Author Topic: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!  (Read 148732 times)

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #450 on: February 12, 2012, 08:08:47 PM »
noch mal kurz zur dialog-box wb-link oder droplet. minHeight scheint mir der falsche angriffspunkt.
in der editor.css des skins office2003, zeile 6 gibt es ein float:none;
dieses verhindert die automatische anpassung der dialog-box an ihren inhalt. weg damit.
im FF klappts jedenfalls 1a.
« Last Edit: February 12, 2012, 08:14:22 PM by dbs »

Offline easyuser

  • Posts: 832
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #451 on: February 12, 2012, 08:28:11 PM »
Nur wir bitten um Verständnis, dass wir aus Sicherheitsgründen und der Sorgfaltspflicht so handeln müssen, auch wenn die Benutzerfreundlich für eine Zeitlang nicht wie gewünscht vorhanden ist.

Frage: Ihr werdet die Core Schnittstelle bereitstellen und der CKEditor - wie andere auch - docken dann nur noch an, oder?

Wenn es so ist - und bestimmt auch OOP usw. - dann ist ja die Sicherheit im Core, nicht im Modul. Könnte man dann - wenn es fertig ist, versteht sich - nicht die Schnittstelle den Autoren, die sich um CKEditor kümmern bereitstellen und dann machen die weiter?
Ich würde gerne den KCFinder in den CKEditor integrieren.
Der momentane Medienklicker ist einfach nicht mehr zeitgemäß - ich wusste damals einfach nix besseres.

Offline tiesy

  • Posts: 125
    • Wir in Wallenhorst
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #452 on: February 26, 2012, 10:04:33 PM »
Das es keinen Upload mehr im Ckeditor gibt, ist für mich ein entscheidendes Argument, Version 283 nicht einzusetzen, sondern lieber eine ältere. Gibt es denn irgendeinen Zeitplan, wann es wieder eine vernünftige integrierte Upload-Lösung geben wird? Bitte sagt jetzt nicht, dass es für Version 2.9 vorgesehen ist, dann warten wir noch Jahre...

Offline ruebenwurzel

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8391
  • Gender: Male
  • Keep on Rockin
    • Familie Gallas Online
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #453 on: February 27, 2012, 06:54:29 AM »
Hallo,

Quote
Das es keinen Upload mehr im Ckeditor gibt, ist für mich ein entscheidendes Argument, Version 283 nicht einzusetzen, sondern lieber eine ältere.

Du weißt aber schon, dass diese Upload-funktion (die es jetzt Gott sei Dank nicht mehr gibt) von jedem Hinterhofprogrammie rer genutzt werden kann um deinen kompletten Server zu kompromittieren. Der brauch dazu nicht einmal eine Benutzerkennung, lediglich deine Webadresse.

Matthias

Offline BlackBird

  • Posts: 2573
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #454 on: February 27, 2012, 09:14:25 AM »
Wie schon an anderer Stelle erwähnt, gibt es einen gut konfigurierbaren Uploadmanager namens elFinder, der auch eine Schnittstelle für den CKEditor hat. Dürfte nicht allzu schwierig sein, den zu integrieren. Die Anleitung steht auf der HP. Link im anderen Thread.

Offline ruebenwurzel

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8391
  • Gender: Male
  • Keep on Rockin
    • Familie Gallas Online
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #455 on: February 27, 2012, 09:35:49 AM »
Hallo,

denke die einfach sinnvolle Lösung ist es eine halbwegs ordentliche Mediaverwaltung inklusive sicherer Uploadmöglichkeit zu schaffen und eine entsprechende Schnittstelle um die auch Modulen und den Editoren zur Verfügung zu stellen. Nur damit ist gewährleistet, dass die Sicherheit des Systems bei den Systementwicklern liegt und dennoch eine größtmögliche Usability für den User gewährleistet bleibt.

Matthias

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4379
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #456 on: February 27, 2012, 11:58:03 AM »
Hallo,

was hat die 2.8.3 mit dem Upload im Editor zu tun? Im Ckeditor kannst du in der include.php den upload auf True stellen und im Image Dialogfenster erscheint ein neuer Reiter Upload.

Code: [Select]
$ckeditor->config['uploader'] = true;
Zum Thema Filemanager ist mein persönlicher Favorit der KCFinder, der sich mit angepassten Code auch als WB Mediaverwaltung einsetzen lässt. Bin aber noch am testen. Hat fertige Schnittstellen für den CKeditor und TinyMC.

Elfinder in Verbindung mit Elerte werde ich noch testen.

