WebsiteBaker Community Forum

WebsiteBaker Support (2.8.x) => General Help & Support => Hilfe & Support (deutsch) => Topic started by: imebro on March 12, 2018, 11:03:41 AM

Title: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 12, 2018, 11:03:41 AM
Hallo an Alle nach langer Zeit mal wieder.
Hoffe Euch gehts gut...

Heute habe ich mal eine Frage bezgl. der neuen Datenschutzrichtlin ien, die ja ab Ende Mai 2018 inkraft treten.

Auch der Webseite, die ich mal für eine gute Freundin gemacht hatte, gibt es ein Kontaktformular sowie ein Gästebuch (Seitenlink sende ich bei Bedarf gerne per PN).

Nun las ich, dass es nötig sein kann, die komplette Seite auf https umzustellen, damit sie in SSL verschlüsselt werden kann.
Der Provider ist 1&1.

Worauf müßte bei einem Kontaktformular noch geachtet werden, damit es den Datenschutzrichtlin ien entspricht?
Weiterhin enthält die Seite auch ein Gästebuch. Was muss hier bezüglich der Web-Programmierung mit Webseitebaker beachtet werden, bzw. wie setzt man es um?

Danke und schöne Grüße,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 12, 2018, 11:22:24 AM
Ein wahnsins Thema, und ich würde sagen, da hilft nur Eigenstudium.
WebsiteBaker in der aktuellen Version (2.11) ist vollkommen ssl-tauglich.
https://www.e-recht24.de/
Für den Anfang incl. diverser Generatoren die deine Seite Abmahnsicherrer machen,
für die Dinge ab Mai 2018 wollen die allerdinst auch Geld.

Die Seite mit ssl absichern sollte heute Stand der Technik sein, mein Hoster (all-inkl.com) bietet dafür einen Zertifikat von Let’s Encrypt zum kostenlosen einbinden an.
Wie das bei anderen Hostern ist, weiß ich leider nicht.

Evt. kann jemand mit mehr Erfahrung ja ergänzen :-)
   
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 12, 2018, 06:00:01 PM
OK und danke bis dahin.

Wie geht Ihr denn z.B. mit Kontaktformularen um?
Dort werden ja komplette Namen und Mailadressen eingegeben.
Ich denke mal, dass hier besondere Aufmerksamkeit gefragt ist.

Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 12, 2018, 06:12:39 PM
wenn ich das so halbwegs verstanden habe, muß ich als Webseitenbetreiber dem Besucher die Wahl lassen welche Daten er eingibt.
Also wäre ein Pflichtfeld "E-Mail-Adresse" ein böses Foul. Alles was der Besucher freiwillig einträgt würde demnach i.O. sein.
Aber alles ohne Gewähr da ich kein Jurist bin.
Gibt es einen "Fachmann" in der Forumsgemeinschaft?
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 12, 2018, 06:27:37 PM
So mal ganz grob:
Das Prinzip heißt im Sinne der Datensparsamkeit und des Schutzes "Nur jene Daten abzufragen, die für den Vorgang (z.B. Geschäftsbeziehung) absolut nötig sind." Darüber hinaus gäbe und gibt es zwar die Möglichkeit freiwilliger Angaben, deren Zweck und Verwendung aber genau beschrieben werden muß (erkennbare Folgen), und die der besonderen Einwilligung bedürfen.
Wer's dann noch genauer und detaillierter braucht, muß sich u.a. die EU-Kladde antun.

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 13, 2018, 01:38:17 PM
OK und danke Euch...

Ich habe auf der Webseite der Deutsche Gesellschaft für Datenschutz (https://dg-datenschutz.de/) einen Datenschutzerklärungs-Generator gefunden (siehe Link auf der Startseite ganz rechts oben). Dieser ist kostenlos nutzbar und ich habe meine DS-Erklärung damit schon auf die Anforderungen des DSGVO gebracht. Hat super einfach funktioniert.

Weiterhin habe ich z.B. dann noch in meinem Kontaktformular das Feld "Email" zu einem Nicht-Pflichtfeld gemacht, damit eine Person selbst entscheiden kann, ob sie ihre Mailadresse nun angeben möchte.

Und dann habe ich meinen Provider angeschrieben bezüglich Umstellung meiner Webseite auf https. Die sind bereits dabei, entsprechende Überlegungen zu machen und informieren mich, sobald dies umgesetzt werden kann.

Das wären mal die Anfänge...  :lol:

Meine Frage wäre dann nur noch:
Muss / sollte ich unbedingt auf die WB-Version 2.11 umsatteln oder ist das nicht zwingend nötig?
Ich muss dazu sagen, dass auf meiner Seite eigentlich nix passiert. Aber auf der Seite einer guten Freundin, die ich auch gemacht hatte, passiert schon etwas mehr an Traffic (wenn auch nicht wirklich viel).

Was ist Eure Empfehlung? Und warum?  :roll:

Danke Euch und sende schöne Grüße,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 14, 2018, 07:54:00 AM
Danke für den Link (Y) Werde ich gleich mal testen.

Zum Upgrade:
über die Seite
http://project.WebsiteBaker.org/projects/wb-2-10/issues
wurden den Entwicklern über 60 Rückmeldungen und Änderungsvorschläge für die Version  unterbreitet.
Diese und jede Menge Sicherheitsfixe sind dann in die aktuelle Version (2.11), die es hier zum Download hier gibt,
https://wiki.WebsiteBaker.org/doku.php/downloads
eingefloßen.






Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 14, 2018, 11:22:47 AM
Danke Dir "hgs".
Würde mich über eine Rückmeldung bzgl. des Links zur Deutschen Gesellschaft für Datenschutz sehr freuen.

In Bezug auf die WB-Version 2.11 würde mich interessieren, ob es im Sinne der DSVGO nötig sein wird, die jetzige Version (2.83 SP4 Rev. 1641) durch die 2.11-er zu ersetzen?

Es wird dazu ja PHP 7.0 und höher dringend empfohlen und soweit ich weiß, bietet das mein Provider noch nicht in dem Paket an.
Wie gesagt, passiert auf meiner Webseite ja im Grunde nichts... eher dann auf der Webseite der guten Freundin, die ich für sie mal gemacht hatte. Auch dort läuft noch die 2.83-er Version.

Wenn ja... was muss ich bei diesem Upgrade beachten?

Danke und Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 14, 2018, 02:02:31 PM
Der Links zur Deutschen Gesellschaft für Datenschutz hat wunderbar funktioniert. Habe das ganze auf einer Testseite eingefügt und lasse es am Wochenende mal checken.

Zum Upgrade
Es gab und gibt hier im Forum genügend Meldungen und Warnungen zu den Versionen 2.8.3 incl. der SPs, deshalb würde ich diese Warnungen nicht ausser Acht lassen.

Die Version 2.11 läuft ab php 5.6 obwohl diese Versin schon ihr EoL erreicht hat.
siehe hier http://php.net/supported-versions.php
Deshalb gibt es die Empfehlung auf 7.1 oder mehr zu gehen.

Jetzt zum Vorgehen.
Backup der Datenbank und vom Webspace erstellen.
Von den Versionen 2.8.3 dann immer erst die Version 2.10 mit "überschreiben aller Dateien" upgraden.
Vorgehen wie im Anhang mit der Step by Step Erklärung.

Alles durchtesten.
Sollte deine Datenbank noch nicht mit der Kollation utf8 laufen, kann es zu Darstellungsfehlern von  ÜÖÄüöä und Sonderzeichen kommen.
Im Forum gibt es dazu z.B. diese Anleitung
https://forum.WebsiteBaker.org/index.php/topic,30402.msg211916/topicseen.html#msg211916

Das ist, wenn nötig einmal ein bischen Fleißarbeit gefragt. Aber habe ich auch hinbekommen und ist völlig unabhängig vom jeweiligen CMS.

Wenn alles mit 2.10 läuft dann mit "alles überschreiben" die Dateien von 2.11 drüberkopieren und das upgrade-script starten.
Vorgehen wie im Anhang mit der Step by Step Erklärung.

Ab der version 2.10 kann dass nur noch vom SuperAdmin gemacht werden. Das ist der USER der beim Installieren von WB als 1ter USER eingetragen wurde. Alleine das erhöht schon die Sicherheit von WB.

Hoffe das hilft dir weiter.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 14, 2018, 02:35:50 PM
OK... vielen Dank für Deine ausführliche Erklärung  (Y)

Wäre froh über eine Rückmeldung bezüglich der Datenschutzerklärun g.

Zum Upgrade von WB:
Ich habe jetzt schon mal SSL aktiviert. Das wird von meinem Anbieter (One.com) kostenlos zur Verfügung gestellt.
Dauert aber lt. Angabe bis zu 90 Minuten, bis die Seite dann korrekt mit https angezeigt wird. Bisher klappts noch nicht.
Muss ich dann bei der ersten Suche die Web-Adresse mit "https......." eingeben oder geht das automatisch, falls die Umstellung auf SSL geklappt hat?

PHP kann ich übrigens über One.com auch auf 7.1 umstellen.
Ist dabei noch was zu beachten? Oder kann es da auch Probleme geben?

Das würde ich aber erst dann machen, wenn die Seite korrekt in https angezeigt wird.

Danke und Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: paulchen on March 14, 2018, 04:43:53 PM
Hast du die WB_URL in der Datei "config.php" auf "https://..." umgestellt?
Und denke daran, den Browser-Cache komplett zu löschen!

mfg
Paulchen
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 14, 2018, 06:29:37 PM
...
Wäre froh über eine Rückmeldung bezüglich der Datenschutzerklärun g.
...
Danke und Gruß,
imebro

Werde am Samstag einen Fachmann treffen und ihm die erstelle DSVGO mal zeigen und dann berichten.

php7.1 ist auch ohne Probleme für den Core nutzbar.
Welche Module benutzt du von Drittanbietern, also nicht von der offiziellen addon-Seite von WebsiteBaker?
https://addon.WebsiteBaker.org/pages/en/browse-add-ons.php

Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 15, 2018, 08:53:27 AM
Vielen Dank für Eure weitere Hilfe  (Y)

@ paulchen:
Vielen Dank für den Tipp mit der WB_URL. Daran hatte ich überhaupt nicht gedacht.
Habe das jetzt in die config.php eingetragen und schon habe ich ne https-Seite  :lol:

@ hgs:
Danke für die Info. Bin gespannt auf Deine Rückmeldung.
Bei der Datenschutzerklärun g der "Deutsche Gesellschaft für Datenschutz" muss man nur beachten, dass die Absatzformatierunge n ggf. nicht so ganz korrekt sind (war bei mir jedenfalls so). Die bieten zwar auch eine Version an, die direkt in HTML ist, aber die habe ich nicht getestet.

Im Anhang siehst Du, welche Module ich in meinem Web nutze. Aus welchem Grund ist das interessant? Hängt das mit dem Upgrade auf 2.10 und dann 2.11 zusammen?

Und: nachdem meine Seite ja jetzt auf "https" umgestellt ist und läuft... kann ich jetzt auch den Schritt mit dem Update der PHP-Version machen (von 5.6 auf 7.1)?
Was wäre da zu beachten?

Danke und schöne Grüße,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 15, 2018, 11:08:30 AM
WebsiteBaker 2.8.3 läuft meines Wissens nicht mit php 7.1

Also erst upgrade von 2.8.3 auf 2.10 und dann php auf 7.1
Zu den Modulen
Es gibt "Core-Module" die mit der jeweiligen Version mitgeliefert werden und auf diese abgestimmt sind.
Bei dir sehe ich zur Zeit nur die FancyBox (mußt du Testen ich nutze da immer die ColorBox) und den FCKeditor (wird mit der WBVersion 2.10 deinstalliert und gegen den aktuellen CKEditor ersetzt)
MiniForm und mpForm in der aktuellen Version wurden erfolgreich getestet.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 15, 2018, 11:26:36 AM
Hier noch die Liste der „Core-Module“ die alle in 2.10 und 2.11 mit dabei sind.
wysiwyg
wrapper
WBLingual (neu in WB2.11)
show_menu2
output_filter
news
menu_link
jsadmin
form
droplets
code
ckeditor
captcha_control
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 15, 2018, 03:04:55 PM
...vielen Dank für die Mühe "hgs"  (Y)

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 16, 2018, 02:20:23 PM
nochmal eine Frage:

Werden eigentlich in WB 2.10 / 2.11 die Daten, die in ein Kontaktformular eingegeben werden, automatisch verschlüsselt übertragen?

Und... ich habe ja meine Seite nun auf SSL umgestellt (https). Wie jedoch kann ich sie auf TLS umstellen, was ja wohl eine Weiterentwicklung von SSL ist?
Kennt sich da jemand von Euch aus?

Danke und Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 16, 2018, 02:30:34 PM
Die Website, nutzt bei gemachter Umstellung natürlich httpS, entsprechend natürlich auch die Formularseite.
Wenn Mails übertragen werden, hängt das WIE vom vorhandenen Mailserver ab, also z.B. TLS über dezidiertem Port xxx, oder per StartTLS über Standard-Port xxx. Die Daten dafür kennt der Hoster, oder es steht in Deiner Serververwaltung.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 17, 2018, 09:48:00 AM
Ok, danke evaki für Deine Erläuterung.

Das heißt also, dass nun Daten über mein Kontaktformular automatisch verschlüsselt übertragen werden, da ich ja die Seite auf SSL-Verschlüsselung umgestellt habe und da meine Seite jetzt auch mit "https" am Anfang dargestellt wird.

Bezüglich der Art SSL oder TLS muß ich also beim Hoster (One.com) nachfragen... richtig so?

Danke und Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 17, 2018, 12:50:20 PM
Quote
Bezüglich der Art SSL oder TLS muß ich also beim Hoster (One.com) nachfragen... richtig so?
Ja, TLS. Beim Mailserver ist es TLS; hierbei geht's nur noch um TLS über dezidiertem Port xxx, oder per StartTLS über Standard-Port xxx.  Zu den Voraussetzungen in WB gibts eine Anfrage (https://forum.WebsiteBaker.org/index.php/topic,28684.msg200636.html#msg200636) dazu.
Ob es im Form und GB funktioniert? Keine Ahnung, bisher nicht drum gekümmert. Gegebenenfalls DEV ansprechen.  -Oder die EU-Verantwortlichen  :roll:

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 17, 2018, 03:58:41 PM
OK und danke bis dahin...

Ich habe soeben meine Version 2.8.3 upgegradet auf 2.10.
Aber dabei gab/gibt es jetzt ein paar kleine Probleme.

