Author Topic: Probleme mit News Modul  (Read 381 times)

Offline mackd

  • Posts: 67
Probleme mit News Modul
« on: June 09, 2017, 10:35:02 AM »
Hallo habe ein Problem mit dem News Modul.
Ich nutze WB 2.8.3 SP7 und PHP 5.6.30

Wenn ich im News Modul einen neuen Beitrag anlege erscheint er im Frontend. Aber im Backend bekomme ich nur noch eine weiße Seite. Wenn ich dann mit dem Zurück Pfeil wieder auf meine Seiten Übersicht gehe bekomme ich ein Fenster mit Rotem Hinweis Sicherheitsverletzu ng und Zugriff verweigert. Alle anderen Seiten kann ich laden nur die wo das News Modul mit einem Beitrag drin ist geht nicht mehr im Backend.

Was läuft da falsch hatte sonst nie Probleme mit dem Modul.

Vielen Dank im Voraus.

Offline jacobi22

  • Posts: 5685
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Probleme mit News Modul
« Reply #1 on: June 09, 2017, 11:47:55 AM »
 
Quote
Wenn ich dann mit dem Zurück Pfeil wieder auf meine Seiten Übersicht gehe bekomme ich ein Fenster mit Rotem Hinweis Sicherheitsverletzu ng und Zugriff verweigert.

Das ist auch richtig so.
Alle Einzelseiten sind mit einer TAN gesichert, die du sicher auch von deiner Bank kennst. Beim Betreten einer Seite, z.b. der Newsübersicht, wird diese TAN generiert und dann an die Unterseiten, z.b. Bearbeiten eines Beitrages weitergegeben. Öffnet sich solche Unterseite, verfällt diese TAN und es soll eine neue generiert werden. Diese Neugenerierung unterbrichst du aber durch das Umschalten über den Seite zurück-Pfeil, hier geht nämlich nur der Browser in seiner history einen Schritt zurück und läd die zuletzt dargestellte Seite direkt aus dem Cache, also so, wie er sie beim letztem Aufruf geladen hatte, d.h. auch mit der mittlerweile verfallenen TAN. Da diese TAN ungültig ist, erfolgt ein Hinweis inkl. Abbruch, weil nicht sichergestellt werden kann, das die erforderlichen Rechte vorliegen.

Quote
Wenn ich im News Modul einen neuen Beitrag anlege erscheint er im Frontend. Aber im Backend bekomme ich nur noch eine weiße Seite
Ohne Details zu wissen, vermute ich hier ein Zeichensatzproblem, eventuell auch ein Rechteproblem, wenn z.b. die Unterseite, das sog. Accessfile) nicht im Ordner posts angelegt werden konnte.

Zeichensatz: Mögliche Umlaute oder Sonderzeichen im Titel oder Inhalt der News - bitte prüfen. Sollte dann allerdings auch an anderer Stelle auftreten. Ein einfacher Test, deren Wirkung nicht gleich jeder sieht, wäre eine Anpassung von WebsiteHeader oder WebsiteTitle, WebsiteKeywords in den WB-Optionen, vorausgesetzt, diese Werte werden im Template auch ausgegeben.
Am besten, mal bei Keywords (Suchbegriffe) den Titel der News eintragen, die die weiße Seite produziert und dann im Frontend in den Quelltext schauen, ob und wie dieser dargestellt wird
Liegt es am Zeichensatz, wird es sich wohl nur über die Datenbank direkt reparieren lassen, allerdings stellt sich die Frage, warum das passiert ist. Mögliche Ursache könnte ein Update von PHP und MySQL auf dem Server sein und ein damit veränderter Zeichensatz.

fehlendes Accessfile: Kontrolle in der Ordnerstruktur z.b. mit FTP, alle News liegen normalerweise in einem Ordner namens "posts", dieser ist normalerweise ein Unterordner vom Seitenverzeichnis. Alle News haben eigene Accessfiles, die den Titel der News tragen. Inhalt solcher Accessfiles sind ein paar ID's, Page-ID, Section-ID, POST-ID usw
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

 

postern-length