Author Topic: Topics 0.8.0 RC  (Read 6310 times)

fischstäbchenbrenner

  • Guest
Topics 0.8.0 RC
« on: January 20, 2014, 11:25:41 AM »
Stimmt: Bei Topics geht nicht viel weiter.

Anbei die Version 0.8.0 RC. Ich rate zur Vorsicht.
In jedem Fall: Backup machen!

Es gibt einige bekannte Bugs, alle nur in Sonderfällen und nicht weiter schlimm, hoffe ich.

Sie basiert auf dem Stand, der bei phpmanufaktur zum Download ist.
Was ist neu:
Besseres Handling von Bildern. diverse Kleinigkeiten und und ein paar continue(0); weniger.

Topics kann man unter verschiedenen Namen installieren, es legt sich dann auch eigene Tabellen an.
Das ist gut beim Testen, oder auch dann, wenn ich kundenspezifische Änderungen vor habe.
So geht das:
1) Verzeichnis umbenennen (vor der Installation)
2) geändere Namen in der info.php eintragen
3) search.php: function topics_search($search) { .. ändern.
HINWEIS: Das funktioniert nicht in Verbindung mit AnyTopics

« Last Edit: August 09, 2014, 03:02:55 PM by fischstäbchenbrenner »

jacobi22

  • Guest
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #1 on: January 21, 2014, 05:17:31 PM »
bei mir unter WB 2.8.4 Rev 2092 und mit PHP 5.5.6. // getestet mit FF26 und IE11

saubere Installation und Funktion
keinerlei Fehlermeldungen oder Notices
neue Bildfunktionen ohne Probleme,

etwas verwirrend war: möchte man einen anderen Bildausschnitt wählen, gelangt man nach Klick auf Modify zur Seite mit den drei Bildern, dort ist oben links ein Kontrollkästchen-modify picture oder so. Wird das aktiviert (und nur dann) und man hat anschließend seinen Bildausschnitt geändert und mit GO bestätigt, erfolgt ein Reload mit dem neuem Bildausschnitt. Schließt man dieses Fenster, gelangt man auf praktisch die gleiche Seite, nur ohne Bilder, hier muß man noch einmal das Fenster schließen.
Beim nächstem Versuch ist dann das Kontrollkästchen weg und es funktioniert alles wie gewohnt und einmal schließen reicht.
Lösch ich dann meinen Browsercache, muß ich wieder beim erstem Bearbeiten das Modify-Fenster 2 x schließen
Die Funktionen gehen aber alle, von daher - no Problem für einen einmaligen Klick mehr

ich bin zufrieden!

Es gibt einige bekannte Bugs, alle nur in Sonderfällen und nicht weiter schlimm, hoffe ich.

was denn z.b.?

Offline BlackBird

  • Posts: 2573
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #2 on: January 21, 2014, 06:10:20 PM »
*beep* *beep*
« Last Edit: August 12, 2014, 02:03:40 PM by BlackBird »

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 7658
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #3 on: January 21, 2014, 06:33:25 PM »
Quote
saubere Installation und Funktion
keinerlei Fehlermeldungen oder Notices
neue Bildfunktionen ohne Probleme,
Hier auch unter 2.8.3 mit PHP5.3

Quote
dort ist oben links ein Kontrollkästchen-modify picture
Das hatte ich beim ersten Versuch völlig unbeachtet gelassen und alles lief wie erwartet.
Klickt man das an erscheint sofort der erste Hinweis in Firebug, später folgen noch mehr.
Code: [Select]
ReferenceError: changetodo is not defined
changetodo('modify');


In der Grundeinstellung wird, wie auch beim Newsmodul, der [USER_NAME] mit angezeigt. Könnte man weglassen aus Sicherheitsgründen.
Frontendedit ohne Lightbox verwirrte mich erst, weil neuer Tab aufging und viel grau zu sehen war. Wird sich dann ändern, wenn mal jemand eine Lightbox einbaut denke ich.

Sieht also erstmal gut aus und ich frage mich nun auch was die bekannten Probleme sind.

jacobi22

  • Guest
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #4 on: January 21, 2014, 06:37:30 PM »
Quote
dort ist oben links ein Kontrollkästchen-modify picture
Das hatte ich beim ersten Versuch völlig unbeachtet gelassen und alles lief wie erwartet.

ja, bei mir auch
werd mal schauen, was der Haken da zu tun hat ;-)

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 7658
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #5 on: January 21, 2014, 07:31:32 PM »
Eben komisches passiert.
Hatte zusätzlich zum Willkommens-topic zwei weitere angelegt. Die 3. war eine Kopie der 2. und dann leicht geändert(Bild,Text).

Nach dem Rumspielen mit den Bildauschnitten in der 3. News und Speichern, zeigte die 1. (Willkommen) plötzlich das gleiche Bild wie die 3.

Auf der Newsübersicht führen Klicks auf eine News nicht zur richtigen News.
Irgendwas stimmt hier nicht.

