Author Topic: CKEditor löscht diverse Tags beim speichern (Quellcode/WYSIWYG)  (Read 764 times)

Offline Schnetty

  • Posts: 152
  • Gender: Male
Hallo,

ich hab nach langer Zeit mal wieder eine Website mit WB angefangen und stelle fest, das ich beim einbinden von z.B. font-awesome Icons mit dem CKEditor einige Probleme habe.

Eingebunden hab ich die im Quellcodemodus (<i class="icon-bullhorn"></i>). Speichere ich das ab, wird auch alles korrekt angezeigt. Die Seite wird aber abschließend von Noobs gepflegt. Also im WYSIWYG Mode (in dem die Icons halt nicht angezeigt werden, ebensowenig wie DIV Container, die ein "Nicht-HTML" Redakteur ja ebenfalls nicht sieht und beim markieren und editieren von Inhalten schnell mal unwissentlich löscht. Wenn nun etwas am Text geändert wird, verschwinden die Font-Awesom Icons. Wechsle ich in den Quellcode-Modus, bestätigt sich das ganze.

Egal ob ich das ganze in ein <i> oder ein <span> einbette, der CKEditor kickt das ganze sobald im WYSIWYG Mode erneut gespeichert wird.
Wie kann man das unterbinden?

Greets
Schnetty

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 7977
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: CKEditor löscht diverse Tags beim speichern (Quellcode/WYSIWYG)
« Reply #1 on: July 27, 2016, 07:46:44 AM »
Hallo, es gibt sicher mehrere Möglichkeiten.
Eine wäre den i-Tag nicht leer zu lassen.
Code: [Select]
<i class="icon-bullhorn">&nbsp;</i>Ist das eine alte FontAwesome-Version? Normalerweise sieht das aus wie class="fa fa-bullhorn"

Dazu dann noch fontawesome im Editor laden.
Wenn die font-awesome.min.css neben der editor.css liegt, trage dort an erster Stelle ein:
Code: [Select]
@import url("font-awesome.min.css");ggf. den Pfad anpassen.

Damit ist das Icon im Editor sichtbar und wird evtl nicht versehentlich gelöscht.

Offline Schnetty

  • Posts: 152
  • Gender: Male
Re: CKEditor löscht diverse Tags beim speichern (Quellcode/WYSIWYG)
« Reply #2 on: July 29, 2016, 12:06:00 AM »
Hi,

wenn ich ein &nbsp; mit rein baue, rücke ich das Icon eine Leerstelle nach links. Da es zentriert über dem Textblock steht, müsste ich die Position weg pfuschen. Aber es funzt dann auf jeden Fall.

Das FontAwesome ist Vers. 3

die font-awesome.min.css lade ich per @import in die editor.css im Modulordner vom CKEditor? Hab ich richtig verstanden oder?

Greets
Schnetty

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 7977
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: CKEditor löscht diverse Tags beim speichern (Quellcode/WYSIWYG)
« Reply #3 on: July 29, 2016, 07:29:10 AM »
Du kannst auch nach "ckeditor empty tags" googeln um das anders zu lösen. Dann gehts wohl auch ohne Leerzeichen.

Die editor.css kann an verschiedenen Stellen liegen, z.B. im Template-Ordner. Falls ja, wird diese geladen und die im Modulordner ignoriert.
Falls du keine eigene editor.css angelegt hast, dann in die vom Modulordner eintragen.

Offline Schnetty

  • Posts: 152
  • Gender: Male
Re: CKEditor löscht diverse Tags beim speichern (Quellcode/WYSIWYG)
« Reply #4 on: July 31, 2016, 03:35:40 PM »
Super, danke :-)