Author Topic: "Leere Seiten" nach Upgrade  (Read 1090 times)

Offline suedstaedter

  • Posts: 35
  • Gender: Male
"Leere Seiten" nach Upgrade
« on: February 20, 2017, 05:08:36 PM »
Hallo allerseits,

ich habe ein Upgrade ausgeführt von einem 2.8.1 zur 2.8.3 Grundinstallation, danach SP7 und dann auch noch die aktuellen Patches (Revision 1647). Nun sehe ich noch die Startseite, aber jede weitere Seite kommt nur noch komplett leer, also auch ohne Quelltext, ohne Fehlermeldung, einfach nur eine leere Antwort des Servers.

Dann habe ich mal aus der Datensicherung die alte index.php draufkopiert - siehe da, die Seiten werden wieder angezeigt, freilich mit den Einschränkungen, wo sich Entscheidendes geändert hat. Also keine Bilder, keine funktionierenden WB-Links usw., weil der Outputfilter nicht richtig aufgerufen wird.

Habe schon Verschiedenes ausprobiert, Blöcke auskommentiert, Teile zwischen index.php alt und neu ausgetauscht usw. aber ich komme zu keinem lauffähigen Ergebnis. Auch den Outputfilter habe ich nochmal installiert (per Aufruf der install.php), weil das bei einer anderen WebsiteBaker-Installation geholfen hat - hier hat es nichts gebracht.

Hat jemand einen nützlichen Tipp oder Hinweis für mich? DANKE!

LG Jörg

Geduld zu haben ist besser, als ein Held zu sein...
(Die Bibel - Sprüche 16,32a)

Offline jacobi22

  • Posts: 5843
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: "Leere Seiten" nach Upgrade
« Reply #1 on: February 20, 2017, 05:21:27 PM »
bevor du lange herum krebst... du hast jetzt eh Probleme, da kommt es auf ein Upgrade mehr nicht an
lad dir hier die WB 2.10.0 herunter -> http://forum.WebsiteBaker.org/index.php/topic,29967.0.html
Dort ist u.a. die Eingliederung der zu filternden Dateien korrigiert, die ab SP6 immer wieder für Probleme beim Upgrade gesorgt hat

das Paket einfach über die bestehende Installation kopieren und die Datei upgrade-script.php manuell aufrufen bzw sie wird im Backend oben aufgerufen

das Backend wird danach laufen, gehe dann zu Admintools -> Outputfilter und aktiviere die Filter

Droplets
EMail
LoadonFly

nach meinen nächsten Neustart sehen wir weiter
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline suedstaedter

  • Posts: 35
  • Gender: Male
Re: "Leere Seiten" nach Upgrade
« Reply #2 on: February 20, 2017, 06:54:54 PM »
Naja, das wollte ich dann doch nicht.
Aber darauf hätte ich eigentlich kommen müssen, verschiedene Filter einfach mal zu deaktivieren. Es liegt offenbar einzig und allein am 'CssToHead'. Was macht der eigentlich??
Also - Problem geklärt. Danke!
Geduld zu haben ist besser, als ein Held zu sein...
(Die Bibel - Sprüche 16,32a)

Offline jacobi22

  • Posts: 5843
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: "Leere Seiten" nach Upgrade
« Reply #3 on: February 20, 2017, 08:25:59 PM »
Quote
Aber darauf hätte ich eigentlich kommen müssen, verschiedene Filter einfach mal zu deaktivieren. Es liegt offenbar einzig und allein am 'CssToHead'. Was macht der eigentlich??
Also - Problem geklärt. Danke!

genau das hätte die Version 2.10.0 eben behoben.
Nur mal grundsätzlich: wer die SP7 mit oder ohne Patch zum Laufen bekommen hat, wird in 2.10 keine Probleme haben. Ich stelle allgemein eine recht große Angst vor der Version fest. Und wer mit SP7 eine weiße Seite nach dem upgrade hat, wird dies mit größter Wahrscheinlichkeit unter 2.10.0 nicht bekommen.

Die Ursachen liegen allesamt eher bei den alten (und neuen) Modulen und daran, das eine Menge der damaligen und auch einige der heutigen Autoren offenbar die Richtlinien gelesen haben, die hier 2008 - 2011 aufgestellt wurde
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline suedstaedter

  • Posts: 35
  • Gender: Male
Re: "Leere Seiten" nach Upgrade
« Reply #4 on: February 21, 2017, 09:28:25 AM »
Nun gut, ich habe keine Angst vor der 2.10, aber es ist nunmal noch eine Testversion, und es wird ausdrücklich gewarnt, sie auf produktiven Installationen zu verwenden.
Ich habe mir jetzt eine Testinstallation der 2.10 gemacht, aber noch nicht viel Zeit gehabt, da etwas auszuprobieren. Als Erstes hat mich geärgert, dass man das Backend-Theme nicht wechseln kann... Bin ein großer Freund vom Argos Theme.
LG Jörg
Geduld zu haben ist besser, als ein Held zu sein...
(Die Bibel - Sprüche 16,32a)

Offline DarkViper

  • Forum administrator
  • *****
  • Posts: 3021
  • Gender: Female
Re: "Leere Seiten" nach Upgrade
« Reply #5 on: February 21, 2017, 09:39:25 AM »
[
…] Als Erstes hat mich geärgert, dass man das Backend-Theme nicht wechseln kann... Bin ein großer Freund vom Argos Theme.
Das liegt einfach daran, dass es noch kein anderes Theme gibt, das das BE vollständig  unterstützt...
Der blaue Planet - er ist nicht unser Eigentum - wir haben ihn nur von unseren Nachkommen geliehen

"You have to take the men as they are… but you can not leave them like that !" :-P
Das tägliche Stoßgebet: Oh Herr, wirf Hirn vom Himmel !

