Author Topic: "Seitenleichen" wiederbeleben  (Read 1020 times)

Offline Ragin

  • Posts: 39
"Seitenleichen" wiederbeleben
« on: November 28, 2014, 06:31:54 PM »
Moin,

meine Homepage hat mittlerweile über 900 Seiten. Im laufe der Jahre habe ich ab und zu mal eine Seite gelöscht, anstatt sie umzubenennen und anderwertig zu nutzen. Nun würde ich gerne diese Seitennummern nutzen.
Wie kann ich ohne großen Aufwand herausfinden welche Nummern nicht vergeben sind, und wie kann ich sie dann nutzen?
Wenn ich eine mir bekannte, ungenutzte Seitennummer versuche zu bearbeiten, indem ich in der Adresszeile einfach die jeweilige page_id Nummer ändere, kommt die Fehlermeldung:

"Sie haben keine Berechtigung, diese Seite zu ändern"

Der Grund ist vermutlich, weil diese Seite nicht existiert. Also andersrum gefragt, wie kann ich eine Seite mit einer betimmten ID erstellen?

Danke schonmal für die Antworten.

Reinhard

fischstäbchenbrenner

  • Guest
Re: "Seitenleichen" wiederbeleben
« Reply #1 on: November 28, 2014, 07:08:52 PM »
Worum geht es dir genau? Die Lücken an page_ids zu stopfen? Oder tatsächlich alte Seiten inhaltlich wieder herzustellen?

Ich verstehe ersteres: Du möchtest die Nummern der Lücken wieder nutzen.

Das ist schwierig und weitgehend sinnlos. Die Nummern reichen nahezu endlos, es werden nie zuwenig sein.
Sie haben auch keine weitere Bedeutung, als eindeutig zu sein, was bei fortlaufenden Nummer am einfachsten ist.

Theoretisch könnte man ein Script machen, das ein Exportfile der Seite so ändert, das die Nummern geschlossen sind.



Offline Ragin

  • Posts: 39
Re: "Seitenleichen" wiederbeleben
« Reply #2 on: November 28, 2014, 07:21:22 PM »
Ja, ich wollte die Nummern der Lücken wieder nutzen. Bin halt ein ordentlicher Mensch  :-)

Aber wenn die Nummern endlos reichen, ist es ja egal.

R.

Offline DarkViper

  • Forum administrator
  • *****
  • Posts: 3021
  • Gender: Female
Re: "Seitenleichen" wiederbeleben
« Reply #3 on: November 28, 2014, 07:33:07 PM »
Auf einem 32-bit-Server kannst so ca. 2.000.000.000 Seiten anlegen und wieder löschen, bevor das Ding eventuell Probleme bekommt...  auf einem 64-bit-Server sind das 'geringfügig' mehr anlegbare Seiten. ;-)

Manuela
Der blaue Planet - er ist nicht unser Eigentum - wir haben ihn nur von unseren Nachkommen geliehen

"You have to take the men as they are… but you can not leave them like that !" :-P
Das tägliche Stoßgebet: Oh Herr, wirf Hirn vom Himmel !

Offline jacobi22

  • Posts: 5843
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: "Seitenleichen" wiederbeleben
« Reply #4 on: November 28, 2014, 07:37:16 PM »
diese Nummern (page_id) werden direkt in der Datenbank vergeben. Bei jedem Eintrag wird intern eins hochgezählt. Lücken auffüllen ist da nicht vorgesehen. Es wäre technisch zwar kein Problem, die Tabelle pages neu zu sortieren, ob dann aber wirklich alle Einträge in auch wirklich allen Tabellen angepasst werden, wage ich zu bezweifeln. Deine 900 Seiten werden sicher nicht nur Wysiwyg-Sektionen sein

Sagen wir mal so: technisch sicher korrigierbar, aber mir wär es das Risiko nicht wert, zumal diese ID eh nur im Backend zu sehen ist
Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege.

Offline Ragin

  • Posts: 39
Re: "Seitenleichen" wiederbeleben
« Reply #5 on: November 28, 2014, 07:40:32 PM »
Na dann bin ich ja beruhigt :-) Ich dachte nur dass es bei Website Baker da vielleicht irgendeine Einschränkung gibt.

Nun ja, die meisten meiner Seiten sind schon Wysiwyg-Sektionen.

Wen es interessiert: www.grosssteingraeb er.de


Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Reinhard

fischstäbchenbrenner

  • Guest
Re: "Seitenleichen" wiederbeleben
« Reply #6 on: November 28, 2014, 08:05:58 PM »
Google spricht bei
site:grosssteingraeber.d e filetype:php
852 Seiten..
Net schlecht.

So insgesamt: Sachen gibts! Net schlecht!

Offline Ragin

  • Posts: 39
Re: "Seitenleichen" wiederbeleben
« Reply #7 on: November 28, 2014, 08:14:38 PM »
Danke :-)
Ich weiß nicht was Google da genau zählt. Die letzte Seiten-ID ist 932 (noch offline). Und soo viele gelöschte Seiten können es eigentlich nicht sein.

R.

fischstäbchenbrenner

  • Guest
Re: "Seitenleichen" wiederbeleben
« Reply #8 on: November 28, 2014, 09:50:30 PM »
Google zählt nicht alles - das ist nur ein Richtwert.

Offline Ragin

  • Posts: 39
Re: "Seitenleichen" wiederbeleben
« Reply #9 on: November 29, 2014, 01:08:53 AM »
Ok. Also voll für´n A.... ;)