaub, aber durchaus online erreichbar....).

 

postern-length