1) Im Upgrade-Script tauchten ein paar rote Hinweise auf (siehe Anhang)

2) meine Webseite lief seit gestern ja auf "https", nachdem ich über meinen Hoster auf SSL umgestellt hatte.
Nun, nach dem Upgrade auf WB_2.10 jedoch nicht mehr. Wie kann das sein?
Oder könnte es ggf. daran liegen, dass ich noch PHP 5.6 nutze?

3) Ich hatte bei der Programmierung der Webseite auch "SectionPicker" in der index.php meines Templates genutzt.
Wie man ja auch schon im Anhang sieht, funktioniert dieses Modul offenbar nicht mehr mit der Version 2.10.
Nun taucht unter meinem Kontaktformular ein Hinweis auf "[[SectionPicker?sid=3]]", was mir zeigt, dass dieses Modul nicht funktioniert.
Dadurch wird jetzt mein kompletter FOOTER nicht angezeigt, inkl. der Links zum Impressum, Disclaimer und zum CMS WB. Habt Ihr ne Idee, was ich nun machen kann? Gibt es einen Ersatz für "SectionPicker"?

Danke und Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 17, 2018, 04:49:12 PM
...noch zu meinem letzten Post:

Ich habe jetzt den Section Picker in "ModuleWhiteList" eingetragen. Aber auch das ändert nichts.

Zusätzlich sehe ich eben einen Hinweis im Backend (siehe Anhang). Dort sieht man auch "https"... aber was bedeutet dieser Hinweis.
In den beiden "index.html"-Dateien habe ich nichts gefunden, was mir weiterhilft.

Auch habe ich einen Bericht gefunden, wo auch jemand Probleme hatte mit dem "Section Picker" nach dem Upgrade von 2.8.3 auf 2.10. Aber ich haben den Inhalt leider nicht wirklich verstanden...  :roll:

Hoffe Ihr habt ne Idee...

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: johnbroeckaert on March 17, 2018, 05:03:41 PM
ein haken beim outputfilter -> droplets reicht.

Quote
Ich hatte bei der Programmierung der Webseite auch "SectionPicker" in der index.php meines Templates genutzt.
Wie man ja auch schon im Anhang sieht, funktioniert dieses Modul offenbar nicht mehr mit der Version 2.10.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 17, 2018, 05:06:38 PM
Ich habe mir nur das erste Zip angesehen. Da ist alles in Ordnung, keine Fehlermeldung beim Upgrade.
Das soll übrgens nicht rot, sondern orange sein und damit Ungefährlichkeit signalisieren (dachte sich so der Entwickler).  :-)

Benutzt du Firefox? Da gibt’s so ein schickes Screenshot Tool.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 17, 2018, 05:49:41 PM
OK, habe den Haken bei Droplets im Outputfilter nun gesetzt. Jetzt wird der footer angezeigt  (Y)

Ja, ich nutze Firefox. Aber ein Screenshot-Tool habe ich schon.

Wie sieht es denn mit dem https aus?
Wie gesagt, ging das ja gestern.
Und im 2. Screenshot seht Ihr ja, dass da irgendwelche Hinweise (Pfade) stehen und dort auch mit "https".
Ich kapier das nicht...  :roll:

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 17, 2018, 06:17:26 PM
...habe im Outputfilter nun "Droplets" und auch "Email" angehakt.
Aber da stehen noch weitere Einträge:

Filter aktivieren/deaktivieren:
Droplets    x
Email    x
FrontendJs    
Jquery    
LoadOnFly    
OpF    
RelUrl    
ScriptVars    
SnippetJs

Was müßte / sollte ich da noch aktivieren?

LG
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 17, 2018, 06:20:44 PM
Kannst alles anhaken. RelUrl und Opf muss nicht sein.

Das Screenshottool von Firefox macht Screens, die du gleich in die Cloud laden kannst und den Link dahin hier ins Forum postest.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 17, 2018, 06:23:38 PM
OK, hake dann mal alles an außer "RelUrl".
Schaue mir das FF-Tool nachher mal an.... Danke für den Tipp.

Und - hast Du ne Idee bezüglich https?
Es bleibt ohne im Moment  :roll:
Oder könnte das damit zu tun haben, dass ich noch nicht auf PHP 7 umgestellt habe (von 5.6)?
Ich wollte ja zunächst noch das Upgrade auf 2.11 machen, wie Du ja auch beschrieben hattest und am Ende erst PHP updaten auf 7.1

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 17, 2018, 06:29:06 PM
Schick doch mal die URL/Domain per PM, damit man mal selbst schauen -gegebenenfalls prüfen- kann, wenn auch nur von "draußen vor der Tür".

Edit: Auch bitte mal schauen, welche Domain Du wie geschützt hast, also mit und/oder ohne www, und was in der config eingetragen ist -die mit Zertifikat? Und natürlich ob eine .htaccess (wg. duplicate content) angelegt ist. Ohne Angaben hierzu stehen die "Helferlein" ein wenig im Dunkeln.
MfG. Evaki
p.s. Jetz nochn Konjäkschen, dann ist der Tach jelaufen.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 17, 2018, 06:36:46 PM
Wie evaki schon sagt, was steht in der config? mit/ohne www?
Wenn du im Hosting-Account keine bevorzugte Art (also mit oder ohne www) angeben konntest, dann musst du die Seite immer so aufrufen wie es in der config.php steht.

Normalerweise hat man dann aber auch Regeln in der .htaccess, die bei falschem Aufruf zum richtigen leiten.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 17, 2018, 07:48:47 PM
...noch zu meinem letzten Post:

Ich habe jetzt den Section Picker in "ModuleWhiteList" eingetragen. Aber auch das ändert nichts.

Zusätzlich sehe ich eben einen Hinweis im Backend (siehe Anhang). Dort sieht man auch "https"... aber was bedeutet dieser Hinweis.
In den beiden "index.html"-Dateien habe ich nichts gefunden, was mir weiterhilft.

Auch habe ich einen Bericht gefunden, wo auch jemand Probleme hatte mit dem "Section Picker" nach dem Upgrade von 2.8.3 auf 2.10. Aber ich haben den Inhalt leider nicht wirklich verstanden...  :roll:

Hoffe Ihr habt ne Idee...

Gruß
imebro
Kann es sein dass du ein anderes BackEndTheme benutzt?? Das funktioniert nicht mehr, da es viele Neuerungen in 2.10 gab die in den "FremdBETheme" nicht dargestellt werden können.
Schalte auf das DefaultTheme um .
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 17, 2018, 08:01:33 PM
OK und danke Euch...

Ich habe auf der Webseite der Deutsche Gesellschaft für Datenschutz (https://dg-datenschutz.de/) einen Datenschutzerklärungs-Generator gefunden (siehe Link auf der Startseite ganz rechts oben). Dieser ist kostenlos nutzbar und ich habe meine DS-Erklärung damit schon auf die Anforderungen des DSGVO gebracht. Hat super einfach funktioniert.

Weiterhin habe ich z.B. dann noch in meinem Kontaktformular das Feld "Email" zu einem Nicht-Pflichtfeld gemacht, damit eine Person selbst entscheiden kann, ob sie ihre Mailadresse nun angeben möchte.

Danke Euch und sende schöne Grüße,
imebro

Hier die Rückmeldung zu meinen "Fachgespräch" zu DSGVO
Der Generator tut wa ser soll. Also druchklicken und alles wird gut.
Zur 2. Frage
Wenn in einem Kontaktfrmular "Pflichtfelder" mit Datenschutzinhalten vorhanden sind (Name, TelNr, E-Mail-Adresse..) ist es zwingend vorgeschrieben ein "Kontrollkästchen als "Pflichtfeld" ein zu bauen, mit dem der USER bestätigt, diese Daten "freiwillig" an den Webseitenbetreiber weiter gibt.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 17, 2018, 08:03:31 PM
Ja, ich hatte das "Advance Theme WB Flat" benutzt und habe jetzt auf das Default geändert.

In der config-Datei steht es mit https://www

In der htaccess steht folgendes:
Code: [Select]
RewriteEngine On
# If called directly - redirect to short url version
RewriteCond %{REQUEST_URI} pages
RewriteRule ^pages/(.*).php$ /$1/ [R=301,L]

# Send the request to the short.php for processing
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/(pages|admin|framework|cgi-bin|include|languages|media|account|search|temp|templates/.*)$
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteRule ^([\/\sa-zA-Z0-9._-]+)$ short.php?_page=$1 [QSA]

Meine Seite lief ja bis vor dem Upgrade einwandfrei über "https"... aber jetzt eben nicht mehr.
Ich sende Dir "evaki" meine URL mal per PN.

Danke und Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 17, 2018, 09:05:04 PM
...ganz merkwürdig:

Habe die Seite eben mal im Edge-Browser eingegeben.
Da wird sie mit https angezeigt  :|
Bei Firefox jedoch nicht, obwohl sie bis vor dem Upgrade auf 2.10 auch dort mit https angezeigt wurde.
Cache habe ich natürlich mehrfach geleert.

Klicke ich auf das Schloss in der Adressleiste, erscheint folgende Meldung:

Code: [Select]
www.mein-name.de
Verbindung ist nicht sicher
Sie haben den Schutz vor Aktivitätenverfolgung für diese Seite deaktiviert.

Ich hab da nix deaktiviert  :x

Und - im Backend wird meine Seite auch im Firefox mit https angezeigt. Hmmm... jetzt verstehe ich gar nix mehr  :|

* Danke "hgs" für die Rückmeldung bezüglich der Datenschutzerklärun g *

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 17, 2018, 09:09:50 PM
Ich versteh es nicht ganz. Du gibst https ein und die Seite ändert das zu http?
Aber evaki wird wohl mit der Adresse dann mehr rausfinden.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 17, 2018, 09:14:27 PM
Leider bin ich heute abend schon "platt" (Konjäkschen). Morgen wirds wohl wieder. Aber dennoch ein kurzer Aufruf, und -ganz ohen Spezi-Soft.

Man kann die Site noch mit http aufrufen und verbleibt auch so, also wird nicht umgeleitet auf https. Das ist also schon mal "nicht wie gedacht".

Schicke bite "dbs" BÜDDE auch mal die Adresse.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 17, 2018, 09:19:30 PM
OK, mache ich und danke (trotz Konjäkchen)  :lol:

Hängt wohl mit einem Zertifikat zusammen. Aber merkwürdig ist halt, dass es ja vor dem Upgrade auf 2.10 problemlos ging.
Und im Edge-Browser gehts ja auch.

Sende Dir "dbs" jetzt auch mal meinen Link zu Seite.

Danke und Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 17, 2018, 09:28:04 PM
Site per httpS aufgerufen bringt bei mir auch noch 'ne Fehlermeldung.
Code: [Select]
Active Mixed Content over HTTPS
URL  https://www.xyz.de
Resources Loaded from Insecure Origin (HTTP)
http://fonts.googleapis.com/css?family=Amaranth:400,400italic,700,700italic
[b]Netscanner[/b] detected that an active content loaded over HTTP within an HTTPS page.

There are two technologies to defense against the mixed content issues:
HTTP Strict Transport Security (HSTS) is a mechanism that enforces secure resource retrieval, even in the face of user mistakes (attempting to access your web site on port 80) and implementation errors (your developers place an insecure link into a secure page)
Content Security Policy (CSP) can be used to block insecure resource retrieval from third-party web sites
Last but not least, you can use "protocol relative URLs" to have the user's browser automatically choose HTTP or HTTPS as appropriate, depending on which protocol the user is connected with. For example:
A protocol relative URL to load an style would look like <link rel="stylesheet" href="//example.com/style.css"/>.

Same for scripts <script type="text/javascript" src="//example.com/code.js"></script>

The browser will automatically add either "http:" or "https:" to the start of the URL, whichever is appropriate.

MfG. Evaki


Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 17, 2018, 09:34:58 PM
Danke Dir evaki...
Aber kann damit irgendjemand von Euch was anfangen?

Ganz oben die Schrift "Amaranth", die habe ich halt geladen für meine Seite. Die ist aber auch eingebettet.

Problem ist halt, dass beim Backend ja alles mit https angezeigt wird (auch in Firefox).
Und in einem anderen Browser läuft die Seite komplett korrekt in https.

Hmmm... noch jemand ne Idee?

Danke und Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 17, 2018, 09:40:26 PM
Es gibt kein Problem mit dem Zertifikat. ("A TLS1 server is running on TCP port 443.")

Man kann in der Site per http und https navigieren. Es sollte aber ausschließlich per https möglich sein.

Das Problem ist, daß man per http navigieren kann. Das sollte unterbunden werden bzw. sein, per .htaccess. Genauso wie man sich entscheiden sollte die Domain ausschließlich mit oder ohne www aufzurufen, auch per .htaccess.

UND -nimm einen Browser der nicht mit seinem Cache rumzickt, sonst wird das nie was.

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 17, 2018, 09:47:27 PM
Danke Dir.
Die htaccess hatte ich ja oben schon gepostet.
Ist denn da eine Änderung nötig?

Aber es muss ja auch mit dem Firefox funktionieren.
Bis heute Nachmittag funktionierte es ja auch damit.

Ich verstehe das irgendwie technisch nicht. Vor allem, da ja das Backend auch im Firefox mit https angezeigt wird.

LG
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 17, 2018, 10:05:07 PM
htacces hatte ich mir nicht angeschaut.
Was mir aber sofort auffiel, ist die short.php. Ist das noch aktuell in v2.10?
Lösche die Inhalte oder deaktiviere diese in der htaccess.

Im Forum gibt es genau zu diesen Umleitungen http>https und www. zu .domain.tld Beispiele. Die kannst Du übernehmen. Dann sollte, wenn in der config httpS steht, alles funktionieren.
Es ist immer sinnvoll verschiedene Browser einzusetzen -eben wg Zickerei.

MfG. Evaki
So, nun ist für heute Feierabend
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 17, 2018, 10:18:47 PM
Ich hatte die short.php mal aus der htaccess rausgenommen.
Aber dadurch hat sich nichts verändert.
Habe sie jetzt wieder wie ursprünglich gespeichert. Aber offenbar bringt dieser Eintrag nichts mehr, denn wenn ich auf einen Menüpunkt in meiner Seite mit der Maus fahre, wird die entsprechende Seite mit "https://www.meine-seite.de/pages/start/seitenname.php" angezeigt (trotz dem Eintrag short.php in der htaccess).

Hätte mich aber auch gewundert, denn im Edge-Browser funktioniert die Seite ja korrekt.
Übrigens im Internet-Explorer wird die Seite auch mit https angezeigt.
Zickt vielleicht einfach NUR der Firefox nach dem Update auf Vers. 2.10?

