Author Topic: [closed] NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB  (Read 13824 times)

Offline Yetiie

  • Posts: 778
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #100 on: April 28, 2015, 11:15:51 AM »
Danke für die ersten Tests ... und Rückmeldungen.
Auf weitere bin ich gespannt.



@evaki
Bezüglich Deiner/s Frage/Hinweises zum Thema Seitenverhältnis bin ich nicht sicher, ob ich das richtig vestanden habe.

Die Beobachtung, dass sich dass Theme ab einer bestimmten kleiner werdenden Bidlschirmbreite nicht weiter anpasst und deshalb auf Bildschirmen mit nicht ausreichender Breite rechts rausläuft ist aber richtig. Der Contentbereich ist mit einer Mindestbreite belegt. Das Design setzt eine Gesamtbreite (Content plus redutzerite linke Seitenleiste) von etwa 1020 Pixeln voraus (wobei der Scrollbalken da noch nicht eingerechnet ist glaube ich).

Die von Jacobi22 gezeigten Bilder stammen, wenn sie eine schmalere Auflösung zeigen, glaube ich von einer gemoddeten Version, in der er den dynamischen auch auf Handys testet/umsetzt und die Mindestbreite (zumindest manchmal) außer Kraft gesetzt hat (bitte Korrektur wenn falsch verstanden). Dazu gab es ja mal in der Anfangszeit eine etwas ausführlicheren Gedankenaustausch hier.

Ich vermute Deine Beobachtung hat daher wahrscheinlich nicht viel mit dem Seitenverhältnis als solches zu tun als das die Bildschirmbreite älterer 4:3-Screens (?Deines verwendeten Screens?) durchaus noch schmaler sein kann als ca. 1.000 Pixel ... Übel wird es natürlich bei Bidlschirmen, die noch in der traditinionellen und früher weit verbreitet SVGA-Auflösung (800x600 Pixel) betrieben werden. (War mal das modernste vom modernen.)

Modden oder Testen ist in so fern nicht so schwer, als dass die eigenen Änderungen bzw. Tests in der mehrfach erwähnten Datei 'extern-modules-correction.css' vorgenommen werden können. Dortige Formate überschreiben nicht nur die CSS-Einstellungen der Moduele sondern auch alle anderen CSS-Formatierungen des Themes.

Offline evaki

  • Posts: 2160
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #101 on: April 28, 2015, 03:21:35 PM »
Quote
Bildschirmen mit nicht ausreichender Breite rechts rausläuft ist aber richtig.
Bei der uns unterstützenden Firma wird überwiegend auf den "alten Terminals" supportet. (Warum? Keine Ahnung.)
Bei meinem von denen zur Verfügung gestellten Arbeitsrechner siehts genauso aus.
Habe nur mal auf deren PCs ein paar Programmzeilen auf 'nem "großen" Schirm gesehen: Rechts alles leer  :cry: )

Bisher konnte mit den WebsiteBaker-Themes + FullScreen-Button des Editors problemlos gearbeitet werden.
Es ist dann schon verwunderlich, wenn kleinste Screens bedient werden können, aber einen Standard, der seit ewigen Zeiten Norm war, nicht.  :roll:
Eine Lösung hast Du freundlicherweise aufgezeigt, so daß eine Anpassung realisiert werden kann.  :-)
MfG. Evaki
« Last Edit: April 28, 2015, 03:30:19 PM by evaki »
Einmal Pizza Quattro Stagioni bitte, aber ohne Herbst.

Offline Yetiie

  • Posts: 778
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #102 on: April 28, 2015, 03:48:30 PM »
Quote
Es ist dann schon verwunderlich, wenn kleinste Screens bedient werden können, aber einen Standard, der seit ewigen Zeiten Norm war, nicht. 

Mmmmh ... da hab ich gerade einen Knoten bzw. nicht verstanden. Welche kleinstens Screens? Was für ein Standard bisher?



Quote
Bisher konnte mit den WebsiteBaker-Themes + FullScreen-Button des Editors problemlos gearbeitet werden.

Das wurde doch gerade in der letzten Version des Thems behoben (und von jacobi22 gefunden)? Die Tests laufen doch gerade. Oder funktioniert bei Dir die Full-Screen-Anzeige im code-Editor nicht ... Testergebnisse gesucht und erwünscht.
 :? :? :? :? :?

Offline evaki

  • Posts: 2160
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #103 on: April 28, 2015, 03:58:20 PM »
Ich schweige erstmal und warte die Ergebnisse von den "Arbeitern" ab, da ich noch nichtmal weiß, mit welcher Version dies versucht haben. Meist ist erst mal Aufregung, von der ich mich auch anstecken lasse, und hinterher waren möglicherweise alle - inkl. meine Person - nur etwas "überdreht".
MfG. Evaki
Editor: "kleine Screens" War wohl responsive gemeint, aber bei diesem Theme?
Werde das heute abend mal selbst testen.
Einmal Pizza Quattro Stagioni bitte, aber ohne Herbst.