Offline Hollol

  • Posts: 204
Re: "Leere Seiten" nach Upgrade
« Reply #6 on: February 21, 2017, 11:05:26 AM »
[
…] Als Erstes hat mich geärgert, dass man das Backend-Theme nicht wechseln kann... Bin ein großer Freund vom Argos Theme.
Das liegt einfach daran, dass es noch kein anderes Theme gibt, das das BE vollständig  unterstützt...

Zugegeben, das Default-Theme hat viele CSS-Dateien und ist schwieriger zu handhaben. Wenn man allerdings einmal durchgestiegen ist, lässt es sich mit ein paar Handgriffen auf eigene Wünsche anpassen.
Meines war an einem Abend in Sachen Form und Design dem Argos-Theme ziemlich ähnlich. Auch die Farbgebung war schnell auf meine Seite angepasst.

Als Vorablösung auf jedenfall machbar, wenn man sich im Firefox die Funktion "Element untersuchen" zunutze macht, die die genaue CSS-Datei und die Zeile des Elementes darin anzeigt.

Nicht vergessen, die CSS-Dateien für spätere Upgrades des Themes zu sichern, da die dann vermutlich überschrieben werden.

Grüße
Hollol

Offline jacobi22

  • Posts: 5843
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: "Leere Seiten" nach Upgrade
« Reply #7 on: February 21, 2017, 12:47:51 PM »
die richtige Vorgehensweise wäre
1. Kopiere DefaultTheme und füge es wieder in den Ordner templates ein
2. benenne das kopierte Theme um, bei mir z.b. "DefaultThemeUwe" oder für ein spezielles Projekt "DefaultThemeSchloss"
3. öffne die Datei info.php in diesem Ordner und ändere dort den Templatenamen und den Template-Ordner um in den in Punkt 2 gewählten Namen
4. Unter Erweiterungen -> Erweitert die Designvorlagen aktivieren und neu scannen
5. unter Optionen dieses neue Theme einstellen
6. eigene Anpassungen vornehmen

Ergebnis:



oder auch so



da wir einen Feauture-Freeze haben, wird nix neues mehr rein kommen und mögliche Reparaturen sind eher minimaler Aufwand und dokumentiert, von daher auch mal schnell einzuarbeiten

ArgosTheme

damit läßt sich schon ganz gut arbeiten, wenn man z.b. die htt-Dateien aus dem DefaultTheme übernimmt. Die 4 oder 5 vorhandenen würde ich dabei nicht überschreiben. Auch hier gilt: vorher eine Kopie machen und diese umbenennen

es gäbe ein paar optische Unterschiede, weil man das CSS auch noch übernehmen müßte, z.b. hier



dafür gehen aber die meisten Grundfunktion, die auch im DefaultTheme vorhanden sind, z.b. hier



mit einer Stunde Arbeit liefe das Template wieder in allen Funktion und mit der bekannten Optik
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline jacobi22

  • Posts: 5843
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: "Leere Seiten" nach Upgrade
« Reply #8 on: February 21, 2017, 07:08:13 PM »
Quote
mit einer Stunde Arbeit liefe das Template wieder in allen Funktion und mit der bekannten Optik

mit 6 CSS-Definitionen in der theme.css und den Dateien von DefaultTheme läuft auch das argosTheme - allerdings ohne die Feautures wie systeminfo, error.log

was mir noch nicht gefällt, sind die chmod-Einstellungen im argosTheme, dazu müßt ich mir das im Original nochmal anschauen
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1110
    • EFG MG
Re: "Leere Seiten" nach Upgrade
« Reply #9 on: February 22, 2017, 08:14:36 AM »
Quote
allerdings ohne die Feautures wie systeminfo, error.log
Der Wartungsmodus würde auch noch fehlen.

Ist das viel Arbeit die als "Textlink" mit ein zu pflegen?
Die 90% Lösung scheint ja schon zu laufen.

Allerdings bin ich ein absoluter Fan vom neuen DefaultTheme. Alles übersichtlich auf einen Blick. (Y)

Wartungsmodus, SystemInfo und Fehlermeldungen ohne zusätzliches suchen erreichbar.
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline jacobi22

  • Posts: 5843
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: "Leere Seiten" nach Upgrade
« Reply #10 on: February 22, 2017, 12:08:14 PM »
im Gegensatz zu vielen anderen war ich nie Freund oder Nutzer von argosTheme, von daher werd ich mich auch nicht hinsetzen und eine Version pflegen, die ich selber nicht benutze. Ich wollt nur aufzeigen, das es nicht verloren ist.
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

 

postern-length