Author Topic: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?  (Read 2331 times)

Offline imebro

  • Posts: 748
Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« on: August 25, 2016, 06:01:05 PM »
Hallo,

ich möchte gerne eine Blog-Seite erstellen.
Da ich schon mit WB gearbeitet habe, möchte ich dies gerne mit WB umsetzen.
Gibt es ein Blog-Modul für WB... und wenn ja... ist dies ein vernünftiger Ersatz für WordPress?

Danke und Gruß,
imebro

Offline jacobi22

  • Posts: 5865
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #1 on: August 25, 2016, 06:20:51 PM »
ein separates Blogmodul gibt es nicht, aber von Composa eine gute Video-Anleitung auf Basis des News-Moduls, funktioniert auch heute noch

https://www.youtube.com/watch?v=ilYl8oLBMxQ
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline imebro

  • Posts: 748
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #2 on: August 26, 2016, 10:37:27 AM »
Vielen Dank...

Das Video hatte ich auch schon gefunden. Aber es startet nicht... jedenfalls nach einigen Minuten noch immer nicht...

Habe jetzt "Jimdo" gefunden, was offenbar speziell für Blog´s ideal ist.
Es geht nämlich lediglich um eine reine Blog-Seite.

Denke, dass dies die bessere Lösung für diesen speziellen Fall ist.

LG
imebro

Offline jacobi22

  • Posts: 5865
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #3 on: August 26, 2016, 03:38:23 PM »
Jimdo - Wenn ich dazu meine Meinung poste, gibt es eine Abmahnung hier  :-(
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1116
    • EFG MG
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #4 on: August 26, 2016, 03:59:45 PM »
Also bei mir läuft das Video sofort ohne Probleme.
Von Jimdo habe ich zum Glück schon einige USER zu WB migrieren können.
Jimdo ist oft in den IT-Nachrichten, und das sind keine Good News :wink:
« Last Edit: August 26, 2016, 04:14:32 PM by hgs »
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline imebro

  • Posts: 748
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #5 on: August 26, 2016, 07:19:34 PM »
OK und danke...
Aber was genau ist das Problem von Jimdo?

LG
imebro

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1116
    • EFG MG
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #6 on: August 26, 2016, 08:40:38 PM »
Nur ein schnelles Beispiel aus der googleWelt
Zitat von.....https://www.gruenderkueche.de

Nachteile von Joomla:
    Das System bietet Hackern einige Angriffsmöglichkeit en, da das System erst mit vielen Erweiterungen wirklich nutzbar ist.
    Auch das Management der Rechte, also wer in dem System was darf, ist nicht wirklich gut.

LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8012
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #7 on: August 26, 2016, 10:51:01 PM »
Quote
Habe jetzt "Jimdo" gefunden, was offenbar speziell für Blog´s ideal ist.
Wo steht das?
Für Blogs ist Wordpress bekannt, für Baukastensysteme Jimdo.
Was du vielleicht meinst ist, dass Jimdo für 5€/Monat nicht viel Leistung bietet, aber man für einen Blog auch keine Leistung braucht.
Richtig?

Es gibt ein Blog-Modul für WB aus dem Jahre 2012. Das ist aber auch nur ein umgebautes News.
Da kann man auch mit Topics oder OneForAll etwas zaubern.

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1116
    • EFG MG
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #8 on: August 27, 2016, 01:21:03 PM »
Quote
........
Da kann man auch mit Topics oder OneForAll etwas zaubern.

Hast du vielleicht schon was in Arbeit?
imebro würde sich besteimmt freun.
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline jacobi22

  • Posts: 5865
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #9 on: August 27, 2016, 02:00:33 PM »
also, die Variante von Composa (das Video), habe ich mal exact nach dieser Anleitung nachgebaut und sie funktioniert auch heute noch, wäre als WB-Anwender für mich als erste Wahl.

Solltest du da weiterhin Schwierigkeiten haben, an das oben verlinkte Video zu gelangen, meld dich, dann gebe ich dir mal eine andere Downloadquelle und wenn nötig, konvertiere ich das auch für dich.

Ansonsten muß man sehen, das man seine Aufgaben erledigt bekommt und wenn man diese mit Jimdo aus eigener Kraft erreichen kann, warum nicht.