Dietmar

P.S. Danke für all die Tips
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline Steve_O

  • Posts: 98
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #457 on: February 27, 2012, 03:30:32 PM »
Hallo,

Ich habe eben mal zum testen unter WB 2.8.3 eine ältere Version des CKE auf die andernorts gepostete 0.7.1 aktualisiert.

Jetzt habe ich wiederholt im Forum gelesen, dass die Möglichkeit zum Dateiupload im Editor unsicher ist und deswegen abgeschafft wurde, mit der 0.7.1 ist das aber bei mir wie gehabt möglich.

Wurde die Funktion jetzt wieder sicher gemacht oder muss man das manuell deaktivieren?

Bitte die Frage zu entschuldigen, ich habe mich hier länger nicht auf dem laufenden gehalten, und über die Suchfunktion habe ich zwar Diskussionen, aber kaum Fakten gefunden...

Offline ruebenwurzel

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8391
  • Gender: Male
  • Keep on Rockin
    • Familie Gallas Online
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #458 on: February 27, 2012, 04:26:19 PM »
Hallo,

also mit der Modulversion 0.7.1 ist definitiv kein Dateiupload mehr möglich. Bitte deinstalliere alle Vorgängermodul und installier das Modul dann nochmal neu. Und bitte vor dem Testen mal den Browsercache leeren !!!

Matthias
« Last Edit: February 27, 2012, 04:28:28 PM by ruebenwurzel »

Offline BlackBird

  • Posts: 2573
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #459 on: February 27, 2012, 05:05:03 PM »
denke die einfach sinnvolle Lösung ist es eine halbwegs ordentliche Mediaverwaltung inklusive sicherer Uploadmöglichkeit zu schaffen und eine entsprechende Schnittstelle um die auch Modulen und den Editoren zur Verfügung zu stellen.

Da geb ich Dir Recht, allerdings sind Module und Editoren zwei Paar Schuhe. Die Editoren brauchen ja noch eine saubere Integration mittels JS, während Module eigentlich nur eine kleine PHP-Funktion brauchen. Ich halte das für getrennte Themen. Aber ich muß es ja auch nicht umsetzen.

Den elFinder kann jeder nach Anleitung auf der HP in seinen CKE einbauen, das muß nicht von Seiten des WB-Teams gemacht werden. Damit ist dann auch jeder für die Absicherung selbst verantwortlich. elFinder bringt eine Menge Optionen mit, die man sich gründlich ansehen sollte.

@Dietmar: Für elFinder brauchst Du kein elRTE.

Offline ruebenwurzel

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8391
  • Gender: Male
  • Keep on Rockin
    • Familie Gallas Online
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #460 on: February 27, 2012, 05:43:14 PM »
Hallo,

Quote
Die Editoren brauchen ja noch eine saubere Integration mittels JS, während Module eigentlich nur eine kleine PHP-Funktion brauchen.

Man kann ja auch einen bekannten Filemanager (elfinder oder irgendein anderer, der schon eine Schnittstelle zu den Editoren hat) als "core"-Bestandteil und Ersatz für die Mediaverwaltung in WB einbinden. Niemand muss das Rad neu erfinden, da gibt es sicherlich was passendes auf dem Markt. Das ganze dann entsprechend für WB abgesichert und gut ist. Die zugehörige "kleine PHP-Funktion" für die WB-Module dann noch dazugebaut und alle Spatzen wären gefangen.

Ich kann da aber auch leicht reden. Ob das umsetzbar wäre, ob es dann noch einen gibt, der das auch umsetzen kann und ob es letztendlich dann auch noch umgesetzt wird, das steht auf einem anderen Papier.

Matthias

Offline easyuser

  • Posts: 832
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #461 on: February 27, 2012, 09:01:51 PM »
Es ist nicht wichtig, einen Fileeditor in WB mitzuliefern.
Wie bekannt ist, kann JavaScript (eine rein Clientseitige Scriptsprache) niemals mit PHP (einer rein Serverseitigen Scriptsprache) kommunizieren. Das geht nur über APIs, und die kann nur der Server bereitstellen (sonst könnte ja jeder...).
Wichtiger fände ich es, wenn eine API bereitgestellt wird.
Was soll denn eine Medienverwaltung tun?
- Medien hochladen ( $mymedia->uploadFile(myfile) )
- Medien anzeigen ( $mymedia->showFiles(folder, subfolders=false) )
- Medien überschreiben ( $mymedia->uploadFile(myfile, force) )
- Ordner erstellen ( $myfolder->createFolder(myfolder) )
....

