Author Topic: Neues Modul "OneForAll"  (Read 36717 times)

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #100 on: January 18, 2016, 12:51:33 PM »
Sorry ... natürlich hatte ich um eine Gruppe zu erstellen NICHT das Feld Gruppe ausgewählt sondern Auswahlliste.  :-D :x
Von daher ist group natürlich richtig.

Und da ich nun $view_groups nicht mit der field_id angebe, sondern den Begriff reinschreibe, klappts damit auch.
Probleme erstmal gelöst. Leerzeichen in der Aufzählung waren allerdings nicht drin, wußte, dass explode auf die Kommata achtet. Trotzdem gut das mit abzufangen.

Danke dir  (Y)

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #101 on: January 18, 2016, 03:00:46 PM »
Da der Gruppenname mit [GROUP_NAME] statt [CUSTOM_CONTENT] funktioniert, wird er nicht in der Übersicht ausgelesen.
Richtig oder hab ich schon wieder was verfummelt?

Habe es in view_overview.php z402 hinzugefügt und scheint zu funktionieren:
Code: [Select]
} else {
$search   = array('[CUSTOM_LABEL]', '[CUSTOM_CONTENT]','[GROUP_NAME]');
$replace  = array($labels[$field_id], $values[$field_id], $group_names[$current_group]);

Aber ist es auch richtig so?

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #102 on: January 19, 2016, 11:28:45 PM »
Nochmal zu der Template-Geschichte ...
Quote
Die Funktion erhält nun einen weiteren Parameter, mit dem die Template-Nummer übergeben wird. Im Code sorgst du dann per require() dafür, dass die entsprechenden Template-Dateien eingebunden werden.

Hab jetzt was funktionierendes gefummelt, aber war sicher anders gemeint von dir.
In die drei .htt lagerte ich nur den HTML-Code aus.
In der include im Funktionsaufruf kam ein $template = 1 dazu.
Das Layout wurde ersetzt durch drei Zeilen in der Art:
ob_start(); require "templates/$template/header.htt"; $setting_header = ob_get_contents(); ob_end_clean();

Ist bestimmt nicht richtig, aber läuft. Wie macht mans?

Offline freeSbee

  • Posts: 1117
    • BAKERY - Website Baker shop module
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #103 on: January 20, 2016, 02:56:56 PM »
Hallo Frank

Nimm besser die Funktion file_get_contents(), dann kannst du dir den ganzen Überbau mit ob_start() etc sparen. Falls im Verzeichnis /templates kein Template vorhanden ist, wird das Originaltemplate von include.php verwendet. $path brauchst du übrigens nur einmal zu definieren - vor dem ersten Aufruf von file_get_contents().

Vor den Templates:
Code: [Select]
$path = dirname(__FILE__);

Dann für jeden Teil des Templates (header, item_loop, footer etc) jeweils:
Code: [Select]
$setting_header = '<div id="mod_oneforall_topitems_wrapper">
<h2>OneForAll TopItems</h2>';

… ersetzen durch:
Code: [Select]
$setting_header = '<div id="mod_oneforall_topitems_wrapper">
<h2>OneForAll TopItems</h2>';
if (is_file($path.'/templates/'.$template.'/header.htt')) {
$setting_header = file_get_contents($path.'/templates/'.$template.'/header.htt');
}

Gruss Christoph

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #104 on: January 20, 2016, 04:54:56 PM »
Läuft!  (Y)

Danke dir. Mit dem Fallback ist natürlich eine gute Idee.
Dachte mir schon, dass das nicht mit ob_start gemacht wird, da ich das noch nie so irgendwo sah.
Problem gelöst.

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #105 on: February 09, 2016, 08:30:48 PM »
Hi, habe hier in 283 SP5 ein Problem mit OneForAll und der google_sitemap.php (v1.8.4 by Ruud)
Es fehlt in der Sitemap die zugehörige Seite. Das heißt alle Detailseiten der Items werden sofort nach /pages/ aufgelistet.
Grund ist wohl, dass in der DB in mod_oneforall_items das Feld "link" ausgelesen wird, wo nur der Dateiname des Items drin ist und die übergeordnete Seite damit unter den Tisch fällt.

Kann man das lösen?

