Author Topic: 1un1 content module  (Read 2141 times)

Offline Frediwan

  • Posts: 89
    • Lüneburg
1un1 content module
« on: November 30, 2008, 11:33:00 PM »
hallo,

kennt sich jemand aus?
ich möchte content module z.b. "kino" von 1und1 einbinden.

anweisung:

Quote
Einbinden der Inhalte in Ihre Homepage

Der Teaser ist ein "angerissener" Artikel, zeigt also die ersten drei, vier Zeilen des Artikels. Klickt man auf den Teaser, gelangt man zum vollständigen Artikel.

Ein Teaser macht den Leser neugierig - und lässt im Gegensatz zur bloßen Überschrift Rückschlüsse zu, ob der komplette Artikel lesenswert ist.

Teaser ("angerissener" Artikel)    
Binden Sie den Teaser in Ihre Homepage ein, indem Sie den untenstehenden Code-Baustein mit der Maus markieren, kopieren und mit einem Editor an die gewünschte Stelle in den Quelltext Ihrer Homepage einfügen.
<script type="text/javascript" charset="UTF-8" src="tinc?key=YcjanIuw"></script>

   
Vollständiger Artikel    
"Vollständiger Artikel": Der komplette Artikel, der nach einem Mausklick auf den Teaser ("angerissener" Artikel) angezeigt wird.
Wird standardmäßig auf einer neutralen Webseite angezeigt. Es sind also keine weiteren Schritte notwendig!
Möchten Sie das Layout der Artikelseite an Ihre Website anpassen, beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

1.) Erstellen Sie eine HTML-Seite in Ihrem Layout mit dem Namen template_cinema.htm l

2.) Dort, wo später der Artikeltext erscheinen soll, fügen Sie auf der Artikelseite template_cinema.htm l den Platzhalter <?contentInclude?> ein. Dieser Platzhalter wird bei Aufruf der Seite durch den eigentlichen Artikel ersetzt.

3.) Legen Sie die Datei template_cinema.htm l in Ihrem Dateisystem im selben Verzeichnis ab, in dem die Seite mit den Teasern liegt.

der vollständige artikel benönigt  eine .html

kann man das irgendwie umgehen?

besten dank für eure hilde
frediwan

vyni

  • Guest
Re: 1un1 content module
« Reply #1 on: December 10, 2008, 12:25:57 PM »
Also irgendwie schaut das aus, als ob sich nicht allzuviele damit auskennen  :-D

Aber - wieso eigentlich umgehen? Mach doch einfach die geforderte html und mit dem Wrapper-Modul fügst sie dann in Dein WB ein. - Mit dieser Modifikation kannst auch die Höhe des iframes festlegen.

Hast schon probiert was passiert wenn Du den Aufruf in eine code2-section (html) eintragst?
Probieren geht über studieren!

Gruss aus Himberg