Author Topic: WB Versionen - Hilfe bei Durchblick  (Read 3482 times)

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1102
    • EFG MG
Re: WB Versionen - Hilfe bei Durchblick
« Reply #25 on: October 18, 2016, 02:57:56 PM »
Ist der Canonical nicht in der SP7 entfallen?
In der Liste kann ich ihn nicht mehr sehen.

da fällt mir gerade ein:
Nach einem Upgrade von SPvor 7 auf SP7 war der Filter auch sichtbar. Nach einem mannuellen upgrade über
Erweiterung--> Module--> obenrechts auf "Erweitert" und dann unter Moduldateien manuell ausführen bei Datei "upgrade.php" den Output Filter Fronden v1.0.3 auswählen und auf Ausführen drücken

« Last Edit: October 18, 2016, 03:03:51 PM by hgs »
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline LudwigSt

  • Posts: 258
Re: WB Versionen - Hilfe bei Durchblick
« Reply #26 on: October 18, 2016, 03:00:11 PM »
Ja, wäre wohl besser, um die doppelten /wb's zu vermeiden. Danke dir!! 
Wissen ist Macht - aber nix wissen macht auch nix.

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1102
    • EFG MG
Re: WB Versionen - Hilfe bei Durchblick
« Reply #27 on: October 18, 2016, 03:04:51 PM »
Damit es nicht übersehen wird, ich hatte noch einen Nachtrag geschrieben :-)
da fällt mir gerade ein:
Nach einem Upgrade von SPvor 7 auf SP7 war der Filter auch sichtbar. Nach einem mannuellen upgrade über
Erweiterung--> Module--> obenrechts auf "Erweitert" und dann unter Moduldateien manuell ausführen bei Datei "upgrade.php" den Output Filter Fronden v1.0.3 auswählen und auf Ausführen drücken
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline jacobi22

  • Posts: 5836
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: WB Versionen - Hilfe bei Durchblick
« Reply #28 on: October 18, 2016, 04:38:21 PM »
der CanonicalFilter ist entfallen, eine Funktion zum erstellen einer absoluten URL bei eingeschaltetem RelUrl-Filter ist aber vorhanden.

Das Problem mit dem doppelten Unterverzeichnis ist bestätigt. ein Update des Filter-Moduls wird hier kurzfristig erscheinen.
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

Offline LudwigSt

  • Posts: 258
Re: WB Versionen - Hilfe bei Durchblick
« Reply #29 on: November 24, 2016, 11:38:09 AM »
Quote
Ich bin ein Freund von Vorab-Tests, ich teste jedes Upgrade erst auf meinem PC.
Strato ist bekannt dafür, mit den Schriftsätzen "rumzuspielen". Wird da irgendwo noch latin1 oder anderes als UTF8 verwendet, wirds Probleme geben

Sag mal, wie muss man WB konfigurieren, wenn man das auf dem eigenen PC als Testumgebung einrichten möchte? Ist
Code: [Select]
define('WB_URL', '127.0.0.1'); in der config.php dann richtig, wenn das die Adresse des virtuellen Webservers ist? Läuft bei mir nämlich so nicht  :-(
Wissen ist Macht - aber nix wissen macht auch nix.

Offline Hollol

  • Posts: 204
Re: WB Versionen - Hilfe bei Durchblick
« Reply #30 on: November 24, 2016, 01:04:33 PM »
Quote from: LudwigSt
Sag mal, wie muss man WB konfigurieren, wenn man das auf dem eigenen PC als Testumgebung einrichten möchte? Ist
Code: [Select]
define('WB_URL', '127.0.0.1'); in der config.php dann richtig, wenn das die Adresse des virtuellen Webservers ist? Läuft bei mir nämlich so nicht  :-(

Richtig wäre:

Code: [Select]
define('WB_URL', 'localhost');
Dann landest Du direkt auf der index.php/.html im Ordner htdocs.

Da ich meist mehrere Pages dort liegen habe, leg ich mir Unterordner für jede Seite an.
Dann wären die Einstellungen jeweils z.B.:

Code: [Select]
define('WB_URL', 'localhost/vhosts/page1');
define('WB_URL', 'localhost/vhosts/page2');
define('WB_URL', 'localhost/vhosts/page3');

Die Admin-URL dann natürlich entsprechend. (Die Ordner vhosts kannst Du auch weglassen. Ich hab das halt der Ordnung halber).

In die Ordner page1, page2 usw. kommen dann die verschiedenen WB-Installationen (oder auch andere  :wink:).

Edit: Zu beachten wäre noch, dass der Ordner vhosts im Ordner htdocs liegen muss. Das wird in der URL nicht angezeigt, da localhost in den Ordner htdocs verweist (also im Prinzip localhost/htdocs/ = relativer Pfad c:\\xampp\htdocs\)

Gruß
Hollol
« Last Edit: November 24, 2016, 01:10:23 PM by Hollol »

Offline jacobi22

  • Posts: 5836
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: WB Versionen - Hilfe bei Durchblick
« Reply #31 on: November 24, 2016, 01:27:19 PM »
Möglich wäre auch das Arbeiten mit sog. Virtual hosts. Dabei spielt es dann keine Rolle, in welchem Ordner auf welcher Festplatte deine Installation liegt. Dafür muß der jeweilige Servername als Alias in die host-Datei deines Betriebssystems (Unter Windows in Windows/ System32/drivers/etc/hosts - könnte ggf unsichtbar sein)) ) eingetragen werden und ein virtueller Server definiert werden (unter Xampp in Xampp/Apache/conf/extras/httpd-vhosts.conf). Anschließend Rechner neu starten, läuft ;-)