Das alles richtig dokumentieren, die WB eigene Medienverwaltung anbinden, schon sind viele Moduleautoren glücklich.
Und bitte nicht irgendwelche Sachen, die irgendwie ganz nett aussehen mit Gewalt in ein einfaches (!!!) CMS pressen. Irgendwann hat keiner mehr Überblick. Dann gibt's hier einen WYSIWYG Editor mit ca. 1200 Dateien, hier eine Medienverwaltung mit ca. 20, dann die zum WYSIWYG  mit 650, den 2. Editor zum Code-Highlighting, den Nachfolger zum  Code-Highlighting...
Klar - es gibt alles wie Sand am Meer. Kleine, schnuckelige Sachen wo man schnell mal als geneigter Hobby-Codebastler hinlangen kann sollten ins CMS - keine Frage.
Aber viel wichtiger für den Erfolg ist eine anständige API. Da macht dann ein Moduleautor ein Fallbeispiel, und andere können es nachmachen - ganz ohne die Copy&Paste-Orgien, die immer wieder zum Riesen-Problem führen.

Übrigens: Wir arbeiten täglich mit APIs. PHP ist eine / hat viele (in C++ geschrieben - der geneigte Entwickler kann sich den Quellcode ja mal ansehen), JavaScript ist eine / hat viele...
« Last Edit: February 27, 2012, 09:05:31 PM by easyuser »

Offline BlackBird

  • Posts: 2573
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #462 on: February 28, 2012, 11:29:44 AM »
Die zugehörige "kleine PHP-Funktion" für die WB-Module dann noch dazugebaut und alle Spatzen wären gefangen.

Auch das wäre kein großer Akt, wenn man einfach auf class.upload.php (verot.net) zurückgreifen würde. Auch hier muß das Rad nicht neu erfunden werden. Ich kann da gern mal ein Modul draus machen, will die Debatte, die damals bei jQuery geführt wurde (include-Verzeichnis oder Modul) aber lieber nicht beginnen. *hüstel*
« Last Edit: February 28, 2012, 11:34:37 AM by BlackBird »

Offline BlackBird

  • Posts: 2573
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #463 on: February 28, 2012, 11:34:11 AM »
Wie bekannt ist, kann JavaScript (eine rein Clientseitige Scriptsprache) niemals mit PHP (einer rein Serverseitigen Scriptsprache) kommunizieren.

Das ist so, wie es da steht, weder ganz richtig noch ganz falsch. JS kann sehr wohl mit PHP kommunizieren. Die Kommunikation erfolgt beispielsweise via AJAX. Das PHP-Script kann JS ausgeben, welches wiederum vom Client verarbeitet wird. Eine API im eigentlichen Sinn braucht es dafür nicht. Upload Manager wie elFinder machen es ja auch so: Ein PHP-Script wird vom JavaScript angetriggert und liefert diesem eine Rückgabe, die weiter verarbeitet wird. Ansonsten könnte ja ein Filemanager z. B. nicht den Inhalt eines Serververzeichnisse s anzeigen.

Wenn die Aussage so, wie sie da steht, stimmen würde, würde das halbe WB-Backend nicht funktionieren.

Offline Steve_O

  • Posts: 98
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #464 on: February 28, 2012, 02:52:02 PM »
Mein Problem von gestern lag wohl wirklich an Rückständen der alten Version oder Browsercache, jetzt läufts so wies soll.

Zwei (echt kleine) Schönheitsfehler in der 0.7.1:

- Im Titel des Code-Dialogs ist ein Tippfehler ("Code-Schnpipsel")
- Wenn man im Google Maps-Dialog etwas in die Suchzeile eingetippt hat und dann erneut hineinklickt, wird das Suchfeld wieder gelöscht -> etwas nervig, wenn man nur einen Tippfehler korrigieren wollte

Ansonsten gefällt mir der CKE mittlerweile sehr gut!

Offline dbs

  • Betatester
  • **
  • Posts: 8076
  • Gender: Male
  • tioz4ever
    • WebsiteBaker - jQuery-Plugins - Module - Droplets - Tests
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #465 on: February 28, 2012, 03:57:45 PM »
Quote
- Wenn man im Google Maps-Dialog etwas in die Suchzeile eingetippt hat und dann erneut hineinklickt, wird das Suchfeld wieder gelöscht -> etwas nervig, wenn man nur einen Tippfehler korrigieren wollte
Auch wenn du die Seite nochmal abspeicherst ohne was zu ändern geht die Stadt verloren und im Frontend wird nichts angezeigt.