Meine Negativ-Erfahrungen beziehen sich eher auf diverse "WebAgenturen", die Studenten und Schüler für 1 Euro/Stunde engagieren, um eine Webseite XY mit Jimdo nachzubauen, um dann den Eigner mit einem Komplettpaket zu überraschen. Ich möcht da keine Namen nennen, habe aber ausreichend Schriftverkehr hier von Firmen aus meiner Ecke, wo Wordpress, Typo3- und auch WebsiteBaker-Seiten 1:1 nachgebaut wurden, um dann mit der Einfachheit der Bedienung zu überzeugen.
Meine persönliche Abneigung hat also weniger mit Jimdo selbst zu tun. Es ist ein System mehr auf dem Markt. Über gut oder schlecht sprechen wir in 5 Jahren.

Ansonsten ist es nach meinen wenigen Informationen grundlegend sicher einzustufen, allerdings gab es schon diverse Meldungen, die insgesamt alle darauf beruhen, das Leute mit Backend-Zugang "mal probiert haben, wie weit sie den kommen"

Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline imebro

  • Posts: 748
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #10 on: August 27, 2016, 05:39:48 PM »
OK, danke Euch für Eure Mühe.

Ich selbst bin ja eh WB-lastig und überzeugt  :-)

Habe das Video übrigens mittlerweile anschauen können (Dank an jacobi22).

Meine Tochter möchte gerne einen Blog erstellen, um ihre zahlreichen Aktivitäten bloggen zu können...
Ich hatte ihr WB vorgeschlagen und erklärt... aber sie hatte den Jimdo-Tipp bekommen und fand diese Lösung recht einfach.
Habe mir das mal angeschaut und scheint auch recht einfach zu sein, damit nen Blog zu erstellen (es gibt auch entspr. Beispielseiten) inklusive Domain etc.

Denke sie wird es jetzt mal damit probieren und wenn´s nicht klappt, muss Papi eh mit der WB-Feuerwehr anrücken  :lol:

LG
imebro

Offline imebro

  • Posts: 748
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #11 on: September 03, 2016, 10:08:19 AM »
Habe nochmal eine Frage:

Meine Tochter möchte es gerne so haben, dass Interessierte ihren Blog quasi abonnieren können... und dass diese Interessierten dann per Email benachrichtigt werden, wenn sie einen neuen Beitrag geschrieben hat. Ist sowas mit dem News-Modul möglich oder muss sie doch besser auf jimdo aufsetzen?

Ebenso möchte sie ggf. auch die Möglichkeit haben, Dinge über eine Art Shop zu verkaufen. Gibt es für WB ein vernünftig funktionierendes Modul hierzu?

Danke und Gruß,
imebro

Offline jacobi22

  • Posts: 5865
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #12 on: September 03, 2016, 11:09:33 AM »
Hat Jimdo so was nicht???  ;-) :-D

von Hause aus hat das News diese Funktion nicht, ließe sich aber in der Theorie mit Massmail koppeln. Die Grundfunktion - das Kommentieren inkl. Mailversand, ist ja da

zum Shop: das Bakery-Modul kennst du. Wem das nicht reicht, kann man dann nur größere Shops empfehlen, die sind oft auch bei den Providern im Angebot, natürlich gegen Aufpreis
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline imebro

  • Posts: 748
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #13 on: September 03, 2016, 11:22:18 AM »
Dank Dir "jacobi22"...

Mir war jedoch nicht klar, dass mit dem News-Modul auch Emails versendet werden in Zusammenhang mit den Kommentaren.
Wie funktioniert das denn dort?

LG
imebro

Offline jacobi22

  • Posts: 5865
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #14 on: September 03, 2016, 12:34:01 PM »
News - Moduloptionen - Kommentare: auf öffentlich oder privat stellen

News - jeden einzelnen Beitrag: Kommentare auf öffentlich oder privat stellen

öffentliche Kommentare werden sofort veröffentlicht, beide Schalter müssen dann auf öffentlich stehen. Steht einer der Schalter auf privat, wird der Link zum Kommentar eingeben bzw der Kommentar selbst nur angezeigt, wenn der User angemeldet ist

In jedem Fall erhält der SuperAdmin (MAilAdresse aus den WB-Optionen) eine Eingangsbestätigung mit Inhalt

Achtung: keine Moderationsmöglichk eit außer Kommentar löschen

Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline imebro

  • Posts: 748
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #15 on: September 03, 2016, 03:17:11 PM »
OK und danke...