Bezüglich der Beispiele aus dem Forum hab ich noch nicht verstanden, was genau Du da meinst.
Aber morgen ist ja auch noch ein Tag.

Bin gespannt, was dbs vielleicht noch rausfindet (habe ihm ja die URL auch zugesandt).

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 17, 2018, 10:59:32 PM
Wenn du nur www.domain.de eingibst, ist das das Gleiche wie http://www.domain.de
Deshalb muss in der .htaccess was geregelt werden

Füge das unter der ersten Zeile RewriteEngine on ein:
Code: [Select]
# First rewrite to HTTPS: Don't put www. here. If it is already there it will be included, if not the subsequent rule will catch it.
RewriteCond %{HTTPS} off
RewriteRule .* https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301]

# Now, rewrite any request to the wrong domain to use www.
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.
RewriteRule .* https://www.%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301]

Shorturl Code kommt danach.
Hoffe damit ist erstmal klar, dass immer zu https geleitet wird.

Shorturl funktioniert bei dir. Wenn die Links auch die Shorturl zeigen sollen, brauchst du noch das Droplet von Shorturl.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 18, 2018, 01:02:21 AM
Quote
Wenn die Links auch die Shorturl zeigen sollen, brauchst du noch das Droplet von Shorturl.
War da nicht was:  $wb->preprocess () ist deprecated, in2.11 entfernt. Steckt noch im aktuellen Droplet "Shorturl-v4.0", oder velwechser ich etwas?
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 18, 2018, 08:52:26 AM
Ja, die Zeile mit  $wb->preprocess() darf gelöscht werden, ansonsten gibt’s eine Info dazu im Errorlog.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 18, 2018, 09:57:40 AM
Guten Morgen und danke für Eure weitere Hilfe  (Y)

Habe jetzt den Code in die htaccess zusätzlich eingetragen.
Aber auch das hat nichts verändert.
Noch immer wird die Seite im Firefox mit durchgestrichenem "https" angezeigt, sowie mit durchgestrichenem Schloß-Symbol.

Das ShortURL Droplet nutze ich schon und es ist auch aktiviert.
Dort habe ich jetzt auch die Zeile "$wb->preprocess()" gelöscht.

Aber auch das verändert nichts.

Seltsam ist auch, dass beim Überfahren eines Menüpunktes (z.B. "Kontakt") unten links angezeigt wird:
"https://www.meine-seite.de/pages/start/kontakt/", obwohl ich ja ShortURL aktiviert habe und in der htaccess nun auch der veränderte Code eingetragen ist.

Hmmmm.... ist alles sehr merkwürdig finde ich  :-(

Ich habe hier mal den Code aus der "short.php" einkopiert. Diese Datei liegt im Root-Verzeichnis:
Code: [Select]
require('config.php');

if (isset($_GET['_page'])) {
$page = addslashes($_GET['_page']);
if (substr($page,-1) == "/") $page = substr($page,0,-1);
$page_id = get_seo_link($page);
if ($page_id)  {
// Set correct PHP_SELF and SCRIPT_NAME for modules that use that. REQUEST_URI is the correct value
$_SERVER['PHP_SELF'] = $_SERVER['REQUEST_URI'];  //Used in old FORM module
$_SERVER['SCRIPT_NAME'] = $_SERVER['REQUEST_URI'];  //Used in WB2.8.2 FORM module
require(WB_PATH."/index.php");
} else {
header('Location: '.WB_URL);
}
} else {
header('Location: '.WB_URL);
}

function get_seo_link($parm) {
global $database, $section_id , $post_id, $post_section;
$query = $database->query("SELECT page_id,link FROM ".TABLE_PREFIX."pages WHERE `link` = '/$parm'");
if ($query && $query->numRows() > 0) {
$fetch = $query->fetchRow();
} else {
$query = $database->query("SELECT * FROM ".TABLE_PREFIX."mod_news_posts WHERE `link` = '/$parm'");
if ($query && $query->numRows() > 0) {
$fetch = $query->fetchRow();
$section_id = $fetch['section_id'];
$post_id = $fetch['post_id'];
$post_section = $section_id; // >= WB 2.8.2
define("POST_SECTION", $section_id);  // < WB 2.8.2
define("POST_ID", $post_id);  // < WB 2.8.2
}
}
if (isset($fetch)) {
return $fetch['page_id'];
} else {
return NULL;
}
}

Hier sieht man auch im unteren Teil Hinweise auf die Version 2.8.2.
Könnte das vielleicht weiterhelfen? Stimmt ggf. in dieser Datei etwas nicht?

Ich habe ja bisher nur auf die Version WB_2.10 upgedatet.
Soll ich vielleicht jetzt einfach mal auf WB_2.11 updaten?
Und ggf. auch mal das PHP von 5.6 auf 7.1 updaten?

Danke und Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 18, 2018, 10:12:52 AM
Moin, egal wie falsch ich deine Webseite aufrufe, es wird immer zu https und www umgeleitet. Das klappt also mit der htaccess.
Ugrade zu 2.11 kannst du machen.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 18, 2018, 10:26:06 AM
OK, danke...

Auch im Firefox-Browser?

Bei mir geht es auch im Internet-Explorer und im Edge-Browser... aber nicht im Firefox (der ist auch aktuell).
Könnte es am Ende sogar sein, dass ein Plugin im Firefox das Problem ist?
Merkwürdig ist halt nur, dass meine Seite ja gestern Mittag noch korrekt mit "https" im Firefox angezeigt wurde. Das ging ja erst nach dem Upgrade auf WB_2.10 nicht mehr.

Und warum werden die Seitenlinks noch immer mit ".../pages/start" angezeigt?

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 18, 2018, 10:28:04 AM
Quote
Firefox

Vergiß den erstmal, wenn alle anderen Browser richtig ticken.
Ansonsten mal zu diesem Verhalten das Netz durchsuchen.
Bei mir zickt er auch manchmal rum
(Win7, Speicher + Auslagerung = grenzwertig, auch teilweise durch andere laufende Tasks)
Hat aber nix mit WB zu tun  :roll:
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 18, 2018, 10:31:37 AM
Ich arbeite meistens im Firefox, da gehts. Allerdings mit Version 56 noch.
Bei Links kommt es auch darauf an wie diese kreiert wurden. SM2?
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 18, 2018, 10:40:27 AM
58 geht auch
Zu beachten ist, daß ältere Browser die Site als "unsicher" einstufen, weil diese den Zertifikatausstelle r nicht (er)kennen. Wie die sich dann verhalten, ist dann u.U. sehr unterschiedlich. Aber wie gesagt, kein WB-Problem.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 18, 2018, 10:57:49 AM
Morgen evaki...

Danke... aber komisch ist es doch schon, dass meine Seite erst NACH DEM UPDATE AUF WB_2.10 im Firefox nicht mehr mit "https" angezeigt wird und vorher ging es ja im Firefox auch.

dbs... ich erinnere mich dunkel an "SM2". Soweit ich weiß, habe ich das berücksichtigt bei der Programmierung.
Habe schon bestimmt 1,5 - 2 Jahre nichts mehr mit WB gemacht. Deshalb frage ich manchmal auch nochmal so nach... sorry...  :wink:

Ich nutze übrigens seit gestern die FF-Version 59.0.1. Vielleicht hängt alles damit zusammen  :roll:

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 18, 2018, 11:03:10 AM
Was sagte Oma, damals, als es noch Röhrenradios gab, und Tasten mit versilberten Kontakten, die bei Nichtbetätigung Patina ansetzten? "Ich habe doch nichts gemacht" -eben.
Was Windows oder FF in welchen Situationen machen bzw. nicht machen sollten, wissen wir nicht. Jedenfalls ist es weniger kalkulierbar, als damals bei Oma. 

Dinge geschehen auch unabhängig voneinander. Das eine muß nicht zwingend mit dem anderen zusammenhängen. Vielleicht ist das bei Dir ja wie der Flügelschlag des Schmetterlings, der zu einem Orkan anwachsen kann  :-D :-D :-D
MfG. Evaki

Edit: FF-Version 59.0.1, habe ich soeben gestartet: OK!
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 18, 2018, 11:11:39 AM
Wir haben lange verstanden, dass es vorher funktionierte.
Nützt aber nichts.  :-)

Mach 2.11.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 18, 2018, 11:22:09 AM
Für Shorturl hier ein Droplet [[shorturl-4-adv]], welches auch wblink beachtet bzw. umwandelt.

Tipp:
Die Schrift und die beiden W3C Grafiken nicht per http einbinden, sondern mit https.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 18, 2018, 02:22:56 PM
ja, dbs... da haste Recht. Sorry  :roll:
Ich konnte nur nicht verstehen, wieso es vorher ging und jetzt nicht mehr. Mittlerweile bin ich sicher, dass es am Update von Firefox auf die Version 59.0.1 liegt.

Danke für das Droplet.
Ich habe es jetzt im Backend hinzugefügt.
Muss ich dann mein bisheriges "ShortLinks"-Droplet deaktivieren oder löschen und die neue Datei dann auch "ShortLinks" nennen?

Und... im Moment ist mir nicht so ganz klar, wo ich den Eintrag  [[shorturl-4-adv]]  dann eingeben muss?
Wie gesagt, habe ich schon sehr lange nichts mehr in WB gemacht.

Danke für den Tipp mit den W3C Grafiken und mit der Schrift.

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 18, 2018, 02:33:02 PM
YES.....  (Y)

Offenbar lag es nur daran, dass die W3C-Grafiken mit http eingebunden waren sowie die Amaranth-Schrift.
Das habe ich jetzt geändert und nun wird meine Seite auch im Firefox mit https angezeigt  (Y)

Allerdings sind die Pfade noch immer mit ".../pages/start".
Aber das klärt vielleicht ja schon mein vorheriger Post.

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 18, 2018, 02:58:09 PM
The requested URL /templates/imebro_blanko/print.css was not found on this server.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 18, 2018, 03:05:54 PM
The requested URL /templates/imebro_blanko/print.css was not found on this server.

Soweit ich weiß, habe ich die print.css auch nie erstellt  :roll:

Aber https funktioniert ja nun auch.
Letztes Problem sind jetzt nur noch die Short-Links.

Habe jetzt die neue short-url-Datei von "dbs" im Backend in "ShortLinks" umbenannt und meine alte "ShortLinks" deaktiviert.
Hat aber auch noch keine Änderung gebracht.

Vielleicht dauert das ja auch etwas, bis es funktioniert.......(??)

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 18, 2018, 03:21:28 PM
Droplets, die du im Dropletmodul erstellst/importierst machen erstmal gar nichts, sind einfach nur da.
Erst, wenn du sie irgendwo aufrufst, wirken sie.

Da shorturl global (also überall) wirken soll, rufst du es entweder unter Optionen > Fußzeile auf oder in der index.php des Templates (irgendwo unten).
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 18, 2018, 03:26:34 PM
Ups, da war "dbs" ein wenig schneller.

Rumbasteln ohne Hintergrund (Rumprobieren) ist mit Verlaub der Sache nicht unbedingt dienlich.

ShortUrl ergibt mit der Forensuche Ergebnisse, wenn man sucht, z.B. short how to install (https://forum.WebsiteBaker.org/index.php/topic,17725.msg198753.html#msg198753)   

Die Suche, hier darf man rumprobieren  :-) , ist im Sinne der Effizienz sinnvoll, weil all die Helferlein dann nicht ein und die selbe Sache (gut, nicht immer das selbe) -zum wievielten Mal? - erneut beschreiben müssen. Bei der Schlange an Helfern ist das ganz schön viel Geschreibe  :-)

Nun siehts ja schon ganz gut aus, da sollte der Rest auch noch zu bewältigen sein  (Y)

MfG. Evaki

So, nun gibts Kaffee und Kuchen.

Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 18, 2018, 03:55:00 PM
Ach ja, betrachte meine Anmerkungen nicht als Unfreundlichkeit.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 18, 2018, 04:23:04 PM
Hallo evaki.
Nein... ich finde, dass Du natürlich recht hast mit Deinen Anmerkungen  :roll:
Lass Dir Kaffee und Kuchen schmecken  (Y)

Hab mir die Seite (Link von Dir) auch durchgelesen und dann kapiert.

Danke Euch für Eure weitere Hilfe bezüglich "ShortURL".
Habe sie nun in meiner Template-index.php aufgerufen und es funktioniert.
Die Seiten werden nun ohne den Zusatz "/pages" angezeigt  (Y)

Aber... :-D
Nun steht dort noch ".../meine-seite/start/kontakt".
Der Zusatz "start" erscheint wohl, da bei mir alle Seiten Unterseiten von START sind...
Jetzt ist mir auch klar, wieso mein Disclaimer diesen Zusatz "start" nicht zeigt. Diese Seite ist nämlich keine Unterseite von START!
Ich wollte damit vermeiden, dass ein Menüpunkt START entsteht (soweit ich mich noch erinnere)

Gibt´s da auch noch nen Trick?  :roll:

Danke und Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 18, 2018, 05:43:01 PM
Quote
Gibt´s da auch noch nen Trick?
Nee, aber Ordnung schaffen. Hoffe mal, daß sich jemand erbarmt das Chaos zu beseitigen.
Als Anhang der Seitenbaum.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 18, 2018, 06:39:32 PM
Der Trick wäre alle Seiten eine Ebene höher zu schieben und die "start"-seite sinnvoller.
Hab jetzt aber nicht in evakis Zips geschaut.

"schieben" meint Feld Übergeordnete Seite in den Seiteneinstellungen .
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 18, 2018, 06:52:16 PM
Zip's?
Lohnt sich aber anzuschauen  :wink:
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 18, 2018, 07:07:55 PM
wie geht der Satz weiter "dbs"?
..."und die Startseite sinnvoller"... was?
Das war mir damals nicht gelungen.
Wollte die Startseite damals verstecken. Aber sie soll ja rechts oben über das Logo (und die Logo-Schrift) erreichbar sein.
Da fiel mir dann nur die jetzige Lösung ein.

Habe jetzt übrigens auf WB_2.11 upgedatet. Lief völlig problemlos  (Y)

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 18, 2018, 07:23:36 PM
Anhand des Seitenbaums läßt sich gut erkennen, was zu tun/verschieben ist.
MfG. Evaki

Edit:  Was steht unter "Optionen" > "Servereinstellungen" > "Seitenverzeichnis" ?

