Author Topic: Nach Upgrade auf WB 2.10.0 Probleme mit Section Picker  (Read 1051 times)

Offline sabo-!

  • Posts: 121
Nach Upgrade auf WB 2.10.0 Probleme mit Section Picker
« on: July 03, 2017, 09:30:48 PM »
Guten Abend,

nach dem Upgrade einer Website auf WB 2.10.0 vergaß ich die Dateien vom Section Picker Modul in "module" hochzuladen. Dadurch wurde verständlicherweise die zuvor angelegte Sidebar nicht mehr angezeigt. Ich habe das Modul dann nachträglich installiert. Doch egal, welche Seite ich bei der Section Picker Auswahl wähle (in meinem Fall "Aktuelles"), nach dem Speichern wird meine Auswahl nicht übernommen. Das Modul bleibt immer bei einer bestimmten (grau bzw. heller angezeigten) Seitenauswahl stehen.

What can I do?

Gruß
Sabo

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8035
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Nach Upgrade auf WB 2.10.0 Probleme mit Section Picker
« Reply #1 on: July 03, 2017, 10:25:10 PM »
Abend. Heißt das du hast das Upgrade lokal durchgeführt und dann (fast) alles hochgeladen?
Inkl. Datenbankimport?

Offline sabo-!

  • Posts: 121
Re: Nach Upgrade auf WB 2.10.0 Probleme mit Section Picker
« Reply #2 on: July 03, 2017, 10:30:24 PM »
Nicht lokal. Auf einem Webserver. Alte Ordner umbenannt. Neue hochgeladen. Upgrade Script ausgeführt. Fertig. Funktioniert auch alles, bis auf dem Section Picker, wie beschrieben.

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8035
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Nach Upgrade auf WB 2.10.0 Probleme mit Section Picker
« Reply #3 on: July 03, 2017, 10:57:50 PM »
Versteh ich leider nicht. Wie kann das Modul Sectionpicker fehlen, wenn du nur die 2.10er Dateien hochgeladen hast.
Quote
Alte Ordner umbenannt. Neue hochgeladen.

Ist das dann dein Backup?

Offline sabo-!

  • Posts: 121
Re: Nach Upgrade auf WB 2.10.0 Probleme mit Section Picker
« Reply #4 on: July 03, 2017, 11:10:02 PM »
Natürlich habe ich vorher ein richtiges Backup gemacht, also die Daten inkl. Datenbank gesichert. Im Ordner "module" der 2.10er Version ist doch der Section Picker gar nicht drin. Wie gesagt, läuft ja die 2.10er Version, und ich habe ich das Modul dann wieder installiert und habe nun das oben beschriebene Problem.

Offline jacobi22

  • Posts: 5875
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Nach Upgrade auf WB 2.10.0 Probleme mit Section Picker
« Reply #5 on: July 03, 2017, 11:57:18 PM »
mal rein technisch.... (unter der Voraussetzung, das ich deine Post's richtig verstanden habe)
P-S: bitte erst bis zum Ende lesen

wenn das Modul SectionPicker beim Install bzw Upgrade der WB 2.10.x nicht im Modules-Ordner war, wird in der Datenbank der Registrierungseintr ag des Moduls gelöscht. Das wiederum bedeutet, das beim Install des Moduls SectionPicker deren Tabelle neu geschrieben wird, es verhält sich also so als wäre noch keine Section mit dem SectionPicker vorhanden, allerdings sollten nun noch die Einträge in der Tabelle "sections" vorhanden sein und damit kommt das System möglicherweise durcheinander.

Ist das soweit korrekt, bleiben zwei Möglichkeiten - ich würde immer Variante 2 wählen, ist für mich einfacher
Variante 1 - die harte Tour....
- das Modul SectionPicker über Erweiterungen -> Module deinstallieren, allerdings muß vorher jede vorhandene Sektion mit Typ SectionPicker gelöscht werden. Der Deinstaller sagt dir, auf welchen Seiten es noch im Einsatz ist.
Nach erfolgter Deinstallation die Datenbanktabelle mod_section_pick kontrollieren (sollte nicht vorhanden sein), und die Tabelle "sections", ob dort noch Einträge dieses Modultypes vorhanden sind,
schaut in der DB so aus (am besten, zuerst nach einer der ID's sortieren und dann nach Modulname, um weitere zu finden


 falls ja, einzeln löschen
Nach erfolgter Kontrolle das Modul wieder installieren und versuchen, einzustellen, was gewünscht ist.