Offline Yetiie

  • Posts: 778
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #104 on: April 28, 2015, 04:33:13 PM »
Mmmmh ...

Das Problem mit dem Fullscreen-Button wurde gestern von jacobi22 gelöst.

Eine neute Version des Themes in dem der Button nun uneingeschränkt funktionieren sollte wurde als RC zum offiziellen testen heute früh von mir hoch geladen (ist woh nur im Thread unter gegangen):
http://forum.WebsiteBaker.org/index.php/topic,27855.msg197714.html#msg197714

Jeder Test hilft!



Reponsive:

Dazu hatte es am Anfang eine Diskussion gegeben. Einen offiziellen Support für Handy-Bildschirme z.B. in der Breite von 320px ist von mir für das Theme aktuell tatsächlich nicht geplant.

Die Versuche dazu von jacoby22 sind experimenteller Natur so viel ich weiß.
Aber wer weiß: vielleicht steuert ja er* oder jemand ganz überraschend eine Lösung dazu bei.
Man weiß nie, - und freuen würde sich sicher jeder darüber  :wink:


-----
@jacobi22:
Nur aus Vorsicht vor Missinterpretation: mit 'er*' ist keinerlei Aufforderung verbunden das Du oder sonst jemand so was tun sollst/musst oder sonst etwas ähnliches erwartet würde oder ist auch keine Kritik verbunden so was nicht zu tun ... ... ... nur damit das nicht missverstanden wird.

Offline jacobi22

  • Posts: 5141
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #105 on: April 28, 2015, 05:07:06 PM »
kein Problem damit  :wink:

da ich Blau bevorzuge, hab ich mal eine blaue Variante gebaut und bin grad dabei, das Ganze responsive zu gestalten, ein Anfang ist gemacht....
Etwas ist nur unmöglich, wenn man glaubt, dass es das ist!

Offline Yetiie

  • Posts: 778
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #106 on: April 28, 2015, 05:18:33 PM »
*nice*  :-) :-) :-)

Wer sagt da noch, die Community würde sich nicht engagieren oder für das neue Design bebeistern  :-)
Find ich gut!

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 902
    • EFG MG
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #107 on: April 28, 2015, 05:42:02 PM »
kein Problem damit  :wink:

da ich Blau bevorzuge, hab ich mal eine blaue Variante gebaut und bin grad dabei, das Ganze responsive zu gestalten, ein Anfang ist gemacht....

Das ist ja super :-D

Wie aufwendig ist die Farbumgestalltung für mich als "nur Anwender"
Ich stelle mir gerade vor für jede Homepage (Hauptfarben meiner 3 Seiten sind gelb, dunkelrot und blau) ein farblich angepasstes BE  :-) :-) :-)
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline jacobi22

  • Posts: 5141
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #108 on: April 28, 2015, 06:09:35 PM »
Ich weiß nicht, ob es recht ist, wenn ich das hier hier poste. Vielleicht wäre ein separater Thread mit individuellen Varianten besser?

ich hänge es mal als Textdatei an. Alles kopieren und ans das Ende der Datei extern_modules_corr ection.css einfügen. Bei mir reicht ein Reload der Seite, ggf muß man aber auch den Browsercache löschen.

Jede Änderung, die ich gemacht habe, ist dokumentiert, ich denke, das ist so recht einfach nachvollziehbar und kann dadurch bequem auch anders gestaltet werden. (Anmerkung: von Responsive ist da noch nichts dabei!)
Noch der Hinweis, das meine Kommentare das CSS unnötig größer machen
Etwas ist nur unmöglich, wenn man glaubt, dass es das ist!

Offline evaki

  • Posts: 2160
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #109 on: April 28, 2015, 07:55:13 PM »
So, nun habe ich es mal selbst installiert.
Jetzt wird mir klar, die Anwender hatten unterschiedliches "maximieren" gemeint, nämlich mal das im Editor und das "Switchen" (Menu der linken Seite). Da waren Mißverständnisse vorprogrammiert.

Ein sehr schönes Theme, wie gesagt chick.
Mir persönlich nervt das wiederholte Switchen wenn ich das Menu "Seiten" reduziert hab und schon bei der Seitenauswahl das Fenster wieder aufgeht. Reduziere ichs wieder und wähle eine der Optionen "Einstellungen ändern", "Abschnitte verwalten" etc. springt das Menu wieder auf. Vielleicht ist das nur (m)ein Problem der Gewohnheiten. Mehr Schritte bedeutet es zumindest in diesem Falle (unsere Monitore halt). Bei den modernen Monitoren dürfte der Wunsch nach Switchen wahrscheinlich erst garnicht aufkommen und das Verhalten nicht gravierend in Erscheinung treten.

