Author Topic: Modul/Möglichkeit Tischreservation  (Read 1111 times)

Offline biker

  • Posts: 468
  • take it easy
Modul/Möglichkeit Tischreservation
« on: June 09, 2016, 03:18:06 PM »
Hallo

möchte auf einer Seite eine Tischreservation (Gastronomie) anbieten, weiss jedoch nicht, ob dies einfach so möglich ist bzw. ob es eine lösung in wb gibt. meistens werden diese tischreservationen von extern auf die seiten aufgenommen per link od. iframe etc..
weiss mir hier jemand rat.

schon mal danke

biker
gruess urs

Offline jacobi22

  • Posts: 5843
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Modul/Möglichkeit Tischreservation
« Reply #1 on: June 09, 2016, 10:38:51 PM »
Eine Möglichkeit über ein WB-Modul ist mir nicht bekannt, also im Sinne von Downloaden, installieren, fertig.
Ich meine aber, hier schon öfter von Raumbelegungsplänen gelesen zu haben, die, wenn ich recht bin, über den ProKalender liefen.
Ich mein, der User hgs hätte da schon öfter von gesprochen. Werd ihn mal fragen
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 1110
    • EFG MG
Re: Modul/Möglichkeit Tischreservation
« Reply #2 on: June 10, 2016, 07:58:12 AM »
Der ProCalendar ist schon ein mächtiges Modul und als Hausverwalter manage ich damit 3 Häuser und deren Belegung durch "öffendliche" und "interne" Termine.
Die internen Termine sind sogar Gruppenberechtigung fähig, heist interne Termine für Gruppe Autoren sind auch nur für Autoren sichtbar. Andre Gruppen sehe diesen Termin nicht usw.

Dabei ist es dem ProCalendar aber egal, ob ein "Raum/Tisch" für einen Termin schon belegt ist :-( der 2. Termin wird einfach mit angelegt.
Der USER, der dafür ins BE muß!, der den Termin anlegt muss also von sich aus schauen, ob es zu einer Doppelbelegung kommt.

Deshalb würde ich sagen der Wunsch von biker ist mit der jetzigen Version nicht zu realisieren.
Ob das Modul in diesem Sinne aufzubohren ist, müssen die Coder sagen, wobei es eine tolle Sache wäre, wenn das Modul eine Doppelbelegung anmeckern/verhindern würde. (Wunsch!)

Hast du schon booking angetestet?
http://addon.WebsiteBaker.org/pages/en/browse-add-ons.php?id=0811A32
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline biker

  • Posts: 468
  • take it easy
Re: Modul/Möglichkeit Tischreservation
« Reply #3 on: June 10, 2016, 01:05:06 PM »
Hei Danke,
ja ich habe eine Seite wo booking läuft für eine ferienwohungsbelegu ng. für dies scheint mir dies auch recht gut. mit deinem vorschlag booking anzuschauen, muss ich mich nun zuerst mal überlegen, wie dies mit diesem modul gehen könnte-darstellung, design, was will ich damit erreichen- auch geht es ja im booking um tage, wochen und monate und nun um tische (weiter gedacht um tische mit 2,4,6 od. mehr plätze :-D).
ich versuch mal mein hirn anzustossen, wie es daher kommen soll und wie es meine freunde mit der jetzigen seite "händeln" (externer anbieter-kostenpunkt pro platzreservation 0,10 cent :-().
melde mich wieder.

Biker
gruess urs

Offline jacobi22

  • Posts: 5843
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Modul/Möglichkeit Tischreservation
« Reply #4 on: June 10, 2016, 03:16:58 PM »
Problem am Bookings-Modul ist wohl, das es für einen Laien unheimlich bis unmöglich ist, die Ausgabe den Bedürfnissen anzupassen. Meine Vorstellungen von einem Tischbelegungsplan für ein Restaurant gehen da in Richtung grafischer Anzeige, Grundriss der Örtlichkeiten und Tischstellplätze, pro Tisch anklickbar und mögliche Reservierungen auslesen. So was ist aber eher was für den kommerziellen Bereich.
Hatte die Idee mal in meinem Lieblingsrestaurant vorgetragen, grundsätzliche Zustimmung, in der Praxis aber Murks, weil man sich sicher ist, nicht alle zwei Minuten auf die Reservierungsliste im Web zu schauen.
Das mag nicht für jede Örtlichkeit gelten, vom Gedanken her aber nachvollziehbar für mich. Geht das Ding 3 x in die Hose, fragst dich als Betreiber, warum du dafür Geld ausgegeben hast.  :roll:

Das Gleiche auch mit Online-Bestellungen wie Außer-Haus-Verkauf bei meinem Griechen, Pizza-Dienst usw.
Bei meinem Griechen bin ich eigentlich regelmäßig, der weiß, wer ich bin und auch, das er sein Geld bekommt. Wenn ich aber telefonisch etwas bestelle unddann die 25km in die Stadt fahre, um es abzuholen, fängt er mit der Zubereitung erst an, wenn ich auch wirklich da bin. So würde es auch mit Online-Bestellungen übers Web gehen.

Analog solch Reservierung... sind Plätze geblockt und man vertröstet andere umsonst, ist das auch ein Geschäftsrisiko, egal, ob telefonisch oder online reserviert.

Quote
externer anbieter-kostenpunkt pro platzreservation 0,10 cent

oh, eine Einnahmequelle... muß ich mal im Hinterkopf behalten  :-D
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline CaptainRob

  • Posts: 118
  • Gender: Male
Re: Modul/Möglichkeit Tischreservation
« Reply #5 on: June 10, 2016, 10:09:55 PM »
You can have a look here:
 https://www.phpjabbers.com/restaurant-booking-system/

You can intergrated it in a WB website, an at least it doesn't cost you 0,10 per reservation.

Offline biker

  • Posts: 468
  • take it easy
Re: Modul/Möglichkeit Tischreservation
« Reply #6 on: July 07, 2016, 08:50:49 PM »
Hei
leider bin ich nicht wirklich weiter eine tischreservation zu finden geschweige noch eine selber zu machen.
nun möchte ich aus der alten seite den bezahldienst zumindest vorerst übernehmen, jedoch ist mir nicht klar, wie ich dies zum laufen bringe:
die alte seite basiert auf web to date und nun auf dem nachfolger siquando.
auf der seite http://bergmatten.ch/reservation.html geht man über den button auf die seite zur reservierung. ist es möglich das script, welches hinter diesem button läuft mit einem button oder bild od noch besser direkt  im wb zum laufen zu bringen. einerseits ist mir nicht klar, wie ich diesen code auf die seite bringen kann und andererseits wir ich dies verlinkt erhalte, sollte ein direktes aufrufen nicht möglich ist.

für tipps wäre ich froh.

gruss urs
gruess urs

 

postern-length