Hab den Eindruck, daß alles aus "start" nach root könnte,


p.s. wo ist denn plötzlich der beitrag von dbs hin?
Und  imebro ist auch schon wieder draußen -watn dat?
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 18, 2018, 07:36:37 PM
Du könntest das Menü ohne show_menu2 machen, denn es sind nur ein paar Menüpunkte. Und schon ist die Reihenfolge im Backend egal. Im Moment wird sowas von show_menu2 erzeugt:
Code: [Select]
<ul id="menu">
  <li>zweite Seite</li>
  <li>dritte Seite</li>
</ul>

Das könntest du auch händisch da einfügen:
Code: [Select]
<ul id="menu">
  <li>[wblink2]</li>
  <li>[wblink3]</li>
</ul>

Die Zahlen sind die Page_id's.

[wblink0123] empfiehlt sich auch für die Footer-Links.


edit: @evaki, hab in die 7z's geschaut. Wußte aber nicht was du vermitteln wolltest.
Mein Beitrag wurde von mir entfernt, weil nicht hilfreich.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 18, 2018, 08:17:12 PM
...bin noch da "evaki"  :lol:

Unter "Optionen" > "Servereinstellungen" > "Seitenverzeichnis" steht bei mir "/pages".

dbs:
Du meinst, also ShowMenu2 einfach aus der index.php rausnehmen und dann die Menü-Links quasi als html-Code eintragen (so wie man das früher gemacht hat)?

Mittlerweile steht ja das "/pages" nicht mehr in den Links. Nur noch das zusätzliche "/start".
Werde mal in mich gehen und schauen, ob das den Aufwand noch wert ist.

Jetzt bin ich ja auf Vers. 2.11 und morgen werde ich noch auf PHP 7.1 updaten und dann ist vielleicht auch gut... aber mal sehen  :lol:

Euch noch nen schönen Restsonntag und nochmals lieben Dank für Eure super Hilfe  (Y) (Y) (Y)

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 18, 2018, 09:59:34 PM
Huch, da hab ich wohl die Hälfte vergessen.  :-o
Falls du es tu nwillst, es muss nicht einfach nur heißen [wblink123], sondern
<a href="[wblink123]" ...
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 18, 2018, 11:52:47 PM
Na, dann versuche ich es nochmal.
Unter "Seitenverzeichnis" steht "/pages" -wird per shorturl gekillt.
Im Seitenbaum sieht man, daß "start" unter "pages" steht.
Wenn man die Seiten unter "start" nun auf die übergeordnete "pages" per "Seite ändern>keine" setzt, sollte es doch wie gewünscht werden. Oder hab' ich hier einen fatalen Denkfehler bzw. etwas grob übersehen? Sowas hat man ja manchmal. Wald vor Bäumen und so...
Hätt' ich's nachgebaut, wüßt' ich's natürlich. Also laßt mich nicht dumm sterben.

So wie der Seitenbaum aussieht, gab es die Installation und Struktur wohl auch mal ohne Seitenverzeichnis /pages, oder wie kommt das zustande? Etwas ratlos... Vielleicht sehe ich ja Montag etwas klarer.
MfG. Evaki
 
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 19, 2018, 08:41:37 AM
Moin. Ist schon richtig, alles unter start kann eine Ebene höher.
Da er aber "start" nicht im Menü haben will, mein Vorschlag ohne show_menu2.
Theoretisch kann man den ersten Menüpunkt auch unsichtbar machen.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 19, 2018, 09:30:03 AM
Guten Morgen Mitstreiter...  :lol:

Die Idee "dbs", alle Unterseiten eine Ebene höher zu ziehen und dann den ersten Menüpunkt "start" unsichtbar zu machen, wäre ja vielleicht auch ne Lösung.
Würde es denn dann noch gehen, dass man oben rechts auf mein Logo (inkl. Schrift) klickt und zur Startseite gelangt?

Noch eine Frage:
Bin jetzt auch dabei, die Webseite einer guten Freundin bezüglich der neuen Datenschutzrichtlin ien zu ändern.
Sie läuft schon auf SSL (https) und PHP 7.1, aber noch immer mit WB_2.8.3 (SP7).
Im Grunde funktioniert aber alles...
Sollte / Muss ich dennoch auf WB_2.11 updaten?
Habe bei ihr nämlich z.B. auch die FancyBox genutzt und müßte dann einiges wieder umprogrammieren auf z.B. ColorBox oder so und das könnte ich mir ja ggf. ersparen  :roll:

Und... mir fiel eben auf, dass ihre Seite - trotz SSL mit https - dennoch auch über http aufrufbar ist.
Meine Seite erscheint mittlerweile NUR noch mit https. Egal ob ich sie mit oder ohne WWW aufrufe. Und auch ein Aufruf mit "http://meine-seite.de" landet automatisch bei https. Bei ihrer Seite funktioniert aber der Aufruf mit http noch.

Kann das ggf. sogar mit der WB-Version zusammenhängen?  :roll:

Danke und schöne Grüße,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 19, 2018, 09:48:27 AM
Da ich nicht genau weiß wie du Menü und Logo aufrufst, ist es schwierig.
Theoretisch gibst du im ShowMenü den einzelnen Menüpunkten noch eine class pid[page_id] mit.
Im CSS setzt du .pid1 auf display:none

Wenn bei der Freundin die gleiche .htaccess wirkt, sollte es klappen.

WB 2.11 ist immer einer älteren, unsichereren WB Version vorzuziehen.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 19, 2018, 10:47:15 AM
Danke Dir...

ich schaue später mal wegen dem Aufruf meines Logos etc.

Habe eben die .htaccess bei der Freundin ausgetauscht.
Dann erhalte ich aber eine Fehlermeldung:

Code: [Select]
Internal Server Error
The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.
Please contact the server administrator at to inform them of the time this error occurred, and the actions you performed just before this error.
More information about this error may be available in the server error log.
Additionally, a 500 Internal Server Error error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

Habe jetzt wieder die alte .htaccess aktiviert... und da läuft´s ohne Fehlermeldung.
Könnte der Grund dafür sein, dass ich noch nicht auf WB 2.10 / 2.11 upgedatet habe?

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 19, 2018, 10:56:34 AM
...das Logo wird bei mir so aufgerufen (index.php des Templates):

Code: [Select]
<div id="container_oben">
  <div id="container_oben_innen">

<div id="logo">
<a href="<?php echo WB_URL;?>"><img alt="Zur Startseite von www.meine-seite.de" title="Zur Startseite von www.meine-seite.de" src="<?php echo WB_URL;?>/media/logo_trans_6.png" width="398" height="120" /></a>
</div>  <!-- Ende DIV logo -->

Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 19, 2018, 11:24:41 AM
Dein Logo ist unabhängig vom Menü, können wir also ignorieren.

Die htaccess der Freundin muss mit RewriteEngine ON beginnen wie bei dir, gefolgt von den Zeilen, die ich postete.
Aber das ist nur Theorie. Musst du weiter probieren.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 19, 2018, 12:06:15 PM
Quote
Moin. Ist schon richtig, alles unter start kann eine Ebene höher.
Da er aber "start" nicht im Menü haben will, mein Vorschlag ohne show_menu2.
Theoretisch kann man den ersten Menüpunkt auch unsichtbar machen.
Wenn alle Seiten eine Ebene höher liegen, kann "start" doch "sonstwo" hin oder auch gelöscht werden.
Aber mittlerweile arbeitet Ihr ja schon an der Freundin.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 19, 2018, 12:06:30 PM
Danke Dir...

Dann könnte ich die Seiten ja auf die gleiche Ebene nehmen, wie START...

Ich habe für die Freundin meine .htaccess kopiert  :roll: ist also genau die Gleiche.
Oder war genau das der Fehler? Hätte ich ihre nehmen müssen und nur den zusätzlichen Code von Dir noch einfügen müssen?

Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 19, 2018, 12:10:11 PM
>>gleiche Ebene nehmen, wie START.
So war's gemeint.

Weiß nicht, wie es bei Deiner Freundin geht. Der Tip von dbs, setzt möglicherweise voraus, daß die gleichen Bedingungen vorliegen -hab ich jetzt aber keine Karten drin. Bin gleich weg in die Pause.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 19, 2018, 12:13:47 PM
Hat die Freundin auch shorturl?

Gemeint war, dass du ihre .htaccess anpasst.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 19, 2018, 12:20:33 PM
ja, sie hat auch shorturl und bei ihr funktioniert es auch, da alle Seiten auf der gleichen Ebene liegen.
Habe ihre .htaccess jetzt angepaßt und grds. funktionieren jetzt alle Seiten wieder  (Y)
Allerdings NOCH in WB_2.8.3

bezüglich https/http schau hier:
https://www.taria-ganzheitliches-arbeiten.de/

Wenn ich auf der Startseite das https zu http ändere, springt es automatisch wieder auf https um.
Mache ich das jedoch bei einer Unterseite, wird diese offenbar auch mit http angezeigt und wenn ich dann auf das kleine "i" klicke (Seiteninformationen), dann steht dort "Verbindung ist nicht sicher"...

Danke Dir evaki... werde dann die Seiten testweise bei mir mal auf die höhere Ebene übernehmen.
Dir ne schöne Pause  (Y) :wink:

LG
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 19, 2018, 12:42:15 PM
https://freundin >Kontaktformular ergibt http://Kontaktformular

Wohl "zu Fuß" eingetragen?

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 19, 2018, 01:22:10 PM
hmmmm  :roll:
bei mir wird jedoch das Kontaktformular dort auch mit https angezeigt, wenn ich das https manuell auf http verändere.
Aber bei allen anderen Seiten nicht.

Der Link ist ja auch per html-Code in der Sidebar eingetragen und diese wurde in der index.php des Templates mit [[Sidebar]] eingetragen.

Dennoch komisch, dass es bei den anderen Seiten auch auf http umgestellt werden kann.
Bei meiner Seite geht das nicht...

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 19, 2018, 01:40:36 PM
Klick mal auf "Absenden" ohne das was eingetragen wurde
Da stimmt auch noch was nicht.
Und die Seite ist auch noch über http erreichbar und wird nicht Zwangsumgeleitet.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 19, 2018, 01:41:14 PM
...vielleicht sollte ich einfach mal von WB_2.8.3 auf WB_2.10 und dann WB_2.11 updaten und dann gehts vielleicht.
Habe mir jetzt mal die index.php und screen.css des templates angeschaut und finde da auch nix, was auf das Problem hinweisen könnte.
Überall steht in der inxex.php nun "https"!!
Und beim W3C hab ich diesmal auch dran gedacht (danke an "dbs")  :-D

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 19, 2018, 01:43:51 PM
Danke Dir "hgs".
Ja, genau das Problem habe ich ja hier beschrieben.
Verstehe aber nicht, wieso das so ist mit der Möglichkeit, die Seiten auch per "http" aufzurufen.
Nur bei der Startseite geht das nicht... die springt immer auf "https" um  :roll:

Kontaktformular ist seltsam. Offenbar stimmt was nicht mit den Einträgen [[sidebar]] und [[shortlinks]].
Ich nutze das gleiche Formular und da geht´s.

Komisch ist auch, dass ich über´s Backend nicht mehr den Button "CSS-Einstellungen" nutzen kann.
Dann erhalte ich eine Fehlermeldung:

Sicherheitsverletzung!! Zugriff wurde verweigert!

--> also vielleicht tatsächlich ein Problem mit WB_2.8.3 / SSL / und PHP 7.1, was einfach nicht zusammenpaßt?

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 19, 2018, 02:41:16 PM

Kontaktformular ist seltsam. Offenbar stimmt was nicht mit den Einträgen [[sidebar]] und [[shortlinks]].

Sagt in dem Moment aus, dass der "Outputfilter" für Droplets nicht aktiv ist, deshalb bekommt mann den Text angezeigt. Normalerweise würde das Droplet bei eingeschaltetem Outputfilter ausgeführt.
Wenn du von allem ein Backup hast (DB und WebSpace) dann trau dich an das upgrade über 2.10 nach 2.11.
Viel Erfolg
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 19, 2018, 03:03:30 PM
Danke nochmals "hgs".
Aber die Outputfilter habe ich aktiviert (siehe Anhang).

Oder muss ich den obersten Eintrag "CssToHead" auch noch aktivieren?

Ansonsten hilft vielleicht das Upgrade nach 2.xx

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 19, 2018, 03:06:43 PM
>>Nur bei der Startseite geht das nicht... die springt immer auf "https" um
Wenn Ihr mit dem grundsätzlich erforderlichen Sachen "durch seid" -inkl htaccess, macht mal ne Probe, ob eine htaccess in root auch in den Subdirs, sowie alle Anweisungen, wirksam sind. Falls beim gleichen Hoster und Account sollte sich das nicht anders verhalten, als bei Deiner Domain. Aber man weiß ja nie... An diese Vorsichtsnahme nur bei merkwürdigem Verhalten der Anweisungen in htacces "denken". Falls aber alles schon mal funktioniert hat, kann man diese Erinnerung getrost in die Tonne werfen  :-D
MfG. Evaki

 
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 19, 2018, 08:46:32 PM
Wenn das mit "start" (Ebene) durch ist, kannste auch mal nach der Codierung (utf-8) schauen.
die schönsten layouts
ich m&ouml;chte Sie
Ich möchte schön aussehen heißt das  :-D
...
WebsiteBaker.org wird noch mit http aufgerufen (am Ende der Seite)
...
W3c meldet zudem "Mismatch between Public and System identifiers in the DOCTYPE declaration"
...
"Eigentlich" hat die ganze Angelegenheit ja nix mehr mit "Gästebuch und Form" zu tun.
Und "eigentlich" könnte man für verhunzte Websites  auch 'ne spezielle Rubrik aufmachen, also wenn das im Laufe des Dialogs erkennbar wird. Ist nur ein Vorschlag.

Ob man "Serverangelegenheit en" nicht extra behandeln müßte, hatte ich irgendwo schon mal zart durchscheinen lassen. Sinnvoll wäre wohl ein Vorabcheck eines Servers. In Perl gibts sowas fürn Apache. Perl ist natürlich nix für Schnäpchenjager, wenns dann auch nur ein Script ist. Vielleicht muß man für'n Checkerscript ein Topic für aufmachen, die Hoster haben ja manchmal "Eigenheiten", oder auch unterschiedliche Server. Gut, ist ein anderes Thema -aber wenn man schon mal dabei ist.  :-P

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 20, 2018, 08:17:06 AM
Danke nochmals "hgs".
Aber die Outputfilter habe ich aktiviert (siehe Anhang).

Oder muss ich den obersten Eintrag "CssToHead" auch noch aktivieren?