Genau deshalb werde ich es bei allen unseren Anwendern installieren, denn die müssen sowieso selbst entscheiden, zumal die auch alle normale moderne Bildschirme benutzen  :-D
MfG. Evaki

Editor: Habe gerade eine Meldung entdeckt.
WB Information Center:
There was an unknown exception: String could not be parsed as XML in line (93) of (\templates\advancedThemeWbFlat\contentinclude\informationcenter\informationcenter.content.php)

Fehler oder muß ich schauen ob ein/das xml-modul installiert ist?
« Last Edit: April 28, 2015, 08:12:13 PM by evaki »
Einmal Pizza Quattro Stagioni bitte, aber ohne Herbst.

Offline evaki

  • Posts: 2160
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #110 on: April 28, 2015, 09:01:25 PM »
Korrektur
"Fehler oder muß ich schauen ob ein/das xml-modul installiert ist?"
Ist ja Quatsch seit PHP5.x   :roll:   (SimpleXml)
Also Fehler?
PHP Version 5.4.11
PHP 5.4.11 Development Server (Built-in HTTP server)
WB2.8.3SP1 1638

MfG. Evaki

« Last Edit: April 28, 2015, 09:07:36 PM by evaki »
Einmal Pizza Quattro Stagioni bitte, aber ohne Herbst.

Offline Yetiie

  • Posts: 778
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #111 on: April 28, 2015, 10:42:52 PM »
Quote
Ich weiß nicht, ob es recht ist, wenn ich das hier hier poste. Vielleicht wäre ein separater Thread mit individuellen Varianten besser?

Aus meiner Sicht ist das hier recht  :-) Wenn es mehr (und unübersichtlich) wird lässt sich ja immer noch ein Thread aufmachen. Finde das 'Modden' und auch die Anregung dazu übrigens wirklich gut. Überlege gerade, ob ich davon etwas - also als Anregung oder 'Funktion' - in die nächste oder je nach Zeit übernächste Version einbauen kann ...

Offline Yetiie

  • Posts: 778
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #112 on: April 28, 2015, 11:06:05 PM »
@evaki

Zu Deinen Fragen:



Menu switcht

Das Menu ist eigentlich Sticky über die Seite hinweg und bleibt bei mir offen (oder geschlossen) auch wenn ich den Seitenbereich wechsel. Das wird über Cookies gesteuert.

Also bitte prüfe mal. ob es bei Dir eine Einschränkung in der Cookie-Annahme im Browser gibt.

Zweite Möglichkeit: Bei lokaler(!) Installation einer Seite (also Webserver auf dem Rechner) gibt es bei einzelnen Browsern Einschränkungen was die Cookie-Annahme betrifft. da sind diesbezglich ganz blöde Sicherheitsretrikti onen am werkeln ...  Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich meine der IE macht zicken, was amn aber umstellen kann. Bei Chrome weiß ich das aktuell nicht genau. Zwei Testmöglichkeiten: Firerfox probieren und/oder mal eine Installation von einem anderen Webserver aus aufrufen.

Bisher ist das auch die erste Fehlermeldun zu dem Thema und ich kann ihn nicht nachstellen. Gibt es jemand anderes, bei dem der Fehler auch auftritt?




PHP-Fehler

Das ist auch eine erste Fehlermeldung in dieser Richtung.

Wenn ich mir den Code der Fehlermeldung anschaue, dann hängt das mit dem Newsfeed zusammen.

Mal einfach einen Blick in die Datei werfen:
Ich würde vermuten, dass irgendwo beim abholen des Newsfeeds (von Line 81: url festlegen bis Line 90: Seite mit Newsfeed abrufen) etwas schief läuft. (Probleme mit dem Sesssion-Management halte ich erst mal für nicht so wahrscheinlich.) Hast Du Kontakt zur Seite, die den Newsfeed zur Verfügung stellt (http://WebsiteBaker.org/index.php?rss=275&lang=DE wenn Deine SeitenspracheDeutsc h ist.)
Oder ist auf dem System etwas geblockt?