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4379
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #466 on: February 28, 2012, 04:14:10 PM »
Wie ich sagte das Plugin läuft nicht stabil,content leermachen und dann neu anlegen, und nicht mehr anpacken, dann gehts wieder, so war es bei mir. Ansonsten wenns zu viele Probleme macht, nehmen wir es wieder raus. Besser keins als schlecht.

Dietmar
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4379
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #467 on: March 15, 2012, 11:47:03 PM »
Es ist soweit. CKeditor könnt ihr hier downloaden

Dieses Modul integriert CKEditor (Version 3.3.2) in WebsiteBaker.

Es enthält: Einen Filebrowser, WBDroplet und WBLink Modul integriert im Link Plugin

Javascript muss eingeschaltet sein, die unterstützten Browser werden auf der CKEditor Website aufgeführt.

Features werden im Moment nicht bearbeitet. Sollte der CKeditor stabil bei euch laufen wird das Entwicklerteam den FCKeditor gegen den Ckeditor austauschen.

Dietmar

Tutorial wird folgen....
.
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline Ruud

  • Posts: 3649
  • Gender: Male
  • Do not use PM for help! Please use the forum!
    • Dev4Me - Professional WebsiteBaker Development
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #468 on: March 16, 2012, 12:06:46 PM »
There seems to be a serious error.

Using a browser with NL or EN as default browser language does not show the editor because of a javascript error.
(see screenshots)

Tried it in FF and Chrome. The only way to get the editor working is by setting the browser in German.


[gelöscht durch Administrator]

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4379
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #469 on: March 18, 2012, 01:18:02 AM »
Es gibt eine neue CKEditor Version 0.7.6, Bitte die Sprachumschaltung testen. Title oder Label die in der eingestellten Sprache nicht gefunden werden, werden in English angezeigt.

Dietmar
Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline gottfried

  • Posts: 1339
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #470 on: March 18, 2012, 10:45:07 AM »
Schön guten Morgen!

Also ... ich habe mit dem CKEditor immer noch folgendes Problem. Wenn ich den mit show_wysiwyg_editor aufrufe, kommte er.

Übergeb ich aber einen Editorstring mittels
Code: [Select]
require(WB_PATH.'/modules/'.WYSIWYG_EDITOR.'/include.php');
ob_start();     // Ausgaben Puffer starten
show_wysiwyg_editor('content'.$section_id,'content'.$section_id,$content,'100%','350');
$editor=ob_get_contents();
ob_end_clean(); // Ausgaben-Puffer leeren

über den Parser an ein html, kommt er nicht.

in einer minimalistischen Testumgebung aus dem modul wysiwyg abgeleitet seh ich nun folgenden Unterschied:

Wysiwyg:
Code: [Select]
<textarea name="content4" rows="8" cols="80">&lt;p&gt;XXXXXXX&lt;/p&gt;</textarea>
<script type="text/javascript">//<![CDATA[
window.CKEDITOR_BASEPATH='/dbs/cms2/modules/ckeditor/ckeditor/';
//]]></script>
<script type="text/javascript" src="/dbs/cms2/modules/ckeditor/ckeditor/ckeditor.js?t=B8DJ5M3"></script>
<script type="text/javascript">//<![CDATA[
CKEDITOR.replace('content4',
 {"ModulVersion":"0.7.6","format_tags":"p;div;h1;h2;h3;h4;h5;h6;pre;address","skin":"office2003","language":"de","defaultLanguage":"en","resize_dir":"vertical","autoParagraph":true,"contentsCss":"http:\/\/www.channel-1.de\/dbs\/cms2\/templates\/channel-1\/editor.css","stylesSet":"wb:http:\/\/www.channel-1.de\/dbs\/cms2\/modules\/ckeditor\/wb_config\/editor.styles.js","templates_files":["http:\/\/www.channel-1.de\/dbs\/cms2\/modules\/ckeditor\/wb_config\/editor.templates.js"],"customConfig":"http:\/\/www.channel-1.de\/dbs\/cms2\/modules\/ckeditor\/wb_config\/wb_ckconfig.js","filebrowserBrowseUrl":"\/dbs\/cms2\/modules\/ckeditor\/ckeditor\/filemanager\/browser\/default\/browser.html?Connector=\/dbs\/cms2\/modules\/ckeditor\/ckeditor\/filemanager\/connectors\/php\/connector.php","filebrowserImageBrowseUrl":"\/dbs\/cms2\/modules\/ckeditor\/ckeditor\/filemanager\/browser\/default\/browser.html?Type=Image&Connector=\/dbs\/cms2\/modules\/ckeditor\/ckeditor\/filemanager\/connectors\/php\/connector.php","filebrowserFlashBrowseUrl":"\/dbs\/cms2\/modules\/ckeditor\/ckeditor\/filemanager\/browser\/default\/browser.html?Type=Flash&Connector=\/dbs\/cms2\/modules\/ckeditor\/ckeditor\/filemanager\/connectors\/php\/connector.php","uploader":false,"extraPlugins":"syntaxhighlight,wblink,relation,smallerselection,aboutwb,shybutton,wbdroplets","removePlugins":"link,wsc","browserContextMenuOnCtrl":true,"scayt_sLang":"de_DE","scayt_autoStartup":false,"height":"350","width":"100%"});
//]]></script>

