Author Topic: Widerrufsbelehrung als pdf-Anhang  (Read 694 times)

Offline paulchen

  • Posts: 142
  • Gender: Male
    • PV-Steuer-Shop
Widerrufsbelehrung als pdf-Anhang
« on: October 11, 2017, 08:30:04 AM »
Hallo,
ist es möglich, ohne großen Programmieraufwand die Widerrufsbelehrung (eventuell auch AGB und das Widerrufsformular) als pdf-Datei(en) an die Bestellbestätigung anzuhängen?

mfg
Paulchen

Offline jacobi22

  • Posts: 5843
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Widerrufsbelehrung als pdf-Anhang
« Reply #1 on: October 11, 2017, 12:10:19 PM »
technisch grundsätzlich möglich, allerdings müßte man dafür den Bakery-Code komplett umbauen. Ich habe mal in einem Shop die Widerrufsbelehrung als Text in die Email mit eingefügt, da wäre der Aufwand weniger, man muß aber auch da Abstriche machen, weil im aktuellen Konstrukt die Mail als plain-Text versandt wird und kein HTML-Code verwenden darf
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline paulchen

  • Posts: 142
  • Gender: Male
    • PV-Steuer-Shop
Re: Widerrufsbelehrung als pdf-Anhang
« Reply #2 on: October 11, 2017, 02:03:34 PM »
Herzlichen Dank für deine Antwort! - Ich habe schon befüchtet, dass das nicht so einfach ist.
Dann muss ich mir nochmals durch den Kopf gehen lassen, wie ich die Angelegenheit am besten regle.

mfg
Paulchen

Offline jacobi22

  • Posts: 5843
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Widerrufsbelehrung als pdf-Anhang
« Reply #3 on: October 11, 2017, 11:04:08 PM »
ich hatte "früher" mal viel damit rum experimentiert, mit dem Ziel, die Rechnung per PDF zu versenden. Der eine wichtige Teil ist der Mail-Code in der view_confirmation.p hp, das müßte auf die WB_Mail umgestellt werden, was relativ problemlos möglich ist, damit ließen sich ab SP7 auch HTML-Mails und Anhänge verschicken. Problem ist dann allerdings die Rechnung, die als HTML-Tabelle aus der Datenbank kommt. Das war der Punkt, wo ich es dann aufgegeben habe. Ich hätte diese Angaben, welcher Artikel, welche Anzahl, Preis etc als Einzelwerte benötigt, um daraus on demand eine PDF erstellen zu können. Und dazu müßte man das Bakery komplett auf neue Beine stellen.  :-o
Das Konzept und das Grundgerüst dafür hatte ich schon soweit fertig, weil es ja sowieso überfällig ist, hat sich aber mit der Aufgabe des Projekt von Christoph (freeSBee) nun auch zerschlagen.

Wenn du nur die Widerrufsbelehrung mitschicken möchtest, dann hast du diese doch sicher in einer versteckten WB-Seite (so hatte ich es zumindest bei den bisherigen Bakery's). Text von da kopieren und in den Text der Mail (unter jede der benutzten Zahlungsmethoden) einfügen.
Für ein Widerrufsformular könnte man auch ein verstecktes Formular auf der Seite haben, und der Link dazu wird in der Mail mitgeschickt
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline paulchen

  • Posts: 142
  • Gender: Male
    • PV-Steuer-Shop
Re: Widerrufsbelehrung als pdf-Anhang
« Reply #4 on: October 12, 2017, 03:17:12 PM »
....
Das Konzept und das Grundgerüst dafür hatte ich schon soweit fertig, weil es ja sowieso überfällig ist, hat sich aber mit der Aufgabe des Projekt von Christoph (freeSBee) nun auch zerschlagen.
:-o :-o
O - davon habe ich bisher nichts gewusst  :?
Was heißt das jetzt für bakery? Geht es damit irgendwie weiter (v.a. hinsichtlich des Sicherheitsaspekts) oder muss man sich um ein anderes Shop-Modul umsehen?

Quote
.... Text von da kopieren und in den Text der Mail (unter jede der benutzten Zahlungsmethoden) einfügen.

Das habe ich jetzt so gemacht - ok... als pdf-Anhang wär's zwar etwas "professioneller" ;-), aber es geht so auch.

Besten Dank für deine Ausführungen!
mfg, Paulchen

 

postern-length