Author Topic: Website mit SSL-Zertifikat  (Read 2304 times)

Offline Herbert

  • Posts: 30
Website mit SSL-Zertifikat
« on: November 29, 2016, 05:32:39 PM »
Hallo,
mein Provider bietet ein SSL-Zertifikat für die eigene Homepage an.
Hatte das auch mal (etwas voreilig) aktiviert.

Ergebnis war, dass der Aufruf über https..... zwar die Startseite meiner Homepage anzeigte, ABER OHNE jegliche Formatierung. Ein Klick auf irgendeinen Menüpunkt zeiget wie gewhnt die bisherige raktuelle Homepage an inkl. der richtigen Formatierungen

Hab mir den Quelltext der etwas rudimentären https-Seite angeschaut, natürlich fehlt bei allen Verweisen , auch zur CSS-Datei,  das "https"

Meine Frage ist, ob es eine Möglichkeit gibt, im Backend von WB bzw vom Template, irgendwo einzustellen, dass alle Verweise mit https generiert werden oder ob ich das manuell in der index-Datei des Templates machen müsste bzw diese (eine ?)Datei auch händisch nach externer Bearbeitung auf den Server mittels ftp hochladen müsste.

Mit Gruß
Herbert

Offline jacobi22

  • Posts: 5770
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Website mit SSL-Zertifikat
« Reply #1 on: November 29, 2016, 05:38:10 PM »
Theoretisch reicht die Anpassung der WB_URL in der config.php bzw setup.ini.php für eine 2.8.4
dort einfach das s anfügen
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

Offline Hollol

  • Posts: 204
Re: Website mit SSL-Zertifikat
« Reply #2 on: November 30, 2016, 01:31:18 PM »
Problemchen kann es noch geben, wenn Dateien von externen Servern über http:// eingebunden werden.
Z.B. Google-Fonts

Kann auch in css-Dateien vorkommen, habe ich hier gelernt.

Zu erkennen daran, dass das SSL-Symbol in der Adresszeile ein Warnzeichen ausgibt.

Offline Herbert

  • Posts: 30
Re: Website mit SSL-Zertifikat
« Reply #3 on: November 30, 2016, 07:22:07 PM »
Danke für die Hinweise, werd demnächst mal die Sache wieder in Angriff nehmen. :-)

Offline Hollol

  • Posts: 204
Re: Website mit SSL-Zertifikat
« Reply #4 on: December 02, 2016, 10:48:40 PM »
Da ich zur Zeit auch dabei bin meine Pages auf SSL umzustellen (Googel will das ja bald so), bin ich noch auf ein Problemchen gestoßen.

Und zwar wird die Einbindung von externen Javascript-Codes in SSL-Seiten ja von Seiten der Browser komplett blockiert.

In einer meiner Pages habe ich den Zugang zu einem Chat "implantiert"

Code: [Select]
<!-- InterNetWORX Chat - HTML-Code Anfang -->
<script language="javascript" src="http://chat.internetworx.net/getcode.php?.... usw. usf.

Über den http://-Aufruf der WB-Seite funktioniert es - mit https:// verständlicherweise nicht. Die Seite bleibt leer.

Ich weiß, das ist kein WB-spezifisches Problem. Aber vielleicht hat das hier ja schon ein schlauer Kopf irgendwie gelöst  :wink:

Schließlich gibt es doch einige Dienste, die auf diese Weise eingebunden werden.


Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 7854
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Website mit SSL-Zertifikat
« Reply #5 on: December 02, 2016, 11:31:32 PM »
Auch mal probiert?
Code: [Select]
<!-- InterNetWORX Chat - HTML-Code Anfang -->
<script language="javascript" src="//chat.internetworx.net/getcode.php?.... usw. usf.

Offline Hollol

  • Posts: 204
Re: Website mit SSL-Zertifikat
« Reply #6 on: December 02, 2016, 11:49:42 PM »
Ach das geht auch? Man lernt doch nie aus.

Klingt logisch, funktioniert aber leider nicht  :|
Die Seite ist immer noch leer.

Im Quelltext wird der Javascript-Code korrekt angezeigt - wird also vom Browser ausgefiltert und geblockt.

Offline Hollol

  • Posts: 204
Re: Website mit SSL-Zertifikat
« Reply #7 on: December 03, 2016, 11:38:46 AM »
Problem gelöst. (Wenn auch definitiv sehr unschön)  :roll:

Die Page läuft komplett auf SSL - nur die eine chat.php setze ich in der .htaccess per mod_rewrite auf http://

Code: [Select]
RewriteEngine on

RewriteCond %{SERVER_PORT}  ^443
RewriteRule ^pages/chat.php(.*)$ http://mydomain.com/pages/chat.php$1 [r=301,L]

RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/pages/chat.php
RewriteCond %{SERVER_PORT} 80
RewriteRule ^(.*)$ https://mydomain.com/$1 [R=301,L]

Erklärung:
- Wenn der Server-Port 443 ist (SSL)
- dann leite die pages/chat.php von https:// auf http:// um

- Wenn die aufgerufene URL "nicht" /pages/chat.php enthält
- UND der Server-Port 80 ist
- dann leite alle anderen Seiten auf https:// um

Der 2. Schritt ist notwendig, da nach Aufruf der chat.php alle weiteren besuchten Seiten auch auf http:// bleiben würden. Außerdem ist so gewährleistet, dass die Page beim Aufruf über http:// zum SSL-Aufruf https:// gezwungen wird.

Wie gesagt: nicht sehr schön - aber funktioniert  :wink:

Offline Herbert

  • Posts: 30
Re: Website mit SSL-Zertifikat
« Reply #8 on: February 06, 2017, 03:37:49 PM »
Komme zurück auf den Hinweis von jacobi22.
Ja es reichte aus, die config.php anzupassen und danach mal jede Seite durchzuklickern, ob vielleicht ein fehlerhafter Verweis noch irgendwo schlummert. War bei mir der Fall, da ich einige Inhalte noch aus einer alten html-Seite übernommen hatte.
Herbert

Offline jacobi22

  • Posts: 5770
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Website mit SSL-Zertifikat
« Reply #9 on: February 06, 2017, 04:20:25 PM »
oft liegt es nur an einer klitzekleinen hardgecodeten Grafik, die in irgendeinem Modul schlummert oder (früher) direkt eingebunden wurde
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

Offline Herbert

  • Posts: 30
Re: Website mit SSL-Zertifikat
« Reply #10 on: February 06, 2017, 05:29:06 PM »
So isses. Homepage lief mal unter einer früheren Version in einem anderen Hauptverzeichnis. (Y)

 

postern-length