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #106 on: February 09, 2016, 09:39:21 PM »
Kommt drauf an, Frank, wo Du das am laufen hast.

1. Ruud Christoph informieren, dass sich am Core etwas dahingehend ändert, dass seine Module an dieser Stelle brechen.

für Dich auf die Schnelle:

2. Du könntest in der Datenbank das feld `link`in `detail_link`ändern und im Modul jede Datenbank Abfrage wo

Code: [Select]
SELECT.... usw.... `link` ...
in diesem Zusammenhang vorkommt in

Code: [Select]
SELECT.... usw.... `detail_link`AS `link`...
ändern.
Dann müßte es laufen.
Teste einfach mal lokal.

Ich kenne das Modul nicht.

Ich verstehe auch nicht, was am Core verändert wurde, dass es passiert.

Nun, vielleicht gibts auch eine andere, bessere Möglichkeit es zu lösen, ohne das Modul anzufassen.

Stefek


P.S. falls Du den Weg gehen willst, ALLE modulbezogenen Queries müßen geändert werden wo das `link`jetzt drin ist, also auch UPDATE, CREATE etc.
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #107 on: February 09, 2016, 11:07:11 PM »
SP5 erwähnte ich nur der Vollständigkeit halber. Ob es damit was zu tun hat weiß ich nicht.
Ich kann leider nicht sagen ob es vorher funktionierte. Ist also eher eine grundsätzliche Frage.
Möglich auch, dass meine Abfrage in der google_sitemap.php nicht richtig ist (stimmt aber mit dem Beispielcode überein).

Code: [Select]
<?php // OneForAll ofa
if (in_array('oneforall'$modules)) {
$sql "SELECT `section_id`, `link`, `modified_when`
FROM `"
.TABLE_PREFIX."mod_oneforall_items`
WHERE `active` = '1'"
;
$rs_oneforall $database->query($sql);
if($rs_oneforall->numRows() > 0) {
while($oneforall $rs_oneforall->fetchRow()) {
if (!in_array($oneforall['section_id'], $public)) continue;
$checked check_link($oneforall['link'], $exclude);
if ($checked === true) {
$link    htmlspecialchars($wb->page_link($oneforall['link']));
$lastmod gmdate("Y-m-d"$oneforall['modified_when']+TIMEZONE);
output_xml($link$lastmod$oneforall_frequency$oneforall_priority);
$counter++;
}
else {
$debug_info[] = $checked;
}
}
}
}

Deinen Ansatz werde ich dann versuchen müssen, wenn sich hier nichts ergibt.
Besser keine Sitemap als eine fehlerhafte. Google findet eh alles selbst.

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #108 on: February 09, 2016, 11:21:47 PM »
Heißt es, beide Sections sind auf der selben Page?
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #109 on: February 10, 2016, 07:12:47 AM »
Moin, verstehe die Frage nicht ganz.
Die oneforall (ofa) Section befindet sich meistens an zweiter Stelle in einer Page. Erste ist dann Wysiwyg, welche meistens noch deaktiviert (abgelaufen) ist. Die wird dann per sectionpicker in den head von ofa geladen, damit der Wysiwyg nicht auf den Detailseiten erscheint.

Aber auch, wenn der wysiwyg nicht deaktiviert ist, erscheinen die Detailseiten nicht in der Sitemap. Theoretisch dürfte das bei Bakery genauso sein.

Frage könnte sein ob dieses $wb->page_link den kompletten Pfad liefern müsste und es nicht tut, oder wo der Pfad eigentlich herkommen soll.

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #110 on: February 10, 2016, 03:23:59 PM »
OK,

ich denke, ich kann Dir auf die Schnelle nicht helfen.

Übergehe das Handling einfach, das ich oben gepostet habe.
Ich denke, es gibt andere Gründe, warum das nicht werkt.

Ich bin anfangs davon ausgegangen, dass es zuvor lief und erst in der SP5 aufgetaucht ist.

Stefek
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

Offline Ruud

  • Posts: 3649
  • Gender: Male
  • Do not use PM for help! Please use the forum!
    • Dev4Me - Professional WebsiteBaker Development
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #111 on: February 10, 2016, 04:14:26 PM »
I just published a new google_sitemap.php that supports oneforall.

http://www.dev4me.nl/modules-snippets/opensource/google-sitemap-xml/

If you renamed oneforall (or even use multiple renamed versions) you can set one line to tell the script to use it.