Ansonsten hilft vielleicht das Upgrade nach 2.xx

Gruß
imebro

Das der Outputfilter eingeschaltet ist, sieht man ja, wenn die Seite mit https aufgerufen wird.
Bei "nur" http sieht es dann anders aus.
Hier mal ein Link zu einer Erklärung zu den Filtern
https://forum.WebsiteBaker.org/index.php/topic,29991.msg209374.html#msg209374

Aber trau dich auf die aktuelle Version zu gehen.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 20, 2018, 11:38:29 AM
Hallo und sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde.
Liege seit gestern Abend mit Fieber flach und schaue erst jetzt mal wieder hier rein...

Evaki: Also bei mir gibt es keine Effekte mit

die schönsten layouts
ich m&ouml;chte Sie

oder Ähnlichem. Meine Seite läuft auch auf utf-8.
Vielleicht ist ja bei Dir was faul, wenn Du es falsch angezeigt bekommst  :roll:

hgs: Danke für den Link. Werde ich mir mal anschauen und die 2.10 / 2.11 werde ich auf jeden Fall installieren, sobald es mir wieder besser geht.

Danke nochmal für Eure Hilfe  (Y)

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 20, 2018, 11:51:16 AM
>>Vielleicht ist ja bei Dir was faul, wenn Du es falsch angezeigt bekommst
>>Meine Seite läuft auch auf utf-8.
Dazu braucht man nur in den Quelltext zu schauen.
"Start" scheint auch noch zu existieren.

Nicht immer ist's so wie es scheint

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 20, 2018, 11:54:12 AM
...war nur ´n kleines Späßchen "evaki".
Aber ich sehe diese Darstellung in meiner Webseite nicht (jedenfalls nicht in der normalen Ansicht).
Aber ich denke, Du meines die Bilderbeschreibung "img alt=" Keine Ahnung, wieso das so dort angezeigt wird und auch nicht, wie ich es ändern kann.
Auf jeden Fall sehe ich im Backend, dass utf-8 verwendet wird.

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 20, 2018, 11:57:05 AM
Vermutlich sind das die Reste in der Datenbank aus der ursprünglichen Installation, also vor den Upgrades. Falls neu erstellte Texte nun Ü=Ü, ä=ä usw. (auch so im Quelltext) sind ist alles in Ordnung.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 20, 2018, 11:59:54 AM
...nö, hab´s soeben gefunden und auch schon korrigiert.
Es war der Alternativ-Text in der Bildbeschreibung.
Merkwürdiger Weise wurde da diese falsche Schriftform genutzt.

Suche aber noch nach dem 2. Satz "möchte Sie...", den Du genannt hattest.  :wink:

Danke jedenfalls für den Hinweis  (Y)

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 20, 2018, 12:05:29 PM
Um  mögliche irrige Annahmen auszuschließen, kläre ich das mit  "falsche Schriftform" besser auf. Kann ja nicht jeder alles wissen.
Keine Schriftform, sondern die Zeichencodierung "spielt hier eine Rolle".
Dazu gibts reichlich Infos im Forum. Wahrscheinlich reicht die Eingabe utf-8 Konvertierung, oder ähnlich. Im Netz dann utf-8 komische Zeichen, oder so
MfG. Evaki

Edit: Und zu "...nö, hab´s soeben gefunden und auch schon korrigiert."
Kannst auch mal unter Refrenzen schauen, also doch wahrscheinlich DB-Übernahme.
Mach Dir aber keinen Kopp, wenn neu erstellte Texte auch im Queltext "richtig" erscheinen, is et juut.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 20, 2018, 12:12:07 PM
ja, danke...

Habe im Quelltext ziemlich oben auch noch das hier gefunden:#


zeitgemäße Umsetzung (optimiert für Laptops

Aber keine Ahnung, wo ich das korrigieren kann.
Im Backend, wo ich die Seite angelegt habe, wird das alles korrekt angezeigt - auch im dortigen Quelltext im WYSIWIG-Editor.

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 20, 2018, 12:20:02 PM
Speicher die betreffende Seite nochmal ab, und guck was dann im Quelltext (Browser) steht.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 20, 2018, 12:35:38 PM
da steht noch immer das gleiche, wie eben...
Außer bei der Bildbeschreibung, die ich ja manuell verändert hatte.
Bei diesen beiden Wörtern jedoch, weiß ich gar nicht, wo ich da was anders schreiben könnte.
Die werden im Backend ja überall korrekt angezeigt und im Seitenquelltext sieht man ja auch ganz oben, dass utf-8 läuft:

<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 20, 2018, 12:40:51 PM
Was ist, wenn Du an irgendeiner Stelle, geht ja auch mit versteckter Seite, einen Text mit Umlauten erzeugst? Ist DER dann richtig?
MfG. Evaki

EDIT: Dein Server liefert Content-Type: text/html; charset=iso-8859-1
Sollte also utf-8 und nicht iso sein

Zu diesem Thema und DB gib mal in die Suche ein: htaccess utf-8 charset
Jedenfalls kannste in die htaccess schon mal
AddDefaultCharset UTF-8
eingeben

In Deine Datenbank auch mal schauen bzgl. Zeichensatz etc.

Einmal alles richtig gemacht, und es gibt damit (MB4 mal draußen gelassen) zukünftig kein Problem mehr.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 20, 2018, 02:41:15 PM
Hier mal ein wenig Lektüre zum Thema "komische Zeichen"
https://forum.WebsiteBaker.org/index.php/topic,29954.msg211838.html#msg211838
https://forum.WebsiteBaker.org/index.php/topic,29984.msg210588.html#msg210588

Sehr schön erklärt
Ich vermisse Dich, jacobi22
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 20, 2018, 02:45:04 PM
>>Ich vermisse Dich, jacobi22
Nicht nur Du...

jacobi22 hätte sich eingeloggt, und das Ding gewuppt!
Da wären alle Nachfragen und Nachträge auch ausgeblieben.
Ich hab mich nur ein- oder zweimal derart reingehängt, hat auch alles funktioniert, aber würds nicht nochmal machen
MfG. Evaki

p.s. Hab mehrfach per get_headers() nochmals nachgeprüft. Zur Zeit zeigts UTF-8!
Wer will, kann auch nochmal per apache_request_head ers.
Aber auf die DB sollte er auch noch einen Blick werfen.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 20, 2018, 03:06:31 PM
Hallo Ihr Beiden...

ich war ja nun recht lange nicht mehr hier - und habe auch in der ganzen Zeit nichts mehr gemacht bezüglich Webseitengestaltung etc.
Deshalb ja auch meine (sicher z.T. blöden) Fragen  :roll:

Aber... was ist denn mit "jacobi22"?
Gehört er nicht mehr dem Forum an?
Ich erinnere mich noch sehr gut an die Anfangshilfe von ihm - damals, als ich auf WB umgestiegen bin.

evaki: Wo muss ich denn den Eintrag "AddDefaultCharset UTF-8" in die ".htaccess" machen? Oder ist das egal?
hgs: Danke für die Links. Werde mir das später mal durchlesen, wenn´s mir etwas besser geht. Das Fieber hat mich noch immer im Griff  :oops:

Schöne Grüße an Euch,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 20, 2018, 03:13:57 PM
...meine Datenbank steht in "phpMyAdmin" auf "utf8_general_ci".
Aber es gäbe auch noch die Auswahl "utf8_german2_ci".

Wäre dadurch das Problem ggf. schon gelöst?

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 20, 2018, 03:17:15 PM
utf8_general_ci ist richtig, mit WB 2.11 geht es auch mit utf8mb4_geneali_ci
Das kann man bei einer Neuinstallation im Installer auswählen.

Gute Besserung
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 20, 2018, 04:01:15 PM
>>Wo muss ich denn den Eintrag "AddDefaultCharset UTF-8" in die ".htaccess" machen?
Hab jetzt mehrfach geprüft/verifiziert, der Server gibt text/html utf-8 aus, merkwürdigerweise gabs auch kurzzeitig ne iso-xxx Angabe, was sich aber nicht reproduzieren ließ.

Also, einfach NUR zur Sicherheit: "AddDefaultCharset UTF-8" in die ".htaccess".
Schadet nix, macht nix kaputt und wenn wer am Server schnippelt, ist halt utf-8 gesetzt -un jut is  :-D

MfG. Evaki
p.s. un steck die läude hier nich an  :roll:
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 20, 2018, 04:13:03 PM
Danke für die Besserungswünsche  (Y)
Keine Angst... anstecken virtuell ist zum Glück noch nicht möglich  :-D :-D

Dann ist mit meiner Seite ja mal soweit alles OK.

Habe jetzt mal die Webseite der Freundin auf WB_2.10 upgedatet.
Aber nun habe ich genau so ein UTF-8 Problem... aber viel heftiger (siehe Anhang 1).

Wat nuu?  :roll:
In der DB steht ja utf-8 drin, im Backend bei Optionen war in der Vorversion (2.8.3) auch utf-8 eingetragen und ich habe eben auch die "index.php" des Templates durchsucht und auch dort steht ein Eintrag mit utf-8  :|

Und beim Updatescript dann auch wieder diese roten Hinweise, wie bei mir auch (siehe Anhang 2).
Nur habe ich diesmal den Outputfilter aktiviert und dort auch alles angehakt...

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 20, 2018, 04:30:19 PM
...habe die Menü-Punkte jetzt manuell im Backend auf Umlaute geändert.
Ebenso den Text der Startseite.
Aber dann müßte ich ja jetzt alle Texte manuell durchgehen und sie ändern.
Kann das echt sein? Das wäre ein mega Aufwand  :oops: :oops: :oops:

Oder wäre es sinnvoll, zuerst nochmal auf WB_2.11 upzudaten?

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 20, 2018, 04:41:06 PM
>>Kann das echt sein? Das wäre ein mega Aufwand
Möglicherweise, wenn ein Backup der ursprünglichen Datenbank vorliegt, kann es sinnvoll sein, ein RESET durchzuführen, also wieder "ganz von vorn" zu beginnen. Nur so kann "man" auch die zu machenden Schritte ansehen und kontrollieren.

Vorab würd ich noch die Adresse der Freundin haben (hö, hö...), damit ich 'nen Vorabcheck machen kann. (PM bitte)

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 20, 2018, 04:44:37 PM
Die HAndarbeit in der DB oder im BE der Seite bleibt dir leider nicht erspart.
In der DB werden die ÜÄÖ´s bstimmt noch so abgelegt sein wie sie jetzt im FE zu sehen sind.

Es gibt eine schöne Anleitung von https://forum.WebsiteBaker.org/index.php/topic,30775.msg214509.html#msg214509

Aber nur mit einem BAckup der DB abarbeiten, dass könnte die HAndarbeit ersparen.
Ich habe es von Hand gemacht.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 20, 2018, 04:47:15 PM
danke Dir Evaki... und hgs.
Aber sehr seltsamer Weise gab es das Problem nur auf 4 der Seiten und dann auch in den dazugehörenden Menü-Links.
Zum Glück waren es die Seiten ohne viel Text.
Habe alles schon manuell korrigiert.

Aber komisch ist dass dennoch... vor allem, weil die meisten Seiten korrekt mit Umlauten angezeigt wurden.

Was gäbe es noch zu den orangen Einträgen zu sagen (Anhang 2)?
Bei meiner Seite hatte es ja am nicht aktivierten Dropletfilter (bei Outputfilter) gelegen.
Auf dieser Seite jedoch war das alles ja schon vor dem Update auf WB_2.10 berücksichtigt.
Aber es gibt ja keinerlei Probleme mit der Webseite. Von daher kann man diese orangen Hinweise vielleicht auch vergessen  :-)

Und... jetzt ein Update auf WB_2.11?

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 20, 2018, 05:11:10 PM
...übrigens ist nach dem Update auf WB_2.10 nun auch das Problem mit der Möglichkeit verschwunden, die Seiten mit "http" aufzurufen.
Sie springen dann automatisch nach "https".  (Y)

Ratet Ihr nun zum Update auf WB_2.11?

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 20, 2018, 05:32:23 PM
Kleines Script für Headerabfrage (aus'm php.net)


Code: [Select]
<?php 
echo '<pre>'
$url 'https://www.rudi-ratlos-ganzheitliches-arbeiten.de/';
echo 
$url;
print_r(get_headers($url));

print_r(get_headers($url1));

Da kommt dann sowas:
Code: [Select]
https://www.rudi-ratlos-ganzheitliches-arbeiten.de/Array
(
    [0] => HTTP/1.1 200 OK
    [1] => Content-Type: text/html; charset=UTF-8
    [2] => Connection: close
    [3] => Date: Tue, 20 Mar 2018 16:28:30 GMT
    [4] => Server: Apache
    [5] => X-Powered-By: PHP/7.1.15
    [6] => Expires: Thu, 19 Nov 1981 08:52:00 GMT
    [7] => Cache-Control: no-store, no-cache, must-revalidate
    [8] => Pragma: no-cache
    [9] => Set-Cookie: wb_1615-sid=d48c0cf0dab222169269ef0eb9ec08fd; path=/
)
Array
(
    [0] => HTTP/1.1 200 OK
    [Content-Type] => text/html; charset=UTF-8
    [Connection] => close
    [Date] => Tue, 20 Mar 2018 16:28:31 GMT
    [Server] => Apache
    [X-Powered-By] => PHP/7.1.15
    [Expires] => Thu, 19 Nov 1981 08:52:00 GMT
    [Cache-Control] => no-store, no-cache, must-revalidate
    [Pragma] => no-cache
    [Set-Cookie] => wb_1615-sid=2a771d44847d33708f07caa3790a0100; path=/
)


MfG. Evaki

Resterampe:
03.20 17:38.18, [Warning] Request: https://sedoparking.com/frmpark/www.taria-ganzheitliches-arbeiten.de/1und1parking6/park.js
Watn dat?

Gästebuch veraltet (sicherheitstechnisc h)?
Falls neueres existiert, unbedingt updaten!


Auch hier wieder das gleiche Chaos mit den Seitenbäumen, die wieder zweimal existieren, einmal im root, einmal unter pages.



Ist das alles wirklich wahr, oder gar eine ABMaßnahme?
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 20, 2018, 07:55:47 PM
hmmm... mit diesem komischen Link kann ich auch nix anfangen.
Ist wohl was von 1&1.

Das Gästebuch ist sicher schon zu alt. Ist Version 2.8.5, entworfen für WB 2.7

Mal schauen, ob ich ein aktuelleres für WB 2.10 / 2.11 finde.