Variante 2 - Datenbank korrigieren (ist einfacher als Variante 1, wenn man Erfahrung mit Datenbanken hat)
- suche dir die Page-ID und die Section-ID der Section mit dem Modul "SectionPicker". Die Page-ID steht über dem Block, im Bild die 60, die Section-ID steht im Titelfeld, hier die 95



Suche in der Datenbanktabelle "sections" einen Eintrag zu dieser Page- und Section-ID. Schaut etwa so aus, natürlich mit anderem Modulnamen anstelle des wbBookmarks hier



ist der Eintrag nicht vorhanden und auch kein anderer mit gleichen ID's, schau in dein Datenbank-Backup. Dort sollte er dabei sein. Müßt man dann manuell eintragen.
Nun die Tabelle "mod_section_pick". Ist sie nicht vorhanden, muß sie im DB-Backup sein. Von dort kopieren und über den Button "SQL" einfügen. Ist die Tabelle schon vorhanden, muß man sie mit dem Backup vergleichen, ggf korrigieren und ergänzen. Die Auswahl, die ich im großen Bild unten gemacht habe, sieht in der Tabelle "mod_section_pick" so aus



So, nun zum Punkt, warum du bis zum Schluß lesen solltest...
Ich hab so die Befürchtung beim Lesen, das das Problem in der Auswahl der Sections liegt, diese sieht normalerweise so aus



Nach Speichern wird dann die zuvor ausgewählte Section im Auswahlfeld angezeigt.

Ist hier dein Problem? Wenn ja, kannst du das mit einem Screenshot zeigen?
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8035
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Nach Upgrade auf WB 2.10.0 Probleme mit Section Picker
« Reply #6 on: July 04, 2017, 07:40:27 AM »
Moin, nachdem der Rechner gestern schon aus war kam mir auch die Erleuchtung, dass mit Install von Section Picker die Datenbankeinträge überschrieben wurden.

Uwe hat ja schon Lösungsmöglichkeite n gegeben. Wäe es nicht noch einfacher das DB-Backup zurückzuspielen und das Upgrade nochmal laufen zu lassen?

Offline jacobi22

  • Posts: 5875
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Nach Upgrade auf WB 2.10.0 Probleme mit Section Picker
« Reply #7 on: July 04, 2017, 12:13:46 PM »
Quote
Wäe es nicht noch einfacher das DB-Backup zurückzuspielen und das Upgrade nochmal laufen zu lassen?

Wenn man ansonsten noch nichts neues eingegeben hat, dann schon. Manch einer hat bereits Module-Upgrades gemacht, neue Inhalte angelegt usw
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline sabo-!

  • Posts: 121
Re: Nach Upgrade auf WB 2.10.0 Probleme mit Section Picker
« Reply #8 on: July 04, 2017, 12:46:44 PM »
Variante 1 von jacobi war in meinem Fall die einfachere Lösung.

Hat geklappt. Vielen Dank für die schnelle Hilfe!  (Y)

Offline jacobi22

  • Posts: 5875
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Nach Upgrade auf WB 2.10.0 Probleme mit Section Picker
« Reply #9 on: July 04, 2017, 01:46:47 PM »
Hab auch noch einen Haken entdeckt in meiner Variante 1  :oops:

Löscht man Einträge aus der Tabelle "sections", wie eben diese zum sectionPicker, können in der Tabelle "pages" verwaiste Einträge zurückbleiben, wenn die gelöschte Section allein auf dieser Seite war. Mögliche Bezüge, die woanders vorhanden waren (Beispiel: ein show_menu2-Aufruf mit fixer ID oder wblinks gingen dann ebenfalls verloren)

Der Gedanke von dbs, mit Einspielen des Gesamt-Backups bei Stand der Backup-Erstellung zu beginnen und von diesem Stand aus upzugraden, ist mit Sicherheit die einfachere und risikoarmere Version

P.S.: welche Modulversion des sectionPicker ist denn aktuell??, ich habe welche mit version 0.23, 0.25 und 0.26
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline sabo-!

  • Posts: 121
Re: Nach Upgrade auf WB 2.10.0 Probleme mit Section Picker
« Reply #10 on: July 04, 2017, 02:05:53 PM »
Ich habe Version 0.26 verwendet.

 

postern-length