Ok, habe hier wohl nicht den Dateinamen beachtet... nur den Titel geändert.

jacobi22

  • Guest
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #6 on: January 21, 2014, 07:48:13 PM »
die Topic-ID wird beim Duplizieren des AccessFiles in der falschen Datei rein geschrieben
Beispiel zum Verständnis
Ich habe einzelne Dateien Topic 1 - 3, mache eine Kopie von 1, angelegt wird die Datei und der Topic 1-2, in der "alten" Datei topic1 steht nun die ID für topic 1-2 drin
und bei topic 1-2 die ID von topic 1

in der Datenbank passt alles

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 7658
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #7 on: January 21, 2014, 09:11:38 PM »
Sicher?
Bei meinen Tests klappt das solange man nach copy auch gleich den Dateinamen (Feld unten) ändert.

jacobi22

  • Guest
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #8 on: January 21, 2014, 10:07:04 PM »
Sicher?
Bei meinen Tests klappt das solange man nach copy auch gleich den Dateinamen (Feld unten) ändert.
äh.... ja, sicher
Zum Duplizieren habe ich den Button "Speichern und Duplizieren" aus dem Menü genommen, das unten rechts auf der modify_topic-Seite erscheint. Dann wird eine neue Seite angelegt und ein DB-Eintrag gemacht. Dieser DB-Eintrag bekommt die neue Topic-ID, aber in der Datei steht die des alten, zu kopierenden Topics
Nach den Copy kann ich nur noch den Dateinamen / Link des AccessFiles ändern , aber nix mehr in der Datei selbst

fischstäbchenbrenner

  • Guest
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #9 on: January 22, 2014, 10:58:51 AM »
Zusammengefasst bis hier:

Beim Duplizieren eines Topics wird die TOPIC_ID falsch in das Access-file geschrieben.
Abhilfe: "Dateiname ändern:" -> Ändern, dann speichern.
Dazu ein bekannter Bug: Wenn die accessfiles ausgeschaltet sind (und somit nicht vorhanden sind), gibt es Notices beim Löschen und verschieben.

Bild-Upload:
Das ist uU etwas verwirrend. Die Checkbox "Modify Picture" ist eigentlich nur dazu da, damit man auch Bilder ändern kann, die nicht gerade aktuell ausgewählt sind.
Der "alte Uploader" ist noch drin, weil man mit dem alle Bilder auf einmal ändern kann. Hoffe ich.

instantflorian

  • Guest
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #10 on: May 14, 2014, 08:45:36 AM »
Hallo,

unter WB Rev 2101:
- Update von 0.71.8 auf 0.8 war nur möglich durch Änderung von "0.71.8" in "0.7" in der info.php, vorher Fehler "bereits installiert"
- Frontend: Link auf Langtext aus Übersicht funktioniert nicht bei vor Update angelegtem Topic (man bleibt auf der Übersichtsseite, obwohl sich die URL ändert)
- Backend: Bild-Auswahl-/Uploadfenster lässt nicht schließen, Bildauswahl nicht möglich, rotes x oben rechts ohne Funktion, Übernahme eines hochgeladenen Bildes ebenfalls nicht möglich
- Backend: Cloud-Upload (?) und Bild-bearbeiten-Buttons ohne Funktion
- Klick auf Edit im Frontend: Anzeige der Eingabefelder usw. ohne WB-Rahmen drumherum, ist das Absicht?

Win 8.1 / Firefox 29 / PHP 5.3.28 / WB 2.8.4 Rev. 2101 / WB-Standard-Backend-Theme

Selber testen? Link zum FE/BE gern per PM

VG
-Florian.

Offline Steven

  • Posts: 68
  • Gender: Male
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #11 on: June 17, 2014, 12:16:19 PM »
Hi,

I really like your module, great work! Is it possible to truncate the text in the topics on the page assigned as TopicsMaster? If so, could you tell me where and how :)

Cheers,

Steven

mr-fan

  • Guest
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #12 on: July 07, 2014, 08:32:06 AM »
So geht das:
1) Verzeichnis umbenennen (vor der Installation)
2) geändere Namen in der info.php eintragen
3) search.php: function topics_search($search) { .. ändern.

Code: [Select]
 
  global $database;
  $mod_dir = basename(dirname(__FILE__));
  $tablename = $mod_dir;

weiter unten dann noch

$SQL = "SELECT * FROM `".TABLE_PREFIX."mod_".$tablename."`".

fehlt noch in der search.php.....da stand noch mod_topics hardgecodet drin.

gruß mr-fan
« Last Edit: July 07, 2014, 08:59:39 AM by mr-fan »

Offline BlackBird

  • Posts: 2573
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #13 on: July 07, 2014, 12:57:38 PM »
*beep* *beep*
« Last Edit: August 12, 2014, 02:03:51 PM by BlackBird »

Offline BlackBird

  • Posts: 2573
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #14 on: July 07, 2014, 02:42:03 PM »
*beep* *beep*
« Last Edit: August 12, 2014, 02:03:59 PM by BlackBird »

fischstäbchenbrenner

  • Guest
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #15 on: July 08, 2014, 08:45:36 AM »
Danke für die Hinweise!
Wodurch sollte ich  mysql_insert_id() denn ersetzen?