* was meinst Du mit "ABMaßnahme"???  :|

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 20, 2018, 08:16:32 PM
ABMaßnahme=Arbeitsmaßnahme, wenns sonst nix zu tun gibt.
Ein Deutscher muß arbeiten, egal wie sinnlos die Verrichtung ist!  :roll:

Aufgrund Deiner "Seitenbaumgeschicht en" kam mir gerade der Gedanke bzw die Frage -an DEV und Tester- ob z.B. bei einer v2.8.3 Installation, welche sich in einem anderen Verzeichnis als "pages" befindet (z.B. root oder start), ein Upgrade mit v2.10/2.11 dazu führen kann, daß ein neuer Seitenbaum mit dem def. /pages erzeugt wird und die DB-Inhalte dann dort erstellt werden, also grundsätzlich oder bei einer bestimmten(?) Konstellation.

Da ich das noch nicht getestet habe, kann ich garnix über diese Möglichkeit sagen. Aber vielleicht halt DEV oder Tester. Deine Installationen können sich natürlich auch schon dem Upgrade in diesem Zustand befunden haben. Ich weiß also nix. Ich finds nur merkwürdig, daß gleich zwei Installation so daherkommen. Auch der Hoster (konfig) käme theoretisch in Frage.

Da das mir so merkwürdig erscheint, stellt sich mir eben die Frage, wie sowas zustande kommt. Möglich wäre natürlich auch 'ne simple Erklärung, ist ja auch nicht so selten.

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 20, 2018, 08:41:31 PM
...habe eben schon ein aktuelleres Gästebuch gefunden.
Version 2.8.8 und für WB_2.11.
Sehe optisch keine Veränderung gegen dem älteren... aber ist ja auch gut so.  :-)

Update von 2.10 auf 2.11 mache ich dann morgen...

* bevor ich´s vergesse: Was ist denn nun mit "jacobi22"? Warum ist er nicht mehr hier im Forum?  :roll:

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 20, 2018, 08:56:52 PM
Hier die Erklärung von jacobi22 selber zum nachlesen
https://forum.WebsiteBaker.org/index.php/topic,30793.msg214617.html#msg214617
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 20, 2018, 09:58:43 PM
...tja, das ist ja echt schade  :roll:

Danke für den Hinweis "hgs"

Gruß und gut´s Nächtle  :-D
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 21, 2018, 11:25:50 AM
Hallo Ihr Lieben  :-)

So... Update von WB_2.10 auf 2.11 bei der Seite der Freundin ist erfolgreich gelaufen.
Die einzelnen Seiten werden auch NUR noch per "https" aufgerufen und springen automatisch auf "https", wenn man "http" eingibt  (Y)
ShortURL funktioniert auch bestens...

Habe aber jetzt noch eine Frage bezüglich des ursprünglichen Themas "Datenschutz":
Eben habe ich einen Datenschutz-Text im Kontaktformular eingetragen sowie im Gästebuch.
Im Kontaktformular habe ich den Text im Backend über ein zusätzliches WYSIWYG-Feld eingetragen.
Allerdings steht der Text jetzt unter dem Button "Formular absenden" (siehe hier: https://www.taria-ganzheitliches-arbeiten.de/kontaktformular/).
Gibt es eine Möglichkeit, den Text darüber anzubringen? Ich habe seit gestern Abend danach gesucht. Man kann das CSS des Kontaktformulars editieren. Aber auch da habe ich keine Möglichkeit gefunden... es sei denn, man könnte den Text dort über dem Sendebutton per html eingeben (obwohl das sicher nicht so ideal ist).

Empfohlen wird für den Datenschutz jedoch ein Checkfeld, in welches man einen Haken (per Klick) setzen muss, als Nachweis dafür, dass man mit dem Text einverstanden ist. Und im besten Fall kann man ERST DANN überhaupt den "Formular absenden"-Button anklicken.

Gibt es in WB die Möglichkeit, ein solches Checkfeld einzusetzen und erst nach Aktivierung den Absendebutton zu aktivieren?
Das gleiche gilt dann genauso für meine Webseite  :roll:

Danke und Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 21, 2018, 11:37:06 AM
Hab nicht nach der Ursache gesucht, aber es wäre aus meiner Sicht Zeit für 'ne valide Seite
Allein Kontaktformular weist nach W3C 23 Errors, 18 warning(s) auf.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 21, 2018, 12:00:15 PM
Ungetestet:
- den Abschnitt mit Datenschutztext auf Unterseite von Kontaktformular verlagern
- im Kontaktformular Pflichtfeld hinzufügen Typ Checkbox
- erste Option bestücken mit Droplet sectionpicker  [[sectionpicker?sid=11]]    (beispielzahl 11 ist section_id des Datenschutztextes)
  (Alternativ: den ganzen Text in das Optionfeld von Checkbox)
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 21, 2018, 12:05:11 PM
"evaki": Welche Warnungen meinst Du? W3C funktioniert und läuft auch auf https (war ja vorher das Problem).

"dbs": Du meinst also, eine Unterseite vom Kontaktformular erstellen und da dann im WYSIWYG den DS-Text eintragen?
Ok... das mit dem zusätzlichen Pflichtfelt im Formular verstehe ich. Allerdings Deinen letzten Punkt nicht so ganz. Was meinst Du mit "erste Option bestücken mit Droplet sectionpicker"?  :roll:

Habe die Checkbox jetzt erstellt (siehe Anhang). Aber was bedeuten die 3 Optionen? Was soll da eingetragen werden. Habe das Kontrollkästchen zum Pflichtfeld gemacht.

Danke und Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 21, 2018, 12:20:01 PM
https://validator.w3.org/
Sinnvollerweise legt man eine Seite mit "hallo" per WYSIWYG an.
So kann das Template selbst erstmal auf Fehler geprüft werden.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 21, 2018, 12:39:14 PM
evaki: sorry... verstehe ich nicht. Hier sieht man doch, dass W3C-mäßig offenbar alles ok ist (https://jigsaw.w3.org/css-validator/validator?uri=https%3A%2F%2Fwww.taria-ganzheitliches-arbeiten.de%2Fkontakt)

dbs: Habe den Text jetzt testweise zusätzlich auch als Unterseite zum Kontaktformular erstellt. Aber der erscheint dort nicht... lediglich der, den ich als zusätzlichen WYSIWYG-Abschnitt unter das Kontaktformular gesetzt hatte. Aber der steht halt UNTER dem Button "Formular absenden".

Aber vielleicht ist das Ganze jetzt durch das Kontrollkästchen ja auch hinfällig. Dieses Kästchen ist Pflichtfeld und ich habe auch eine Hilfe dazu gemacht, die alles erklärt. Erst wenn man hier einen Haken gesetzt hat, kann man das Formular absenden. Somit dürfte auch so alles in Ordnung sein, wie es jetzt ist.

Perfekt wäre natürlich der Text ÜBER dem Sende-Button und noch perfekter, wenn der Sende-Button bis zum Haken in der Checkbox sogar deaktiviert wäre. Aber man muss es vielleicht auch nicht übertreiben  :-D :-D

Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 21, 2018, 12:44:11 PM
Schau mal hier
https://neu.umojasingers.de/wb/pages/de/form.php
So habe ich das zusammen mit dbs mal umgesetzt.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 21, 2018, 12:47:56 PM
Ich habe Dir die Adresse für die html-Überprüfung gegeben.
Du gibst den css-Test an

Ist doch'n Unterschied, nä?

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 21, 2018, 12:49:24 PM
Quote
Habe den Text jetzt testweise zusätzlich auch als Unterseite zum Kontaktformular erstellt.
Etwas mehr hatte ich aber schon geschrieben was zu tun ist.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 21, 2018, 01:14:12 PM
dbs: Der Text, den Du jetzt dort siehst, ist NICHT der Text, den ich als Unterseite zum Kontaktformular eingesetzt habe.
Dies ist der Text, den ich als zusätzlichen Abschnitt unter dem Kontaktformular eingesetzt habe.

Meinst Du den eigentlichen Text oder die Erklärung zur Checkbox?

Ich habe den Text von der Webseite des Datenschutzbeauftra gten unserer Firma kopiert  :roll:
Aber gib gerne einen besseren Tipp ab. Ich möchte ja auch 100%-ig sicher sein, dass der Text den DS-Bestimmungen entspricht.

hgs: Danke für den Link. Ja, so wäre mir das auch lieber. Leider steht der Text in meinem Fall links VOR dem Kontrollkästchen. Oder kann man das ändern? Wenn ja, könnte ich halt auch mehr erklärend schreiben. Das von Dir verlinkte Beispiel gefällt mir gut  (Y)

Danke und Gruß,
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 21, 2018, 01:23:08 PM
...hgs: Habe eben eine Möglichkeit gefunden für die Beschreibung, wie auf der von Dir verlinkten Seite... und zwar über das Optionsfeld  :-D

Vielleicht ist der ganze Text unten ja dann in dieser Form gar nicht mehr nötig...

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 21, 2018, 04:53:07 PM
Quote
evaki: sorry... verstehe ich nicht. Hier sieht man doch, dass W3C-mäßig offenbar alles ok

Schauen wir doch mal etwas genauer hin
Die Ergebnisse des CSS-Validators sind nicht nur "Gratulation! Es wurden keine Fehler gefunden.", sondern es gibt auch 11 Warnungen, in https://www.taria-ganzheitliches-arbeiten.de/templates/imebro/screen.css, wenn man die Ergebnisse nicht nur überfliegt. Das kann man tolerieren, ist aber nicht gleichbedeutend mit "alles ok".

Mir gings darum, daß das Template in Sachen html korrekt daherkommt, weils teils gravierende Fehler enthält. HTML entscheidet darüber wie Seiten in Browsern (Clients) interpretiert werden. CSS ist dabei vollkommen unwichtig/egal, weil es für "Ich hab' die Haare schön" ist, also nur die Darstellung betreffend.


Deshalb z.B. die Eingangsseite:
https://validator.w3.org/check?uri=https%3A%2F%2Fwww.taria-ganzheitliches-arbeiten.de&charset=%28detect+automatically%29&doctype=Inline&group=0

Wenn Dir das egal ist, ist's auch gut. Nur sollte ich das wissen, wenn ich mich in "sowas" reinknie.

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 21, 2018, 06:07:32 PM
aaah, jetzt verstehe ich, was Du meinst "evaki"  (Y)

Ja, das sind Sachen, die ganz am Ende drankommen.
Zunächst muss ich mal schauen, wie ich das mit dem Gästebuch vernünftig hinbekomme.
Da kann man nämlich keinen Text auf der Seite einfügen, auf die man gelangt, wenn man "Ins Gästebuch eintragen" angeklickt hat.

Und ich forsche gerade nach einer Möglichkeit, einen gesetzten Anker über einen Link anzuspringen.
Habe in meiner Seite vor dem Wort "Datenschutzerklärun g" (auf der entspr. Seite) einen Anker gesetzt, den man dort auch sieht.
Aber wenn ich diesen über einen Link erreichen will, lande ich immer oben auf der Seite und nicht am Anker... und dabei ist es egal, ob ich den Link übers Backend eingebe mit dem Assistenden im Editor oder händisch per html.  :|

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 21, 2018, 08:32:19 PM
...das mit dem Anker funktioniert jetzt auf meiner Seite.
Dadurch, dass ich das Menü fixiert habe, springt der Cursor einfach um die entsprechende Anzahl von Zeilen tiefer, als wie der Anker gesetzt ist.

Dürfte sicher so auch nicht sein und ist wohl ein Bug in WB  :wink:
Aber ich habe die Anker jetzt eh wieder rausgenommen.

Jetzt gehts nur noch um das Problem mit dem Gästebuch auf der Seite der Freundin... und natürlich um "evaki´s" Anmerkungen  :roll:

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 21, 2018, 10:35:13 PM
Quote
und natürlich um "evaki´s" Anmerkungen

Wobei zu sagen ist, daß solche Prüfungen "normalerweise" zu allererst durchgeführt werden sollten, weil durchs Template erzeugte Folgefehler schon mal in den Wald führen können. Wg. Topic und Rattenschwanz verlief es halt anders.
W3C zeigt übrigens nicht alle Fehler an, aber die von Relevanz auf jeden Fall.

Während w3c 7 Errors, 2 warning(s) auf der Hauptseite anzeigt, sind's bei meiner Überprüfung Total errors: 42, davon html: 38.

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 08:37:52 AM
Da bei den Sites schon die Doctype Declaration (https://www.w3.org/QA/2002/04/valid-dtd-list.html) nicht korrekt ist, könnte auch neu entschieden werden, welche Doctype verwendet werden soll.
Ich empfehle die Aneignung der html- und css-Grundlagen. Kurse und Dokumente gibts im Netz zu hunderten und kostenlos bis auf die investierte Zeit.
Auch mal ein anderes Beispiel, hier in den css;
font-family: arial,helvetica,sans-serif;
Im html:
<span style="font-family:arial,helvetica,sans-serif;">
Das ist flüssiger als flüssig...  :-D , aber auch nicht unbedingt zeitgemäß, da es Webfonts (https://www.webdesign-journal.de/7-methoden-fuer-schriftarten-21-google-webfonts-kombinationen/) gibt.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 10:18:46 AM
"evaki":
Habe die meisten Fehler in der "index.php" des Templates, sowie der "screen.css" nun korrigiert.
Es handelte sich einfach um Flüchtigkeitsfehler  :wink:
Mir da gleich zu empfehlen, zunächst mal Grundlagen zu erlernen, fand ich jetzt schon ein bisschen zu "frech"  :evil:
Denn ohne Grundlagen, hätte ich die doch recht komplizierte CSS-Umgebung wohl kaum programmieren können (ebenso die html-Datei).

Aber OK...
Ich suche jetzt nur noch nach 2 "Output Errors", die ich so auf die Schnelle noch nicht gefunden habe. Da muss ich nochmal genauer suchen, in welcher Datei diese Fehler überhaupt stehen  :roll:

Vielleicht hast Du (oder sonst Jemand) ja auch noch nen Tipp bezüglich des Gästebuches.
Dazu hab ich noch keine Lösung gefunden...

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 22, 2018, 10:28:11 AM
Quote
Line 22, Column 49: required attribute "type" not specified
Da du nicht DOCTYPE html verwendest, sondern was älteres, brauchts bei solchen Aufrufen den "type".
Das wurde in 2.11 aber entfernt.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 10:38:07 AM
danke Dir "dbs".
Aber wenn ich die Error-Seite aktualisiere, werden die folgenden 2 Fehler noch immer angezeigt.
Aber ich finde den entsprechenden Code gar nicht in der index oder CSS-Datei...

