Author Topic: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?  (Read 2342 times)

Offline Psp

  • Posts: 86
Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« on: August 07, 2017, 09:32:56 PM »
Hallo,
gibt’s beim Upgrade auf 2.10  irgendwelche Änderungen an der Datenbank?

Danke!

Offline jacobi22

  • Posts: 5863
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #1 on: August 07, 2017, 10:22:13 PM »
was genau meinst du?

Wichtigster Punkt ist wohl die Umstellung auf UTF8 als Standard-Zeichensatz, wurde allerdings schon in WB 2.8.3 SP7 eingeführt als Reaktion auf die generelle Festlegung bei PHP ab Version 5.5

Ansonsten gibt es wie bei fast jedem Upgrade auch mehr oder weniger große Änderungen, die aber hauptsächlich Module betreffen
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline Psp

  • Posts: 86
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #2 on: August 10, 2017, 08:38:02 PM »
Hallo hat sich vorerst erledigt - Provider hat noch kein php7.x

Frage , ob ich meine lokale 2.8.3 DB nach 2.10 kopieren kann - wenn es dann soweit ist.

Offline jacobi22

  • Posts: 5863
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #3 on: August 11, 2017, 12:42:25 AM »
PHP 7.x ist nicht Bedingung, Mindestvorausetzung ist PHP 5.6

Vielleicht gibst du uns doch ein paar mehr Informationen zum Vorhaben. Aus dem Wenigen, was ich hier lese, ergeben sich hunderte Möglichkeiten
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline schnorx

  • Posts: 26
  • Gender: Male
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #4 on: August 15, 2017, 03:43:10 PM »
Hi,ich habe aktuell WB 2.8.3 SP3. Kann ich von da aus auf 2.10.0 upgraden? Wenn ja, wie?
VG schnorx
Keep on the sunny side of life.

Offline schnorx

  • Posts: 26
  • Gender: Male
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #5 on: August 15, 2017, 06:45:14 PM »
Ich habe es nochmal mit 2.8.3. SP 7 und dem Patch versucht. Da kommt nun wechselweise , siehe Anhang.
Edit:
Nachdem ich die upgrade-script.php gelöscht habe kommt die Meldung nicht mehr. Es steht nun da Version 2.8.3 SP7
Revision 1647. Außer bei "Admin-Tools" da steht immer noch Version 2.8.3 SP5 Revision 1644.
Was nun?
« Last Edit: August 15, 2017, 06:53:35 PM by schnorx »
Keep on the sunny side of life.

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1116
    • EFG MG
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #6 on: August 16, 2017, 07:33:16 AM »
Quote
Autor: schnorx
« am: August 15, 2017, 03:43:10 Nachmittag »
Hi,ich habe aktuell WB 2.8.3 SP3. Kann ich von da aus auf 2.10.0 upgraden? Wenn ja, wie?

Antwort wäre Ja gewesen, als Anlage mal eine Anleitung von mir.
Meine Empfehlung wäre auch auf die aktuelle Version 2.10 zu gehen.
Download hier--> https://wiki.WebsiteBaker.org/doku.php/downloads
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline schnorx

  • Posts: 26
  • Gender: Male
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #7 on: August 16, 2017, 02:55:35 PM »
Danke für die Anleitung, die ist prima. Allerdings bleibe ich bei der

"Mit einem Klick auf „Restart
Programm“ oder der Taste F5
startet das Upgrade‐script.
Sollte eine weiße Seite
erscheinen, bitte einmal die
Taste F5 drücken."


stecken. Wenn ich mich als Admin anmelde steht da (Bild1). Gehe ich auf "Please click on this link to start the script!" steht da (Bild2)
Keep on the sunny side of life.

Offline jacobi22

  • Posts: 5863
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #8 on: August 17, 2017, 01:20:34 AM »
möglicherweise wird hier keine Session gespeichert. Die Arbeit in anderen Bereichen des Backends funktioniert? z.b. das testweise Ändern von Zeitzone oder Datumseinstellungen im Menüpunkt "Einstellungen" (dein Profil)

Probieren würde ich mal, ob über den direkten Aufruf der Datei upgrade-script.php ein anderes Ergebnis erzielt werden kann, z.b. mit
http://www.deine-domain.de/upgrade-script.php

Ein vorheriges Einloggen im Backend in einem anderen Browser-Tab ist erforderlich

Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1116
    • EFG MG
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #9 on: August 17, 2017, 09:09:46 AM »
Wenn ich mich nicht irre, erscheint das 2. Bild doch nur wenn ich nicht "SuperAdmin" bin.

Bist du als Superadmin eingeloogt, in der DB die ID=1,
oder nur als User der Gruppe Administrator?
Siehe Anhang
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline schnorx

  • Posts: 26
  • Gender: Male
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #10 on: August 17, 2017, 11:13:14 AM »
@jacobi22; Zeitzone kann ich ändern, der direkte Aufruf des Scriptes funktionugelt nicht, helfen die beiden Bilder im Anhang? bei allen Reitern steht 2.10.0 außer bei Admin-Tools. Oder ist das so, weil der Script noch nicht ausgeführt worden ist?
Desweiteren sind auf der Webseite alle Navigationstasten weg. Liegt das an dem "alten Templet" Webart-officetime? Wenn ich direkt im Browser eingebe: www.domain.de/pages/impressum.php geht das.

