Author Topic: Diskussion: Finding Standards: Templates und Module CSS  (Read 4021 times)

Offline Yetiie

  • Posts: 778
Re: Diskussion: Finding Standards: Templates und Module CSS
« Reply #125 on: May 11, 2015, 11:20:38 AM »
Die Ausführungen von Stefek finde ich sehr positiv.

Und was mir im Nachhinein beim Lesen des Postings zu  dem hier angesprochenen Punkt noch aufgefallen ist:

Auch deshalb kann von Mobbing keine(!) Rede sein, weil nun wirklich nicht nur Befürchtungen ausgesprochen worden sind. Mehr als einmal wurden Vorschläge unterbreitet für kleine Steps, die die Situation (jeder Step für sich ein wenig) zu verbesern. Da bekannt ist, wie schwer es ist, aus so einer Sitaution heraus zu kommen und wie beschränkt die Ressourcen in einem solchen Projekt sind, wurde auch gezielt Ideen entwickelt, die keinen oder nur minimalen Aufwand bedeuten und es ist auch persönliches Engagement angeboten worden. Und mehr als einmal wurde versucht, ganz bestimmt als konstruktiv zu bezeichnende Dialoge zu den Möglichkeiten einer Weiterentwicklung (die noch nicht mal die Entwicklungs des Cores betrafen und die Arbeit nicht tangiert hätten) zu führen. Das alles mehrfach. Und auch das ist nicht nur von einer Seite/Person/User gemacht worden. Ich glaube letztes oder vorletztes Jahr war es, als ein richtig großes Projekt in Richtung Präsentation in den Startlöchern stand um endlich dieses unerträgliche AMASP-Thema los zu werden. Weitere haben weiter gebaut und haben auch in diesem Thread wieder auf etwas neues hingewiesen. Und ... leider immer mit der gleichen Reaktion ... nämlich gar keiner ... oder hin und wieder eine Bemerkung, das sich zu wenige engagieren würden.

Ich finde die Ausführungen von Stefek gut.

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 7527
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Diskussion: Finding Standards: Templates und Module CSS
« Reply #126 on: May 11, 2015, 11:33:58 AM »
Ich finde, dass euer Ton mir gegenüber völlig in Ordnung ist.
Entschuldigung für das "Ihr", aber ihr wisst wer gemeint ist und ich sprach nicht von Lagern.

Wie gesagt warte ich nicht ab bis sich euer Ton ändert.
Es wurden Lieferpläne genannt, ein Meeting abgehalten ... aber ich höre immer noch die alte Leier, dass nichts passiert.

Dazu kann ich nun nichts mehr sagen.

Offline jacobi22

  • Posts: 5141
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Diskussion: Finding Standards: Templates und Module CSS
« Reply #127 on: May 11, 2015, 02:31:56 PM »
Schon mal wer gelesen oder damals auch nur ungelesen bestätigt???

Terms and Conditions
 *klick ruhig drauf

By using this forum, you agree to the following terms and conditions:
Content
You must not post, attach or link to any material which is false, defamatory, inaccurate, offensive, abusive, threatening, vulgar, hateful, harassing, obscene, profane, sexually oriented, racist, invasive of a person's privacy, adult material, or otherwise in violation of any International laws and regulations.

................... .............
Staying Calm
If a fellow community member has an alternative opinion to your own, if you believe you are being attacked, or if you simply don’t like a particular member: always callm down and be friendly, or just ignore the person. If you offend or attack somebody: re-read these terms and conditions before you get yourself into trouble, and apologise for your actions. Please remember that, even though you are communicating online, every member exists in the real world and everyone is a real human. Treat others like you want to be treated yourself...
Etwas ist nur unmöglich, wenn man glaubt, dass es das ist!

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4145
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Diskussion: Finding Standards: Templates und Module CSS
« Reply #128 on: May 11, 2015, 02:36:33 PM »
1+
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung


Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4145
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: Diskussion: Finding Standards: Templates und Module CSS
« Reply #130 on: May 11, 2015, 04:05:35 PM »
Ja, ja der Martin auch mal wieder online.

Grüße dich

Dietmar
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline Viktor

  • Posts: 23
Re: Diskussion: Finding Standards: Templates und Module CSS
« Reply #131 on: May 12, 2015, 10:23:27 AM »
Darf ich? Wenn ich mir diese Zankereien hier so durchlese, die durchaus nicht ohne einen gewissen Unterhaltungswert sind, mal eine Frage, die ernsthaftem Interesse entspringt: Wie alt seid Ihr eigentlich so? Ich logge mich hier immer 'mal wieder ein in der Hoffnung, etwas darüber zu finden, dass und wie es mit WB weitergeht - und das als simpler User, der WB immer gern genutzt hat und ebenso gern weiter nutzen würde. Stattdessen finde ich hier nur noch diese seltsamen Hackereien, von Mal zu Mal mehr, während die Anzahl konstruktiver Diskussionsbeiträge, Hilfe-Anfragen usw., vermutlich also auch die Verbreitung und Nutzung des CMS, deutlich rückläufig ist. Ich finde das - freundlich ausgedrückt - sehr traurig.