Testumgebung:
Code: [Select]
<textarea name="content3" rows="8" cols="80">&lt;p&gt;XXXXXXX&lt;/p&gt;</textarea>
<script type="text/javascript">//<![CDATA[
window.CKEDITOR_BASEPATH='/dbs/cms2/modules/ckeditor/ckeditor/';
//]]></script>
<script type="text/javascript" src="/dbs/cms2/modules/ckeditor/ckeditor/ckeditor.js?t=B8DJ5M3"></script>
<script type="text/javascript">//<![CDATA[
CKEDITOR.replace('content3',
 );
//]]></script>

Es fehlt anscheinend der zweite Parameter im CKEDITOR.replace. Wie kommt den der normal da rein?
Ansonsten find ich keinen Unterschied auf den zwei Sourcecodeseiten.

 :?

Offline gottfried

  • Posts: 1339
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #471 on: March 18, 2012, 03:52:58 PM »
Ich hab ja grad Rübenwurzel versprochen, daß ich die nächste Version abwarte.
Insofern bin ich nur ungeduldig.
mea culpa.
 :-)

Offline Luisehahne

  • WebsiteBaker Org e.V.
  • **
  • Posts: 4379
  • Gender: Male
    • Webdesign und Entwicklung WebsiteBaker
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #472 on: March 18, 2012, 04:20:53 PM »
Hi Gottfried,

vergesse den ob_start. Ob_start und require_once oder include_once macht Probleme. Ich habe aber eine schnelle Lösung für dich. Suche in der function show_wysiwyg_editor die Zeile
Code: [Select]
echo $ckeditor->to_HTML( $name, $content, $ckeditor->config);
und ersetze das echo mit return

aufruf im Modul mit
Code: [Select]
echo show_wysiwyg_editor('content'.$section_id,'content'.$section_id,$content,'100%','350');

oder wie bei dir mit
Code: [Select]
$editor=show_wysiwyg_editor('content'.$section_id,'content'.$section_id,$content,'100%','350');

Dietmar


Immer nur von der Zukunft reden, die Gegenwart vergessen und auf die Vergangenheit schimpfen
Neues Unwort: Schnappatmung

Offline gottfried

  • Posts: 1339
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #473 on: March 18, 2012, 05:17:19 PM »
Hallo Dietmar!

Eigentlich glaub ich fast, daß das was du schreibst nicht die Probleme macht.

Mir geht es gar nicht um eine schnelle Lösung (kein Zeitdruck eigentlich), eher um eine stimmige (mein Zeug [FG 2.0, Massmail x.0 ] soll mal mit CKEditor gehen, nicht nur mit FCKeditor, am besten auch noch mit TinyMce u.s.w)

Mein letzter Test (ich übergeb den $editor string nicht an den parser was der ja nur in das nachgeschaltete
html bzw htt einbauen sollte,
sondern mach einfach mal naiv echo $editor;)
funktioniert.


Also ist der Inhalt des "$editor" Strings, den show_wysiwyg_editor() aufbaut offensichtlich wohl stimmig.
Also entfernt wohl der Parser oder PParser was. Ich vermut er versteht wohl  { .... } miss ?
kennt den wer näher?

Aber ich probier deinen Vorschlag natürlich erst mal aus.
Geb dann Bericht!

Bericht: ..... vielleicht mach ich was falsch, aber so kommt gar nichts.
« Last Edit: March 18, 2012, 05:33:44 PM by gottfried »

Offline gottfried

  • Posts: 1339
Re: CKEditor für WebsiteBaker - Bitte testen!
« Reply #474 on: March 18, 2012, 05:30:16 PM »
Hallo Dietmar!
Ich leg mal mein Testmodul bei.
Stört meines Wissens nichts, installiert als wysiwyg_test

[gelöscht durch Administrator]