@hgs; das mit dem Superadmin hat mich allerdings auch schon beschäftigt. Keine Ahnung ob ich das bin. Ich dachte es zumindest. Woran sehe ich das? Schau dir mal das Bild wb3 an. So ein Bild wie du geschickt hast habe ich noch nie gesehen. Wie richte ich denn einen Superadmin ein?
Keep on the sunny side of life.

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1116
    • EFG MG
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #11 on: August 17, 2017, 01:06:30 PM »
Auf den Bildern ist zu sehen, dass du nicht der SuperAdmin bist.
Als SuperAdmin hast du ein paar mehr Möglichkeiten und nur dieser SuperAdmin kann das upgrade-script ausführen.
Siehe Bild

Der SuperAdmin ist der 1. USER der beim installieren von WB angelegt wird.
Wenn alles auf den Originalvorgaben geblieben ist, sollte dieser USER "admin" lauten.

Das Bild von mir zeigt einen Ausschnitt aus meiner Datenbank-Tabelle "wb_users"

LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline schnorx

  • Posts: 26
  • Gender: Male
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #12 on: August 17, 2017, 02:21:50 PM »
Na Klasse, sowas hatte ich befürchtet. Und wie mache ich mich zum Superadmin? Außer mir macht an dem System keiner was. Allerdings hat das mal jemand für mich vor Jahren gebaut. Kann sein, dass er SuperAdmin ist/war. Nun schein es keinen mehr zu geben :(
Keep on the sunny side of life.

Offline jacobi22

  • Posts: 5863
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #13 on: August 17, 2017, 02:29:58 PM »
Zum Bild 3: da kannst du (entsprechend deiner Berechtigung, die dir der SuperAdmin erteilt hat), die Benutzerdaten anderer User bearbeiten, Ganz oben eine Auswahlliste mit allen angelegten Usern außer dem SuperAdmin.

Wie hgs schon sagte, bist du hier nicht der SuperAdmin, erkennbar am oberem Menü. Ein Blick in dein Profil (Bild 1, Menüleiste oben, Punkt "Einstellungen") sollte dir sagen, in welcher Gruppe du bist, wahrscheinlich in der Gruppe "Administratoren"
Ein Blick in die Datenbank sollte dir auch verraten, wer der SuperAdmin ist, vorausgesetzt, du hast auch die Zugangsdaten dazu.
Nun ist es in der Vergangenheit oft vorgekommen, das jemand anderes irgendwann dieses WB installiert hat. Später ist dieser jemand ausgeschieden oder man war es selbst, hat aber die Zugangsdaten vergessen, weil man ja noch den zweiten Zugang zur Administratorengrup pe hatte.
Es wird bei WB davon ausgegangen, das der Installateur von WB vergleichbar ist mit dem Eigner bzw dem technischen Admin. Nur er ist berechtigt, bestimmte Funktionen wie eben das Upgrade durchzuführen. Verschiedene Module wie z.b. Bakery hatten diese Kontrollfunktion schon seit langem in ihren Einstellungen drin. WB fragt dies für das Upgrade-script und auch für die Anzeige erweiterter WB-Optionen ab.

Ist der SuperAdmin nicht mehr verfügbar, kann der neue Verantwortliche ihn in der Datenbank entfernen und einem neuen User die User-ID 1 zuteilen, dann kann dieser nach neuem Login das Upgrade-Script durchführen.

P.S.: Hinweis: durch Änderung einer User-ID kann es in verschiedenen Modulen zu Fehlanzeigen kommen, z.b. wenn News oder Kommentare, Topics u.ä. anderen Usern zugeordnet werden, die normalerweise, rein datenbank-technisch gesehen, nur über die User-ID verwaltet werden (in News created_by, posted_by, commented_by usw)
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline schnorx

  • Posts: 26
  • Gender: Male
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #14 on: August 17, 2017, 02:41:44 PM »
das klingt ziemlich kompliziert. In welcher Datenbank müsste ich denn dann mir die User-ID 1 verpassen?
Keep on the sunny side of life.

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1116
    • EFG MG
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #15 on: August 17, 2017, 02:50:32 PM »
Hast du die Zugangsdaten für die Datenbank?
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline schnorx

  • Posts: 26
  • Gender: Male
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #16 on: August 17, 2017, 02:56:47 PM »
welche Datenbank? Mit dem FileZilla kann ich doch in jede schauen, oder?
Keep on the sunny side of life.