Offline evaki

  • Posts: 2160
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #113 on: April 29, 2015, 08:16:37 AM »
PC mal etwas losgelöst (ohne Restriktionen): PHP-Fehlermeldung bleibt.
Mit oder ohne Blocker (bei mir nur win7-FW): Verbindung/Aufruf RSS funktioniert im Browser.
Tritt auch nur bei einem "älteren" Browser auf, der selbst ein ausgezeichnetes Testmittel ist und auch für sichere Verbindungen genutzt wird. Müßte also nicht sein.
Ob der Built-in HTTP server selbst als Ursache in Frage kommt habe ich nicht verfolgt. Alle XML-Optionen sind aktiviert. Wahrscheinlich irgendwas ohne Bedeutung, obwohl man damit ja vorsichtig sein muß.
Quote
Bei lokaler(!) Installation einer Seite (also Webserver auf dem Rechner) gibt es bei einzelnen Browsern Einschränkungen was die Cookie-Annahme betrifft.

Habe ich nicht weiter getestet. Nur mit selben Browser wie o.a. probiert.
Dieser Browser läuft auch auf XP in einzelnen Verwaltungen. Daher wird auch mit ihm unter win7 getestet. Bitte keine Diskussion zu XP. XP läuft dort sicher! -Aber bitte nicht nachmachen.
MfG. Evaki
« Last Edit: April 29, 2015, 08:27:43 AM by evaki »
Einmal Pizza Quattro Stagioni bitte, aber ohne Herbst.

Offline Yetiie

  • Posts: 778
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #114 on: April 29, 2015, 08:22:59 AM »
Mmmh ... scheint ein lokales Problem zu sein (was Dir natürlich jetzt erst mal nicht weiter hilft).

Gibt es weiteree Fehlermeldungen/Beobachtungen dieser Art?

Offline evaki

  • Posts: 2160
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #115 on: April 29, 2015, 08:31:38 AM »
Nee.
In der Kombination alter Browser + lokale Installation liegt wohl der Wurm, dem irgendwie schlecht ist. In anderen Umgebungen ist bisher keine Fehlermeldung aufgetaucht. Wenn es bei dieser Einzelerscheinung und ohne Folgen bleibt...... Ich habe jetzt keine Angst auf die Straße zu gehen  und Gesicht liegt auffe Strasse un so    :lol:
MfG. Evaki
Einmal Pizza Quattro Stagioni bitte, aber ohne Herbst.

Offline Ruud

  • Posts: 3628
  • Gender: Male
  • Do not use PM for help! Please use the forum!
    • Dev4Me - Professional WebsiteBaker Development
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #116 on: April 29, 2015, 10:18:24 AM »
PHP 5.4.11 Development Server (Built-in HTTP server)
Could it be allow_url_fopen is not enabled on this testserver? Without it, it is not possible to read the external xml feed.

Offline evaki

  • Posts: 2160
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #117 on: April 29, 2015, 10:42:38 AM »
Leider ist es das nicht.
allow_url_fopen = On
Es scheint browserspezifisch (old Opera) zu sein und der könnte auch ein Bug haben.
MfG. Evaki
Einmal Pizza Quattro Stagioni bitte, aber ohne Herbst.

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 902
    • EFG MG
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #118 on: April 29, 2015, 11:55:08 AM »
Ich weiß nicht, ob es recht ist, wenn ich das hier hier poste. Vielleicht wäre ein separater Thread mit individuellen Varianten besser?

ich hänge es mal als Textdatei an. Alles kopieren und ans das Ende der Datei extern_modules_corr ection.css einfügen. Bei mir reicht ein Reload der Seite, ggf muß man aber auch den Browsercache löschen.

Jede Änderung, die ich gemacht habe, ist dokumentiert, ich denke, das ist so recht einfach nachvollziehbar und kann dadurch bequem auch anders gestaltet werden. (Anmerkung: von Responsive ist da noch nichts dabei!)
Noch der Hinweis, das meine Kommentare das CSS unnötig größer machen

Danke Uwe
Damit habe ich das Farbenspiel soweit hinbekommen.
 :-)
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

Offline jacobi22

  • Posts: 5141
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #119 on: April 29, 2015, 01:19:46 PM »

Danke Uwe
Damit habe ich das Farbenspiel soweit hinbekommen.
 :-)


Gern geschehen
Etwas ist nur unmöglich, wenn man glaubt, dass es das ist!

Offline hgs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 902
    • EFG MG
Re: NEUES Websitbaker Backend – für ein moderneres WB
« Reply #120 on: April 30, 2015, 09:05:51 AM »
Beim ausführlichen Test doch noch einen kleinen "Fehler" entdeckt.

Im Modul ProCalendar 1.3.1a gibt es überschneidungen in den AuswahlFeldern
Siehe Bild mit Advanced Theme WB Flat (hier kommt es zu Überschneidungen)
Siehe Bild mit Argos Theme
LG Harald

"Fange nie an, aufzuhören - höre nie auf, anzufangen." Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.)

 

postern-length