Ähnlich einfach wäre ein WB-Portable - Anleitungen gibt es diverse hier im Forum

Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

Offline LudwigSt

  • Posts: 258
Re: WB Versionen - Hilfe bei Durchblick
« Reply #32 on: November 24, 2016, 04:08:02 PM »
Ich habe den virtuellen Server nicht mit XAMP, sondern mit EasyPHP am Laufen. Das Verzeichnis kann ich mit http://localhost:8080 ansprechen. Packe ich dort eine index.html rein, dann klappt der Aufruf, nur mit der WB Installation und Aufruf der index.php klappt es nicht. Http Status Code 500. Ich habe in der config.php jetzt mit
Code: [Select]
define('WB_URL', 'localhost:8080'); und mit
Code: [Select]
define('WB_URL', 'localhost'); probiert, aber beides klappt nicht. Und in der hosts-Datei von Win habe ich den Eintrag für localhost gemacht, allerdings ohne die Portangabe. Oder muss die da auch rein?
Wissen ist Macht - aber nix wissen macht auch nix.

Offline Hollol

  • Posts: 204
Re: WB Versionen - Hilfe bei Durchblick
« Reply #33 on: November 24, 2016, 09:49:13 PM »
Normalerweise dürfte es da keinen großen Unterschied geben.

Hast Du den Pfad auch in der ADMIN_URL angegeben?

Ist da eine .htaccess in dem htdocs Verzeichnis? Wenn ja, benenn die mal um in .htaccess-old oder lösch sie raus (Sicherung der Datei nicht vergessen).

Ansonsten mal nachschaun, ob dieser Eintrag in der .htaccess drin ist.
Code: [Select]
DirectoryIndex index.php index.html(evtl. php und html vertauscht)

Meiner Meinung nach braucht man den localhost nicht in der hosts-Datei eintragen, wenn nur eine Installation auf dem PC läuft.

Edit: in EasyPHP heisst der "htdocs" Ordner "www".

Offline jacobi22

  • Posts: 5836
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: WB Versionen - Hilfe bei Durchblick
« Reply #34 on: November 24, 2016, 10:50:31 PM »
das Adminverzeichnis wird jetzt nur noch so in der config.php angegeben (aus SP6 && SP7)

Quote
define('ADMIN_DIRECTORY', 'admin');

hab mir das spaßhalber mal installiert
der angesprochene DirectoryIndex wird normalerweise in der Datei C:\Program Files (x86)\EasyPHP-DevServer-14.1VC9\binaries\apache\conf\httpd.conf definiert. Die Reihenfolge der Einträge bestimmt deren "Wichtigkeit".

Quote
DirectoryIndex index.html index.shtml index.wml index.pwml index.php index.php3 index.php4 index.php5
Bedeutet: eine index.php steht hier an 5.Stelle, d.h. sie wird erst geladen, wenn es die anderen 4 Dateitypen davor nicht in diesem Verzeichnis gibt.

Meine Empfehlung: wie oben von Hollol schon geraten: lege dir einen Unterordner an in deinem Startverzeichnis und lege dort deine WB-Installation hinein, bei mir wäre das z.b. dann dieser Pfad http://127.0.0.1/projects/wb_test_2119/

Der Port wird in der gleichen conf-Datei gesetzt, in meiner Version so: Listen 127.0.0.1:80
Ein Port 80  muß nicht extra angegeben werden, da er als Standard/Default schon in den meisten Betriebssystemen so eingerichtet ist
Wenn aber 8080 oder ein anderer (Portable nutzt z.b. 4001), dann muß er mit angegeben werden, z.b. so
http://127.0.0.1:8080/projects/wb_test_2119/

Stimmt dann bei WB die Datenbankverbindung noch nicht, erscheint diese Fehlermeldung
Quote
Exception: "Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: YES)" >> Exception detected in: [\framework\class.database.php]
.
Dann weißt du, das du auf den richtigem Weg bist - Anpassung wären dann vorallem in der config.php von WB vorzunehmen
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

Offline LudwigSt

  • Posts: 258
Re: WB Versionen - Hilfe bei Durchblick
« Reply #35 on: November 25, 2016, 11:47:57 AM »
Ich habe widerum spasseshalber mal XAMPP installiert. Damit hatte ich das gleiche Problem, wenn ich meine Web-Inhalte dort in die htdocs kopiert hatte.

1. Da ich wissen wollte, ob ich etwas falsch mache, habe ich alles wieder gelöscht und statt dessen eine komplett neue WB Version herunter geladen und die dort in die htdocs hinein kopiert und WB neu installiert. Das hat geklappt.

2. Eine neue Seite erstellt und den Inhalt meiner Seite aus dem Web dort hinein kopiert - > Seite wird richtig angezeigt.

3. Mein Web Template (Burblex) runtergeladen, gezippt und in der lokalen WB-Installation installiert (hat auch geklappt).

4. Die unter 2 erstellte Seite von Standard-Template auf Burblex geändert - > wieder diesen Server Error 500.

Es muss also an dem Template liegen. Im Web funktioniert das Template mit der gleichen aktuellsten WB Version aber, die ich auch lokal installiert habe - Da steh ich schon wieder auf dem Schlauch - Jemand eine Idee?

Wissen ist Macht - aber nix wissen macht auch nix.

Offline LudwigSt

  • Posts: 258
Re: WB Versionen - Hilfe bei Durchblick
« Reply #36 on: November 25, 2016, 12:25:53 PM »
Dann habe ich 2 andere Templates probiert:

lypsresp (geht) und bs_steelg (geht nicht) - bei meiner lokalen WB Installation.
Wissen ist Macht - aber nix wissen macht auch nix.

 

postern-length