Author Topic: Output Filter Frontend v1.1.3 - CssToHead fehlt?!  (Read 1278 times)

Offline Hollol

  • Posts: 204
Output Filter Frontend v1.1.3 - CssToHead fehlt?!
« on: January 30, 2017, 06:20:04 PM »
Hallo,

eigentlich fehlt der Filter CssToHead nicht, aber ich vermisse im Backend das Auswahlfeld zum Aktivieren/Deaktivieren.

Allgemein kommt mir die Auswahlmöglichkeit dort etwas ausgedünnt vor.

Wurde da etwas entfernt oder wird da nur nicht richtig geladen?

Grüße
Hollol

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4370
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Output Filter Frontend v1.1.3 - CssToHead fehlt?!
« Reply #1 on: January 30, 2017, 06:27:10 PM »
Hallo,

das ist richtig, folgende Filter müssen immer aktiv sein, um einen ordnungsgemäße Umsetzung der Platzhalter im Output zu gewährleisten
  • 'WbLink'
  • 'ReplaceSysvar'
  • 'CssToHead'

Dietmar
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline jacobi22

  • Posts: 5872
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Output Filter Frontend v1.1.3 - CssToHead fehlt?!
« Reply #2 on: January 30, 2017, 07:03:41 PM »
eigentlich fehlt der Filter CssToHead nicht, aber ich vermisse im Backend das Auswahlfeld zum Aktivieren/Deaktivieren.

Wurde da etwas entfernt oder wird da nur nicht richtig geladen?

die Filter wurden integriert und werden automatisch geladen, weil sie nicht optional sind und WB nicht mehr richtig läuft, wenn man sie in der Version ausschalten würde
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline Hollol

  • Posts: 204
Re: Output Filter Frontend v1.1.3 - CssToHead fehlt?!
« Reply #3 on: January 30, 2017, 07:07:11 PM »
Alles klar,

danke Dietmar und jacobi.
Ich wollte mich nur vergewissern, dass mir beim Upgrade kein Fehler unterlaufen ist oder irgendwas auf der Page nicht stimmt.

Darauf gekommen bin ich durch eine Fehlermeldung:

Quote
There was an uncatched exception
malformed document created
in line (54) of (/modules/output_filter/filters/filterCssToHead.php):

Ich hab auf Github das Modul rss-feed-all gefunden und mal ausprobiert.
Nun, dann bleib ich zukünftig bei den WB verifizierten Modulen und versuch das mit dem RSS anders.


Offline jacobi22

  • Posts: 5872
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Output Filter Frontend v1.1.3 - CssToHead fehlt?!
« Reply #4 on: January 30, 2017, 07:26:05 PM »
diese Meldung erscheint, wenn der Filter die erforderliche Struktur nicht finden kann, z.b. weil mehrere <head> bzw </head> im Content sind oder auch garkeiner
Weiß jetzt nicht, was dieses Modul da hat, ich vermute, ein <link...> im body-Bereich, der durch den Filter dann nicht dem <head>-Bereich zugeordnet werden kann, müßt ich sehen....

in den meisten Fällen sind das eher Kleinigkeiten. Ein Link zu einer CSS kann man z.b. per import() in die frontend.css des Moduls einbinden

Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline jacobi22

  • Posts: 5872
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Output Filter Frontend v1.1.3 - CssToHead fehlt?!
« Reply #5 on: January 30, 2017, 07:50:18 PM »
nur mal als Beispiel, warum der Filter hier streikt  - die Ausgabe dieses Snippets im DEBUG-Mode, also in HTML Form

Oben der schließende </head> meines Templates, unten in rot die Ausgabe von RSS_Feed-All, ein zweiter <head>-Bereich, der allen Regeln widerspricht. Das Snippet läuft "stand-alone", auf einer seite, wo es alleine steht. Hast du nun ein zweites Modul dort, das eine Aufgabe für den CSStoHead-Filter hat, sucht der Filter nach dem schließendem </head>, um eine per link-eingebundene CSS-Datei dort anzuordnen, findet aber zwei solcher Bereiche. Und weil es keine zwei head-Bereiche geben kann, erscheint die Meldung "malformed document created"



Nun ist eine HTML-Ausgabe wohl beim RSS nicht vorgesehen, von daher war bei deinem Test eher die Umgebung der "Fehler". Mit einer XML-Ausgabe und "stand-alone" sollte es mit einem RSS-Reader keine Probleme geben.

Nach grober Ansicht würde ich sagen, das sich mit einen zusätzlichen Schalter und der Erweiterung der include.php, am besten mit Einbindung eines Templates sehr wohl eine Übersicht im validen HTML gestalten ließe, ob da ein Bedarf nach ist, wäre eine andere Geschichte
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline Hollol

  • Posts: 204
Re: Output Filter Frontend v1.1.3 - CssToHead fehlt?!
« Reply #6 on: January 30, 2017, 07:59:49 PM »
Hmm, klingt logisch.

Ich habe den Aufruf in einer Seite mit nur einer Code-Section.
Der Aufruf:
Code: [Select]
require_once(WB_PATH .'/modules/rss-feed-all/include.php');

RssFeedAll_Render();

Ausgabe ist im "Blank" Template.
Testweise habe ich mal ein HTML-Grundgeräust mit leerem <head> und <body> eingebaut. Sonst nichts.

Die Fehlermeldung erscheint in beiden Fällen.

Offline Hollol

  • Posts: 204
Re: Output Filter Frontend v1.1.3 - CssToHead fehlt?!
« Reply #7 on: January 30, 2017, 08:49:00 PM »
Quote
Nun ist eine HTML-Ausgabe wohl beim RSS nicht vorgesehen, von daher war bei deinem Test eher die Umgebung der "Fehler". Mit einer XML-Ausgabe und "stand-alone" sollte es mit einem RSS-Reader keine Probleme geben.

Okay. Der Tipp war richtig.
Wenn ich nicht per include einfüge, sondern einen Link auf die view.php setze, dann funktioniert das.
Jetzt muss ich nur prüfen, wieso keine Feeds von den Seiten angezeigt werden.

Danke schonmal!

Offline Hollol

  • Posts: 204
Re: Output Filter Frontend v1.1.3 - CssToHead fehlt?!
« Reply #8 on: January 30, 2017, 09:11:23 PM »
Funktioniert alles.

Auf der generierten Seite werden ja keine Feeds angezeigt.
Erst im Feedreader. Dort werden sie ordnungsgemäß geladen, nachdem es abonniert ist.

So ist das, wenn man seit fast 20 Jahren dabei ist, aber nie in irgendeiner Form RSS genutzt hat  :roll:

Danke nochmal.

 

postern-length