Code: [Select]
Error Line 22, Column 49: required attribute "type" not specified

<script src="/modules/output_filter/js/mdcr.js"></script>



Error Line 179, Column 47: there is no attribute "height"

<table cellpadding="1" cellspacing="1" height="176" width="510">

Hast Du da ne Idee zu?

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 10:50:23 AM
Quote
Denn ohne Grundlagen, hätte ich die doch recht komplizierte CSS-Umgebung wohl kaum programmieren können (ebenso die html-Datei).

Nun gut, hätte "es" auch feinfühliger rüberbringen können, aber bös oder frech... -nee, im Leben nich  :-)
Kannste mal sagen welche Du gerade "bearbeitest"? (Beide Domains sind ja betroffen)
Damit wir über die gleiche Site reden. Dann kannste von mir Report und Tips bekommen. Hab gerade ein bisschen Zeit.
MfG. Evaki

Edit: zu <script src=
Das ist in html5 erlaubt, nicht in (X)html, das Du ja verwendest, müßte also noch die type javascript rein. Ich schau mir das aber noch genauer an. Für css gilt ähnliches, wobei hier die Definition style im head einmal deklariert werden muß, soweit ich erinner. "Früher" war ich in dem Zeugs mal ganz gut, aber.....  Zeig ich aber alles noch  :-D

Edit: Hab' mal in 'ne "alte" Domain reingeschaut. Unter head
<meta http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css" />
<meta http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css">

ansonsten
<script type="text/javascript">datei.js</script>

Und wie schon gesagt, mal 'ne zusätzliche Leerseite hinzufügen (und sagen wo is..), damit ein Template-Check ohne Inhalte möglich ist.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 11:04:34 AM
evaki:
Ja... war ja auch wirklich von mir auch nur spaßig gemeint  :wink: :wink:

Danke Dir für Deine weitere Recherche.

Bin jetzt bei der Seite der Freundin und werde jetzt mal ne neue leere Seite da einfügen (und verstecken) mit dem Namen "test"

Bei mir sieht das mit den Meta Tags ja so aus:

Code: [Select]
    <!-- Meta tags -->
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=<?php
if(defined('DEFAULT_CHARSET')) { echo DEFAULT_CHARSET; } else
{ echo 
'utf-8'; }?>
" />
    <meta name="description" content="<?php page_description(); ?>" />
        <meta name="keywords" content="<?php page_keywords(); ?>" />

<!--  Hiermit wird das FAVICON eingebunden  -->
<link rel="shortcut icon" href="<?php echo TEMPLATE_DIR?>/images/favicon.ico" />

<!-- Externes Stylesheet einbinden -->
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="
<?php echo TEMPLATE_DIR?>/screen.css" media="screen" />
</head>

Im Grunde dürfte das eigentlich OK sein.
Keine Ahnung, was da jetzt einen ERROR verursachen könnte.
Aber mir geht´s wie Dir... habe schon viel zu lange nix mehr mit html und css gemacht und muss mich erst wieder neu da reindenken  :oops:

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 11:05:27 AM
Ich brauch die Adresse und wenn möglich auch erstmal ne Leerseite

Quote
Im Grunde dürfte das eigentlich OK sein.
Eben nicht,  wie zuvor ausgeführt.  "nicht vollständig ist gemeint"
MfG. Evaki

Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 11:09:29 AM
...warst zu schnell  8-)

Hatte oben noch reingeschrieben, dass ich jetzt ne Leerseite einfüge...
Einfach "test" anhängen, dann kommst Du zur Leerseite (https://www.taria-ganzheitliches-arbeiten.de/test).

Die wird übrigens von dem W3C Validator mit grün bewertet und angezeigt  (Y)

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 11:11:19 AM
So fangen wir mal an

<html xmlns="https://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">

Da gehört kein httpS rein
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 11:18:31 AM
einfach auf den Link aus dem letzten Post klicken  :-D
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 11:23:06 AM
OK
Dann man los, im <head>Bereich
<meta http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css" /> einfügen

Du meldest, wenn ausgeführt?

Barrierefreiheit wird nicht berücksichtigt. ok?

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 11:30:43 AM
...aber ist das nicht schon in meinem Code mit drin (nur eben aufgeteilt)?
Schau mal in meinen Post von 11:04:34.
2. Zeile und vorletzte Zeile des Codes  :roll:

Oder muss ich diese Zeile nochmal unter "<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=<?php" zusätzlich einfügen?

EDIT:
Das S aus dem https hatte ich doch schon längst entfernt  :roll:
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 11:32:48 AM
Nö--- ähm Doch DU LIEGST RICHTIG bin mittlerweile etwas von der Rolle

<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />
ist nicht gleich
<meta http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css" />


>>Das S aus dem https hatte ich doch schon längst entfernt
manchmal überschneidet sichs halt, deshalb rückmeldung und dann ein erneuter testdurchlauf

Dann werde ich jetzt nen neuen Durchlauf starten

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 11:41:55 AM
...dürften jetzt nur noch 2 ERRORs sein.

Und... wird die Testseite noch benötigt?

LG
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 11:48:42 AM
Ich sehe nicht, daß Du das eingetragen hat.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 11:59:38 AM
...deshalb hatte ich ja in Antwort 148 gefragt, ob ich das zusätzlich eintragen muss.
Schau nochmal in diesen Post bitte...
Und in Post 142 = vorletzte Zeile

LG
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 12:03:40 PM
Genau, einfach rein damit, büdde, büdde   -wohl überlesen, wird wieder enger hier....

Den hier bitte auch noch korrigieren
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="
https://www.taria-ganzheitliches-arbeiten.de/templates/imebro/screen.css" media="screen" />
Dort (blau) dürfte kein Leerraum sein

Sieht übrigens ganz gut aus.


MfG. Evaki

Das kann ich auch  :-P
Heute um 11:23:06 Vormittag »
Barrierefreiheit wird nicht berücksichtigt. ok?
Noch keine Postkarte bekommen
Jetzt bin ich ganz traurig
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 12:18:33 PM
Sorry, ich kapier´s nicht  :roll:

Ich sehe da keine Lücke bei --> media="screen" />
Und das Leerzeichen vor dem /> ist doch richtig...

Bezüglich der Zeile --> <meta http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css" />
habe ich hier mal den kompletten HEAD aus der "index.php" einkopiert.
Vielleicht kannst Du mir dann genau zeigen, wohin die Zeile soll und was für ne Lücke Du meinst (ggf. meinen Code kopieren und mit Deinen Änderungen wieder einsetzen)  :-)

Code: [Select]
<head>
    <!--
     ** BASIS LAYOUT FROM http://css.maxdesign.com.au/floatutorial
     ** TEMPLATE TUTORIAL (c) 2007 C. Sommer for http://WebsiteBaker.org
    -->
    <title><?php page_title('''[WEBSITE_TITLE][SPACER] - [PAGE_TITLE]'); ?></title>

    <!-- Meta tags -->
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=<?php

if(
defined('DEFAULT_CHARSET')) { echo DEFAULT_CHARSET; } else
{ echo 
'utf-8'; }?>
" />
    <meta name="description" content="<?php page_description(); ?>" />
        <meta name="keywords" content="<?php page_keywords(); ?>" />

<!--  Hiermit wird das FAVICON eingebunden  -->
<link rel="shortcut icon" href="<?php echo TEMPLATE_DIR?>/images/favicon.ico" />

<!-- Externes Stylesheet einbinden -->
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="
<?php echo TEMPLATE_DIR?>/screen.css" media="screen" />
</head>

Achjaaaa... und wird die Testseite noch benötigt?

LG
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 12:24:23 PM
Mit der "Lücke" dürfen wir vernachlässigen, ist kein Error, "nur" 'ne Warnung. War ne Zeile davor oder dahinter z.Z. ohne Brille vorm Schirm -egal...

Diese Zeile
<meta http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css" />

setzt Du hinter/unter
Code: [Select]
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=<?php

if(
defined('DEFAULT_CHARSET')) { echo DEFAULT_CHARSET; } else
{ echo 
'utf-8'; }?>
" />
also
Code: [Select]
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=<?php

if(
defined('DEFAULT_CHARSET')) { echo DEFAULT_CHARSET; } else
{ echo 
'utf-8'; }?>
" />
<meta http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css" />

Hoff' dat dat klappt, dann gäbe es auf meiner Seite nix mehr, wenn ich nix übersehen habe

MfG. Evaki

p.s.Falls die Warnung auch noch weg soll, dann brauchts etwas länger, muß dafür 'nen Umweg machen (andere Prüfstelle)
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 12:52:33 PM
Tidy sacht:

Template (die bekannte Warnung, hier aber wohl richtig angezeigt, guggsu rein büdde -ich sehs jetzt auch)
20   Warning: <link> discarding newline in URI reference
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="


Damit Du auch weiterhin noch was zutun hast (nix mit Template, sondern Inhalt):
14    <meta name="keywords" content="Feng Shui, Gauri Gatha, Familienaufstellung, Kosmetik, Ayurveda, Thalgo Körperbehandlungen, Wellness, Beauty, Seminare, Alpha Shi Feng Shui" />

51   Warning: replacing invalid character code 156
<li class="menu-sibling"><a href="/ueber-mich/" class="menu-sibling">Ãœber mich</a> </li>

Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 12:53:02 PM
OK und danke...
Habe die Zeile <meta http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css" /> jetzt eingefügt.
Bin gespannt  :wink:

LG
imebro

EDIT:
Jetzt war ich zu schnell.
Wo müssen denn diese Zeilen geändert werden (20, 14, 51)?
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 12:56:54 PM
haste die zeile 20 korrigiert drin? (Wohl dat Ding mid dä Warnung)

Das scheint die letzte übgriggebliebene zu sein.
Ansonsten nix mehr.
Ich guck aber nochmal nach der letzten Korrektur


(20, 14, 51)?
20 Template
die anderen in "keywords" und Menu, machste also später in WB



MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 01:24:03 PM
...habe diese Zeile 20 jetzt mal angeschaut.

Dort steht:

Code: [Select]
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="
<?php echo TEMPLATE_DIR?>/screen.css" media="screen" />

Wat soll denn da dran falsch sein?  :roll:

LG
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 01:25:41 PM
Tschuldigung, das steht in der Warnung!
Quote
20   Warning: <link> discarding newline in URI reference
Du must den Zeilenumbruch beseitigen -keine Newline!

statt
Code: [Select]
<!-- Externes Stylesheet einbinden -->
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="
https://www.taria-ganzheitliches-arbeiten.de/templates/imebro/screen.css" media="screen" />
</head>
dat
Code: [Select]
<!-- Externes Stylesheet einbinden -->
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="https://www.taria-ganzheitliches-arbeiten.de/templates/imebro/screen.css" media="screen" />
</head>

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 01:40:35 PM
ooooh Gott... dat Ding iss aber auch emfintlisch   :evil:

Hab ich jetzt gemacht.
Allerdings suche ich noch nach den Keywords.
Ist klar, dass ich die damals irgendwo eingetragen habe........... nur wo war das noch?  :roll: :|

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 01:43:05 PM
unter optionen
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 01:44:16 PM
...jaaaaaaaaa stimmt  :lol:

EDIT:
Das mit den Keywords ist erledigt.
Aber das hier noch nicht:

Code: [Select]
51   Warning: replacing invalid character code 156
<li class="menu-sibling"><a href="/ueber-mich/" class="menu-sibling">Ãœber mich</a> </li>

LG
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 01:50:50 PM
So, als erstes solltest Du das Template komplett sichern, also auf Festplatte, CD/DVD/STICK oder auf Papier ausdrucken, in Stein meißeln.
Das Ergebnis ist Fehler- Warnungsfrei.  (Y)
Barrierefreiheit war nicht gefragt/eingeschlossen. Aber interessant ist, daß nur drei kleine Fehler vorhanden sind.
1.) WCAG2 2.4.1/2.4.10 (A/AAA)] Use heading elements to convey structure
Soll heißen, mal ganz pragmatisch angegangen, daß ein <h1> ganz oben nach'm <body> eingesetzt werden sollte (kann man per CSS ausblenden)
2.)
  <img alt="" height="115" src="/media/images/sandra.png" style="" width="115" />
Hier fehlt der Text im "alt"
3.)
   <a href="https://www.taria-ganzheitliches-arbeiten.de/kontakt" title=""> Impressum</a>
Hier fehlt der "titel"

Das nur zur Info  :-D

Wenn Du nix zu tun hast, kannst Du das mit den vorhandenen Seiten fortsetzen, womit dann Inhalte und gegebenenfalls Module mit in so einem Test einfließen. Das Template ist dann raus.
Werkzeuge, die Du benutzen kannst:
https://validator.w3.org/
https://infohound.net/tidy/

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 01:56:18 PM
OK, danke Dir sehr für Deine super Hilfe  (Y) (Y)

Dann ist dieser Hinweis aus meinem letzten Post (bezügl. Umlaut bei "Über mich") wohl auch erledigt.

Sichern mache ich eh recht oft und natürlich jetzt auch nochmal komplett per FTP (Filezilla)  (Y)

Danke auch für die Tipps (Links). Werde später mal damit spielen  :-D

LG
imebro

EDIT:
Diese beiden ERRORs tauchen aber noch auf:

Code: [Select]
Line 22, Column 49: required attribute "type" not specified

<script src="/modules/output_filter/js/mdcr.js"></script>


Typical values for type are type="text/css" for <style> and type="text/javascript" for <script>.
Error Line 179, Column 47: there is no attribute "height"

<table cellpadding="1" cellspacing="1" height="176" width="510">

...nur keene Ahnung, wo ich die überhaupt ändern kann  :roll:
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 02:04:35 PM
Jo, der kam mir bei Experimenten mit Xhtml5 auch unter.
Darauf hast Du im Template keinen Einfluß, weil der von WB erzeugt wird.
Abhilfe, soweit ich noch erinnere, war,  daß ich den Eintrag unter 'register_frontend_m odfiles' deaktiviert und diesen Eintrag händisch vorgenommen habe.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 02:07:40 PM
...den?