Das mit den (fehlenden) Datenbankfeldern ist eine spezielle Geschichte...:
Ich hielt es für eine gute Idee, die geänderten/neuen Felder nicht über eine upgrade.php zu behandeln, sondern einfach direkt dort, wo es auffällt. Damit das aber nicht zu Verlangsamung führt, eben nur in Seiten wie "modify-settings.php", die nicht zeitkritisch sind.
Irgendwie habe ich vergessen, das auch in install.php einzubauen.
Das erklärt das seltsame Verhalten, dass Fehler plötzlich da sind - und dann wieder weg.

Offline BlackBird

  • Posts: 2573
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #16 on: July 08, 2014, 10:59:58 AM »
*beep* *beep*
« Last Edit: August 12, 2014, 02:04:09 PM by BlackBird »

Offline Stefek

  • Posts: 6177
  • Gender: Male
  • ("ړ)
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #17 on: July 08, 2014, 01:56:38 PM »
Wodurch sollte ich  mysql_insert_id() denn ersetzen?

Nutzt die neue DB-Klasse in 2.8.4 PDO? Dann ist es einfach, da gibt es eine Methode.

Ansonsten per SELECT. (last_insert_id(), siehe https://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/information-functions.html)

Nein, PDO wird nicht verwendet.
Es gibt soviel ich weiß aber eine Methode in der Klasse genau für diesen Zweck?

Gruß,
Stefek
"Gemeinsam schafft man mehr."

gemeinsam
1. mehreren Personen oder Dingen in gleicher Weise gehörend, eigen
2. in Gemeinschaft [unternommen, zu bewältigen]; zusammen, miteinander
#Duden

Offline badknight

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 819
  • Gender: Male
    • pinzweb
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #18 on: July 08, 2014, 02:00:41 PM »

Nein, PDO wird nicht verwendet.
Es gibt soviel ich weiß aber eine Methode in der Klasse genau für diesen Zweck?

Gruß,
Stefek

Habs nicht getestet - aber mit 2.8.4 müsste es sowas wie $database->LastInsertId; geben
Ich würde gern die Welt verändern, doch Gott gibt mir den Quellcode nicht...

Offline BlackBird

  • Posts: 2573
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #19 on: July 08, 2014, 02:39:25 PM »
*beep* *beep*
« Last Edit: August 12, 2014, 02:04:22 PM by BlackBird »

Offline BlackBird

  • Posts: 2573
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #20 on: July 08, 2014, 02:40:38 PM »
*beep* *beep*
« Last Edit: August 12, 2014, 02:04:30 PM by BlackBird »

Offline cwsoft

  • Posts: 605
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #21 on: July 08, 2014, 05:29:29 PM »
Hi,

die neue Datenbankklasse kommt erst mit WB 2.8.4 SP1 wie hier zu lesen ist.
http://www.WebsiteBaker.org/forum/index.php/topic,27241.msg187777.html#msg187777

Aktuell im SVN wird noch auf die mit höheren PHP Versionen veralteten MySql Routinen zurück gegriffen. Leider sind die neueren WB 2.8.4 Sachen nicht ins offizielle SVN eingeflossen und stehen somit auch noch nicht der Allgemeinheit zur Verfügung.

Gruss
« Last Edit: July 08, 2014, 05:31:09 PM by cwsoft »

Offline jacobi22

  • Posts: 5415
  • Gender: Male
  • Support also via PM or EMail
    • Jacobi22
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #22 on: July 08, 2014, 07:00:17 PM »
die neue Datenbankklasse kommt erst mit WB 2.8.4 SP1 wie hier zu lesen ist.

*hust
Probleme sind da, um sie zu lösen, nicht, um nach Ausreden zu suchen.

fischstäbchenbrenner

  • Guest
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #23 on: July 08, 2014, 09:02:02 PM »
Topics sollte funktionieren von WB 2.7 weg. Das ist das Ziel.
Für 2.8.4 dann vielleicht später.

Offline cwsoft

  • Posts: 605
Re: Topics 0.8.0 RC
« Reply #24 on: July 08, 2014, 09:41:52 PM »
Hi,

Topics sollte funktionieren von WB 2.7 weg. Das ist das Ziel.
Für 2.8.4 dann vielleicht später.
@chio: Bis PHP 5.5.x (wohl bis PHP 5.6 oder gar PHP 6.x) sollte es erstmal reichen, die alten mysql_ Funktionen in @mysql_ umzuwandeln. Das unterdrückt die Warnmeldungen fürs erste. So werde ich die zwei mysql Funktionen in AFE erst mal "notdürftig" flicken.

Gruss

http://www.phpclasses.org/blog/post/153-The-Plot-to-Kill-PHP-MySQL-Extension.html
« Last Edit: July 08, 2014, 09:46:42 PM by cwsoft »