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1116
    • EFG MG
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #17 on: August 17, 2017, 03:00:32 PM »
Hab die eine PM gesendet :-)
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline schnorx

  • Posts: 26
  • Gender: Male
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #18 on: August 17, 2017, 07:02:23 PM »
Dank der Hilfe von hgs und jacobi22 hat das mit der Problematik des nicht mehr vorhandenen Admins gut geklappt. PM hat geholfen :)
Alles mit grünem OK durch. Muss ich mir um die Roten (Anhang) Sorgen machen?
Keep on the sunny side of life.

Offline jacobi22

  • Posts: 5863
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #19 on: August 17, 2017, 07:16:16 PM »
Das rot ist eigentlich orange  ;-)

nein, keine Sorge
Das Upgrade-Script startet für die im Paket mitgelieferten Module ein Modulupgrade. Es wäre technisch möglich, in diese Liste weitere bzw alle im Projekt verwendeten Module einzutragen, müßte dann aber auch für jedes dieser Module eine neue Version aufspielen.

Die orange gekennzeicheten Einträge teilen dir mit, bei welchem dieser Module das automatische Upgrade nicht gestartet wurde, eine Info, mehr nicht.
Ein Onlineabgleich mit Versionsabfrage findet hier nicht statt, da die (einheitlichen) Quellen fehlen
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline schnorx

  • Posts: 26
  • Gender: Male
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #20 on: August 30, 2017, 11:37:30 AM »
Hallo. Kann ich diesen Zusatz
.... zuletzt geändert von Administrator (ronald) Am 28.08.2017
irgendwie verbergen?
Keep on the sunny side of life.

Offline jacobi22

  • Posts: 5863
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #21 on: August 30, 2017, 12:09:41 PM »
Quote
Kann ich diesen Zusatz
.... zuletzt geändert von Administrator (ronald) Am 28.08.2017
irgendwie verbergen?

mit Sicherheit - wenn du mehr Details angibst, z.b. welches Addon bzw Modul diese Meldung erzeugt
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1116
    • EFG MG
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #22 on: August 30, 2017, 12:26:40 PM »
Hallo. Kann ich diesen Zusatz
.... zuletzt geändert von Administrator (ronald) Am 28.08.2017
irgendwie verbergen?

....und kommt diese Meldung im Backend, das würdes ja nur du und evt. andere Autoren der Webseite sehen und ist so gewollt, um zu sehen wer als letztes an der Seite gearbeitet hat,
oder ist diese Meldung für den normalen Besucher auf Deiner Webseite zu sehen.

Oder stört Dich nur der "Name" roland in der Meldung
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline schnorx

  • Posts: 26
  • Gender: Male
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #23 on: August 30, 2017, 04:32:31 PM »
die Meldung sieht jeder auf der Webseite. Kannst ja mal bei der "Suche" was eingeben.
Ich nehme an die Benutzerverwaltung erzeugt die Meldung. Zumindest steht dort der Text/Name

Ach und noch was. Ist das Modul "WebsiteBaker Visitor statistics" noch aktuell? Da funktioniert zumindest das "zur Zeit online" nicht
Keep on the sunny side of life.

Offline jacobi22

  • Posts: 5863
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Upgrade auf 2.10 - Datenbank?
« Reply #24 on: August 30, 2017, 05:04:42 PM »
Das Frontend arbeitet mit Templates, also praktisch ein Template im Template. Jedes Addon hat seine eigenen Templates, meist in der view.php des Moduls definiert oder eingebunden oder es kommt, wie bei der WB-Suche, aus den WB-Einstellungen. Standardmäßig ist in der Ausgabe in aller Regel ein Platzhalterbaustein definiert, der dann durch die entsprechenden Daten ersetzt wird.

Zwei Beispiele:
1. die Suche - ist definiert in den erweiterten WB-Optionen im Feld Ergebnis Schleife mit diesem Code

Code: [Select]
<td align="right">[TEXT_LAST_UPDATED_BY] [DISPLAY_NAME] [TEXT_ON] [DATE]</td>vier Platzhalter:
- [TEXT_LAST_UPDATED_BY] - zuletzt geändert von
- [DISPLAY_NAME] - Name des Users
- [TEXT_ON] - am
- [DATE] - Datum der Aktion

einfachste Lösung wäre es, wenn du die genannten Platzhalter einfach entfernst, so das am Ende dieser Code in der genannten Zeile steht

Code: [Select]
<td align="right"></td>
2. News-Modul - in den News-Optionen im Feld Nachricht Fußzeile
Code: [Select]
<p>[TEXT_LAST_CHANGED]: [MODI_DATE] [TEXT_AT] [MODI_TIME]</p>
ein ähnlicher Code, gleiche Lösung

so ähnlich funktionieren die meisten anderen Module, die solche Ausgaben anbieten. Möglich wäre aber auch, das hier ein Droplet eingesetzt wird, darum fragte ich nach den Modul-Typen. Z.B. wird es im wysiwyg-Modul nicht ausgegeben. Erscheint es also auf einer Wysiwyg-Seite, wird hier eine andere Technik verwendet, wie eben ein Droplet.
Ohne weitere Info wird das zum Ratespiel, im Idealfall läßt du jemanden drauf schauen
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

 

postern-length