Wie geht der Satz weiter?  :-D

Tidy spuckt das hier bei der Startseite aus:
Code: [Select]
21 Warning: <script> inserting "type" attribute
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="/templates/imebro/screen.css" media="screen" />


52 Warning: replacing invalid character code 156
<li class="menu-sibling"><a href="/ueber-mich/" class="menu-sibling">Ãœber mich</a> </li>


174 Warning: replacing invalid character code 159
<p><span style="font-size:16px;"><span style="font-family: arial,helvetica,sans-serif;">Genießen Sie in meinen Räumen eine Auszeit vom Alltag, Wohlbefinden und Entspannung. </span></span></p>


179 Warning: <table> proprietary attribute "height"; Warning: <table> lacks "summary" attribute
<table cellpadding="1" cellspacing="1" height="176" width="510">

Der erste ist ja klar, wo das steht (auch wenn der Grund unklar ist). Aber beim Rest, weiß ich auch nicht, wo ich das ändern muss  :roll:

LG
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 02:30:25 PM
warum 21 da meckert weiß ich jetzt nicht, kann mich nur noch bei Gelegenheit drum kümmern

Alle anderen weisen auf fehlerhafte Zeichen, also kein utf-8



Zu der Javascriptmeldung
statt
   register_frontend_m odfiles('js');   
   
dat
<script type="text/javascript" src="/modules/output_filter/js/mdcr.js"></script>
   
So zumindest in Erinnerung.

Das wars, Evaki

EDIT: Ganz vergessen. Laß die Testseite drin, damit andere auch die Vergleichs- und Testmöglichkeiten haben.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: hgs on March 22, 2018, 02:39:04 PM
Quote
21    Warning: <script> inserting "type" attribute
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="/templates/imebro/screen.css" media="screen" />
Da ist das Leerzeichen zu viel drin
Sollte so aussehen
Quote
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="/templates/imebro/screen.css"media="screen" />

Hier
Quote
52    Warning: replacing invalid character code 156
<li class="menu-sibling"><a href="/ueber-mich/" class="menu-sibling">Ãœber mich</a> </li>


174    Warning: replacing invalid character code 159
<p><span style="font-size:16px;"><span style="font-family: arial,helvetica,sans-serif;">52    Warning: replacing invalid character code 156
<li class="menu-sibling"><a href="/ueber-mich/" class="menu-sibling">Ãœber mich</a> </li>
werden die Entities angemeckert.
Mache aus:
Quote
Ãœber mich
Über mich

Genießen Sie in meinen Räumen
Genießen Sie in meinen Räumen


und das Meckern hört auf

Bei der lezten Meldung bin ich überfragt.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 02:49:55 PM
Dank Dir "hgs". Darauf wär ich nie gekommen... mit diesem Leerzeichen sah es für mich logischer aus  :-D

Aber in welcher Datei kann ich denn das hier ändern?

statt
   register_frontend_m odfiles('js');   
   
dat
<script type="text/javascript" src="/modules/output_filter/js/mdcr.js"></script>
   
LG
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 22, 2018, 03:05:41 PM
Erzeugt wird der Link in /modules/output_filter/filters/filterEmail.php
Dort in Zeile 134
original:
Code: [Select]
$scriptLink = "\t".'<script src="'.WB_URL.$script.'"></script>'."\n";

andern zu:
Code: [Select]
$scriptLink = "\t".'<script type="text/javascript" src="'.WB_URL.$script.'"></script>'."\n";
Allerdings:
- ist bei jedem Upgrade wieder weg
- und wenn du im Template irgendwann <!DOCTYPE html> verwendest, wird es wieder als Fehler gemeldet
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 03:17:44 PM
@imebro
Kannst Du Dein aktuelles Template mal zippen (password per PM zuschicken) und hier reinstellen?
Über den bei uns laufenden Server habe ich mehr Möglichkeiten (Tests + Lösung).
Online Tidy scheint manchmal zu spinnen. Das Ding hatte in mehreren Durchgängen keine Fehler angezeigt (wie auch andere Tools), und aktuell das nun wieder. Lokal kann ich solche Dinge vermeiden. Am Abend könnt ich mir das nochmal anschauen. Korrekturen würde ich dann in z.B. im Templatenamen imebro-xyz einpacken, so daß Du separat testen kannst.

Übrigens ist die  Änderung bzgl. Javascriptmeldung nicht zwingend, man könnte die auch Korinthenkackerei nennen.

MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 03:24:04 PM
Danke Euch "evaki", "dbs" und "hgs".
Aber ich denke, wir können es - bezüglich der Fehlermeldungen - jetzt dabei belassen.
Es sind ja eh "nur" Warnungen und ich denke, auf den zusätzlichen Aufwand können wir jetzt verzichten.

Viel wichtiger --> wegen der neuen DSGVO <-- wäre das Problem mit dem Gästebuch, wo man den Zusatztext ja nur oben einsetzen kann und nicht da, wo der Gästebucheintrag später per Klick auf "Speichern" abgesandt wird.

Habe mir da ja schon beholfen... aber so wirklich optimal ist das nicht.

Und vielleicht gibt´s ja auch ne Möglichkeit, die Gästebuch-Einträge von Umlauten zu befreien, ohne alle editieren zu müssen.
Ich hatte kürzlich ja den Tipp gelesen, dass man die SQL-DB runterladen, konvertieren und wieder hochladen kann. Aber ich würde das gerne nur mit dem Gästebuchteil machen, wenn das möglich ist  :roll:

Danke nochmal an Euch für Eure Mühe  (Y) (Y) (Y)

Gruß
imebro

EDIT:
Habe den Code von "dbs" jetzt so eingetragen!
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 03:27:28 PM
Quote
Ich hatte kürzlich ja den Tipp gelesen, dass man die SQL-DB runterladen, konvertieren und wieder hochladen kann.
So ist es. Aber unbedingt vorher ein komplettes Back der DB machen und sichern.
Nur die davon erstellte Kopie bearbeiten.
Den "richtigen" Editor brauchste natürlich auch.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 03:28:55 PM
...ja, aber ginge das auch nur mit dem DB-Teil für´s Gästebuch?

Habe in der DB gefunden "wbmod_guestbook" und "wbmod_guestbook_set tings".
Die könnte ich ja exportieren und dann bearbeiten - z.B. mit Notepad++

LG
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 22, 2018, 03:34:01 PM
Quote from: dbs
Ungetestet:
- den Abschnitt mit Datenschutztext auf Unterseite von Kontaktformular verlagern
- im Kontaktformular Pflichtfeld hinzufügen Typ Checkbox
- erste Option bestücken mit Droplet sectionpicker  [[sectionpicker?sid=11]]    (beispielzahl 11 ist section_id des Datenschutztextes)
  (Alternativ: den ganzen Text in das Optionfeld von Checkbox)

Was kam da raus?
Du schriebst du hast es auf Unterseite versucht und nichts passierte.
Die nächsten 2 Striche gehören natürlich dazu.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 03:34:18 PM
Das Gästebuch ist ein Teil des Inhalts der DB
Die entsprechende Tabelle läßt natürlich auch solo herunterladen, und bearbeiten.
Zerschießt es Dir beim Upload aber "zufälligerweise" die WB-Datenbank, und Du hast kein vollständiges Backup gemacht, siehste alt aus.  :cry:
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 03:41:12 PM
Quote from: dbs
Ungetestet:
- den Abschnitt mit Datenschutztext auf Unterseite von Kontaktformular verlagern
- im Kontaktformular Pflichtfeld hinzufügen Typ Checkbox
- erste Option bestücken mit Droplet sectionpicker  [[sectionpicker?sid=11]]    (beispielzahl 11 ist section_id des Datenschutztextes)
  (Alternativ: den ganzen Text in das Optionfeld von Checkbox)

Was kam da raus?
Du schriebst du hast es auf Unterseite versucht und nichts passierte.
Die nächsten 2 Striche gehören natürlich dazu.

- das mit der Unterseite hat nicht funktioniert für das Kontaktformular
- Pflichtfeld mit Checkbox hat funktioniert im Kontaktformular
- ganzer Text ins Optionsfeld hat funktioniert im Kontaktformular

LG
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 03:42:14 PM
evaki: Bin schon dabei. Klappt sehr gut mit den beiden DB-Dateien  (Y)
Bevor ich die wieder hochlade, mache ich ein komplettes Backup der SQL-DB

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 22, 2018, 03:50:24 PM
- Unterseite als versteckt einstellen
- section_id merken (von dem Wysiwyg auf der versteckten Unterseite)
- im Optionsfeld droplet sectionpicker eintragen und die gemerkte section_id statt der 11 angeben

Noch genauer kann ich es nicht erklären.
Aber eventuell doch nicht so gut die Idee, weil Gänsefüßchen im Wyisiwyg dann ein Problem sein könnten. Müsste man gegen Hochkomma austauschen.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 03:54:00 PM
danke "dbs"... werde das später zu Hause mal testen.

Habe die Gästebuch-Datenbankteile nun fertig geändert (Umlaute).
Wie importiere ich diese kleine SQL-Datei denn nun wieder in die DB... so dass tatsächlich nur die beiden Gästebuch-DB´s ersetzt werden?

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 04:32:46 PM
Ich weiß nicht wie's andere machen, aber solche Aktionen mache ich per Copy & Paste, direkt aus dem Editor in's Feld "SQL" der DB, und dann nur noch OK drücken.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 22, 2018, 04:40:58 PM
Im Prinzip wie export so auch import.
Klick Import, wähle deine sql, fertig.

Wenn vermurkst, dann ganzes Backup importieren.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 06:28:00 PM
 (Y) Der Wahnsinn (Y)
Hat super funktioniert mit dem Import der Gästebuch-DB über SQL per "phpMyAdmin".
Alle Einträge werden im Gästebuch nun mit Umlauten angezeigt.
Es gab null Probleme  :-)

Danke für den Tipp an Euch  (Y)

Jetzt werde ich mich mal an Deinen Tipp ranmachen "dbs" und bin gespannt, ob ich das hinbekomme  :roll:

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 06:44:09 PM
"dbs"...
Funktioniert leider nicht mit der Unterseite / Section-Picker / Checkbox... etc.
Das Ganze steht jetzt auf der 1. Seite des Gästebuches ganz unten (also quasi zwischen den Gästebucheinträgen).
Aber es soll ja dahin, wohin der obere Link "Ins Gästebuch eintragen" führt... und dort ganz ans Ende, wo man "Speichern" klicken kann.

Mache das Ganze jetzt wieder rückgängig... nur die versteckte Unterseite lasse ich mal noch, falls Dir/Euch noch was einfällt  :roll:

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: dbs on March 22, 2018, 07:24:51 PM
Ich muss mich entschuldigen. Obwohl es hier um das Gästebuch geht hab ich immer Kontaktformular verstanden.  :oops:
Vergiss das wieder.
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 07:46:59 PM
...war dann ja auch mein Fehler. Hätte es ja nochmal deutlich machen können.
Von daher - alles gut.

Hier gehts zum Gästebuch:
https://www.taria-ganzheitliches-arbeiten.de/gaestebuch/

und wenn Du dort auf den Link "Ins Gästebuch eintragen" klickst, kommst Du zu der Seite, wo man unten den Button "Speichern" anklicken kann.
Dort wäre der Text natürlich perfekter, als auf der 1. Seite.

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 22, 2018, 08:15:34 PM
Was mir gerade auffiel.
Kann mir jemand erklären worin der Sinn besteht einen Gästebucheintrag per SSL zu übertragen, der dann öffentlich zu sehen ist? Wahrscheinlich hab' ich was übersehen, wo mich bestimmt jemand mit der Nase drauf stoßen wird.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 22, 2018, 09:46:23 PM
...ich denke mir mal, dass der Grund sein könnte, dass diese Daten ja nicht auf dem jeweiligen Laptop liegen, wo sie eingetragen und angeschaut werden, sondern auf dem Server des Providers. Und dahin müssen sie ja auch übertragen werden  :roll:

Außerdem dürfte ja auch der Zugriff auf die Daten erschwert werden durch eine SSL-Verschlüsselung.

Natürlich ist mir auch klar, dass Jeder die Einträge sehen und sich auch herauskopieren kann. Aber es geht ja um die schützenswerten Daten wie beispielsweise der vollständige Name des Eintragenden und seine Emailadresse (obwohl man die über den Brief-Button auch sehen kann, wenn man die Maus da drauf läßt).  :roll: Diese werden ja verschlüsselt versendet und sind so nicht abgreifbar. Und genau dafür steht ja nun auch der Datenschutztext im Gästebuch, den man akzeptiert, indem man auf "Speichern" klickt.

Denke das dürfte Deine Frage beantworten.

Gruß
imebro
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 23, 2018, 07:55:59 AM
Naja, die Frage war nicht gegen Deine Anwendung gerichtet, sondern stellte sich nachdem ich sah, daß alles Eingetragene öffentlich einsehbar ist, wozu dann SSL, im Gegensatz zu einem Formular inkl. Mail.
Die Frage stellet sich ja auch eher philosophisch/akadem., da sie durch die Praxis (überall https/ssl) beantwortet wird. Wer käme auf die Idee, eine Seite mit derartigem Gästebuch auf http umzuschalten.
Aber solche Themen gehören bei meinen Anwendern in der Beschäftigung mit Medien wie das Internet dazu. Ist in einigen Wissenschaftsfelder n auch so, eklig Ethik un sowat allens...
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: evaki on March 23, 2018, 08:50:46 AM
Ha, doch noch auf 'ne Ausnahme gekommen, in Erinnerung an einen Fall bei meinen Anwendern.
Juristisch gesehen kann es bei bestimmten Konstellationen relevant sein, wenn strafbare Inhalte übertragen wurden. Die Betonung liegt auf "kann". Es betrifft Redaktionen, welche Zuschriften, Gastkommentare etc. über ein Gästebuch dieser Art ermöglichen.

So, nun ist das Thema auch schon wieder durch.
MfG. Evaki
Title: Re: Änderungen Gästebuch und Kontaktformular für neue Datenschutzrichtlinien
Post by: imebro on March 23, 2018, 09:08:11 AM
evaki: Danke für die weiteren Erläuterungen. Ist kompliziert, aber verständlich  :wink:

Hab auch noch ne nette Info an Euch:

Habe es jetzt geschafft, den Datenschutztext im Gästebuch auf die richtige Seite zu verlegen (da, wo man auch das Formular durch Klick auf "Speichern" absendet).
Hab dazu einfach in den Gästebuchoptionen - ganz unten bei "Ins Gästebuch eintragen" den Text per HTML-Code eingefügt und schon funzt es  (Y)

Und jetzt die Überraschung:
Der Tipp kam von niemand Geringerem als ---> "jacobi22" per PN  (Y) :-D
Ist halt Gold wert, der Mann  :wink:

Danke Euch allen für Eure Hilfe und somit ist dieser Thread hier dann wohl auch soweit durch.

Schöne Grüße & schönes WE für Euch Alle...
imebro