Code: [Select]
//default oneforall
$oneforall_mod_names = "oneforall";

// oneforall renamed to projects
$oneforall_mod_names = "projects";

//3 modules with different names
$oneforall_mod_names = "oneforall,projects,portfolio";


Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #112 on: February 10, 2016, 04:52:10 PM »
WORKS!   (Y)
Have answered in the sitemap-thread.

Ok, dann war mein Problem hier im Modul-Thread wohl falsch angelegt.
Einfach gar nicht ignorieren.  :-)

Offline sodjtala

  • Posts: 12
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #113 on: February 21, 2016, 08:12:36 AM »
Ich habe ein problem

Fatal error: Call to a member function numRows() on a non-object in /home/mojsvet/public_html/vrtnarija/modules/oneforall/view_overview.php on line 32


Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #114 on: February 21, 2016, 09:32:58 AM »
Hi, außer dem Problem hast du scheinbar auch keine Zeit.  :wink:
Welche WB-Version, welche oneforall-Version, PHP-Version, noch andere Probleme mit WB?

Offline sodjtala

  • Posts: 12
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #115 on: February 21, 2016, 09:57:29 AM »
wb 2.8.3 sp4
oneforall  0.8


Offline jacobi22

  • Posts: 5891
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #116 on: February 21, 2016, 12:53:03 PM »
Fatal error: Call to a member function numRows() on a non-object in /home/mojsvet/public_html/vrtnarija/modules/oneforall/view_overview.php on line 32

bedeutet: das Ergebnis der Abfrage direkt vor Zeile 32 der genannten Datei ist "NICHTS" oder "NULL"

in einer der ersten Modulversionen, die ich hier zum reinschauen habe, wäre das diese Zeile

Code: [Select]
// Get page settings
$query_page_settings = $database->query("SELECT * FROM `".TABLE_PREFIX."mod_".$mod_name."_page_settings` WHERE `section_id` = '$section_id'");

die einfach gesagt, bedeutet: suche alle Einträge aus der Tabelle mod_dein_Modulname_page_settings

entweder steht in deiner Tabelle nichts drin oder $mod_name kommt nicht an oder ist falsch
falsch im Sinne der SQL-Sprache: keine Umlaute, keine Leer- oder Sonderzeichen usw

P.S.: nur ein Verdacht.... wenn bei dir auf dem Server der Mysql-Strict-Mode läuft, ist es durchaus auch mal möglich, das die eine oder andere Tabelle garnicht erst erstellt wurde. Auch dann gäbe es obige Fehlerausgabe
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline zirzy

  • Posts: 168
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #117 on: March 09, 2016, 01:59:17 PM »
I just published a new google_sitemap.php that supports oneforall.

http://www.dev4me.nl/modules-snippets/opensource/google-sitemap-xml/

If you renamed oneforall (or even use multiple renamed versions) you can set one line to tell the script to use it.

Code: [Select]
//default oneforall
$oneforall_mod_names = "oneforall";

// oneforall renamed to projects
$oneforall_mod_names = "projects";

//3 modules with different names
$oneforall_mod_names = "oneforall,projects,portfolio";

Hi,

Search Console is detecting an error (file is not in supported format) with this google_sitemap.php file, why?

Mod: Sorry, this is not in eng thred..

-Zirzy



Offline egnal

  • Posts: 394
  • Gender: Male
  • Jeden Tag ein bisschen besser.
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #118 on: March 23, 2016, 11:14:43 AM »
Kann es sein, dass beim Oneforall-Wysiwyg die Texteingabe beschränkt ist? Bei längeren Tabellen schneidet er einfach ab und/oder zerhackt das Layout.
Gruß und Danke für die Antwort.
Gruß Henry
"Es gehört zu den vielen Merkwürdigkeiten des Lebens, dass der Mensch immer bissiger wird, je weniger Zähne er hat." - Stefan Heym

Offline freeSbee

  • Posts: 1117
    • BAKERY - Website Baker shop module
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #119 on: March 23, 2016, 03:43:01 PM »
Hallo egnal

Kannst du mal überprüfen, ob diese längere HTML-Tabelle im WYSIWYG-Editor eines anderen Moduls (andere Section) problemlos gespeichert wird?

