Author Topic: Widerrufsbelehrung  (Read 1829 times)

Offline tette

  • Posts: 7
Widerrufsbelehrung
« on: September 17, 2013, 11:02:19 AM »
Hallo,
habe aktuelle WB 2.8.3 und bakery 1.7.0 installiert. Soweit alles ok.
Frage: Wo stelle ich die Widerrufsbelehrung für den bakery-shop ein?

Danke im voraus

jacobi22

  • Guest
Re: Widerrufsbelehrung
« Reply #1 on: September 17, 2013, 01:16:20 PM »
Widerrufsbelehrunge n sind bei mir Teil der AGB. Hierzu wird eine versteckte Seite angelegt und der Text eingefügt, anschließend wird der Link u dieser Seite in den allg. Bakery-Einstellungen eingetragen (AGB-URL - 4. Feld von oben)
diesen gleichen ABG-Text füge ich dann noch den Mails der Kaufbestätigung hinzu

Offline mweise

  • Posts: 91
Re: Widerrufsbelehrung
« Reply #2 on: December 12, 2013, 08:48:23 PM »
hy , meine kunden ollen beim letzten schritt der bestelllung die agb's bestätigen durch anklicken. wie verlinke ich dieses vorgefertigte bestätigung nun aber mit meinen agb's. habe meine agb's als normale seite angelegt. oder muss der kunde gar nicht automatisch zu meinen agb's kommen wenn er auf den text hinter dem bestätigungskästche n klickt und es reicht das ich meine agb's per mail dan  kitschicke und halt als extraseite auf meiner homepage habe? beste grüße

jacobi22

  • Guest
Re: Widerrufsbelehrung
« Reply #3 on: December 12, 2013, 10:19:28 PM »
hy , meine kunden ollen beim letzten schritt der bestelllung die agb's bestätigen durch anklicken. wie verlinke ich dieses vorgefertigte bestätigung nun aber mit meinen agb's. habe meine agb's als normale seite angelegt. oder muss der kunde gar nicht automatisch zu meinen agb's kommen wenn er auf den text hinter dem bestätigungskästche n klickt und es reicht das ich meine agb's per mail dan  kitschicke und halt als extraseite auf meiner homepage habe? beste grüße

Nachdem die Antwort nun direkt über deinem Beitrag steht, frag ich mich, warum ich das dort hin geschrieben habe  :roll:
Bitte lies das noch einmal durch und suche diese Punkte in deinen Bakery-Grundeinstellungen

Zur Frage wegen der AGB: ich zitiere aus einem Urteil des Bundesgerichtshofes I ZR 75/03

Für die Möglichkeit der Kenntnisverschaffun g i.S. des § 2 Abs. 1 Nr. 2 AGBG (§ 305 Abs. 2 Nr. 2 BGB) genügt es daher, wenn die Allgemeinen Geschäftsbedingunge n wie im vorliegenden Fall über einen auf der Bestellseite gut sichtbaren Link aufgerufen und ausgedruckt werden können [...]
Quelle: http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=I%20ZR%2075/03

weiterer Lesestoff unter: http://www.e-recht24.de/news/ecommerce/211.html

ich schicke sie trotzdem in jeder Bestellbestätigung mit, Text meiner AGB-Seite wird kopiert und bei Zahlungsmethoden in die jeweilige Mail unten eingefügt

Offline astricia

  • Posts: 662
  • Gender: Female
    • netSchmiede24
Re: Widerrufsbelehrung
« Reply #4 on: February 15, 2017, 11:17:15 AM »
Ich hab ja schon viele Websites erstellt, aber noch nie einen Shop.... jetzt habe ich aber einen Auftrag dazu. Beim Schlaumachen über die rechtlichen Voraussetzungen bin ich über die Widerrufsbelehrung gestolpert. Diese muss seit 2014 einheitlich sein - und sie muss, soweit ich das verstanden habe, auch separat von den AGB aufgelistet werden.  Siehe hier: http://shop.trustedshops.com/de/rechtstipps/2016/06/24/widerrufsbelehrung-aber-wo-eigentlich

Wie richte ich das denn ein? In den allgemeinen Bakery-Einstellungen gibt es das "Ich akzeptiere die AGB"-Feld zum Anklicken. Ich hätte darunter gerne noch einem Text "Es gilt ein 14tägiges Widerrufsrecht.", der entsprechend zu der Widerrufs-Seite verlinkt wird. Und am besten auch noch in Schritt 3 der Bestellung, direkt über dem "Kaufen"-Button. Geht das?

LG,
Astrid