Author Topic: Anzeige in einer existierenden Seite  (Read 555 times)

Offline R-S-B

  • Posts: 2
Anzeige in einer existierenden Seite
« on: July 10, 2017, 12:10:06 PM »
Hallo Ihr mitstreiter,

ich als nicht fitter PHP Mensch habe folgendes:

will in Datei: http://www.________.de/account/preferences.php
einen Text anzeigen. Beispiel. Hello World.

Habe den Text für die Datenänderungen entfernt.

Will nun einen frei von mir gewählten Text eintragen.

echo "Hello World"       geht nicht.

ein kleiner Hinweis wäre toll.

entfernt wurde:
___________________ ___________________ ___________________ _______________
if(isset($_POST['current_password']) AND isset($_POST['new_password'])) {
   define('PAGE_CONTENT', WB_PATH.'/account/password.php');
} elseif(isset($_POST['current_password']) AND isset($_POST['email'])) {
   define('PAGE_CONTENT', WB_PATH.'/account/email.php');
} elseif(isset($_POST['display_name'])) {
   define('PAGE_CONTENT', WB_PATH.'/account/details.php');
} else {
   define('PAGE_CONTENT', WB_PATH.'/account/preferences_form.php');
}
___________________ ___________________ ___________________ ___________________

Rest ist original.


Offline jacobi22

  • Posts: 5614
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Anzeige in einer existierenden Seite
« Reply #1 on: July 10, 2017, 12:44:32 PM »
#1 - deine WB-Version ist hoffnungslos veraltet, dieser Code wurde zwischen WB 2.6.5 und WB 2.8.2 verwendet  :|
#2 - aus welchen Grund kommt jemand, der nach eigener Aussage "nicht fit im Umgang mit PHP ist" dazu, eine grundlegende Schaltung zu entfernen, das ist vergleichbar mit: ich hab mal den Kompressor aus dem Kühlschrank gebaut oder die Kurbelwelle aus dem Motor  :roll: :roll:

Nach Entfernung obiger Schaltung wird diese Seite leer und ohne Funktion sein, d.h. du kannst sie nicht wieder verwenden.
Die Seite erscheint, wenn man im Frontend auf den Link "Einstellungen" klickt. Dieser Link wird üblicherweise durch das Frontend-Template erzeugt und sollte auch nur dort verändert werden, dann bliebe nämlich der Rest des Systems unverändert und funktionsfähig.

Grundsätzlich solltest du über Upgrades deines Systems nachdenken, was schon allein aus Sicherheitsgründen bei Verwendung des Frontend-Logins zu empfehlen ist.
Desweiteren empfehle ich, zu deinem Vorhaben ein paar Details mehr zu posten, nach aktuellem Wissen kann man nur vermuten, was du vor hast, aber ich denke, die Lösung ist viel einfacher als die derzeit verwendete.
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.