Gruss Christoph

Offline egnal

  • Posts: 394
  • Gender: Male
  • Jeden Tag ein bisschen besser.
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #120 on: March 23, 2016, 04:48:37 PM »
Hallo Christoph,
in einer anderen Box funktioniert es.
Ich teste gerade eine Installation: http://dev.4x4-offroadreifen.de/pages/umbereifung/chrysler-30.php
Bei "Chrysler" http://dev.4x4-offroadreifen.de/pages/umbereifung/chrysler-30.php ist der Fehler.
Gruß Henry
"Es gehört zu den vielen Merkwürdigkeiten des Lebens, dass der Mensch immer bissiger wird, je weniger Zähne er hat." - Stefan Heym

Offline freeSbee

  • Posts: 1117
    • BAKERY - Website Baker shop module
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #121 on: March 23, 2016, 07:32:44 PM »
Hallo egnal

Das liegt nicht am Modul OneForAll noch am WYSIWYG-Editor. Es gibt Fehler im Aufbau des Templates, die dein Seitenlayout durcheinander bringen.
Ansatzpunkt: Als erstes würde ich mir die float: left; in deinem CSS-Code mal vorknöpfen.

Gruss Christoph

Offline egnal

  • Posts: 394
  • Gender: Male
  • Jeden Tag ein bisschen besser.
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #122 on: March 24, 2016, 07:42:03 PM »
Hallo Christoph
Danke für die Info.
Nun kommt eine weitere Ungereimtheit hinzu: Die Reihenfolge bei der Gruppe stimmt auf einmal nicht mehr.
http://dev.4x4-offroadreifen.de/pages/umbereifung.php
Chrysler müsste hinter Chevrolet stehen - hat sich aber nach oben gemogelt - wie auch immer.
Habe nichts an der OFA-Datei geändert.

P.S. Vielleicht kann man ja zukünftig der Gruppe eine eigene Variable geben (GROUP_TITEL)? Könnte man gut auf der Infoseite einsetzen.
Gruß Henry
"Es gehört zu den vielen Merkwürdigkeiten des Lebens, dass der Mensch immer bissiger wird, je weniger Zähne er hat." - Stefan Heym

Offline freeSbee

  • Posts: 1117
    • BAKERY - Website Baker shop module
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #123 on: March 25, 2016, 08:36:04 PM »
Hallo egnal

Wenn du etwas mehr Informationen gibst, kann ich das Fehlverhalten ev. nachvollziehen:
  • Was steht im Backend auf der Seite "Eingabefelder" beim "Frei definierbaren Feld" vom Typ "Gruppe" in dessen Textfeld "Gruppen (csv)"?
  • Wie sieht es mit der Sortierung der Gruppen im Backend aus, dort wo alle Einträge einer Seite aufgelistet werden?
  • Gibt es andere Einstellungen / Merkmale, die in diesem Zusammenhang weiterhelfen könnten?
Gruss Christoph

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Neues Modul "OneForAll"
« Reply #124 on: May 11, 2016, 06:46:00 PM »
Hallo,

hatte eben den Fall, dass von 10 Thumbs ein einziges größer dargestellt war als alle anderen.
Unterschied war, dass dieser Thumb keine  class='mod_".$mod_name."_item_thumb_f' hatte in der Ausgabe.
Einzige Ursache konnte nur sein, dass title und alt des Bildes ein Hochkomma enthielten. Alle anderen Thumbs hatten dort normale Zeichen.

Was macht der copy&paster nun? Er probiert wild rum und landet bei htmlspecialchars +  ENT_QUOTES  und setzt das drumrum in
view_item.php Zeile 296 ff
Code: [Select]
$img_alt     = htmlspecialchars($image['alt'],ENT_QUOTES);
$img_title   = htmlspecialchars($image['title'],ENT_QUOTES);
$img_caption = htmlspecialchars($image['caption'],ENT_QUOTES);

Ok so, Nebenwirkungen? Wirkt jedenfalls.