Es war jedoch keine Eingangsbestätigung gemeint, sondern dass die USER quasi per Email benachrichtigt werden, wenn meine Tochter einen neuen Beitrag erstellt... quasi so wie ein Abonnement.

Mit der Shop-Seite wäre gut... Aber ich denke, dass all das nur Krücken sind und dass vielleicht jimdo doch die bessere Alternative wäre, da dies offenbar spezialisiert ist auf solche Anwendungsbereiche.

LG
imebro

Offline jacobi22

  • Posts: 5865
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #16 on: September 03, 2016, 05:06:12 PM »
Quote
Mit der Shop-Seite wäre gut... Aber ich denke, dass all das nur Krücken sind

Mit der Meinung sollten wir das Thema hier beenden

Quote
Mir war jedoch nicht klar, dass mit dem News-Modul auch Emails versendet werden in Zusammenhang mit den Kommentaren.

Ja, natürlich...
wenn WB und dessen Addons nur Krücken sind, habe ich auch nicht erwartet, das du
1. richtig liest
2. richtig verstehst

siehe obiges Zitat von dir, siehe meine Antwort darauf und auch diesen Text hier, den du wohl auch nicht gelesen hast

Quote
von Hause aus hat das News diese Funktion nicht, ließe sich aber in der Theorie mit Massmail koppeln. Die Grundfunktion - das Kommentieren inkl. Mailversand, ist ja da


Viel Spaß mit Jim Bob

Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline imebro

  • Posts: 748
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #17 on: September 03, 2016, 06:34:24 PM »
...na da iss er wieder - der "alte jacobi22" - sofort auf 100  :roll:

Ich meinte mit "Krücken" nicht, dass es SCHROTT ist, sondern dass WB-Module, wie NEWS für solche Vorhaben offenbar einfach nicht gedacht und somit höchstens Notlösungen sind... und das ist ja wohl auch so.
Sicher gibt es im News-Modul nicht die Möglichkeit, dass der entsprechende User automatisch eine Email erhält, wenn der Seitenbetreiber einen neuen News-Beitrag erstellt - und genau das hatte ich mit meiner Frage gemeint. Da genau das gewünscht wird, ist wohl auch hier WB mit seinem News-Modul nicht wirklich optimal und nur eine Notlösung (manchmal auch "Krücke" genannt)  :roll:

Werde dann wohl doch jimdo empfehlen.

Jedenfalls danke für die Hilfe und ansonsten einfach mal locker bleiben  (Y) (Y) (Y)

LG
imebro

Offline jacobi22

  • Posts: 5865
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #18 on: September 03, 2016, 06:40:37 PM »
...
« Last Edit: September 03, 2016, 06:47:48 PM by jacobi22 »
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4366
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Blog-Seite mit WB erstellen sinnvoll?
« Reply #19 on: September 06, 2016, 09:25:23 PM »
Das Problem, WebsiteBaker ist kein Blog System, aber ein sehr einfach zu handhabendes Content Management System. Leider haben unsere Vorgänger es versäumt, Backend und Frontend strict zu trennen. Das betrifft die User sowie auch Sprachen. Wir haben vor das in zukünftigen Versionen zu ändern.

Damit liesse sich dann z.B. ein Blog System, Vereinsverwaltung und mehr aufbauen.

Machen wir das Beste aus dem was da ist. Ich finde wir haben ein sehr gutes,stabiles SP7 Paket. Die Probleme die im Forum gepostet werden, liegen zu 99% woanders. 

Ich denke DarkViper wird auch noch ein Statement über die Zukunft von WebsiteBaker abgeben. Dazu gehört auch der geänderte Release Support von PHP.

Ich kann aber versichern, dass wir SP7 von PHP 5.3.6 bis PHP 7 erfolgreich getestet haben. Wir haben auch angefangen einige Module auf einen neueren Stand zu bringen

Dietmar
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung